Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ersatzrad nachgerüstet
(4 Leser) CZ99, siegfried41, yarispit, (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Ersatzrad nachgerüstet
#582943
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 10.02.2020 20:52 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
also wenn es meiner wäre, würde ich folgendes machen...

1) das rad reinlegen und ausmitteln, wo die mitte ist (dort wo der verschraubpunkt sein muss)

2) dann dort ein loch bohren...

3) an der oberfläche wo das loch ist mit der flex das metal blank machen

4) eine mutter aufsetzen und die anschweißen

5) entweder lackieren oder versiegeln

6) rad rein und verschrauben (im notfall die schraube der verschraubung kürzen, das man unten nicht den winkel verzieht)

das reißt auch nicht raus... wenn du das ordentlich anheftest löst sich das erst wenn du dich um den rest des auto's auch nicht mehr sorgen musst

königsdisziplin wäre jetzt noch die herzbube version so eine unterlage gegen geräuche zu bastens...

gruß thomas
Prius-Life
Beiträge: 503
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582964
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 10.02.2020 23:03 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Servus.

Yep, so ähnlich würde ich es auch machen, nur daß ich statt zur Mutter zu einer Gewindeplatte greifen würde. Die lässt sich flächiger Anschweißen, was die Belastung auf den Steg verbessert. Stabiler ist es dann sowieso.

Ohne jetzt die Vermutung, man dürfe das Ersatzrad nicht auf der Vorderachse montieren, beachtend, würde ich abklären, ob sich das Notrad überhaupt auf der Vorderachse monierten lässt. Nicht, daß es wegen z.B. der Bremsanlage überhaupt nicht dran passt oder das Rad beim Einschlagen dann irgendwo anschlägt.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4456
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582972
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 06:21 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Oder du legst es einfach rein.

So habe ich es bei meinem 2016er gemacht, wobei ich mir nur das Notrad nachgekauft habe.

Kofferraumzwischenboden raus, Gegenstände aus der Reserveradmulde räumen, Notrad reinlegen, Div. Gegenstände wieder ins Notrad reinlegen (sind dann allerdings etwas weniger), Zwischenboden reinlegen -> fertig.

Wobei ich auch noch eine Antirutsch-Kunststoffwanne auf dem Zwischenboden liegen habe.

LG
Woif
Beiträge: 75
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582975
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 06:50 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
in dem zusammenhang sei auf die möglicherweise unterschiedlichen radmuttern von montierten felgen und notrad hingewiesen!
wäre ja sehr peinlich wenn...


             
peterAL
Beiträge: 4053
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582977
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 07:08 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Einfach nur reinlegen halte ich Hinblick auf einen Unfall für suboptimal da das Rad ggf aus der Mulde fliegen kann
hilde
Beiträge: 169
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582984
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 08:04 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
peterAL schrieb:
in dem zusammenhang sei auf die möglicherweise unterschiedlichen radmuttern von montierten felgen und notrad hingewiesen!Evtl. gehen notfalls die Muttern der Alufelgen. Siehe: Reserverad und Mutter.
yarison
Moderator
Beiträge: 6303
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583024
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 09:56 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
betreff - ersatzrad nicht auf der vorderachse montieren und radmuttern - werde ich mit meinem händler kontakt aufnehmen.
falls es doch möglich ist, werde ich den ratschlag mit der gewindeplatte aufgreifen. einfach nur in die mulde reinlegen werde ich das notrad nicht. ohne ordentliche befestigung kann es ein sicherheitsrisiko für das leben der mitfahrer sein.
harzbubes "königsdisziplin" werde ich selbstverständlich imitieren.
vorausgesetzt er hat kein patent darauf angemeldet

esox
esox
Beiträge: 1495
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.02.2020 10:20 von esox.
Rav4 Hybrid AWD 2019 - altes Modell
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583033
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 10:38 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
ich habe bei meinem prius 3 auch ein notrad nachgerüstet...

ich habe mir für das ganze werkzeug einfach von vw einen 16 zoll schaumstoffeinsatz besorgt für das ganze bordwerkzeug... da das ähnlich Styropor ist konnte man das nachschneiden wenn etwas nicht ganz passte... ohne klapperte das mit unter...

ansonsten würde ich mich weniger auf händler verlassen... schau einfach mal was in den usa als notrad drinnen liegt... das passt dann garantiert vorne und hinten... müsstest du nur noch das mit den schrauben abklären...

gruß thomas
Prius-Life
Beiträge: 503
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583189
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 17:10 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Wegen der gesamten Fahrzeug Elektronik bitte absolute Vorsicht bei Schweissarbeiten!Dadurch erlischt sicher auch die Garantie.
Es wäre schade,wenn eines der Module zerstoert wird,das kann teuer werden.

Wünsche Allen weiterhin Gute Fahrt!
MrHybrid2017
Beiträge: 53
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583193
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 17:25 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Am Yaris ist auch einiges gemacht. Aber Prämisse ist immer „rückbaubar“. Also bohren oder schweißen würde ich nicht machen. Ich denke im Styroporklotz unter dem Laderaumboden kann nicht viel passieren. Evtl. zwei Spanngurte in die Zurrösen und diagonal über den Laderaumboden. Nimmt kein Platz weg und sollte auch sicher sein.
jmfc
yarison
Moderator
Beiträge: 6303
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583222
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 18:33 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Ich würde mir so ein Teil wie ich im P4 zum befestigen des Notrades mit 4 M4 schrauben befestigen, oder mit 4 Hohlnieten antackern.
Zur Befestigung und Arretierung dieses Abflussteil dafür benutzen.



Passt, wackelt nicht und scheint dafür gemacht zu sein. Die Schraube habe ich zu einer Flügelschraube umgearbeitet.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 11424
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583288
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 22:09 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Wegen der gesamten Fahrzeug Elektronik bitte absolute Vorsicht bei Schweissarbeiten!Dadurch erlischt sicher auch die Garantie.
Es wäre schade,wenn eines der Module zerstoert wird,das kann teuer werden.



beides ist als höhen-sagen stammtisch zeug abzutun... in all den jahren habe ich einige auto's brennen gesehen durch schweißen aber nicht bei einem wäre auch nur eine birne kaputt gegangen... (fast) keine werkstatt klemmt eine batterie ab... außer das wird was großes und man ist zu faul ein ladegerät anzuklemmen...
schlicht eine der geschichten die jemand meint aus 9. hand verlässlich gehört zu haben, und die sich hartnäckig halten...

auch erlischt keine garantie... welche auch?! wenn das 1. loch und das bisschen angeheftete es schafft in den 10 jahren dort großflächig korrosion zu schaffen, dann ist der rest vom auto eh schon weggekehrt worden...

@topic:

die idee von harzbube ist natürlich noch besser... es gibt solche hohlnieten mit innengewinde... dann musst du nur ein loch vorsichtig reinbohren... bisschen rostschutz drauf und einmachen und nach 1 tag trocknen, dann die niete reinziehen und schon kannst du es festschrauben... sieht dann nicht anders auch wie original... nur wirst du bestimmt 10 stück kaufen müssen weil es die nie einzeln gibt

gruß thomas
Prius-Life
Beiträge: 503
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583294
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 23:00 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Eine Glühbirne ist auch keine Elektronik und nicht gegen Spannungsspitzen empfindlich. Es gibt spezielle Überspannungsschutzgeräte (Entlastungskondensator), die an die Batterie angeklemmt werden. Wichtig ist das Massekabel mit gutem Kontakt so nahe wie möglich an das zu schweißende Teil. Der Strom geht den Weg des geringsten Widerstands. Bei schlechter Masseverbindung könnte das auch ein Steuergerät sein .
yarison
Moderator
Beiträge: 6303
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583296
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 11.02.2020 23:19 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Servus.

Prius-Life schrieb:
schau einfach mal was in den usa als notrad drinnen liegt... das passt dann garantiert vorne und hinten...
Ich wäre dahingehend aber auch vorsichtig, außer ich weiß 100%ig, daß die Fahrzeuge im Ausland exakt gleich aufgebaut sind im Bereich Radhaus, Achsteile, Lenkung und Bremsanlage wie jene im eigenen Land. Da kann es mitunter Unterschiede geben.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4456
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#585058
Aw: Ersatzrad nachgerüstet 21.02.2020 12:17 - vor 7 Monaten  
peterAL schrieb:
in dem zusammenhang sei auf die möglicherweise unterschiedlichen radmuttern von montierten felgen und notrad hingewiesen!
wäre ja sehr peinlich wenn...


             



Das Notrad ist hinsichtlich der Muttern nicht anspruchsvoll.
Man muss aber aufpassen, dass man auch Werkzeug dabei hat, um das Notrad im Ernstfall montieren zu können. Manche Felgen aus dem Zubehör haben Muttern mit Schlüsselweite 19. Das Bordwerkzeug hat Schlüsselweite 21.
Fibonacci
Beiträge: 357
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987