Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen
(2 Leser) DA5301, (1) Besucher
Ein düsteres Kapitel der Automobilgeschichte: Der Dieselskandal, der keineswegs nur Volkswagen betrifft sowie dessen Vorgeschichte - die Fokussierung vieler Automobilhersteller auf Diesel als PKW-Antrieb und dessen gezielte Förderung durch den Gesetzgeber.
Zum Ende gehenSeite: 1...118119120121122123124125
THEMA: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen
*
#608373
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 02.07.2020 14:30 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
Stickoxide: Städte und DUH wollen sich einigen
In den Klageverfahren um die Luftreinhaltepläne der Städte Osnabrück und Hannover zeichnen sich einvernehmliche Lösungen mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH) ab. Beide Seiten haben sich vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg (OVG) darauf geeinigt, das Verfahren zunächst ruhen zu lassen.
- www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/han...n,fahrverbot178.html
Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 5414
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Zitat: Fff - Ferrari for future - Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608381
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 02.07.2020 15:14 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Man kann es auch salopp ausdrücken und sagen...

"Fahrradfahrer sind die nützlichen Idioten"

damit Dieselfahrer weiterhin im Stau durch die Städte rollen dürfen.

Dadurch wird allerdings das natürliche chemische Verhalten nicht geändert.

NO2 + H2O = HNO3 und NO

HNO3 ist Salpetersäure und wird weiterhin die Bronchien der Einwohner
belasten damit Dieselfahrer weiterhin Stickoxyde NO2 emittieren dürfen.

ganz großes Kino!
Hybrid2008
Beiträge: 195
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608397
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 02.07.2020 17:10 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Was mich wundert, das für mehrheitlich vorhandenen Benzinfahrer den Dieselfahrern nicht den Marsch blasen:
Wegen euch mussen wir jetzt auch langsam fahren!
gcf
Beiträge: 6746
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 8t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608409
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 02.07.2020 18:37 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Der arme Dieselfahrer ist nur Opfer. Schuld ist ganz bestimmt die Regierung und wenn die nicht, ist die EU ein super Schuld-Abladeplatz. Wenn auch die EU mit der Rolle des Schuldigen überfordert ist, nimmt man noch die WHO dazu, dann passt das schon. Verbleibende kleine Lücken im Netz der Schuld schließt die DUH. Spätestens jetzt ist alles save und man darf weiter seine 70er Jahre Landmaschinentechnik mit 200km/h über die Autobahn scheuchen.
/Ironie

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17498
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608462
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 02.07.2020 23:12 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Der "arme Dieselfahrer" ist auf die Propaganda vom umweltfreundlichen Diesel hereingefallen die auch von Seiten der Regierung geschürt wurde. 70er-Jahre-Diesel sind nicht das Problem, das kam erst in den 1990ern mit den TDI-Motoren auf.
Nicht Jeder hat die nötige Kohle um den teuer gekauften privaten Diesel in ein ach so günstiges E-Mobil umzutauschen. Grüße aus der Realität in den Elfenbeinturm.
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608476
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 03.07.2020 07:39 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Jeder Dieselfahrer hatte die Möglichkeit eine Klage einzureichen und sein Geld ob des Betruges zurück zu verlangen oder einen Benziner zu kaufen, gerne auch einen Hybrid.
gcf
Beiträge: 6746
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 8t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608478
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 03.07.2020 08:04 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Priuskater schrieb:
70er-Jahre-Diesel sind nicht das Problem, das kam erst in den 1990ern mit den TDI-Motoren auf.
User Deutz 30 06 aus den 70ern stößt gefühlt ähnlich viel NO2 aus, daher ist das für mich eben Landmaschinentechnik der 70er. Jedenfalls nix modernes.
Nicht Jeder hat die nötige Kohle um den teuer gekauften privaten Diesel in ein ach so günstiges E-Mobil umzutauschen. Grüße aus der Realität in den Elfenbeinturm.
Ich habe auch nicht die Kohle, den teuer gekauften Hybrid gegen ein noch teureres Elektroauto zu tauschen. Einen Elfenbeinturm sehe ich an der Stelle nicht, vielleicht weil ich drin bin?

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17498
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608484
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 03.07.2020 08:40 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Bereits vor einigen Jahren sagte mal jemand, daß bereits in den 90ern im Maschinenbau-Studium ein Professor auf die Stickoxid-Problematik der Dieselmotoren hingewiesen habe. Da die Automobilindustrie und somit der Bau von Dieselmotoren systemrelevant sind, werden das sicher einige 1000 Menschen bereits vor Dieselgate gewußt haben. Es ist also nicht so, daß hier eine Hand voll Leute in Lobby und Politik einen geheimen Plan ausgebrütet hätten. Heute ist 2020, 5 Jahre nach Beginn von Dieselgate. Es werden weiterhin viele Diesel-Pkw (neu) zugelassen. Und weiterhin schlägt mir Aggression entgegen, wenn ich bei einem geplanten Autokauf von einem Diesel abrate. Nein, so naiv kann man nicht sein, so sehr kann man nicht von Propaganda getäuscht werden.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17498
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608627
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 03.07.2020 21:51 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Die Richter des Stuttgarter Verwaltungsgerichtes haben heute den Antrag des Landes BW auf die vorläufige Einstellung der Zwangsvollstreckung eines Urteils zur Luftreinhaltung in Stuttgart abgelehnt. Konkret wurde im Januar 2020 ein Zwangsgeld in Höhe von 25.000 Euro verhängt, das das Land BW an die Deutsche Kinderkrebsstiftung zu zahlen hätte. Wenn MP Kretschmann das Urteil respektiert, muss er für alle Euro 5/V Diesel-Pkw und Nutzfahrzeuge ein zonales Fahrverbot in Stuttgart erlassen. Dem Gedanken der Rechtsstaatlichkeit würde Kretschmann damit jedenfalls helfen.

www.duh.de/presse/pressemitteilungen/pre...iteren-euro-5-diese/
priusplus1
Beiträge: 787
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611526
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 17.07.2020 20:06 - vor 3 Wochen, 6 Tagen  
"Studie des Wetterdienstes
Corona-Einschränkungen haben Luftqualität deutlich verbessert"

www.spiegel.de/auto/corona-einschraenkun...a4-8d36-2b5d1f2f6be8
Blackmen
Beiträge: 1753
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613344
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 28.07.2020 20:55 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Zitat:
Stickstoffdioxid zurückgegangen
Umwelthilfe reklamiert sauberere Luft für sich

Die Klagen gegen eine zu hohe Stickstoffdioxid-Belastung in den Städten haben der Deutschen Umwelthilfe viel Ärger eingebracht. Doch der Verein stellt in Städten, gegen die er geklagt hat, sauberere Luft fest - und das recht deutlich.

- www.n-tv.de/politik/Umwelthilfe-reklamie...article21938018.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61127
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613382
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 29.07.2020 01:48 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Zitat:
Bilanz der Deutschen Umwelthilfe
Diesel-Klagen verbesserten offenbar Luftqualität

Die Deutsche Umwelthilfe klagte in vielen Städten wegen zu hoher Stickoxidwerte auf Einhaltung der Schadstoffgrenzwerte. Eine Auswertung zeigt nun: Die Luft ist an diesen Orten heute deutlich besser.

- www.spiegel.de/auto/deutsche-umwelthilfe...e99e1b6?d=1595960638

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61127
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614904
Aw: Stickoxide: Fahrverbote in Deutschland drohen 06.08.2020 19:28 - vor 1 Woche  
Blackmen schrieb:
"Berlin: Fahrverbot nicht kontrollierbar"

www.heise.de/autos/artikel/Berlin-Fahrve...lierbar-4602396.html


mobile Abgasblitzer oder Kennzeichenscanner sind da wahrscheinlich:


www.berlin.de/sen/uvk/presse/pressemitte...itteilung.855959.php


www.heise.de/autos/artikel/Berlin-Test-v...geplant-4576770.html



...weiter geht´s

"Umweltbundesamt testet weitere Abgas-Fernmessmethode"

www.heise.de/hintergrund/Umweltbundesamt...methode-4863879.html
Blackmen
Beiträge: 1753
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...118119120121122123124125
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987