Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: VW e-up! Facelift 2020
*
#531729
Aw: VW e-up! Facelift 2020 01.05.2019 09:17 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
gebrauchter Smart Fortwo mit wenig Km und 22KW DC Lader
22 kW AC (3 x 32 A), aber nur als Option. Serie ist 4,6 kW AC (1 x 20 A), wobei man im Alltag oft nur 16 A nutzen kann.

Ich rate zu einem Modell mit AC- und DC-Ladeanschluss.

Derzeit reicht AC, weil es sehr viel mehr AC-Ladepunkte (11 und 22 kW, selten 43 kW) gibt als DC-Schnelllader. Hat man also ein E-Auto mit 22 kW AC-Bordlader, findet man Ladepunkte ohne Zahl und es geht erträglich flott.

Mittelfristig aber werden immer mehr DC-Ladepunkte entstehen. Derzeit liegen Chademo und CCS in der Statistik mit jeweils 6% noch gleichauf, doch wird in Europa CCS politisch durchgesetzt und die größere Bedeutung erlangen.

Das heißt, wenn es zukunftssicher sein soll und man nicht ausschließlich zu Hause lädt, ist ein Auto mit DC (CCS) plus AC (Typ 2, möglichst 11 kW oder mehr) die bessere Wahl. Man ist dann im Alltag einfach flexibler.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55583
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#531738
Aw: VW e-up! Facelift 2020 01.05.2019 09:33 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Ich hatte, nachdem ich die Diskussion um den e-up gelesen hatte, mal nach einem Test gesucht. Dabei bin ich auf eine interessante Dokumentation über die Produktion des e-up in der Slovakei gestossen. Wirklich sehenswert! (Länge 9:44 min)

Code:

https://www.youtube.be/watch?v=p4L22kTl7HE

youtu.be/p4L22kTl7HE
Hier sieht man noch wie bei der Batteriekonfektion der (eigentlich nicht mehr notwendige) Kardantunnel genutzt wird

Code:

https://www.youtube.be/watch?v=5VSiHxETfDc

youtu.be/5VSiHxETfDc
Und wer dann noch nicht genug hat, kann sich auch noch die Produktion der Elektromotoren ansehen

Code:

https://www.youtube.be/watch?v=QgqtT85tMBA

youtu.be/QgqtT85tMBA
galaxy
Beiträge: 266
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.05.2019 12:45 von KSR1.Grund: Link ergänzt
seit 10/18: Prius II FL Sol EZ 11/06
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#532538
Aw: VW e-up! Facelift 2020 04.05.2019 23:45 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
@Egon

Selbstverständlich ist ein schneller DC CCS Lader die bessere Wahl. Es ist halt eine Frage des Geldes. Ich habe noch kein gebrauchtes Elektroauto mit Eigentumsbatterie und schnellem DC CCS Lader für 11000€ gefunden. Weil das Elektroauto nur als Zweitauto mit einer jährlichen Km Leistung von unter 5000 Km eingesetzt werden soll, ist der Schnelllader Just nice to have. Der Yaris HSD soll bleiben. Das Elektroauto soll das Motorrad ersetzen und meine Frau könnte es für den Weg zur Arbeit nutzen. Aber objektiv gesehen, würde ein kleines Auto mit Verbrennungsmotor nur die Hälfte kosten. Deshalb bin ich noch am Suchen und überlegen.

P.S. der angeführte Smart (es gab sechs Stück) ist einer der Dienstwagen der Deutschen Bundesbahn) hat einen 22KW DC Lader und eine Eigentumsbatterie. Die Laufleistung beträgt etwas über 18 tausend Km. Garantie kann man auch noch bekommen.

Hier habe ich noch einen günstigen eUP mit 40KW CCS DC Lader gefunden. Der CCS DC Lader war zu mindest am Anfang nur Optional.

suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?...p;utm_medium=android

Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:

Volkswagen e-up! GRA Klima Garantie Sitzhzg CCS Parkhilfe
Erstzulassung: 02/2015
Kilometerstand: 51.000 km
Kraftstoffart: Elektro
Leistung: 60 kW (82 PS)

Preis: 13.649 €

Gerd
YarisGerd
Beiträge: 2133
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.05.2019 23:50 von YarisGerd.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#544733
Aw: VW e-up! Facelift 2020 04.07.2019 09:51 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Neuer VW e-up! schafft 250+ Kilometer nach WLTP
- ecomento.de/2019/07/04/neuer-vw-e-up-sch...kilometer-nach-wltp/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55583
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#544886
Aw: VW e-up! Facelift 2020 04.07.2019 23:41 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Modernisierter E-Up in den Niederlanden schon bestellbar

Auf der niederländischen Webseite von Volkswagen ist der neue E-Up schon jetzt zu sehen. Interessierte Käufer können das Auto zudem bereits reservieren. Wie bei den Schwestermodellen von Seat und Skoda sollen die ersten Modelle Anfang 2020 zu den Händlern rollen.
- www.auto-motor-und-sport.de/elektroauto/...0-250-km-reichweite/

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3866
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL

Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht. Nennt sich Anstand!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554589
Aw: VW e-up! Facelift 2020 08.09.2019 09:09 - vor 1 Monat  
Wie der Autobauer am Donnerstag mitteilte, mache man mit einem Listenpreis von 21.975 Euro für den e-up die E-Mobilität für eine breite Käuferschicht erschwinglich. Abzüglich der Kaufprämie kostet der Kleinwagen damit 17.995 Euro.

Kunden, die den e-up zwischen dem 18. September und dem 31. Oktober bestellen, können ihn zum Vorverkaufsstart für eine monatliche Rate von 159 Euro ohne Sonderzahlung leasen.

www.autogazette.de/vw/e-up/elektro/vw-e-...-euro-989397350.html

Kennt jemand Details zur Batterie-Garantie? Wieviele Prozent SOC vom Neuwert sind denn garantiert? Gibt es Ausschlußkriterien?

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16041
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#554660
Aw: VW e-up! Facelift 2020 08.09.2019 15:07 - vor 1 Monat  
Leider gibt es da noch zu wenig Informationen, selbst in den neuesten Ausgaben von "elektro auto mobil" nicht.
Das ist für viele sicher eine attraktive Preisregion, wobei der e-Up natürlich eher ein Kleinwagen ist.

Bei etlichen der neuen E-Autos habe ich mittlerweile das Gefühl, es soll möglichst viel über den Preis reingeholt werden. Der Käufer kriegt ja den Bonus!
Der neue Hyundai Ioniq, Kona und auch die/der ZOE Modelljahr 20 legen ganz schön im Preis zu...

...oder wird der € so schnell immer weniger wert (Asset price inflation)?

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2350
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.09.2019 15:09 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555047
Aw: VW e-up! Facelift 2020 10.09.2019 16:12 - vor 1 Monat  
Den Seat mii electric kann man für 145 Euro monatlich leasen, mit 2000 Euro Anzahlung, die man über die Umweltprämie wieder reinholen kann. Das ist schon verlockend, wenn ich das entsprechende Fahrprofil hätte.
Minanda
Beiträge: 258
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 bis 2019: Prius IV
2019 bis ????: ÖPNV
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555576
Aw: VW e-up! Facelift 2020 13.09.2019 11:49 - vor 1 Monat  
Zitat:
VW e-Up (2019): Preis, Reichweite, Leasing, Batterie, Ausstattung
100 Kilometer mehr Reichweite

VW stellt auf der IAA in Frankfurt (12. bis 22. September 2019) den e-Up mit Technik-Update vor. Das kleine Elektroauto kommt mit größeren Batterien, 100 Kilometer mehr Reichweite – und wird günstiger. Da VW bislang nur ein Teaserbild des Lade-Anschlusses zeigt, ist davon auszugehen, dass auch die Optik leicht angepasst wird.

- www.autobild.de/artikel/vw-e-up-2019-pre...ng-iaa-15591431.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55583
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556455
Aw: VW e-up! Facelift 2020 18.09.2019 19:25 - vor 3 Wochen, 4 Tagen  
Zitat:
Volkswagen e-Up kann in Deutschland konfiguriert werden

VW hat in Deutschland den Konfigurator für den neuen e-Up freigeschaltet. Die Neuauflage des elektrischen Kleinwagens startet zum Basis-Listenpreis von 21.975 Euro. Unter Einberechnung des staatlichen Umweltbonus und des Herstelleranteils sinkt der Kaufpreis auf 17.595 Euro.

www.electrive.net/2019/09/18/volkswagen-...konfiguriert-werden/

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1405
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#556522
Aw: VW e-up! Facelift 2020 19.09.2019 10:15 - vor 3 Wochen, 3 Tagen  
Weiß jemand, welche Ausstattung der e-up! in diesem 159€-Leasing-Angebot hat? Das steht irgendwie nirgends.
Ich gehe davon aus, dass darin kein Multifunktionslenkrad, kein Komfortpaket oder die CSS-Ladedose enthalten ist.

Wenn man ihn mit diesem Zeugs konfiguriert und am Ende Privatleasing auswählt, kommt eine Fehlermeldung ("Fehler beim Ermitteln der Kalkulationsparameter").
Minanda
Beiträge: 258
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 bis 2019: Prius IV
2019 bis ????: ÖPNV
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560394
Aw: VW e-up! Facelift 2020 10.10.2019 11:44 - vor 3 Tagen, 18 Stunden  
ich habe mir den Seat Mii electric plus bestellt mit allen Paketen, allen Kabeln, 12500 km im Jahr, 36 Monate, ccs, Überführung und Zulassung extra für 175 € im Monat. Lieferung Januar/Februar
toka
Beiträge: 189
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
mfg
Thomas
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560627
Aw: VW e-up! Facelift 2020 11.10.2019 13:36 - vor 2 Tagen, 16 Stunden  
Den hatte ich mir spaßhalber auch schon durchkonfiguriert. Im Gegensatz zu seinem anderen Zwilling (Skoda E-Citigo) geht das nämlich schon.

Ich bin sehr gespannt auf Deine Berichte zum elektrischen Mii, toka!

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55583
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560628
Aw: VW e-up! Facelift 2020 11.10.2019 13:36 - vor 2 Tagen, 16 Stunden  
Zitat:
VW e-Up (2020): Preis, Reichweite, Leasing
VW e-Up: Mehr Reichweite für weniger Geld

Der e-Up bekommt größere Akkus und wird günstiger. Das macht ihn zu einem attraktiven Elektro-Flitzer für die Stadt. AUTO BILD ist ihn gefahren

- www.autobild.de/artikel/vw-e-up-2020-pre...easing-15712455.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 55583
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Auris 1
Tesla Model S
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560647
Aw: VW e-up! Facelift 2020 11.10.2019 14:28 - vor 2 Tagen, 15 Stunden  
Egon schrieb:
Zitat:
Der e-Up bekommt größere Akkus und wird günstiger. Das macht ihn zu einem attraktiven Elektro-Flitzer für die Stadt


Und in zwanzig Jahren schreibt die Autobild:

1.000km elektrische Reichweite - für die Stadt wirklich ausreichend
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987