Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 1...15161718192021...28
THEMA: Der e-Golf
*
#560036
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 16:50 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Daihatsu-Fahrer schrieb:
Was man nicht braucht, muss man ja nicht dazu bestellen.
Wie war das nochmal mit den aufgezwungenen Ausstattungsmerkmalen aufgrund der Gesamtpakete oder umgekehrt den aufgezwungenen Ausstattungspaketen aufgrund einer gewünschten Zusatzoption bei Toyota?

Dem einen kann man es so nicht recht machen und dem anderen anders herum nicht.

Dann lässt man was weg und am Ende fehlt es einem doch und man ärgert sich. Das muss doch nicht sein.
Günstiger ist es auch nicht wirklich wenn man alles dazuwählt.
Deshalb mag ich Komplettpakete, alles drin und fertig. Nur selten sind Dinge dabei die mir überflüssig erscheinen. Das einzige was für mich überflüssig ist, ist ne Sitzheizung, trotzdem ist die in fast jedem Auto drin.
Aber gerade was das Infotainment angeht lieber zu viel als zu wenig.

Timico schrieb:
@Marcel: ich hab auch gern mal ein lockeres Mundwerk und muss mir bisweilen beim Tippen auf die Finger klopfen, aber leider kommen manche Sprüche beim Leser anders bzw heftiger an, als sie gemeint waren.
Von daher: gerne humorig, aber bitte nicht mit dem Schrotgewehr!

Timo

Oft genug schreibe ich auch Sachen wo ich mir am Ende denke ne das kannste so nicht bringen und lösch die dann wieder raus
Was geht und was nicht hängt halt auch immer vom Umfeld ab das man entsprechend kennenlernen muss.

freaktuner schrieb:
Wenn das deine Art von Humor ist darfst du dafür auch gern aus dem Forum gehen
Wow
Sehr freundlich
Marcel21
Beiträge: 308
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560040
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 17:08 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Er schrieb "dafür", was wohl ausschließlich auf den Humor bezogen ist.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 9306
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560044
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 17:25 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Oder als Grund um das Forum endgültig zu verlassen
Marcel21
Beiträge: 308
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560047
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 17:36 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Frag ihn doch einfach, wie es gemeint war.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 9306
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560048
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 17:51 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Timico schrieb:
Er schrieb "dafür", was wohl ausschließlich auf den Humor bezogen ist.

Timo


Genau so ists gemeint. Aber ganz nebenbei sollte so auch angekommen sein, dass nicht jede Wortwahl bei jedem gleich ankommt...
freaktuner
Beiträge: 1106
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II EZ 02/2008 seit 03/2016 // 289tkm
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560053
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 18:52 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Egon schrieb:
Das bislang günstigste mir vorliegende Angebot liegt aber bei 34.300 über einen Neuwagenvermittler (apl24), inklusive einiger verzichtbarer Extras. Ohne die komme ich auf 30.500.


Ich hab diesen Monat, nach 2 Jahren Leasing, meinen e-Golf gekauft. Inkl. der über die Laufzeit angefallenen Zinsen hab ich für den Wagen 33.830,- gezahlt. Die hiesige Prämie ist dabei schon einberechnet.

Leben und leben lassen ist meine Devise, mein Lexus CT200h war 2011 weit teurer.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4127
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560067
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 19:24 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Ein wichtiger (aber nicht einzige) Grund, weshalb ich lieber den e-Golf bestellt habe als auf den ID.3 zu warten war, dass ich ersteren mir individuell zusammenstellen kann. Was ich so bei den ID.3-Linien gesehen habe, hätte ich die Linie 3 gebraucht, um alles zu haben, was ich will, aber eben auch viel überflüssigen Plunder bzw. regelrechte Antifeatures, die ich nicht bezahlen will.
bgl-tom
Beiträge: 1781
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.10.2019 19:26 von bgl-tom.
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560077
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 20:01 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Hallo,

zum Preis:

Ich war die Tage beim VW-Händler gewesen und habe mir ein Angebot machen lassen (Privat, kein Leasing oder Geschäftsfahrzeug).
In der Grundausstattung nannte man mir einen Preis von 24 inclusive Herstelleranteil , Werksabholung, keine Inzahlungnahme, ohne Zulassung. Abholung beim Händler würden ca. 300€ mehr kosten.
Von den 24 geht dann noch die staatliche E-Prämie ab, wären 22.

Der ID kostet ca.30 minus Rabatt minus Prämie, da dürfte man so auf ca. 24 kommen. Ob sich das für einen E-Golf noch lohnt ? Ich glaube eher nicht.

Gruß
rasse
Beiträge: 20
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560080
Aw: Der e-Golf 08.10.2019 20:09 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
bgl-tom schrieb:
Was ich so bei den ID.3-Linien gesehen habe, hätte ich die Linie 3 gebraucht,
Klar, den ID.1st würde ich auch nicht bestellen. Wenn man eine Wärmpumpe braucht, scheint man nur die Linie 3 nehmen zu können, weil diese in dem Paket drin ist, aber in den anderen nicht. Diese Linie kostet fast 40.000 EUR.

Wenn ich den ID.3 haben wollte, würde ich daher warten bis das Modell regulär konfigurierbar ist. Da sind dann auch eventuelle Kinderkrankheiten beseitigt.
happyyaris
Beiträge: 3136
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560167
Aw: Der e-Golf 09.10.2019 07:12 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
rasse schrieb:
...Abholung beim Händler würden ca. 300€ mehr kosten.
Von den 24 geht dann noch die staatliche E-Prämie ab, wären 22.

Der ID kostet ca.30 minus Rabatt minus Prämie, da dürfte man so auf ca. 24 kommen. Ob sich das für einen E-Golf noch lohnt ? Ich glaube eher nicht.

Ich finde den Preis sehr gut. Klar, irgendwann wird es vielleicht günstigere Autos geben, aber diese haben vielleicht anderen Nachteile? Ich rechne damit, dass es den ID.3 in der Basis erst ab 2021 geben wird. Bei einem eGolf hast du viele Großserienersatzteile, günstige Standardreifen/felgen, eine anerkannt hohe Innenraumqualität, Drehregler, Tasten, ungeteilte, schmale A-Säule. Er ist windschlüpfriger als der ID.3 (da flacher). In manchen Teilen Deutschlands könnte es auch von Vorteil sein, dass bestimmte Leute ihn nicht sofort als E-Auto erkennen.

happyyaris schrieb:
Wenn man eine Wärmpumpe braucht, scheint man nur die Linie 3 nehmen zu können, weil diese in dem Paket drin ist, aber in den anderen nicht.
Da scheint es ziemlichen Kuddelmuddel zu geben. Manche meinen, die Wärmepumpe sei nur in der Linie 3 enthalten, andere haben es als separate Option auch für die anderen Linien gesehen.

Diese Linie kostet fast 40.000 EUR.
Linie 1 kostet < 40.000 EUR.
Linie 2 kostet < 46.000 EUR.
Linie 3 kostet < 50.000 EUR.

Ich meinte, VW will jetzt vermehrt auf Pakete statt Einzeloptionen setzen. Wenn diese (wie in den Linien der 1st Edition) für meine Wünsche ungünstig sind, müsste ich massiv draufzahlen.
bgl-tom
Beiträge: 1781
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.10.2019 07:19 von bgl-tom.
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561553
Aw: Der e-Golf 15.10.2019 20:26 - vor 4 Monaten  
Nun weiß ich, wie die angeblichen 20.000 Euro für einen e-Golf zustande kommen. Ich will den auskunftsfreudigen Händler nicht in Schwierigkeiten bringen, daher nur grob skizziert. Gedächtnisprotokoll; alle Angaben gerundet und ohne Gewähr.

Also, VW hat intern einige Aktionen laufen, die sich unter bestimmten Umständen miteinander kombinieren lassen. Darunter ist eine intern so genannte "Loyalitätsprämie" in Höhe von knapp 5.400 Euro Brutto, auf die man Anrecht hat, wenn man innerhalb der letzten 72 Monate bei diesem Händler einen VW gekauft oder regelmäßig gewartet hat.

Des weiteren gibt es eine Abwerbe-Prämie in Höhe von knapp 2.400 Euro, die an die Inzahlungnahme eines beliebigen Fremdfabrikats geknüpft ist. Wenn ich es richtig verstanden habe, so kann der Händler in diesem Fall zusätzlich mit der Loyalitätsprämie kalkulieren, auch wenn deren sonstige Voraussetzungen nicht erfüllt sind.

Hinzu kommen weitere Rabatte für Gewerbetreibende, die sich in der Größenordnung von ungefähr 6.000 Euro bewegen (die genau Summe ist variabel). Wenn man Schwerbehinderter ist, gehen nochmal ein paar Tausender runter. Und wenn man jetzt auch noch finanziert oder least, dann wird es nochmals billiger.

Leider gibt es auch den umgekehrten Fall, nämlich jemanden, für den all diese Dinge unzutreffend sind. Also einen nicht-gewerblichen Privatkäufer, der einfach nur Bar zahlen möchte, der nicht least, kein Fremdfabrikat in Zahlung gibt, in den letzten Jahren keine Geschäftsverbindung zum jeweiligen Händler gepflegt hat und auch nicht schwerbehindert ist.

Für so jemanden sieht ein Angebot (Listenpreis 41.800 Euro) beispielsweise so aus - und zwar als Tageszulassung, das Auto hat dann also 1 Vorbesitzer:





Das ist natürlich völlig uninteressant; jeder Neuwagenvermittler unterbietet das locker um mindestens 5.000 Euro.

Wenn man nun wenigstens ein Auto in Zahlung gibt, kann man immerhin einen Teil dieser enormen VW-Rabatt-Kaskade mitnehmen. Dann sieht exakt derselbe e-Golf immerhin schon so aus - und zwar als echter Neuwagen, nicht als Tageszulassung:





Noch zwei weitere Details:

Die Farbwahl ist deutlich eingeschränkt. Der Händler war ziemlich sicher, dass weder eine Bestellung in meiner Wunsch- noch in meiner Alternativfarbe (beides aufpreispflichtige Sonderfarben) vom Werk akzeptiert werden wird. Das könne man aber erst nach der Bestellung sagen und bei Misserfolg vom Vertrag zurücktreten.

Der e-Golf hat mit Stand Mitte Oktober 2019 eine voraussichtliche Lieferzeit von einem halben Jahr. Wer also jetzt erst bestellt, könne erst im April 2020 mit der Lieferung seines e-Golfs rechnen.

Für ein Auslaufmodell sind das alles gleichermaßen unerwartete wie unattraktive Fakten. Sie lassen zumindest für mich die Bestellung eines solchen Fahrzeugs als Neuwagen uninteressant erscheinen.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58001
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561571
Aw: Der e-Golf 15.10.2019 21:55 - vor 4 Monaten  
Und um meine Ausführungen gleich zu relativieren:

- www.goingelectric.de/forum/viewtopic.php?f=66&t=52016

Aber nicht verwirren lassen: Für Normalsterbliche gibt es demnach den e-Golf in Basisausstattung und ohne Farbe ab 26.000 Euro, wobei man sich 2.000 Euro über die BAFA-Förderung wiederholen kann. Das entspricht immerhin 18,5 % Rabatt auf den Listenpreis.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58001
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561579
Aw: Der e-Golf 15.10.2019 23:26 - vor 4 Monaten  
Naja die Eroberungsprämie könnte man vielleicht irgendwie mitnehmen, in deinem Fall wenn du den Auris an den Händler verkaufst, oder so.

Ansonsten finde ich das sehr undurchsichtig und unnötig kompliziert.

"ohne Farbe" trifft das Grau ganz gut
Marcel21
Beiträge: 308
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562276
Aw: Der e-Golf 19.10.2019 06:32 - vor 4 Monaten  
Ich bin ziemlich verblüfft über das Ergebnis einer 1-tägigen Testfahrt (260 km) im e-Golf - Grundversion, nackt und billig, jedenfalls für Gewerbetreibende. Das Auto ist Klasse, das hätte ich nie gedacht. Im Lauf des Tages werde ich noch ausführlich berichten.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58001
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562814
Aw: Kleine Testfahrt im VW e-Golf (Basisversion) 22.10.2019 08:35 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Es hat sich bald ausgegolft

Erst der Käfer, dann der Golf und in Zukunft der ID.3: Mit dem Elektroauto will der Volkswagen-Konzern (VW) die Erfolgsgeschichte der Jahrzehnte seit Kriegsende fortführen. Mit anderen Worten: Der ID.3 soll der Volkselektrowagen werden.

www.golem.de/news/elektroauto-von-vw-es-...source=pocket-newtab
haribo
Beiträge: 1500
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 08:38 von haribo.
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 332tKm (Stand 02/2020)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...15161718192021...28
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987