Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV
(4 Leser) eppf, KlausH, Koha, (1) Besucher
Im September 2015 wurde der Prius 4 mit dem HSD der vierten Generation vorgestellt; 2017 folgte der auf diesem Modell basierende Prius 4 PHEV (Plugin Hybrid).
Zum Ende gehenSeite: 1...4567891011
THEMA: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV
*
#583327
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 12.02.2020 08:21 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Hallo zusammen weils hier um Erfahrungen geht hätte ich auch was zum mitteilen.
Der Phev4 ist leider bei Schneefall in der Nacht absulut unfahrbar.Die schmalen Led Lichter waren inerhalb kürzester Zeit vollkommen zu geschneid Sicht somit fast null.Da wird ein sicheres anhalten zum Lichter abwischen zur Herausforderung.
Zirbe
Beiträge: 14
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583335
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 12.02.2020 08:47 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Das Problem hat auch der P4 HEV...Liegt an den "kalten" LED-Scheinwerfern:

www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=49&id=568831
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5904
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.02.2020 08:50 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584291
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 16.02.2020 18:21 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Hui, also heute bei 18° hab ich erstmals wieder einstellige Werte gehabt. 9,44kwh/100km stand am Ende beim Hybrid Assistant. Im Winter hatte ich bisher zwischen 11 und 13kwh/100km im Schnitt. So darf es gerne weitergehen
Toti311
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.02.2020 18:21 von Toti311.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584311
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 16.02.2020 20:46 - vor 7 Monaten, 1 Woche  
Damit würdest du bei diesem konstanten Wert knapp 80km weit kommen, richtig?
Ich hoffe, dass Toyota die nächsten Jahre einen Corolla TS als PHEV bringt und dann mit 100km+ Reichweite.
imFabi
Beiträge: 179
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius IV Executive BJ 03/2016 novaweiß perleffekt
91000km / Verbrauch: 3,4L/100km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584339
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 17.02.2020 09:40 - vor 7 Monaten, 1 Woche  
Nein, da ja nur ca. 6,6kwh von den 8,8kwh real zur Verfügung stehen wären das ca 70km.
Toti311
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588121
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 10.03.2020 15:35 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Mal bzgl kleiner Kofferraum: Ein 65 Zoll TV in OVP passt problemlos mit umgeklappten Sitzen rein Der Mitarbeiter des Geschäfts hatte stark gezweifelt das der Fernseher in den Prius passt. Der hat vielleicht gestaunt das es problemlos geklappt hat
Toti311
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588126
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 10.03.2020 15:58 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
..."lebt" der noch???

Sollen die nicht Schaden bei Horizontaltransport nehmen?
Blackmen
Beiträge: 1843
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588127
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 10.03.2020 16:04 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Das betraf doch nur Plasmafernseher. Verkauft die noch jemand?

Die aktuellen (also seit 5-8 Jahren) Flatscreens sind ganz normale LCD-Panels mit LED-Hintergrundbeleuchtung, die kannst du legen, stellen, über Kopf hängen, von links nach schräg drehen, die juckt das überhaupt nicht.
marratj
Beiträge: 244
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.03.2020 16:04 von marratj.

- Prius 4 Comfort 11/2016
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588129
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 10.03.2020 16:27 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
marratj schrieb:Die aktuellen (also seit 5-8 Jahren) Flatscreens sind ganz normale LCD-Panels mit LED-Hintergrundbeleuchtung, die kannst du legen, stellen, über Kopf hängen, von links nach schräg drehen, die juckt das überhaupt nicht.
Bist Du dir da sicher?
Ich weiß zumindest von LCD-Monitoren aus dem Digital Signage und Messebau-Bereich:
Nur stehend transportieren, sonst kommt es aufgrund der Schwingungen beim Transport eventuell zu Problemen.

Und im Betrieb muss man wegen der Wärmeentwicklung aufpassen, wie sie aufgestellt werden. Da darf nicht beliebig gedreht werden, sonst sterben sie vorzeitig den Hitzetod.

Grüße
Thomas
ttha
Beiträge: 745
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
RAV4 Hybrid, Edition-S, 2WD, KBA-Nummer: 5013/AKH
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588133
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 10.03.2020 16:39 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Es gab keine Probleme bzgl Transport. War ein OLED, der Verkäufer wies nur darauf hin das man diesen nicht auf die Front legen sollte. Alles andere wäre egal.
Toti311
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588156
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 10.03.2020 19:33 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Mein kniffligster Transport waren eine Geschürrspülmaschine mit Verpackung in Baubreite 50 cm und ein Zweisitzsofa. Jeweils sauber verstaut bei geschlossener Heckklappe. Von wegen kleiner Kofferraum.
haarthhoehe
Beiträge: 821
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 PHEV, novaweiß

Name: Drachenboot

Motorroller Honda SH 125i, 2,2 ltr.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#594155
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 17.04.2020 17:26 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
So das erste Jahr Plugin ist voll.

14742km mit 378€ Benzin + 171€ Strom = 549€. Macht laut Spritmonitor 4,58€ für 100km.
Der P4 waren es 5,79€, somit wird es kaum mehr günstiger, selbst mit den meisten E-Autos würde ich das nicht schaffen.
Allerdings muss man dazu sagen, das ich mit einen E-Auto bedeutend mehr gratis Strom hätte abgreifen können.
Insgesamt bin ich mit dem Plugin sehr zufrieden, einzig das langsame laden und besonders das man die Heizung nicht nutzen kann beim laden ist Mist, der letzte Punkt davon ganz besonders. Kann doch eigentlich keine große Sache sein sowas als Update nachzureichen, aber das ist bei Toyota eher unwahrscheinlich.

Thomas
GT24
Beiträge: 1217
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plugin EXE VF
Super E5

PRIUS 4 EXE VF auf GJR Michelin Cross Climate
Super E5
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#594179
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 17.04.2020 19:47 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Das finde ich sehr interessant. Am 15. war bei mir auch das erste Jahr rum. Ich konnte extrem viel elektrisch fahren und benötigte den Motor nur auf größeren Ausflügen und Urlaubsfahrten.

18800km gefahren, 190L Super verbraucht, 1755kwh a 30cent bzw 25cent geladen. Macht laut Spritmonitor 1L/100km und 9,36kwh/100km Ökostrom. 3,78€ zusammengerechnet auf 100km Spritkosten.

Mit dem langsamen laden kannst wenigstens positiv halten das der Akku immer schonend geladen wird
Toti311
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#594181
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 17.04.2020 19:53 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Hätte vielleicht auch mehr geladen, aber da mir nur die Öffentlichen Ladesäulen zur verfügung stehen kommt auch mal keine Lust dazu. Gerade wenn es kalt ist, macht das ohne Heizung keinen Spaß und fällt dann mal aus. Versuche es aber beim Vermieter mal wieder, da das Kabel aus den siebenten Stock werfen wenig Sinn macht.

Thomas
GT24
Beiträge: 1217
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plugin EXE VF
Super E5

PRIUS 4 EXE VF auf GJR Michelin Cross Climate
Super E5
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#594304
Aw: Erfahrungsbericht mit dem Prius 4 PHEV 18.04.2020 14:55 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Bei mir geht das heizung warend der laden mit folgenden “Trick”:

Sollte man das auto mit schlüssel zusperren, dann warten 3 minuten, dann muss man das AC tasten drücken (auf dem Schlüssel) dann hat man 10 minuten heizung oder kühlung. Wenn es vorbei sind, dann geht es zum wiederholen AC taste genug auf dem schlüssel.

Das geht auch, wenn man im auto sitzt.

Ich habe das viel gemacht.
Otto75
Beiträge: 8
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4567891011
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987