Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Elektro-Autos (BEV) des Volkswagen-Konzerns.
Zum Ende gehenSeite: 1...21222324252627...62
THEMA: Egons Elektro-Up
*
#583219
Aw: Egons Elektro-Golf 11.02.2020 18:06 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
Da ich noch nicht unterschrieben habe (siehe oben), habe ich tatsächlich gute Chancen, davon zu profitieren. Prima und danke für den Hinweis!

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584511
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 10:52 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Das Projekt steht unter keinem guten Stern. Wenig überraschend, aber noch immer habe ich kein zweites Mal unterschrieben. Weil:

  1. Das Autohaus beharrt darauf, dass entgegen aller Absprachen das Auto komplett neu bestellt werden muss. Das stornierte Fahrzeug wird im System seit 2 Wochen geführt als "Fahrzeug ist auf dem Transportweg. Voraussichtliche Auslieferung: 12. KW 2020." Das ist schon Mitte März.

    Der Verkäufer versichert professionell zur aus VW-Sicht offenbar alternativlosen Neubestellung: "Die Lieferung/Abholung des neuen e-Golfs wird sich [...] auf das vertraglich festgelegte zweite Quartal belaufen." Das glaube ich ihm. Was er dabei versucht nicht zu thematisieren: Zwischen KW 12 und Ende Q2/2020 liegen mal eben 15 Wochen, das ist ein knappes Vierteljahr.


  2. Der Verkäufer weiß nichts von einer geänderten BAFA-Förderung. Meine Bitte um Ausfertigung neuer Unterlagen, aus denen der neue Herstelleranteil von 3.570 Euro (statt bislang 2.380 Euro) ausgewiesen ist, schien ihn zu erstaunen. Warum nur wundert mich das nicht? Bin ich froh, dass ich noch nicht unterschrieben habe. Er möchte sich nun schlau machen.

    Tatsächlich ist nicht gesagt, dass VW sich für den e-Golf ab jetzt oder gar nachträglich noch an der geänderten Förderung beteiligt. Kein Hersteller ist dazu verpflichtet, überhaupt mitzumachen. Wenn er es trotzdem tut, kann er selbst entscheiden, für welche Modelle und ob auch rückwirkend. Ein Hersteller hat eigentlich keinerlei Veranlassung, dies auch für bereits abgeschlossene Verträge anzubieten, auch wenn die Förderrichtlinien anderes erlauben und die ganzen Medienmeldungen es erwarten lassen.


  3. Die ausdrücklich versprochene Storno-Bestätigung wurde noch immer nicht zugesandt, weder per Mail noch mit gelber Post. Dabei war und ist meine Ansage völlig unmissverständlich: Ohne eine solche Bestätigung wird es keine neue Bestellung geben.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584517
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 11:34 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Das sieht schwer nach der nicht gerade kundenfreundlichen "Kauf oder lauf"-Einstellung aus. An dieser Stelle würde ich mich wahrscheinlich für letzteres entscheiden. Inkompetenz und leere Versprechungen sind einfach keine Basis für eine Geschäftsbeziehung.

Schade eigentlich, denn der E-Golf scheint kein schlechtes Auto zu sein.
CA-Klaus
Beiträge: 900
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR AWD, blau, EZ 12/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584518
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 11:42 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Und das ganze Chaos nur wegen der fehlenden, schriftlichen Eingangsbestätigung?! Hättest es einfach von Anfang laufen lassen sollen, das hätte dir einige graue Haare erspart.

Das ent-stornieren des ersten Fahrzeuges geht nicht?

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 11042
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584520
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 11:44 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Dad kann ich gut vetstehe, dass Egon sich nicht über den Tisch ziehen lassen willl. Ich überlege auch noch, ob ich mir nicht lieber einen nicht ganz so gut ausgestatteten Peugeot e-208 kaufen soll. Der koste etwas über 25K und hat einen wassergekühlten 50 KWh Akku, 100 KW CCS DC und 11 KW AC 3 Phasen Lader.

Gerd
YarisGerd
Beiträge: 2872
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584522
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 11:55 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
wirklich, der e-Golf hat einen passiv gekühlten Akku ?
sectaur
Beiträge: 427
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
A team of highly trained monkeys has been dispatched to deal with this situation
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584523
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 11:56 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Er schrieb doch vom Peugeot e-208...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5917
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 50800km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584527
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 12:34 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Timico schrieb:
Hättest es einfach von Anfang laufen lassen sollen, das hätte dir einige graue Haare erspart.
Ich habe deshalb keine grauen Haare. Es ist mehr verständnisloses Kopfschütteln, das ich zum Ausdruck bringen möchte. Allmählich gepaart mit einem gewissen Mitleid für meinen direkten Ansprechpartner, der zwischen den Stühlen sitzt.

Das ent-stornieren des ersten Fahrzeuges geht nicht?
Das weiß ich nicht, aber vermutlich schon. Wenn ich bereit wäre, das mehrfache logistische Versagen des Händlers sowie die alten Vertragskonditionen zu akzeptieren, was knapp 4000 Euro Mehrpreis entsprechen würde. Beides sind keine realistischen Optionen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584528
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 12:35 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Meines Wissens nach hat der E-Golf ein ähnliches Kühlsystem wie der Nissan Leaf. Da ist es ja bekannt als Rapid Gate. Man möge mich korrigieren, wenn es beim E-Golf doch anders ist.

Ich bin momentan auch echt am Liebäugeln mit einem Ioniq Facelift.

Egon schrieb:
Wenn ich bereit wäre, das mehrfache logistische Versagen des Händlers sowie die alten Vertragskonditionen zu akzeptieren, was knapp 4000 Euro Mehrpreis entsprechen würde. Beides sind keine realistischen Optionen

Da bin ich voll und ganz deiner Meinung!
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 6091
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.02.2020 12:37 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584536
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 13:14 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Der e-Golf besitzt keine aktive Akkukühlung. Ab der dritten bis vierten CCS-Ladung in rascher Folge (das entspricht Strecken von mehr als 400 bis 600 Kilometer am Stück) ist daher mit einer vorübergehend deutlich reduzierten Ladeleistung zu rechnen, so dass sich die Ladedauer bis zur Weiterfahrt um etwa das 1,5 bis 2-fache verlängert. Diesen Effekt hat man "Rapidgate" getauft.

Im Falle des e-Golf (und einiger anderer Modelle) bedeutet das: Wer häufig die Realreichweite seines Autos um mehr als das Doppelte oder Dreifache überschreitet, sollte sich die Frage stellen, ob er mit einem BEV mit aktiver Akkutemperierung nicht besser bedient ist. Dabei gibt es wiederum mehrere Abstufungen, von einem einfachen Kühlgebläse / einer einfachen Heizmatte bis zu einer vollständigen Temperierung durch ein aktiv gekühltes oder beheiztes flüssiges Kühlmittel.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584539
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 13:26 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Knuddel1987 schrieb:
Meines Wissens nach hat der E-Golf ein ähnliches Kühlsystem wie der Nissan Leaf.
Trotzdem gibt es wohl einen Unterschied, denn der e-Golf reduziert nicht so drastisch die Ladeleistung bei wiederholtem CCS-Laden.

Zu Egon kann ich nur sagen: Schade, ich denke nicht, dass das noch was wird. Denn, selbst wenn mich die Reichweiten aktuellerer Modelle anlachen, ich würde nicht tauschen wollen. Der e-Golf ist einfach zu schlüssig.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4182
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584540
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 13:34 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Ja es geht auch wohl nicht nur um das CCS Laden beim Rapid Gate sondern auch um die Drosselung der nach Schnelladens bei warmen Temperaturen gefahrenen Geschwindigkeit. Da drosselt der Leaf als Beispiel zwischen 90-110kmh.

Ist halt ein Zusammenspiel aus Akku Temperatur in Bezug auf gefahrene Geschwindigkeit, sowie Temperatur durch Schnellladen und die Außentemperatur. Aber gut, wenn es den Golf nicht ganz so juckt.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 6091
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.02.2020 13:34 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584543
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 13:48 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Da drosselt der Leaf als Beispiel zwischen 90-110kmh.
Es wäre mir völlig neu, dass der e-Golf bei heißgeladenem Akku seine Höchstgeschwindigkeit drosselt. Auch vom Leaf kenne ich das nicht, habe mich mit dem aber nicht mehr weiter beschäftigt, da er aus anderen Gründen nicht in Frage kommt. Oder meintest Du das anders?

Schade, ich denke nicht, dass das noch was wird.
Noch sind wir im Dialog, der Verkäufer und ich.

Wenn er endlich wie zugesagt eine Storno-Bestätigung rüberwachsen lässt und die neue Förderung in den Vertrag aufnimmt, muss ich mir nur noch überlegen, ob ich eine Neubestellung mit entsprechend verlängerter Lieferzeit akzeptieren möchte. So lange er aber nichtmal die ersten beiden Punkte gebacken bekommt (was keineswegs an ihm persönlich liegen muss), ist das Ganze tatsächlich zum Scheitern verurteilt.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584545
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 13:55 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
www.shots.media/cars/2019/rapidgate-das-...ecken-geeignet/52637

Dabei wird der Akku vom Fahren und Laden immer wärmer und die Schnellladung wird deutlich gedrosselt. Am Temperatur-Limit des Akkus kann es sogar zu einer Leistungsbeschränkung im Fahrbetrieb und einer Maximalgeschwindigkeit von 110 Kilometern pro Stunde kommen, um die Batterie zu schützen.

www.pv-magazine.de/unternehmensmeldungen...angstreckentauglich/

Der Grund: Der japanische Autobauer Nissan verzichtete bei dem Auto auf eine aktive Kühlung des Batteriesystems – damit kommt es bei längeren Fahrten oder höheren Außentemperaturen zum sogenannten Rapidgate-Effekt: Der Akku wird vom Fahren und Laden immer wärmer und die Schnellladung wird deutlich gedrosselt. Am Temperatur-Limit des Akkus kann es sogar zu einer Leistungsbeschränkung im Fahrbetrieb und einer Maximalgeschwindigkeit von 110 Kilometern pro Stunde kommen, um die Batterie zu schützen.

Sorry für Offtopic, gehört hier ja eigentlich nicht hin, wenn es beim Golf eh nicht zum Tragen kommt.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 6091
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.02.2020 13:58 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584549
Aw: Egons Elektro-Golf 18.02.2020 14:22 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
kann es sogar zu einer Leistungsbeschränkung im Fahrbetrieb und einer Maximalgeschwindigkeit von 110 Kilometern pro Stunde kommen, um die Batterie zu schützen.
Grundsätzlich kann es bei jedem beliebigen Auto mit Traktionsbatterie zu einer Strom- (und damit Leistungs-)beschränkung kommen. Davon wird vor allem bei sehr niedrigen Akkutemperaturen Gebrauch gemacht.

Den Praxisbezug der Leaf II-Meldung (danke, dass Du sie herausgesucht hast) bezweifle ich sehr, zumal es offenbar die einzige ist. Ich habe keinen einzigen Fahrbericht gelesen, der eine solche Tempobeschränkung bestätigen würde und auch kein Youtube-Video gesehen, das diese Darstellung bestätigen würde.

Eine gute Zusammenfassung auf das von Herrn Nyland aufgebrachte "Rapidgate" und wie Nissan darauf reagiert hat, findet sich hier:

- www.electrive.net/2019/01/23/nissan-leaf...e-effekt-per-update/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...21222324252627...62
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987