Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Reisender sein Yaris Hybrid
(1 Leser) (1) Besucher
Yaris Hybrid, Modellgeneration 3/XP13 (HSD ab 06/2012).
Zum Ende gehenSeite: 1...8283848586878889
THEMA: Reisender sein Yaris Hybrid
*
#600206
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 20.05.2020 21:38 - vor 6 Tagen, 7 Stunden  
Ich finde, solche Themen haben nur sehr bedingt etwas im öffentlichen Teil des Forums zu suchen und ich schlage daher vor, diese Art von Beiträgen, die sich eher auf die psychologische Ebene begeben, lieber per PN an Reisender zu senden.

PS: das sag ich nicht als Moderator, das ist meine ganz persönliche Meinung.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10082
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.05.2020 21:40 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600224
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 21.05.2020 00:48 - vor 6 Tagen, 4 Stunden  
Wisedrum schrieb:
Fahre so weiter, es wird dich glücklicher sein lassen, als den Vorstellungen von irgendwem in irgendeiner Form Rechnung zu tragen.Wisedrum
Mache ich, danke dir!


Yaya schrieb:
Wenn ich es richtig gehört habe, hast du schon mehrfach andere „auffahren“ lassen, die sich nicht deinem Fahrstil anpassen konnten.
Bitte? Was mache ich?

Ich werde:
-mitten in der Nacht 23.00 Uhr
-bei freier Straße
-30 Minuten in Beide Richtungen kein Auto zu sehen
-auf einmal von einem Mercedes Kleinbus gedrängt
-mit Fernlicht
-der hat nicht überholt
-er ist so dicht aufgefahren, dass ich Angst bekommen habe
-er hätte einfach überholen können - die Straße war frei siehe oben
-ich habe den Gang raus genommen und das Auto ausrollen lassen
-ich habe nicht einmal gebremmst

Was bitte schön soll ich machen?
Und ja, wenn jemand meint er müsste keinen Sicherheitsabstand einhalten und mit dicht auffahren, dann mache ich das jederzeit wieder. Ich reduziere meine Geschwindigkeit oder ich fahre rechts ran. Das ist meine Sicherheit. Wenn ich auf einmal stark bremsen muss, wie nicht unüblich bei starkem Wildwechsel, dann sind 2 Autos Schrott.

Also bitte?
Wo habe ich einen Fehler gemacht? Außer das ich meine Geschwindigkeit (noch nicht einmal mit Bremse) reduziert habe?

Yaya schrieb:
Kommt er nicht zur geregelten Ruhe (und damit meine ich den Schlaf im heimischen Bett), treten irgendwann Gefahrensituationen für menschliches Leben auf.

Ein 2. x Bitte was?
Überlegst du bevor du schreibst?
Ich habe 63 km Mindestens Arbeitsweg. Ich kann und möchte nicht an meinen Arbeitsweg ziehen. Ich schlafe aus Rücksicht auf mich und andere im Auto nach einer Nachtschicht und fahre dann nach Hause.

Du hast mich falsch verstanden - Sicherheit steht bei mir an 1. Stelle. Dann kommt kein Stress, dann der Verbrauch und die Kosten.

Bei anderen steht Zeit an 1. Stelle,
Sicherheit wahrscheinlich an letzter.

Ich fahre seit fast 4 Jahren und 115.000 km Unfallfrei.
Ich hatte seit dem ich meinen Führerschein habe nicht 1 Unfall.
Von mir gibt es kein Blitzerfoto.
Also muss ich mir sagen lassen - ich gefährde andere?
Womit? Achja, ich fahre langsam (und sicher - aber das lassen wir unter den Tisch fallen).

Wollte ich nur klar stellen.



Schreibe zu dem Thema besser nichts mehr = das war es für mich zum Thema Psychologie, Angst, Strecke, Verbrauch - bis auf weiteres.
Das bringt nämlich nichts. Also bitte nicht wundern, wenn ich nicht mehr darauf reagiere.

Hätte das weg lassen sollen @Timico hat Recht.
Reisender
Beiträge: 1367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.05.2020 01:31 von Reisender.

Toyota Yaris Hybrid 2. Facelift Baujahr 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600240
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 21.05.2020 08:03 - vor 5 Tagen, 21 Stunden  
Kauf Dir doch einen entsprechenden Aufkleber für hintendrauf:
"Ich fahre langsam" oder das alte Warndreieck "Fahranfänger" (*).

Dies würde die Quote der idiotischen Reaktionen Deiner Hintermänner und -Frauen wenigstens etwas senken.

Übrigens:
Laut STVO soll ein außergewöhnlich langsam fahrendes Fahrzeug mit Warnblinkanlage auf sich aufmerksam machen.
Denn auch von ihm geht ein Risiko für die anderen Verkehrsteilnehmer aus.
Dass Du ansonsten umsichtig fährst, mag ja trotzdem stimmen. Is aber eben nur die halbe Wahrheit.


(*) ist zwar gelogen, aber in Anbetracht des Risikos vertretbar.
Dix
Beiträge: 1452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.05.2020 08:32 von Dix.
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600255
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 21.05.2020 09:28 - vor 5 Tagen, 19 Stunden  
@timico Wenn jemand öffentlich in einem Autoforum über seine Gefühlszustände wie Ängste und Konflikte schreibt, nehme ich das ernst. Sicher sind Ängste und Konflikte eher Themen für den privaten Austausch. Reisender wählt diesen Kanal. Ich halte das für überlegt.

@reisender Die Situation mit dem drängelnden Auto nachts auf der Landstraße ist beängstigend und bewegte mich zu antworten.

Wir kennen Traktoren, die nach uneinsehbaren Kurven vor uns auftauchen. Wir können aus Landstraßentempo abbremsen, weil uns die Bauart dieser Fahrzeuge bekannt ist und sie mit Warnschildern gekennzeichnet sind.

Dixs Antwort mag zwar etwas lustig klingen, aber sie trifft den Punkt. Mit angemessener Ausstattung und Verhalten schützt jeder sich und die anderen.

Ängste sind im Straßenverkehr keine guten Begleiter. Ich kann im Verhalten in einer Gefahrensituation (Gang rausnehmen, Auto ausrollen lassen und dadurch den Abstand zum Hintermann verringern) leider nicht Angst erkennen.

Reisender, du fühlst dich kritisiert und möchtest das, was ich beim Lesen deiner Berichter empfinde, nicht annehmen.

Es geht nicht nur um StVO und das Gefühl, alles richtig zu machen. Es geht um das Miteinander auf unseren Straßen im Rahmen der StVO.

Führen alle abgestimmt 30, wenn 80 erlaubt sind, wäre es gut. Fahren nur wenige zu langsam oder zu schnell, sind Probleme einfach vorprogrammiert.

Ich selbst möchte keine Angst haben, bei Landstraßentempo des nachts plötzlich auf ein Auto mit 30 kmh oder weniger zu treffen.

Wir können diesen Austausch gern konstruktiv per PN fortsetzen. Ich bin offen für jeglichen persönlichen sachlichen Austausch. Gib einfach Bescheid.

Einen schönen Vatertag allseits!
Yaya
Beiträge: 16
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600261
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 21.05.2020 09:39 - vor 5 Tagen, 19 Stunden  
Es war von mir nicht lustig, sondern wirklich ernst gemeint.
Dix
Beiträge: 1452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600904
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 24.05.2020 18:16 - vor 2 Tagen, 10 Stunden  
Und das soll mir Spaß machen?

Ich wusste gar nicht das so viele Leute in mein kleines Auto passen.

Da waren

@DerFlieger und
@MarieCurie

„Denke dran die höchste Effizienz, der geringste Rollwiderstand, die kürzeste Strecke, der niedrigste Verbrauch“

@Knuddel1987
„immer schön im Herectical Mode bleiben, nicht zu langsam werden“

@KSR1
„Ohne Gute Musik, hätte ich das gar nicht gepackt“

@N1301
„Es tat mir Leid, Zeit für 77km in über 2 Stunden zu verbraten. Noch dazu, weil ich Autofahren eigentlich hasse.“

@Wisedrum
„Fahre so weiter, es wird dich glücklicher sein lassen, als den Vorstellungen von irgendwem in irgendeiner Form Rechnung zu tragen.“

Also einer passte in den Kofferraum, mit 5 wird’s eng.

So bin ich die Bundesstraße gefahren.
Es hat 1:17 h gedauert. Ich saß wieder wie eine Statue hinterm Steuer. Total steif. Aber ich wollte mir etwas beweisen.

Geht es mir jetzt besser, weil ich 1 Stunde früher zu Hause war? Nein. Geht es mir schlechter? Ja. Ich kam nach Hause und um mich rum drehte sich alles.

Das einzig gute war der Verbrauch.
Habe ich nun beides gleich hintereinander gehabt.
Vergleicht selbst

Hier noch ein Grund, dafür hatte ich gar keine Zeit.
Also 1:17 h vertane Zeit

Guckt doch mal
Da sind Fotos
photos.app.goo.gl/esesMVKxkP37gv9SA



P.S. Nein nicht 3 Stunden gefahren. Ich war noch einkaufen
Reisender
Beiträge: 1367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.05.2020 18:25 von Reisender.

Toyota Yaris Hybrid 2. Facelift Baujahr 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600907
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 24.05.2020 18:29 - vor 2 Tagen, 10 Stunden  
Naja, ich sage ja nicht prinzipiell Heretical
Wenn Heretical nicht geht, dann so viel elektrisch wie möglich fahren. Naja Fahren und Fahren, legt auch jeder anders aus
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 4962
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600917
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 24.05.2020 19:37 - vor 2 Tagen, 9 Stunden  
War nur ein kleines Wortspiel
Ich habe wirklich an jeden einzelnen gedacht
Alles was ich so gelernt habe während der Zeit, was ihr so schreibt usw.

Als ich ankam dachte ich Hauptsächlich an @Wisedrum.

Da war auch jemand hinter mir, der mich nicht leiden konnte.
Da saß auch noch meine Kollegin mit im Auto.

40 Tonner hinter dem, nicht hinter mir, eine Riesen Schlange. Der war ungefähr 500 Meter weg. Ich bin gerade mit 80 km/h am Rand des Ecobereichs zu Power (Hybrid Assistant zeigte viel blau, ab und zu Weiß an), einen der steilsten Hügel hoch. Da kam ein Mercedes Vito, erst den LKW überholt und dann richtig mit Absicht (so sind viele Menschen leider hier) Landkreis Ludwigslust-Parchim, mir in den Hintern gefahren. So dicht auf, dass ich den Rat meiner Kollegin beherzt habe und ganz kurz die Bremse leuchten ließ. Auf einmal hielt er Abstand. Ich bekam eine Lichthupe. Ja mit 80 km/h Aufwärts, wo sollte ich hin? Mal nebenbei, der 40 Tonner hinter mir hat genug Leistung um mit 90 km/h über den Hügel zu fahren. Wenig später überholte der Vito bei 80 km/h Hügel runter. Kurz vor der Stadt Sternberg. Dahinter ist immer, seit dem ich Auto fahre Ruhe.

Die Strecke umfahren, das ist der alte Weg 69 km
Der neue ist 77 km dafür aber von Start bis Ziel Null, gar kein Stress.
Man sieht es am EV Anteil 75% tagsüber Null Problemo.


Ich berichte nur darüber, weil wir ja eine hitzige Diskussion hatten.

Wisst ihr was mein Gedanke war?
Wenn jetzt Wild kommt.

Passiert Tagsüber nicht? Aber Hallo.
Kollege Honda Insight Hybrid = Wildschwein = 4.000€ Schaden, Bundesstraße, Mittagszeit
Kollegin hat ihren Bruder bei einem Wildunfall verloren, Landkreis Nordwestmecklenburg
Chefin ihr Minicooper Totalschaden Wildunfall
Mein Vater Opel Corsa mit 60 km/h Wildunfall Auto total kaputt
Nachbar von meinen Eltern, ausgewichen im Graben gelandet, Versicherung hat Zahlung verweigert
Dienstälteste Kollegin, Wildschwein, Stoßstange total kaputt
Ehemalige Chefin meiner Frau, Neuwagen Hirsch Totalschaden

Und Reisender - X VOLLBREMSUNGEN und ihr wisst wie langsam ich fahre.


Also Vorsichtig in Mecklenburg-Vorpommern, Land der Wiesen, Felder, Wälder, Seen und Wildtiere.

P.S. Bitte nicht wieder meiner einer kritisieren. Ich habe es versucht (zum X. Mal)
Ist was für euch, nicht für mich.
Reisender
Beiträge: 1367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.05.2020 19:41 von Reisender.

Toyota Yaris Hybrid 2. Facelift Baujahr 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600921
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 24.05.2020 20:09 - vor 2 Tagen, 8 Stunden  
Wildunfall ist schnell passiert und kaputt geht da auch einiges, vor allem wenn das Tempo höher als 80 km/h ist.
Z.Z ist das mit dem hohen Tempo nicht so meins, denn ich fahre mehr mein E- Bike als das Auto. Und trotzdem habe ich am Vatertag eine Vollbremsung aus knapp 20 km/h mit dem Drahtesel hinlegen müssen, weil ein Reh aus dem Busch sprang und meinte noch vor mir den schmalen Feldweg zu überqueren. Nicht auszumahlen, was wäre bei Tempo 25 und darüber passiert? Als ich dann stand, konnte ich hinter mir noch 2 der Wildtiere rüber laufen sehen. Wenn das mit dem Auto und Tempo 80- 100 passiert, dann erwischst du garantiert eines der Tiere und über den Schaden brauchen wir uns nicht zu unterhalten.
Da muss ich dem Reisender schon Recht geben, das man mit zunehmenden Tempo sich und andere gefährdet, auch wenn es ein Reh sein sollte.

LG Reiner
ReinerBrida
Beiträge: 472
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600925
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 24.05.2020 20:19 - vor 2 Tagen, 8 Stunden  
Das mit den Wildunfällen scheint ja bei euch echt ein riesen Ding zu sein, bei mir im Pott gibt es sowas quasi nicht.

Da verstehe ich natürlich deine Anspannung, aber trotzdem wäre es sicher hilfreich einfach mal etwas entspannter auf der Bundesstraße zu fahren.
Wenn du mehrere Autos vor dir hast sinkt die Chance dass du das Tier erwischst rapide
Marcel21
Beiträge: 357
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600928
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 24.05.2020 20:22 - vor 2 Tagen, 8 Stunden  
Ich hatte das mal verlinkt
www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpo...wildunfaelle152.html

Heute Nacht haben die bei mir auf der Straße „Spielplatz“ gehabt. Musste lange hupen.
14 Wildschweine nach 1 Spätschicht auf 63 km, direkt am Straßenrand mit Frischlingen.

Über 50% von den Kilometern außerorts ist mit Vorsicht Wild Schildern, mit Schild in Kilometern dran.
Ich hatte das mal zusammen gerechnet. Da wird euch übel, wenn ich das auf der Karte verteilen könnte.
Kann ja nicht einfach eine Karte hier rein stellen. Müsste eine zeichnen.

Und? Der Artikel vom NDR sagt alles.
Es interessiert niemanden. Die Rasen mit mindestens 100 km/h durch die Wälder.
Habe das bei der Kollegin miterlebt, 50 min von der Arbeit nach Hause. Ich brauche mindestens 1:10 h.
Reisender
Beiträge: 1367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.05.2020 20:26 von Reisender.

Toyota Yaris Hybrid 2. Facelift Baujahr 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#600949
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 24.05.2020 22:28 - vor 2 Tagen, 6 Stunden  
@Marcel21
Wenn Wildtiere in Panik flüchten ist es völlig unerheblich wie viele Fahrzeuge vor Dir fahren oder Dir entgegenkommen, es kann Kolonnenfahrt in beiden Richtungen sein und es knallt trotzdem. Bitte mal nicht vergessen das wieder Wölfe angesiedelt wurden, seither ist gerade Rotwild sehr unruhig, haben mir schon mehrere Förster und Jäger so gesagt. Meiner Frau ist ein Wildschwein seitlich ins Auto gerannt, der Babybenz war danach ein Fall für die Schrottpresse, zum Glück hat sie nicht die Kontrolle über das Fahrzeug verloren. Wildunfälle sind auch in Brandenburg ganz weit vorne in der Unfallstatistik, Platz 1 mit großem Abstand bei uns im Landkreis. @Reisender hat durchaus berechtigte Angst vor einem Wildunfall und tut gut daran vorsichtig zu fahren.
Priuskater
Beiträge: 1055
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#601249
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 25.05.2020 23:40 - vor 1 Tag, 5 Stunden  
Ich hatte schon eine braune Wand.
Das heißt unzählige Rehe? Die über Straße liefen, so etwas habe ich mein Lebtag noch nicht gesehen.
Uhrzeit? Berufsverkehr zwischen 7-8 Uhr, Kollege saß damals neben mir.

Ich bin Ratlos
Einerseits fordert unsere Polizei in den Medien man soll vorsichtig fahren.
Wegen Wildwechsel.

Andererseits: fährt man vorsichtig, langsam, wir mal angehalten und kontrolliert.
Keiner hält sich an irgendwelche „Vorsicht Wildwechsel“ Schilder.
Sagt man bei einer Kontrolle „man fährt vorsichtig, weil man schon so viele beinahe Unfälle hin gelegt hat, dann bekommt man Behinderung und Strafe gesagt weil es wäre ja schließlich 100 km/h erlaubt und Zitat „Sie sind zwischen 60-70 km/h gefahren.

Gegen diesen Blödsinn vorzugehen
- in den Medien vorsichtig rufen
- auf der Straße unvorsichtig

Komme ich eh nicht an.

Also eurer Rat?
Die Tiere sind da. Ich muss fahren.

Das sind so die Momente: Kündigung, Jobwechsel, Auto weg.
Geht alles nicht. Bin echt verzweifelt. Wenn man so vielen Wildunfällen aus dem Weg gegangen ist wie ich.
Dann schüttelt man bei der Fahrweise anderer und der Auffassung der Polizei den Kopf.

Soll ich etwa bei komplett leerer Straße Landstraße fahren, nur damit ich langsam fahren darf?
Von Pulse&Glide rede ich nicht. Ich rede von Stockdunkel und Wildwechsel und der wird scheinbar immer mehr. Konzentriere mich schon bis zum geht nicht mehr.

Danke für eure Hilfe und Gute Nacht.
Reisender der sich keinen Rat mehr weiß.
Reisender
Beiträge: 1367
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen

Toyota Yaris Hybrid 2. Facelift Baujahr 2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#601253
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 25.05.2020 23:48 - vor 1 Tag, 5 Stunden  
Was ist, wenn dein Yaris nen Wolfskleid bekommt und ne Hupe wie ein Kojotenheulen? Vielleicht rennen dann alle Wildtiere davon!

Das Abrollgeräusch der Reifen eventuell wie das Sprinten eines Tigers/Löwen?

Ich hoffe du verstehst Spaß zu so später Stunde

Gegen Wildwechsel kann man nix machen. Ist leider so.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 4962
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#601258
Aw: Reisender sein Yaris Hybrid 26.05.2020 00:16 - vor 1 Tag, 4 Stunden  
Puhhhh, ganz schweres Thema. Es gibt keine Mindestgeschwindigkeit, es sei denn es wird eine konkrete Mindestgeschwindigkeit durch Verkehrszeichen angeordnet. Es gibt einen windelweichen Paragraphen:
"§ 3 Absatz 2 StVO regelt, dass kein Verkehrsteilnehmer ohne triftigen Grund so langsam fahren darf, dass der Verkehrsfluss behindert wird."
www.bussgeldkatalog.de/mindestgeschwindigkeit/

Wie langsam das ist das eine Behinderung des Verkehrsflusses stattfindet ist nirgendwo geregelt.

Bei ca. 60-70 km/h und wenn Du anderen Verkehrsteilnehmern das Überholen ermöglichst, da sehe ich persönlich keine Behinderung, die Polizei bei Dir in der Gegend sieht das wohl anders. Was sagen die eigentlich wenn da so eine 25km/h Schneckenkiste langschleicht? So mit 25 Schildchen am Heck? Zahlt der dann jeden Tag Bußgeld?

Ratlos.
Priuskater
Beiträge: 1055
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...8283848586878889
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987