Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid
(2 Leser) BeamMeUp, (1) Besucher
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1...2122232425262728
THEMA: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid
#560668
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 11.10.2019 16:17 - vor 3 Tagen, 9 Stunden  
Dann lassen wir uns mal überraschen wo die den Corolla einsortieren. Der steht nämlich in der Liste noch gar nicht drin, egal mit welcher Motorisierung.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 2486
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.10.2019 16:22 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!


blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560683
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 11.10.2019 17:49 - vor 3 Tagen, 8 Stunden  
Richtig! Wir werden es verfolgen...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4149
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 39000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560733
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 11.10.2019 21:59 - vor 3 Tagen, 3 Stunden  
Die ADAC EcoTest Prüfbedingungen sind sehr transparent. Auch werden Elektrofahrzeuge nicht schöngerechnet, sondern es wird u.a. der aktuelle (Vorjahr) Strommix berücksichtigt. Veröffentlicht sind die Prüf- und Bewertungskriterien hier: www.adac.de/_mmm/pdf/30119_338652.pdf

... nur die vollständigen Messprotokolle werden leider nicht öffentlich gemacht.

Eine vollständige Abwertung wegen CO im Autobahntest gibt es beim ADAC übrigens erst ab 7g/km CO.

Die Übersicht aller getesteten Fahrzeuge findet man hier: www.adac.de/infotestrat/tests/eco-test/default.aspx

... wenn man sich die Top-20 der in 2019 getesteten Fahrzeuge anzeigen lässt, befindet sich auch der Corolla 1.8 darunter. Als eines von nur zwei Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor schafft er volle 5 Sterne mit 91 von 110 Punkten.
Kabelsalat
Beiträge: 82
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.10.2019 22:00 von Kabelsalat.
Corolla TS Club 2,0L (seit 06/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560735
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 11.10.2019 22:06 - vor 3 Tagen, 3 Stunden  
Sehr interessant

Test ab Februar 2019

Camry 2.5 Exekutive 79 Punkte - 4 Sterne
Corolla 1.8 HB Comfort 91 Punkte - 5 Sterne
Corolla 2.0 HB Club 73 Punkte - 4 Sterne
Corolla 2.0 TS Club 70 Punkte - 4 Sterne
Prius 4 1.8 Comfort 89 Punkte - 4 Sterne (alte Wertung 93 Punkte - 5 Sterne)
Mirai 93 Punkte - 5 Sterne

Verstehe einer die Wertung!

Scheinbar wurde der P4 abgewertet.

Für elektrisches Gefühl

Kia Niro 1.6 Hybrid Spirit 57 Punkte - 3 Sterne

Weitere Modelle nach alter Wertung (2016-2018)

C-HR 1.8 Lounge 82 Punkte - 4 Sterne
Prius 4 Exekutive 93 Punkte - 5 Sterne
Prius 4 PHEV Comfort 97 Punkte - 5 Sterne
Prius+ 1.8 Hybrid 78 Punkte - 4 Sterne
Yaris Hybrid Comfort 89 Punkte - 4 Sterne
Yaris Hybrid Style 88 Punkte - 4 Sterne

Weitere Modelle nach noch älterer Wertung (2012-2016)

Auris HB Hybrid Life 91 Punkte - 5 Sterne
Auris TS Hybrid Exekutive 87 Punkte - 4 Sterne
Prius 3 Hybrid 90 Punkte - 5 Sterne

Bis 2012
Prius 3 Hybrid Exekutive 92 Punkte - 5 Sterne
Prius 2 Hybrid Sol/Exe 89 Punkte - 4 Sterne
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 2486
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.10.2019 22:16 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!


blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560744
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 11.10.2019 22:15 - vor 3 Tagen, 3 Stunden  
Ab 90 Punkten gibt es 5 Sterne, wenn auch der RDE-Test bestanden wird. 4 Sterne ab 70 Punkten bei bestandenem RDE Test. Sonst 3 oder weniger Sterne. Ist eindeutig festgelegt. Auch die Berechnung der Punkte.

Alle oben für 2019 genannten Toyotas müssen den RDE-Test bestanden haben, da keine Abwertung auf 3 Sterne erfolgt ist. Somit handelt es sich um Prüfstandsergebnisse.
Kabelsalat
Beiträge: 82
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.10.2019 22:31 von Kabelsalat.
Corolla TS Club 2,0L (seit 06/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561285
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 19:56 - vor 6 Stunden, 3 Minuten  
Hallo zusammen,

da ich bisher passiver Nutzer dieses Forums war, möchte ich mich zunächst bei euch allen für die wertvollen Informationen bedanken, die ich als Toyota- und Hybrid-Neuling hier bereits sammeln konnte. Wir bekommen diese Woche unseren Corolla 2.0 TS Club.

Einer der Hauptgründe einen Toyota-Hybrid zu wählen war, dass ich immer den Eindruck hatte, dass hier keine krummen Kompromisse bei der Auslegung insbesondere bezüglich Schadstoffausstoß gemacht werden. Diese sind mit den zuletzt diskutieren ADAC-Ecotest-Ergebnissen zum CO-Ausstoß leider ziemlich herb enttäuscht worden.

Jetzt ärgere ich mich, dass wir uns für den 2.0 entschieden haben. Für den HB sind die Werte für beide Motorisierungen ja schon eine Weile verfügbar, ich hatte nur leider nicht genau genug drauf geschaut. Einen Faktor von 30 beim CO (HB 1.8 vs 2.0) finde ich schon einen harten Tobak. Dass der größere Motor etwas mehr Verbrauch/CO2/Schadstoffe bedeutet, war mir klar, aber ein derart großer Faktor beim CO ist für mich genau so ein krummer Kompromiss.

Wie dramatisch diese Werte tatsächlich sind, kann ich nicht wirklich beurteilen, und in der Gesamtwertung er ja immer noch ok. Aber eben nicht wirklich gut, und es ist ja offensichtlich anders möglich.

Naja, hinterher ist man immer schlauer. Jetzt hoffe ich, dass er uns zumindest sonst gute Dienste leisten wird und wir die größere Laufruhe und mehr Leistungsreserven genießen können...

Viele Grüße
Max
MaxL
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561288
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 20:28 - vor 5 Stunden, 31 Minuten  
MaxL schrieb:
Einen Faktor von 30 beim CO (HB 1.8 vs 2.0) finde ich schon einen harten Tobak. Wenn denn die Werte des ADAC stimmen!
Wie erklärst du dir denn den deutlichen Unterschied zwischen dem 2.0er HB und dem 2.0er TS? Beide haben den identischen Motor!

Ich kenne ein Datenblatt aus UK, da steht für CO folgendes drin:
211.8 mg/km (1.2 Petrol Turbo (116hp)

104.8 mg/km (1.8 Petrol Hybrid (122hp)

188.2 mg/km (2.0 Petrol Hybrid (180hp)

Bei HC und NOx sind die vom ADAC angegebenen Messwerte sogar etwas niedriger als im UK-Datenblatt. Ich sehe also überhaupt keinen Grund, warum in diesem Datenblatt gerade der CO-Wert beim 2.0er vollkommen falsch ausgewiesen sein sollte.

Ich vermute einmal, da ist dem ADAC das Komma um eine Stelle verrutscht, oder ganz einfach das bekannte Problem: "Wer misst, misst Mist!"

Seit ich es einmal erlebt habe, dass der ADAC die Kofferraumtiefe zwischen Rücksitzbank und Heckklappe um sage und schreibe 20cm falsch abgelesen hat, glaube ich denen ohne Plausibilitäts-Check nichts mehr. Hat wohl etwas mit Taschenrechnergeneration zu tun, da glaubt man das, was auf dem Display steht, ohne nachzudenken, ob es richtig sein kann.

eppf
eppf
Beiträge: 7498
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561290
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 20:48 - vor 5 Stunden, 11 Minuten  
Wenn denn die Werte des ADAC stimmen!

Ich sehe jetzt erst mal keinen akuten Grund die Ergebnisse anzuzweifeln. Denn:

1. Natürlich hat der Fahrzyklus einen wesentlichen Einfluss, was die Unterschiede zu WLTP o.ä. erklären kann. Es ist ja dokumentiert, was welchen Zyklen die Ergebnisse berechnet werden (bereits zuvor zitiert: www.adac.de/_mmm/pdf/30119_338652.pdf). Mir ist allerdings daraus nicht klar geworden ob das tatsächlich jeweils Mittelwerte aus jedem Zyklus sind, usw.

2. Laut COC (müsste also nach WLTP sein?) sind es bei unserem 211mg/km, was ja auch schon recht viel ist.

3. Die CO-Werte (HB 1.8: 63, HB 2.0: 1832, TS 2.0: 2329) sind doch insofern plausibel, als der TS mit mehr Masse natürlich mehr Leistung benötigt. Und laut Test sind die Werte ja gerade unter hoher Last besonders hoch.

4. Arg hohe CO-Werte findet man ja auch bei anderen Hybriden, nicht nur vom Toyota-Konzern. Ich hatte vorhin auf irgendeiner UK-Seite zum gleichen Thema etwas gefunden, leider bekam man dort keine einzelnen Testwerte ohne kostenpflichtige Anmeldung. Jedenfalls waren bei Hybriden zwischen einstelligen mg/km bis hohe einstellige g/km zu finden.
MaxL
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561294
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 21:01 - vor 4 Stunden, 58 Minuten  
Das hat rein gar nichts mit dem Gewicht zu tun oder sehr sehr wenig!

Der 2.0 hat einen Saugrohr/Direkteinspritzer Motor, während der 1.8 einen reinen Saugmotor hat.

Der 2.0 hat auch einen zusätzlichen Otto-Partikel-Filter verbaut (OPF - Das Gegenstück zum DPF - DieselPartikelfilter)

Mach dir aber um den CO Wert keine Gedanken

Jeder reine Direkteinspritzer Benziner ist dreckiger!
Auch die anderen Hybriden die als reine Direkteinspritzer laufen wie als Beispiel von Kia und Hyundai sind da dreckiger!

Des Weiteren pustet er im elektrischen Fahrbereit nicht einen Gramm von irgendetwas hinten raus
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 2486
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2019 21:01 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!


blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561300
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 21:24 - vor 4 Stunden, 34 Minuten  
Knuddel1987 schrieb:
Das hat rein gar nichts mit dem Gewicht zu tun oder sehr sehr wenig!

Das sehe ich nicht so, jedes kg zu wuchten kostet doch Energie, was sich typischwerweise in mehr CO2 und Schadstoffen niederschlägt. An der Stelle ging es mir ja um den Vergleich 2.0 HB und 2.0 TS (1.8 TS haben wir ja leider keine Messwerte).

Der 2.0 hat einen Saugrohr/Direkteinspritzer Motor, während der 1.8 einen reinen Saugmotor hat.

Gut zu wissen, genaue Infos dazu hatte ich bisher nirgends gefunden. Aber irgendwo her müssen die 50% mehr Leistung bei 10% mehr Hubraum ja kommen.

Der 2.0 hat auch einen zusätzlichen Otto-Partikel-Filter verbaut (OPF - Das Gegenstück zum DPF - DieselPartikelfilter)

Vermutlich dann um den Dreck der Direkteinspritzung zu kompensieren...

Mach dir aber um den CO Wert keine Gedanken

Jeder reine Direkteinspritzer Benziner ist dreckiger!
Auch die anderen Hybriden die als reine Direkteinspritzer laufen wie als Beispiel von Kia und Hyundai sind da dreckiger!


Das stimmt so nur für den 1.8er. Was CO angeht, gibt es viele, die besser sind. Und selbst bei der Gesamtwertung der ADAC-Liste (was man auch immer von der Zusammensetzung der Wertung halten mag) gibt es konventionelle Benziner und Diesel (wahrscheinlich allesamt mit Filter), die besser sind als der 2.0. Bei CO2 sind die natürlich nicht ganz so gut.

Des Weiteren pustet er im elektrischen Fahrbereit nicht einen Gramm von irgendetwas hinten raus

Das sollte alles im Testergebnis schon beinhaltet sein (wobei der Problematische Fall, 130 km/h auf der Autobahn, sicher auch einen geringen elektrischen Anteil hat).
MaxL
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561301
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 21:30 - vor 4 Stunden, 29 Minuten  
Ja klar macht das Gewicht was aus, aber wenn man den CO Wert vom 1.8 TS und HB vergleicht dürfte da kaum ein Unterschied sein.

Der 2.0 macht es dreckiger!

Ich schaffe es bei 120kmh auf der Bahn auf bis zu 40% elektrisch!
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 2486
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!


blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561304
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 21:37 - vor 4 Stunden, 22 Minuten  
Ok. Na, dann werde ich in den nächsten Tagen erstmal etwas mehr 'praktische Erfahrung' sammeln und versuche mir nicht mehr so sehr den Kopf darüber zu zerbrechen

Ich hoffe aber, ihr versteht meine Enttäuschung ein Stück weit, wenn doch ein wesentlicher Faktor bei der Entscheidung der Schadstoffausstoß war. Aber natürlich bin ich selbst schuld dem PS-Wahn nachgegeben zu haben
MaxL
Beiträge: 5
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561306
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 21:39 - vor 4 Stunden, 20 Minuten  
Wie gesagt, wenn man die COC Papiere untereinander vergleicht, dann ist der nicht so schlimm wie im ADAC getestet.

An die COC muss sich jeder Hersteller halten und die kann man dann gut untereinander vergleichen.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 2486
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!


blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561307
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 21:54 - vor 4 Stunden, 5 Minuten  
Danke, dass du den 2,0 nicht um jeden Preis schön redest...Ich verstehe ja, dass hier jeder von seiner Auswahl überzeugt ist und die sportliche HSD-Fraktion auch gerne gleichzeitig "sauber" sein möchte. Allerdings geht nicht beides...und es kann m.M.n. nicht sein, dass man hier immer wieder von den Nicht-Toyota-hybriden-Direkteinspritzern negativ spricht, jedoch den 2Liter HSD-Antrieb sauberreden will!

Klar, der 1,8 Motor ist auch nicht emissions- und schadstofflos - jedoch ist da ein heftiger Unterschied zwischen den beiden, den man hier schon benennen dürfen und wahrnehmen sollte.

Ich finde irgendwelche "UK-Datenblätter" nun wirklich bei Weitem nicht vertrauenswürdiger als ADAC-Testergebnisse. Und auch die COC sind keine Testergebnisse eines Unabhängigen, sondern macht ein vom Hersteller beauftragtes Unternehmen:

Für die COC-Papiere fertigt der Hersteller alle nötigen Beschreibungsunterlagen an und wählt einen Technischen Dienst aus, welcher die erforderlichen Prüfungen durchführen soll. Ist dies erledigt und wurden alle Tests abgeschlossen, erstellt der Technische Dienst dann den Prüfbericht, welcher mit allen anderen Unterlagen an das KBA gesendet wird. (aus: www.autokauf.org/coc-papiere/)

Neutral/unabhängig ist für mich anders Da traue ich eher dem ADAC!
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4149
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2019 22:04 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 39000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561308
Aw: Test- und Fahrberichte Corolla Hybrid 14.10.2019 21:59 - vor 3 Stunden, 59 Minuten  
Ich will hier keinen 2.0 Sauber reden Elektrisches Gefühl.

Ich weiß selbst, dass er nicht so sauber ist wie der 1.8. Ich habe hier beide stehen und ich habe mich bewusst für den 2.0 mit Partikelfilter entschieden.

Dennoch glaube ich den CO Wert des ADACs nicht und vergleiche die Modelle mit dem COC Papier.

Du kannst mit wenig Last den 2.0 im Saugbetrieb fahren, wie wurde er beim ADAC gemessen? Kann man einen reinen Direkteinspritzer als Sauger fahren lassen? Mhhhh….

Ich rede ihn nicht schön, ich weiß um seine Schwächen, aber auch um seine Stärken.

Schau mal hier



Laut Toyota werden bei niedrigen bis mittleren Motorlasten sowohl Kraftstoffeinspritzungen vom Direkteinspritzer als auch vom Saugrohr zusammen verwendet, oder einer davon wird zur Erzeugung eines homogenen Gemischs aus Luft und Kraftstoff verwendet, was zu stabilen Verbrennungsprozessen beiträgt.
In Bereichen mit hoher Motorlast wird nur die Direkteinspritzung verwendet, um die Ansaugluft mit dem Kühleffekt von Dämpfen im Kraftstoff, der in den Zylinder eingespritzt wird, abzukühlen, wodurch der Ladungswirkungsgrad und die Antiklopfeigenschaften verbessert werden. Unter bestimmten Bedingungen öffnen sich die Einlassventile, um das homogene Luft / Kraftstoff-Gemisch in den Brennraum zu lassen, und Kraftstoff wird während der ersten Hälfte des Einlasstakts eingespritzt.

Wenn der Kat noch kalt oder der Partikelfilter auch noch nicht auf Temperatur ist, ist vermutlich der CO Wert zu hoch. Die Frage ist, wann wurde er getestet!
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 2486
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.10.2019 22:09 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!


blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2122232425262728
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987