Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Der e-Golf von bgl-tom
(2 Leser) lufo, (1) Besucher
Elektro-Autos (BEV) des Volkswagen-Konzerns.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Der e-Golf von bgl-tom
*
#577360
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 09.01.2020 18:52 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Hallo,

wir haben nach anderthalb Monaten 2.000km auf dem e-Golf und er fährt brav und leise vor sich hin. Hab auch 3 öffentliche Ladesäulen probiert, um vorbereitet zu sein - gebraucht hätte ich sie nicht. Bei einer wollte die Säule nicht, sie hatte keine Anzeige, ich weiß also nicht, ob es an den Ladekarten lag oder an irgendwas anderem. Die anderen funktionierten klaglos. Etwas schade ist, dass man keine Sitzheizung während des Ladens aktivieren kann.

Mittlerweile bin ich der Meinung, dass es richtig war, keinen zweiten e-Golf zu kaufen. Meine erste Euphorie hat sich gelegt. Nicht weil der e-Golf Probleme machen würde, sondern er ist - wie mein Yaris auch - einfach unauffällig im positiven Sinne. Aber am Ende ist es auch nur ein Auto, um (komfortabel) von A nach B zu kommen. Mit dem Yaris habe ich mich insofern auch wieder versöhnt. Funktioniert ja auch ganz brav. Mal schauen, wie die Marktsituation in 1 oder 2 Jahren aussieht.

Gewundert hat mich im Nachhinein schon, dass mir mein Toyota-Händler mit Hängen und Würgen für den Yaris 9.000 EUR geboten hat, während man bei VW 10.200 EUR bot (ich frage immer erst den Neuwagenpreis an und dann den Preis für den zum in Zahlung zu gebenden Gebrauchten). Hätte erwartet, dass man bei der zugehörigen Marke mehr bekommt als bei einer Fremdmarke.
bgl-tom
Beiträge: 1950
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577361
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 09.01.2020 19:01 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
ellert_de schrieb:
Wenn der Wagen mit Autohold steht, sind dann die Bremslichter aus?
Ich würde sagen, sie sind aus. Er steht nicht mit Autohold (die Autohold-Funktion ist deaktiviert), sondern in eine Art Mischung aus N und D - er kann wegrollen, wenn die Straße abschüssig ist, aber man kann einfach durch Tritt auf das Spaßpedal losfahren. Ich erkläre es mir so, dass die Spaßpedalkennlinie dynamisch in Abhängigkeit von Geschwindigkeit und Rekuperationsstufe ändern kann und diese beim Fuß vom Pedal umschaltet. Im Stand ist sie beim Kriechen bei 0 Pedalweg schon über 0, während man beim "Anhalten" erst einen kleinen Pedalweg treten muss, bis die normale Kennlinie über 0 geht.
bgl-tom
Beiträge: 1950
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577459
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 10.01.2020 12:31 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Hallo!

Wenn der Wagen mit Autohold steht und im Cockpit die grüne Bremsanzeige aufleuchtet, so leuchten auch die Bremslichter. Verbindlich.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4160
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577492
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 10.01.2020 18:52 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Ich hab' ja zur Zeit einen gemietet, bei dem sind bei "Auto Hold" die Bremslichter an.

@bgl-tom
Mir geht es ähnlich wie dir.
Die erste Euphorie, die ich bei der 3-tägen Probefahrt im Sommer entwickelt habe, ist verflogen.
Das Probefahrzeug schien irgendwie besser zu sein, als das jetzt gemietete (Zulassung 2018).
Sehr angenehm ist der ziemlich gut funktionierende adaptive Tempomat, das LED-Licht im allgemeinen und das Kurvenlicht. Die zulässigen Geschwindigkeiten werden mit der Verkehrszeichenerkennung ziemlich stimmig angezeigt.
Bei dem jetzigen geht der Tacho 5 km/h vor - beim anderen war es ca. 1 km/h. Da konnte man sehr komfortabel mit dem Tempomat fahren - beim jetzigen ist man 5 km/h zu schnell oder zu langsam.
Trotzdem würde ich für den derzeit aufgerufenen Preis ggf. einen mit Vollausstattung kaufen, wenn - ach du weißt schon...
Meine Frau meint auch, wir sollten den Yaris noch 2 Jahre fahren.
RaiLan
Beiträge: 420
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.01.2020 19:00 von RaiLan.
Yaris HSD Edition 2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577510
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 10.01.2020 20:19 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
wogue schrieb:
Wenn der Wagen mit Autohold steht und im Cockpit die grüne Bremsanzeige aufleuchtet, so leuchten auch die Bremslichter.
Ich habe Autohold noch nie probiert. Bei mir leuchtet also auch nichts grün beim Anhalten.


Jetzt wo du es ansprichst - ja, das ACC funktioniert besser als bei Toyota (hatte P4, P4 PHEV und Corolla zum Testen), es regelt sehr sanft und hatte auf >2000km bisher nur eine unerwartete Bremsung (bei Toyota gab es auf 50km mind. je 2). Auch beim Ändern der Geschwindigkeit in 10er Schritten macht er das sehr komfortabel ohne Rucke oder stärkere Beschleunigungen/Verzögerungen.

Bitte nicht falsch verstehen mit der verflogenen Euphorie - ich fahre natürlich immer noch sehr gern mit dem e-Golf, aber man gewöhnt sich eben auch an jeden neuen Luxus. Für uns waren neu: ACC, geiles LED-Licht mit gut funktionierendem automatischen Fernlicht (kannte ich zwar schon aus dem Yaris, aber dort ist es ja mehr oder weniger zwingend erforderlich, um überhaupt im Dunkeln etwas zu sehen), die ganzen Rekup-Möglichkeiten (ich liebe das Segeln - hätte ich gern im Yaris), das leise Dahingleiten, die stets saubere Rückfahrkamera. Ich habe es bisher keinen Tag bereut, den Wagen gekauft zu haben - auch wenn jetzt noch geringere Preise zu zahlen sind.
bgl-tom
Beiträge: 1950
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.01.2020 20:29 von bgl-tom.
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577557
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 11.01.2020 11:05 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
erfreulich dass die adaptive geschwindigkeitsregelung des e-golf - passt die vom fahrer gewählte geschwindigkeit durch automatisches bremsen und beschleunigen dem vorausfahrenden wagen an - seine aufgaben zur vollen zufriedenheit seines besitzers verrichtet.

für die, die planen einen einen p4 oder corolla zu kaufen, sich im voraus informieren möchten, entwarnung!
p4,4 PHEV und corolla auf 50 km mindestens 2 unvermutete bremsungen
konnte ich beim p4 und jetzt beim rav4 so nicht feststellen. ich schreibe hier nicht von testkilometern, sondern von tausenden gefahrenen kilometern.

die erfahrung von corolla, prius4, oder anderen toyota besitzern mit acc, wäre interessant.
auf 50 km mindestens 2 unvermutete bremsungen? ich traue mich weissagen, viele haben diese erfahrung nicht gemacht.
esox
esox
Beiträge: 1452
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Rav4 Hybrid AWD 2019 - altes Modell
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577559
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 11.01.2020 11:26 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Nein, mein P4 hat noch nie eine Vollbremsung dank ACC bei bisher 20.000 Km hingelegt. Aber gewarnt hat schon ca. 3x.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 11212
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577560
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 11.01.2020 11:32 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Beim P4 über mittlerweile 49.000km genauso wenig Systembedingte Vollbremsungen gehabt wie beim Corolla TS 2.0 über 15.000km nämlich 0!

Die einzige Vollbremsung vom System hatte ich mal am Prius 4 beim rückwärts einparken auf einen Busch zu. Da hatte sich durch Wind ein Ast beim ranfahren genähert und das Fahrzeug hat ihn erkannt und ging in die Eisen. Die Geschwindigkeit war aber nahe Schrittgeschwindigkeit und er hatte dementsprechend auch was gesehen.

Das Safety Sense 2.0 ist aber eine Verbesserung im Corolla zum Prius 4 mit Safety Sense 1.0.

Der Unterschied ist, dass der ACC sanfter fährt als Beispiel und die Geschwindigkeit besser anpasst.

Beim Blinken nach links um auf der Autobahn als Beispiel zu überholen, beschleunigt das Fahrzeug bereits wenn man den Überholvorgang einleitet.
Macht der Prius 4 nicht. Hat man als Beispiel 110 oder 120kmh eingestellt und leitet den Überholvorgang hinter einem LKW ein um den zu überholen, beschleunigt der Corolla bereits. Der Prius 4 beschleunigt erst, wenn der Ausschervorgang abgeschlossen und vor ihm nichts zu sehen ist.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 5781
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.01.2020 11:40 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577568
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 11.01.2020 12:25 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Irgendwo in den Tiefen dieses Forums müsste ich schon geschrieben haben, dass P4 und Corolla in einer langgezogenen Rechtskurve einer Bundesstraße einen Linksabbieger auf seiner Spur als auf meiner Spur befindlich erachtet und eine stärkere (keine Voll-) Bremsung eingeleitet haben. Das ist mir beim e-Golf so noch nicht passiert.
bgl-tom
Beiträge: 1950
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577569
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 11.01.2020 12:29 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Vielleicht passte was mit der eingestellten Sensibilität nicht, je nachdem wie Sensibel die manuelle selbst Einstellung gewählt ist und zusätzlich gibt es ja noch Sensitiv Einstellungen die nur der Händler ändern kann.

So nach dem Motto, vom Händler alles so sensibel wie möglich, damit die Fahrzeuge auch ja heile zurück kommen.

Das mit Auto Hold, müsste ich am Corolla Mal testen. Der hat ja die Funktion, der Prius 4 ja nicht.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 5781
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.01.2020 12:39 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581035
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 01.02.2020 17:41 - vor 6 Monaten  
Heute mal eine längere Fahrt im voralpinen Land - bei ca. 10°C. 41km pro Richtung, reichlich 2h später dann die gleiche Strecke zurück. Natürlich defensiv gefahren, aber ich bin damit sehr zufrieden.
bgl-tom
Beiträge: 1950
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608771
Aw: Der e-Golf von bgl-tom 04.07.2020 20:00 - vor 1 Monat  
Bevor wir uns mit dem e-Golf in den Urlaub trauen, habe ich heute mal eine knapp 200km Proberunde gedreht und 2 öffentliche CCS-Ladestationen getestet. 200km sollte er zwar ohne nachzuladen packen, aber ich fuhr mit nur ~45% SoC los und sagte ABRP, er solle mit mind. 30% am Lader bzw. zu Hause ankommen. Der eine Lader (von EnBW) hat die Ladeleistung angezeigt - ~40kW von ca. 29-70% und ca. 23oC Lufttemperatur, der andere nicht. Dafür scheint der letztere kostenfrei gewesen zu sein. Alles lief völlig problemlos, fast schon unspektakulär. Das einzig aufregende war, dass die Bundesstraße gesperrt war und mich das Navi von der Umleitung immer wieder auf die Bundesstraße zurücknavigieren wollte.

Am Ende (A -> B -> A) hat er 10,4kWh/100km als Verbrauch im BC angezeigt.
bgl-tom
Beiträge: 1950
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987