Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Elektro-Autos (BEV) der Allianz Renault-Nissan (seit 1999) und Renault-Nissan-Mitsubishi (seit 2016).
Zum Ende gehenSeite: 1...4567891011
THEMA: Renault Zoe II (ab 2019)
#596908
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 02.05.2020 22:09 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
bgl-tom schrieb:
Wenn ich eine Rückfahrkamera will (die ich mit dem Yaris lieben und schätzen gelernt habe), muss ich zum Topmodell greifen, was Features enthält, die ich nicht haben will. Der Preis mit Akku ist indiskutabel.

Mit ein Grund, dass wir schließlich den e-UP1 gekauft haben. Ab Freitag haben wir Ihn!

Jan
Mister MMT
Beiträge: 2039
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ford Mondeo Hybrid: VW e-Up! EZ 2/2020:



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#596920
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 02.05.2020 22:35 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Wir mussten zur Rückfahrkamera nix dazu nehmen was wir nicht brauchten. VW haben wir getestet. Billig eben für uns undiskutabel
derbarnimer
Beiträge: 675
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#607682
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 28.06.2020 11:46 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
zitat:
Neu günstiger als gebraucht
Renault Zoe: 10.000 Euro Rabatt

Im Fall des Zoe hat Renault diesen auf 10.000 Euro erhöht. Neben den 6.000 Euro von der Bafa gibt es noch den Anteil des Herstellers von rund 3.500 Euro, der dann von Renault auf 4.000 Euro aufgerundet wird.


www.welt.de/motor/news/article209317439/...000-Euro-Rabatt.html
www.welt.de/motor/news/article209317439/...000-Euro-Rabatt.html

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 2040
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#607750
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 28.06.2020 19:35 - vor 1 Monat, 2 Wochen  
Sofern nicht folgendes zutrifft:
www.autobild.de/artikel/elektro-kaufprae...raemie-16935375.html
E-Auto Käufer müssen leidensfähig sein...

Aber bei der ZOE scheint es ja zu klappen?

Wir persönlich hätten aber noch das Problem, wohin mit der "Alten"?

Gruß,
Martin
weinfux
Beiträge: 2978
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.06.2020 19:40 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613136
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 27.07.2020 14:01 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Bin eine Zeit lang den Renault Fluence Z.E gefahren, für ein E-Auto aus 2012 wirklich toll gewesen (lediglich die Reichweite von 150km war etwas niedrig, aber dafür war der Benziner dann da). Den neuen Zoe werde ich mir zwar nicht holen, jedoch kann ich Renault, soweit Sie die gleiche Qualität wie beim Fluence haben, wirklich empfehlen.
Bei mir wirds dann wohl doch eher eine Prius Hybrid, einfach wegen der Reichtweite.
Jkirk
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613290
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 28.07.2020 17:55 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Hallo!

Ja, wer häufig Strecken über 300 km am Stück fährt und keine Ladepausen machen will, greift noch zum Fossilen, die übrigen 95 % der Nutzer könnten zum E-Auto greifen.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4174
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613305
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 28.07.2020 19:13 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Vor 4 Jahren bin ich schon einmal eine Zoe 2 Tage probegefahren und sie konnte mich nicht überzeugen. Zu viel Transportercharme ("Klapperkiste").

Heute hatte ich die Gelegenheit, in einer neuen Zoe Life probezusitzen. Das ist eine andere Welt. Alles machte einen deutlich hochwertigeren Eindruck, sogar das Polyurethan-Lenkrad fasste sich ordentlich an. Der Schalthebel wackelt nicht mehr, sondern schaltet sehr präzise. Nur das Handschuhfach war etwas klein und tief.

Sogar der danebenstehende Twingo (allerdings als Verbrenner) machte vom Innenraum her einen unerwartet soliden Eindruck auf mich.
bgl-tom
Beiträge: 1968
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613306
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 28.07.2020 19:17 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Schade, dass er dennoch nicht mal eine Sitzhöhenverstellung spendiert bekommen hat.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 5902
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#616217
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 13.08.2020 23:20 - vor 18 Stunden, 53 Minuten  
Hallo!

Weil ich mich da angemeldet hatte, hab ich heute eine 50-kWh-Zoe für einen Tag zur Verfügung gestellt bekommen.
Bin davor noch nie mit einer gefahren, drinnen gesessen bin ich nur einmal ganz kurz, allerdings in der "alten".

Grundsätzlich gefällt mir der Wagen recht gut, außen wie innen. Auch die Materialien finde ich ganz solide.
Es müsste die Zen-Ausstattung sein, das kleine MFD deutet zumindest drauf hin.

Wieder kann ich nur den Vergleich zum e-Golf anstellen:
- Das Fahrwerk ist schön weich abgestimmt, aber auf bestimmten Oberflächen etwas poltrig.
- Geht man vom Gas, sozusagen in eine neutrale Position, hört man einen hohen Pfeifton. Nicht schlimm, aber ungewohnt.
- Das Gaspedal reagiert wie beim Fossilen, ein bissl träge. Auch die Lenkung ist etwas feedbackarm.
- Nach hinten ist der Wagen nicht so optimal gedämmt. Dachte erst, es wäre was offen, weil hinter mir ein Motorrad recht deutlich wahrnehmbar war. Nach vorne ganz anständig. Im Grunde total ok.
- Die A-Säule ist sehr breit. Punkt.
- Dass der Fahrersitz nicht höhenverstellbar ist, ist schade. Sitze selbst sind ok. Ich fand eine gute Sitzposition, die allgemein hohe Position in der Zoe ist genial!
- Außer hinten; da kann ich mit 186 cm nicht sitzen. Einfach kein Platz.
- Laden am 3phasen-Lader ist echt schnell. Ich war nur kurz einkaufen, und 20% waren nachgeladen. Das macht die Zoe prima. Das Kabel war entsprechend warm und roch nach frisch gebackenem Kunststoff.

Schade fand ich, dass es keinen Abstandstempomaten gibt. Das geht gar nicht! Gibt es den gegen Aufpreis wenigstens? Irgendwo stand, dass man so ein Feature ohnehin in einem Stadtauto nicht braucht. Ich schätze die ACC gerade in Stausituationen sehr, da ich dann nicht mit einem Krampf im Schienbein ankommen muss.

Der vorhandene Spurhalteassistent ist anders ausgelegt als beim e-Golf. Während beim e-Golf das System bemüht ist, dich auf konstanter Spur zu halten und immer mitmacht, greift der Assistent beim Franzosen erst ein, wenn man der Linie zu nahe kommt.
Leider ist in dem von mir gefahrenen Auto das Lenkrad auf Schieflauf "eingestellt". Es bleibt nicht in der Geradeaus-Position, sondern lenkt eiskalt auf 11 Uhr. Dadurch konnte ich dem Spurhalteassistenten nicht wirklich trauen, auch wenn er hie und da beherzt eingriff.

Ich werde noch Dinge ergänzen, wenn mir welche einfallen, oder es morgen noch etwas Interessantes zu berichten gibt.

Eigentlich kann ich aber auch heute schon sagen, dass mir der Wagen zwar gut gefällt. Ein paar Kleinigkeiten stören mich allerdings, sodass ich ihn mir nicht kaufen würde. Dennoch: 50 kWh sind eine sehr feine Sache. Mehr Reichweite braucht es nicht.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4174
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#616251
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 14.08.2020 09:05 - vor 9 Stunden, 8 Minuten  
Nur als kleine Info - eine ZEN Ausstattung gibt es bei der ZOE II nicht mehr!

Die höhere Sitzposition vorne finde ich auch super! Mit 1,79 Größe kann ich sogar hinten noch ganz gut sitzen!

"Gaspedal reagiert etwas träge" würde ich jetzt nicht sagen, warst Du im Ecco Mode?

Gruß,
Martin
weinfux
Beiträge: 2978
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.08.2020 09:09 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#616304
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 14.08.2020 12:18 - vor 5 Stunden, 55 Minuten  
Hallo!

Anfangs ja (Eco), aber dann hab ich den abgeschaltet. Da ging es schon besser dahin. Vermutlich ist das im e-Golf nur anders dosiert und fühlt sich deshalb so an.

"Zen" scheint es bei uns in Ö. nach wie vor zu geben. Auf der renault.at-Seite findet man Life, Zen, Intens, Riviera als Ausstattungslinien.

Heute meinte der Verkäufer bei der Rücknahme, dass es sehr wohl einen Abstandstempomaten gibt, aber eben in der höheren Ausstattungslinie. Stimmt das?

LG
W.
wogue
Beiträge: 4174
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#616319
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 14.08.2020 13:59 - vor 4 Stunden, 14 Minuten  
@wogue: Ich hatte mir schon überlegt, ob es ZEN in AT geben könnte, als Ausnahme, da es ja bei Euch oft ganz andere Ausstattungen samt gibt...

Gruß,
Martin
weinfux
Beiträge: 2978
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#616322
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 14.08.2020 14:06 - vor 4 Stunden, 7 Minuten  
In D muss man um eine Rückfahrkamera zu haben, die höhere Ausstattungslinie mit Visiopaket bestellen. Das war es dann für uns.

Und dazu: kein Abstandsautomat, nur "Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer".

www.motorline.cc/Diverses/Renault-Nissan...egrenzer-131439.html

In Ö www.renault.at/elektrofahrzeuge/zoe/konf...om%2Fc%2FBABTr%2FAuM

"Tempomat mit Tempobegrenzer" also kein Abstandsautomat.

Jan
Mister MMT
Beiträge: 2039
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.08.2020 14:13 von Mister MMT.
Ford Mondeo Hybrid: VW e-Up! EZ 2/2020:



Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#616324
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 14.08.2020 14:21 - vor 3 Stunden, 52 Minuten  
wogue schrieb:
Schade fand ich, dass es keinen Abstandstempomaten gibt. Das geht gar nicht! Gibt es den gegen Aufpreis wenigstens? Irgendwo stand, dass man so ein Feature ohnehin in einem Stadtauto nicht braucht. Ich schätze die ACC gerade in Stausituationen sehr, da ich dann nicht mit einem Krampf im Schienbein ankommen muss.
Ja, mit Assistenten hat es die Zoe nicht so. In anderen Kleinwagen ist z.B. ein Notbremsassi Serie, beim Zoe in der Basis nicht mal als Option zu bekommen. Da mir sonst die Basis reichen würde, müsste ich auch auf die Rückfahrkamera verzichten.
bgl-tom
Beiträge: 1968
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.08.2020 14:22 von bgl-tom.
Yaris HSD (seit 06/2016)
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#616339
Aw: Renault Zoe II (ab 2019) 14.08.2020 15:45 - vor 2 Stunden, 28 Minuten  
Wobei ich noch anmerken möchte, wie sind wir eigentlich vor gut 10 Jahren Auto gefahren?
Der Mensch gewöhnt sich halt schnell und gerne an technische Annehmlichkeiten... und plötzlich geht es nicht mehr ohne...

Gruß,
Martin
weinfux
Beiträge: 2978
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4567891011
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987