Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 12345678
THEMA: Weinfux seine ZOE...
#560367
Aw: Weinfux seine ZOE... 10.10.2019 09:18 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Erstmal Diagnose abwarten und selbst dann wird es sicher kein Beinbruch...
ex_Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3593
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560403
Aw: Weinfux seine ZOE... 10.10.2019 12:13 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Ja, das denke ich auch!
Wir sind halt Prius bzw. Toyota verwöhnt...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560406
Aw: Weinfux seine ZOE... 10.10.2019 12:29 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Der Ersatz einer defekten Koppelstage ist keine allzu komplizierte Reparatur, so teuer wird das nicht!
schrubber
Beiträge: 3876
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560500
Aw: Weinfux seine ZOE... 10.10.2019 20:43 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Irgendwie habe ich jetzt die Kritik von @RaiLan im Hinterkopf, der hatte nämlich eine ZOE nach einer längeren Probefahrt mal als polternde Klapperkiste deklariert...

Meinem Sohn ist das bisher garnicht so aufgefallen, er fährt nämlich immer mit "viel" Musik...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.10.2019 20:49 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562636
Aw: Weinfux seine ZOE... 20.10.2019 22:46 - vor 4 Monaten  
Meine erste ZOE hat auch bei 60.000km vorne gepoltert, war eine Stabistange.
Im GE gibt es eine DIY Anleitung und eine Empfehlung für Meyle Teile zum Tausch.
www.goingelectric.de/forum/viewtopic.php?f=61&t=28007
lingley
Beiträge: 10
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 20.10.2019 22:47 von lingley.
Gruß lingley

ZOEist seit 6/13 und sonst nix ...
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562638
Aw: Weinfux seine ZOE... 20.10.2019 23:04 - vor 4 Monaten  
@Weinfux
Sag mal, Martin - hat eure Zoe auch so viel Kondenswasser in den Heckleuchten? Habe heute eine gesehen, da "schwammen" die aber ganz ordentlich...

Gruß
Sebastian
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4871
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 43000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562659
Aw: Weinfux seine ZOE... 21.10.2019 08:34 - vor 4 Monaten  
Nein, zum Glück noch nicht!
Bei kühleren Temperaturen ist der Kunststoff aber außen schnell beschlagen und bei Minustemperaturen sind die Rückleuchten sogar vereist. Ich denke, weil sie soweit vorstehen..?

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564181
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 12:40 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
So, jetzt weiß ich wieder mehr zu berichten!
Eine Jahresinspektion (wär eigentlich schon laut Anzeige im Juni fällig gewesen) hat mich gestern 206 € gekostet. Es wurde das Kühlsystem geprüft und die Kühlflüssigkeit gewechselt. Das nächste Mal ist dann die Bremsflüssigkeit dran. Außerdem sämtliche Filter und die RDKS Sensoren angelernt. Das hatten wir letztes Jahr nach dem Reifenwechsel nicht gemacht und dafür die Fehlermeldung (Reifendruck prüfen) von Zeit zu Zeit weg gelöscht..
Bedauerlicherweise haben die älteren ZOE nur Platz für einen! Reifensatz! Ist natürlich ein gutes Geschäft für die Werkstatt...
Das Haltbarkeitsdatum vom Reifenfüllset läuft auch ab...

Vorne ist eine Koppelstange (Stabilisator) rechts etwas ausgeschlagen, die linke hätte noch kaum Spiel lt. dem Werkstattmeister. Austausch würde ca. 120 € für eine kosten. Da werde ich erst mal bei meinem Mechanikus(s) nachfragen... Also nichts tragisches!

Schlimmer dagegen finde ich, dass die 12 Volt Batterie laut Renault alle 3 Jahre getauscht werden sollte. Ist noch vom Vorbesitzer Anfangs 2018 gemacht worden...
Nicht gerade sehr umweltfreundlich!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.10.2019 12:51 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564184
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 13:04 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
weinfux schrieb:

Wir sind halt Prius bzw. Toyota verwöhnt...


Dem ist so. Aber auch bei einem Peugot Partner gab erst ein Spurstangenkopf als einzige malade gewordene Fahrwerkskomponente nach 10 Jahren und über 200.000km auf. Wohl alles eine Frage der Dimensionierung und Auslegung. 30.000km beim Zoe für erste Schwächeanzeichen des Fahrwerks find' ich schon sehr früh. Das würd' mich nicht anhippen.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2299
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 64.474km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564189
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 13:21 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Danke für die Rückmeldung, wieso muss das Kühlmittel getauscht werden? Ist das die neue Alternative zum Ölwechsel beim Verbrenner?
Gulfoss
Beiträge: 1792
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A3 e-tron

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564201
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 14:06 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
weinfux schrieb:

Schlimmer dagegen finde ich, dass die 12 Volt Batterie laut Renault alle 3 Jahre getauscht werden sollte. Ist noch vom Vorbesitzer Anfangs 2018 gemacht worden...
Nicht gerade sehr umweltfreundlich!

Ehrlich? Würde ich beflissen ignorieren wenn du nicht zu 100% auf das Auto angewiesen bist.
focki
Beiträge: 177
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564250
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 19:12 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
@focki, auf das wird es auch hinaus laufen! Die Batterie wird im Herbst geprüft und wenn gut, dann bleibt sie weiter drinnen...

@Gulfoss, kommt mir auch so vor! Ist sicher auch wieder ein einträgliches Geschäft...
Ich werde die Intervalle so oder so etwas ausdehnen!

Momentan läuft noch eine 5 Jahres Garantie bis zum Frühjahr auf die Antriebseinheit.

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564256
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 19:40 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Wieviel Kulanz zeigt Renault bei Überzug der Inspektion bezüglich der Garantie?
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 4100
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564271
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 20:53 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Gute Frage, aber ich habe keine Ahnung...

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2625
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.10.2019 20:53 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564302
Aw: Weinfux seine ZOE... 29.10.2019 22:06 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
Nach meinen damaligen (2013-2015) Erfahrungen, gar keine Kulanz. Noch nichtmal Einsicht bei Konstruktionsfehlern / Reparaturfehlern während der Garantiezeit = Verkauf. Seitdem ich den Prius Plug in fahre ist Ruhe!

Was die Inspektionskosten des Zoe angeht... 1.Inspektion circa 70 €, 2. Inspektion auch um den Dreh... zweistellig! Bei Going electric gab es mal einen thread dazu.... aber dort lese ich seit einiger Zeit nicht mehr, müsst ihr selbst suchen.
EVplus
Beiträge: 550
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.10.2019 22:11 von EVplus.
Prius 2 Plug-in Umbau enginer 4kWh bis Sept. 2012
Renault ZOE von 03/2013 bis 07/2015
Prius Plug-in ab 07/2015
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987