Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen?
(3 Leser) AlliedWinter, Hybridiseur, (1) Besucher
Erfahrungsberichte, Fragen und Diskussionen von allgemeinem Interesse, die nicht in eine der modellspezifischen Rubriken gehören.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen?
#564592
300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 31.10.2019 11:49 - vor 3 Wochen  
Ausgelagerte, interessante Frage aus dem P2 Tacho-Thread.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8794
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.10.2019 11:53 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564590
Aw: 299999 km und jetzt? 31.10.2019 11:38 - vor 3 Wochen  
Hallo, erst mal Hut ab die 300 tkm betreffend. Da bin ich noch weit entfernt. Ich fahre erst seit August'19 meinen Prius und bin sehr begeistert. Logischerweise habe ich als Neuling keine Lösung für dein Problem, mich würde aber bei dieser Laufleistung die Zuverlässigkeit und Schadenanfälligkeit interessieren. Man findet kaum lesenswertes, meist nur Lob, macht ja auch Hoffnung, aber ist dieses Fahrzeug tatsächlich so ein Dauerläufer?
Das ist ja fast schon unheimlich. Ich suche immer noch den Haken. Meinen Prius 4 habe ich mit knapp 40 tkm gekauft. Abgesehen von ein paar Macken im Lack und einem leicht unregelmäßigen Bremsbild ist da nix. Ich habe noch den Unterboden versiegeln lassen und hoffe das ich den Haken nicht doch noch finde. Zuletzt habe ich ihn auf der Autobahn mal auf 190 beschleunigt und bin dann zwischen 140 und 170 km/h gefahren, ich wollte einfach mal sehen wo der Verbrauch hingeht und wie er sich verhält. Mein Prius lag auf der Straße wie ein Brett, trotz Winterbereifung, am Ende stand dann aber doch nur ein Durchschnittsverbrauch von 5,5 Litern. Das Auto ist schon fast langweilig perfekt. Hoffentlich hält er was er verspricht, dann wird das ne lange Beziehung....
Also Grüße und weitere 300 tkm,
MICHA
Micha71
Beiträge: 41
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.10.2019 11:40 von Micha71.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564652
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 31.10.2019 14:56 - vor 3 Wochen  
@Moderation: erstmal vielen Dank für das Auslagern und Freischalten!

Zum Thema:
Ich kann nur vom Prius 2 berichten, habe da jetzt 298500km mit runter (bin Erstbesitzer, EZ04/2005). Es sind zwar einige der für diesen Typ typische Fehler aufgetreten, aber nichts wo man den Wagen hätte abstellen oder abschleppen müssen. Ein paar Beispiele:
    12V-Batterie mehrfach getauscht (ist glaube ich jetzt die vierte)
    Radlager vorne getauscht
    Bremsen wurden üblicherweise vom TÜV bemängelt
    Die Scheinwerfer werden blind --> Polieren hilft, für's nächste Mal werde ich aber vmtl. neue brauchen
    HV-Batterie macht bei mir keine Probleme bis jetzt (*auf Holz klopf'*), ist noch die erste
    Kofferraumdichtung undicht mit Wassereintritt in den Wannen
    von den Problemen vom Facelift-Model wie rostende Motorhauben, Kuhstallgeruch, defekte MFDs bin ich auch verschont
    Bemerkenswert ist noch, dass ja bei 5000km (also quasi als Neuwagen) eine LPG-Gasanlage eingebaut wurde und diese nach wie vor wunderbar funktioniert


Grüße,
j.
joker4791
Beiträge: 379
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564987
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 01.11.2019 20:45 - vor 2 Wochen, 6 Tagen  
Ja, das mit den Bremsen hat Toyota auch in der 4. Generation nicht im Griff. Warscheinlich ist das ein generelles Problem bei Hybriden und E- Autos.
Das ungleichmäßige Bremsbild ist meinem befreundeten Kfz Meister sofort aufgefallen.
Beim Rest lasse ich mich überraschen, von gravierenden Mängeln habe ich bisher nicht gelesen.

Danke für deinen Beitrag und noch viele problemfreie Kilometer,
Micha
Micha71
Beiträge: 41
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565004
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 01.11.2019 21:45 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Einfach die Bremse täglich 1x bewusst in Stufe N auch benutzen.
Ich hab einen passenden Berg, da läuft der ICE sowiso noch warm
Da lasse ich in N Rollen, und werfe vor der Kehre von 75km/h bis 30km/h den mechanischen Anker.

Das vertreibt Rost und Nachtfeuchte von der Bremse.

Weiterhin die Führungsstifte im Auge behalten. Leider ist bei mir jetzt einer Fest. Neuer Bremmsattelhalter, oder mit Gewalt und Brenner....
Auf das ODER hab ich keine Lust.
Vermutlich hab ich keine Wahl, denn neue Bremssattelhalter scheint es aber im freien Handel nicht zu geben.

Das Tragbild ist aber den(noch) gut.

Ach so.. Zum Toppic:
Der Patient hat 262.000km.
Eine Feder Hinten hat's gebraucht, und kürzlich ein Radlager vorne rechts. Sowie einen Endschalldämpfer bei 160.000km
Und ich hab die Glühbirne für die Schalthebel-Beleuchtung bestellt.

Das wäre alles an Defekten.
frankenfrank
Beiträge: 1298
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.11.2019 21:50 von frankenfrank.
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 260.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 120.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten "eingewohnt"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565135
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 02.11.2019 17:53 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Glücklicherweise habe ich gleich um die Ecke einen befreundeten Kfz Meister, der hat gleich als erstes die Bremse komplett auseinander genommen und wieder gangbar gemacht. Die hinteren Bremsbacken haben sich auch nur mit viel Überredung lösen lassen. Jetzt ist alles wieder gut. Ich gehe schon immer mit meinen Fahrzeugen zu ihm Räder wechseln, weil er einer der Wenigen ist die dabei gleich die Bremsen mit machen. Meine Bremsen werden also zweimal im Jahr gewartet. Sollte reichen. Ich hatte jetzt immer mal an meinem Bremstestberg die Feststellbremse getreten, in der Hoffnung das sowas auch hilft, aber ich werde deinen Tipp mal ausprobieren und auf N die normale Bremse nutzen. Das wäre dann auch einmal pro Tag.
Alles andere klingt ja sehr positiv......wie ich schon sagte, fast unheimlich... ..aber ich freue mich wenn es so wird. Was mich noch interessieren würde, welche Beleuchtung Schalthebel?

Grüße Micha
Micha71
Beiträge: 41
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565138
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 02.11.2019 18:30 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Micha71 schrieb:
Was mich noch interessieren würde, welche Beleuchtung Schalthebel? Sie sitzt im Dachhimmel und leuchtet auf den Schalthebel.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 10341
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565153
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 02.11.2019 22:03 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
harzbube schrieb:
Sie sitzt im Dachhimmel und leuchtet auf den Schalthebel
Aber nur beim Prius 4.
Luzifer
Beiträge: 842
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Meine Antwort auf die Umweltplakette
Prius 2 Sol, 04/2007, polarsilber (in Besitz seit 08/08)
Prius 4 Comfort, 11/2015, mica blau (in Besitz seit 09/16)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565156
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 02.11.2019 23:07 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Auch beim P3. Aber nicht im Himmel, sondern davor neben dem Schalter für die Innenraumbeleuchtung.
Dix
Beiträge: 1257
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: "I'd rather go..."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565158
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 02.11.2019 23:34 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Frankenfrank fährt P2, da ist der Wahlgnubbel von innen beleuchtet. Finde nur leider kein Foto dazu.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8794
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565159
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 02.11.2019 23:54 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Stimmt. Beim P2 ist ein ca. 0.6Watt Glüh-obst mit Stecksockel.
Das beleuchtet dann (vermutlich über Licjtleiter) die Beschriftung auf dem Wählhebel von innen.
Das Brinchen sitzt jedenfalls außen an der Wählhebel-Einheit.

Auch sonst ist echt nix an Werkstattpflichtigen Reparaturen.

Der Öl-Durst, den er bei Kauf mit 156.000km hatte ist nach der MotorÖlSpülung erst drastisch gesunken, dann stetig weiter gesunken.
Vermutlich waren die Kolbenringe fest. Die wurden durch den Reiniger wieder Beweglich, und dann über die Kilometer offenbar wieder besser.

Im Augenblick läuft er mit 2,5W25 ohne wirklichen Ölverbrauch. Also um oder unter 0,1 Liter/1000km

2,5W25=(hatte noch 2 Liter Noname 5W30 nach VW Norm und 2 Liter Addinol 0W20)
Läuft prima.
frankenfrank
Beiträge: 1298
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 260.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 120.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten "eingewohnt"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565511
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 04.11.2019 20:30 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Die LPG-Beiträge befinden sich jetzt hier:
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...limitstart=15#565311

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8794
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 11:53 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565625
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 05.11.2019 17:23 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Ist ja der Hammer, auf die Idee da noch nen Flüssiggastank einzubauen bin ich noch gar nicht gekommen. Das wären dann 2 sparsame und umweltfreundliche Antriebsmöglichkeiten in einem. Und das Benzin ist auch noch da, wäre ne Überlegung wert.
Micha71
Beiträge: 41
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565627
Aw: 300.000km und mehr - was sind eure Erfahrungen? 05.11.2019 17:24 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Betreffs der Schalthebelbeleuchtung......Okay, jetzt wo du das erwähnst, die hab ich auch. Noch gar nicht bewusst registriert....
Micha71
Beiträge: 41
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.11.2019 17:26 von Micha71.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987