Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridrep
(3 Leser) CGNSpotter, SebastianJu, (1) Besucher
Technische Fragen und Diskussionen rund um das Thema Hochvolt-/Traktions-Batterie und Batterietechnik allgemein.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridrep
#540242
Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridrep 11.06.2019 16:55 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Erfahrungsberichte zum Austausch HV-Batterie durch Hybridrep.
yarison
Moderator
Beiträge: 3690
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540030
Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridrep 10.06.2019 16:15 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hallo zusammen,
anbei ein kurzes feedback zum heutigen Austausch der HV-Batterie durch Falko von Hybridrep.
Fahrzeug:
Prius 2, Bj. 2007, 207.000 km
Symptome vor Tausch: schneller Ladeverlust bei Belastung, schnelles Laden bei Bergabfahrt (sofort grüner Balken), hohe Drehzahl bei Bergfahrten.
Nach dem Tausch:
Ladezustand nahezu konstant bei ca. 75 %, niedrigere Drehzahl bei Belastung, "mehr Druck" bei Beschleunigung, insgesamt ruhigeres "Drehzahlverhalten"
Austausch:
Innerhalb von 70 Min. wurde die alte HV-Batterie ausgebaut und gegen eine neuere HV-Batterie getauscht. Die neuere HV-Batterie wurde vorab mit ca. 1 Jahr alten Modulen vom C-HR bestückt und komplett vormontiert bei mir zu Hause eingebaut. Es wurden also keine einzelnen Module vor Ort getauscht, sondern es wurde eine komplette HV-Batterie mitgebracht. Alles ging ruckzuck Nach dem Einbau der neuen Batterie wurde mit einem Original Toyota Tester die neue Batterie angelernt und ein Komplettcheck aller Systeme gemacht. Alle Systeme waren auf "Status ok", was ich live auf dem Tester mitgelesen habe. Danach habe ich eine Probefahrt mit dem Techniker gemacht und das Lade-Entladeverhalten beobachten können. Kein Vergleich zu vorher. Suuuuper
Fazit:
Für 1350 € + 1 Jahr Garantie eine mehr als lohnenswerte Investition! Kann Falko von Hybridrep wärmstens empfehlen und möchte mich hiermit auch noch einmal herzlich bedanken! Vielen Dank Falko! War Klasse!
musicforever
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 16:58 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540044
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridre 10.06.2019 16:51 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Eine schöne Bestätigung der hier im Forum gesammelten durchweg positiven Erfahrungen!
Es bleibt dabei:
Hybridrep kann man nur empfehlen und
der oft gefürchtete Akkuausfall verliert einiges von seinem Schrecken!

Weiter gute Fahrt und Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 16:58 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,8 l + 1,7 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km (vorläufig)
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540045
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 10.06.2019 16:52 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Klingt super. Ist bei mir auch schon vorgespeichert falls der P2 mal eine neue braucht.
Berichte doch dann bitte mal über den Verbrauchsunterschied (falls vorhanden) und über das Fahrverhalten während Deiner normalen Wege. Das würde mich sehr interessieren.

VG,
Michael
Zimbo71
Beiträge: 198
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 16:58 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Prius 2 Sol Bj. 2006 onyxschwarz
Mercedes W123 230E Bj. 1982 champagnermetallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540047
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 10.06.2019 16:57 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Schöner Bericht. Ist das normale, dass man bei Hybridrep so junge Zellen bekommt oder hattest Du einfach Glück? Ich halte persönlich nicht viel davon bei einem 10 Jahre alten Akku nur einzelne defekte Zellen zu tauschen. Aber einen Akku mit Zellen eines CH-R zu bekommen, ist dann schon toll.
happyyaris
Beiträge: 2809
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 16:58 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540054
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 10.06.2019 17:18 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hallo Happyyaris,
die Info wurde mir per mail vorab gegeben. Mein Eindruck war, dass Hybridrep das wohl prinzipiell so macht. Aber Vielleicht liest Falko hier mit und kann uns etwas dazu sagen?
musicforever
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 16:59 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540055
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 10.06.2019 17:20 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hallo Zimbo 71,
ja, das werde ich sehr gerne machen!
Bin selber gespannt
Viele Grüße
musicforever
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 16:59 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540058
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 10.06.2019 17:23 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hallo JoAHa,
vielen Dank!
Ja, absolut!
Hatte auch etwas Angst bzgl. der HV-Batterie.
Hybridrep arbeitet sehr professionell und zuverlässig!
Alles ganz unkompliziert!
Viele Grüße
musicforever
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 16:59 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540250
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 11.06.2019 17:35 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hallo,

danke für den Bericht.
Hmm, 2007, 12 Jahre. Ich bin bei 11 Jahren jetzt.
200.000km ist jetzt auch nicht gerade nahe an 300.000km.

War wohl ein Mix aus Alter und Kilometern?

Gut daß das mit Falco so gut klappt. Ich werde auch nicht lange zögern mit selber reparieren und Einzelzellentausch. Total sympatisch ist mir, daß ein Komplettsatz ziemlich neuer Zellen verfügbar ist. Das macht es um so viel mehr attraktiv, nicht die Toyota OEM Lösung anzustreben. Wer weiß, wie lange so ein P2 Akku dort bei Toyota im Regal lag. P2 Produktionsende war 2009. Es gibt keinerlei Aussagen dazu und die Garantie ist vermutlich auch nur ein Jahr. Dann lieber P4/C-HR Zellen von Hybridrepair .

Mal sehen, wann es bei mir fällig ist - ein Exempel für kalendarische Alterung (bin bei 72000)...
cirr_s
Beiträge: 3521
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2019 17:38 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540281
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 11.06.2019 19:37 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Hallo cirr_s,

ja, ich denke es war bei mir der Mix aus Alter und Kilometer.
Falko hat gemeint, dass das Alter der Batterie eher das Problem ist als die Kilometerleistung.
Vom Gefühl her ist bei mir ähnlich. Lieber eine umgebaute HV-Batterie von Hybridrep als eine Original-Toyota-Zelle vom Jahrgang xy.
Wünsche Dir, dass Deine HV-Batterie noch eine Weile durchhält!
Viele Grüße
musicforever
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540292
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridrep 11.06.2019 20:02 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
...freut mich für Dich,dass alles super geklappt hat.Und vom Preis her gibt es auch nichts zu meckern.Zumindest für mich...
@Hybridrep wäre auch meine erste Wahl,ich hoffe das es ihn dann noch gibt wenn ich ihn brauche.Das ist eher meine Sorge...
Denn noch,toi,toi,toi,hält meiner nach wie vor seine 1,8 km rein EV Mod auf meiner "Teststrecke" ich kann nicht klagen.
Heiko28
Beiträge: 1219
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540479
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridrep 12.06.2019 19:56 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Wow, 1,8 km im EV-Betrieb ist Klasse! Meine alte HV-Batterie schaffte nur noch kanpp 300 m und das auch dann nur, wenn Außentemperatur gestimmt hat. Das fahren mit der neuen HV-Batterie ist eine Freude! Die "Balken" bewegen sich kaum, der neu gewonnene "Druck" ist wunderbar.
musicforever
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540585
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridrep 13.06.2019 12:49 - vor 3 Monaten, 1 Woche  
Vielen Dank für den Kommentar. Wir haben immer die besten Module in unsere Batterien eingebaut. Wir testen jedes Modul einzeln vor der Montage. Später überprüfen wir komplette Batterien. Derzeit kommen Module von Toyota CHR, Auris, Yaris, RAV, Prius - Modelle 2018/19. Jetzt Zum Verkauf : eine komplette Batterie mit Lüfter und Computer für Toyota Auris. Der Akku hat nur 3500km. 28 Module, genau wie Prius. Ich wünsche allen im Forum viele Kilometer ohne Probleme.
LG
Falko
Hybridrep
Beiträge: 90
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#540955
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 15.06.2019 19:15 - vor 3 Monaten  
Hallo zusammen,
nach 500 km mit getauschter Batterie durch Falko von Hybridrep habe ich heute mal eine reine EV-Fahrt gemacht.
Ich kam ca. 4 km weit
Es wäre wahrscheinlich noch etwas länger gegangen, jedoch war meine Teststrecke schon zu Ende
Vor dem Wechsel war bei ca. 300-400 m Schluss.
Ein gewaltiger Unterschied
Insgesamt haben sich folgende Änderungen gezeigt:
- wenn Wagen an Ampel steht und die Klimaanlage läuft, springt der Motor nicht mehr an (sehr angenehm)
- ebenso ist das Hochdrehen des Motors unter Last in allen Fahrprofilen weitaus geringer
- bei Stop and go bleibt der Motor weitgehend "ruhig"
- Benzinverbrauch ist aktuell von durchscnittlich 4,9 auf 4,6 gesunken

Insgesamt Alles sehr erfreulich

Vielen Dank an Falko von hybridrep!

Der Tausch war eine prima Maßnahme!
musicforever
Beiträge: 22
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543431
Aw: Erfahrung Austausch HV-Batterie durch Hybridr 27.06.2019 23:04 - vor 2 Monaten, 3 Wochen  
Das klingt doch sehr vielversprechend. "Noch" ist das bei mir in hoffentlich weiter Ferne, allerdings hat meiner nun auch schon 13 Jahre und 203.000 km runter, derzeit mit 5,1 l/100km aber noch zufrieden und keine HV-Probleme bisher. Im Hinterkopf ist aber Hybridrep bereits abgespeichert und ich hoffe dass es ihn dann auch noch gibt. Im Vergleich zur möglich notwendigen Neuanschaffung sicherlich eine sehr günstige Maßnahme.

VG,
Michael
Zimbo71
Beiträge: 198
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 2 Sol Bj. 2006 onyxschwarz
Mercedes W123 230E Bj. 1982 champagnermetallic
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, yarison, Knuddel1987