Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

12V Batterie
(6 Leser) bmwe46, KlausH, KnudD, Shar, yarison, (1) Besucher
Der Prius mit dem HSD der vierten Generation feierte mit einem Jahr Verspätung seine Premiere am 08.09.2015 in Las Vegas. Die ersten Fahrzeuge erreichten Deutschland im Februar 2016.
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: 12V Batterie
#613953
12V Batterie 01.08.2020 08:16 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Nach meinem 3 wöchigen Motorradurlaub öffnete ich den Prius, stellte ihn auf Ready, alles ok, fuhr das Betriebssystem wieder runter und pflegte den Wagen an 2 Tagen durch eine Säuberungsaktion. So weit so gut. Dann wollte ich fahren und erhielt die Meldung "Low Battery". Der Wagen ließ sich nicht mehr booten. Die Spannung der knapp 4,5 Jahre alten 12V Batterie war auf 7V abgesunken.

Da ich keine Möglichkeit als Laternenparker besitze, die Batterie mittels vorhandenem Ladegerät zu laden und zu dem Zeitpunkt noch keine Power Station besaß, ebenfalls die Assistance des Schutzbriefes nicht bemühen wollte, fuhr ich zu Toyota mit dem Motorrad, um mich mit dem Meister meines Vertrauens zu beratschlagen. Er fuhr mit mir und einer Power Station zum Prius und bootete ihn, ich folgte ihm anschließend zur Werkstatt und ließ den Wagen dort, da der Meister die 12V Batterie in mehreren Ladezyklen laden wollte, um danach mit einem speziellen Toyotatestgerät einen Batteriecheck zu machen.

Dieser ergab, sie ist hinüber. Würde zwar noch bei den jetzigen Temperaturen einstweilen so 'berappelt' booten, aber bei niedrigen Temperaturen sei ihr Absturz vorprogrammiert. Da Toyota eine passende Batterie da hatte und meine Erkundigungen nichts passendes ad hoc in der Umgebung auftreiben konnten, nahm verschiedene in Prius Wiki empfohlene Alternativen als Referenz, ließ ich die Toyota Batterie dort einbauen. Sie trägt folgende etwas längere Bezeichnung:

Battery 28800-YZZZE
12V 52Ah-480A
BCI-470A EN
Distributed by Toyota Europa
547 785 RA
Made in Spain

Sie ist a.) 7Ah stärker als die Yuasa Batterie ab Werk. b.) sie scheint keine Yuasa Batterie zu sein. c.) sie kostet um einiges weniger als die von Toyota vor einigen Jahren verbaute Austauschbatterie beim P3.

Außer 114€ für die Batterie musste ich nichts weiter bezahlen, keinen Aus/Einbau und kein in diesem Fall geleistetes Care Paket der Werkstatt. Toller Service.

Erkenntnisse: Batteriemiseren sind immer nervig. 4,5 Jahre Lebensdauer sind gering. Arbeite ich zukünftig länger am Prius, stelle ich ihn auf Ready und zahle lieber ein bisschen Sprit als eine neue Batterie. Regelmäßige Nutzung des Wagens verlängert beträchtlich die Batteriehaltbarkeit. Sie kam, seit Corona zuschlug, deutlich weniger vor, als es sonst der Fall gewesen ist. Während der Motorradtour gar nicht mehr. Bereits eine Tiefenentladung ist dazu in der Lage, eine Batterie nachhaltig zu killen. In Zukunft um jeden Preis vermeiden. Nach Standzeiten, den Wagen erstmal fahren, statt längere Zeit an ihm irgendetwas zu machen, falls er sich noch booten lässt. Ersatzweise ihn in für eine Zeit in Ready lassen und durch einen beherzten Tritt aufs Gaspedal dafür sorgen, dass der Verbrenner anspringt. Eine eigene Power Station (hat sogar einen Luft-Kompressor, den ich gut für meine Fahrzeuge gebrauchen kann) ist sinnvoll. Hab jetzt eine.
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.08.2020 10:06 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613957
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 09:23 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Schon aus P 2 Zeiten wissen wir ja, dass der 12 V Akku die schwache Stelle des HSD ist.
Darum habe ich seit 10 Jahren die Angewohnheit, ihn in jeder Hinsicht zu schonen, kein Innenlicht, wenn vermeidbar, kein Radio Hören ohne READY, kein Autostaubsauger außer in READY ...
Bei unserem P 2 war der Akku trotzdem nach gut 4 Jahren fertig Meine Vermutung: Er hatte ca 1 Jahr zwischen Auslieferung an den Händler und Erstzulassung Anfang 2010 herumgestanden und dabei vermutlich eine Tiefentladung erlitten, darum der allzu frühe Ausfall trotz schonender Behandlung. Der Ersatzakku hielt bis zum Verkauf 2010.

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2568
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.08.2020 09:24 von JoAHa.
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,73 l + 2 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13,5 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613961
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 09:59 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Staubsauge nur mit Akkusauger. Innenlicht ist immer deaktiviert. Einzig die Einstiegs-und Fußraumbeleuchtung lässt sich nicht ausschalten. Im Accessoire Mode spiele ich nicht mit Verbrauchern herum, weil ich um diese HSD-Schwachstelle weiß. Um so ärgerlicher ist es, dass es mich als batterieschonenden Priusfahrer dennoch kalt erwischte. Wäre ich gleich nach dem 1. noch möglichen Bootvorgang erst mal eine Runde gefahren, würde die Batterie noch lange durchgehalten haben. Wäre, hätte usw. . Da ich den Wagen zunächst außen säuberte, dann innen und dabei immer Mal gegen den Fahrertürgriffsensor kam, somit die Außenspiegel ein- und wieder ausklappten, die ZV jeweils schaltete neben vermutlich ein paar anderen Steuergeräten, die durchs Türöffnen auch ohne eine aktivierten Bereitschaftsmode in Aktion treten, hat das der eh nicht mehr sonderlich geladenen Batterie letztlich nach 2 Tagen den Rest gegeben. Hinterher biste schlauer. Werde ich so nicht wiederholen. Immerhin hat die neue Batterie 7Ah mehr. Das wirds dann bei 'Missgeschicken' in Zukunft rausreißen, denk ich mir wieder leichtsinnig frohen Mutes.
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.08.2020 10:11 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613965
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 10:11 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
JoAHa schrieb:
Der Ersatzakku hielt bis zum Verkauf 2010.
welche marke war der ersatz bitte?

                          
peterAL
Beiträge: 3887
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613966
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 10:14 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Mich interessiert auch, welche Batterie Marke mir Toyota nun verbaut hat. Kann in ihrer Bezeichnung keinen Hersteller erkennen. Kennt die überhaupt jemand?
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613967
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 10:21 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
welche bezeichnung hat >>>die<<< deine bzw mach ein foto...

                          
peterAL
Beiträge: 3887
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.08.2020 10:22 von peterAL.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613971
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 10:25 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Im 1. Beitrag schrieb ich's bereits:

Battery 28800-YZZZE
12V 52Ah-480A
BCI-470A EN
Distributed by Toyota Europa
547 785 RA
Made in Spain

Das ist alles, was auf ihr steht.
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613972
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 10:30 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Hier ein Photo:
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613987
Aw: 12V Batterie 01.08.2020 13:03 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Ich könnte es auch so sehen, bravo, Zeitfenster getroffen!

"Laut der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) halten Autobatterien in der Regel vier bis sechs Jahre."

www.autogazette.de/autobatterie/ampere/s...hten-ist-301093.html

Will ich das? Nein, denn ich weiß, da geht mehr. Normalerweise. Doch was ist schon normal?
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.08.2020 13:07 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614302
Aw: 12V Batterie 03.08.2020 08:57 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Es gab aber doch im Forum schon P2 Fahrer, deren 12V bereits 11 J. halten oder hielten. Auch bei meinem ersten YHSD ist nach 8 J. noch alles ok. 3x Klopf auf Holz.

Edit:
Wisedrum schrieb:
Toller Service.Zu den besten deutschen Toyota-Händlern gehören in diesem Jahr Rietmann & Leifkes aus dem nordrhein-westfälischen Coesfeld und das Auto Centrum Lass aus Kronshagen bei Kiel. - www.auto-medienportal.net/artikel/detail/53269
Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 5410
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.08.2020 09:46 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614307
Aw: 12V Batterie 03.08.2020 09:17 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Ich denke, es wird das Nutzungsprofil entscheidend sein, vor allem, ob der Wagen viel herumsteht oder nicht.
Mein P2 beispielsweise war beim Kauf 4,5 Jahre alt, hatte aber erst 55.000 Kilometer runter. Wenige Wochen nach dem Kauf ist der Akku dann plötzlich zusammengeklappt.
Ich hab dann eine B33 montiert und hatte die folgenden 6 Jahre und 135.000 Kilometer bis zum Verkauf (täglicher Arbeitsweg 2x20 Kilometer) keinerlei Probleme mit der Stromversorgung.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10668
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.08.2020 11:09 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614321
Aw: 12V Batterie 03.08.2020 10:15 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Es kam nur in den letzten 2 bis 3 Monaten vor, dass der Wagen mehr als sonst stand. Sonst wird er regelmäßig gefahren. Ab kommender Woche auch wieder. Es war wohl eine Verstrickung ungünstiger Umstände, von denen das 2tägige Pflegen des Fahrzeug ohne Readyschaltung und gelegentlichem Motorlauf der Batterie vermutlich am ärgsten zusetzte und ihr Leben unnötig verkürzte.

Mal sehen, wie lange die neue und nun etwas stärkere Batterie durchhält. Vielleicht länger als das Auto oder ich? Das wär schon klasse.
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.08.2020 10:35 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614327
Aw: 12V Batterie 03.08.2020 10:47 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Mal schauen wann der erste Zeitungsartikel kommt: Zehntausende Autobatterien ausgefallen - die unsichtbaren Gefahren von Homeoffice während Corona!
Danke für die Info mit der neuen verbauten Batterie. Und dir viel Freude und 10+ Jahre Haltbarkeit
Bassinus
Beiträge: 37
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614349
Aw: 12V Batterie 03.08.2020 12:22 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Die werd ich weiterhin mit dem Auto haben. Dessen bin ich gewiss. Das Batterieversagen laste ich ihm nicht an.
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.08.2020 12:23 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614372
Aw: 12V Batterie 03.08.2020 14:42 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Ich habe den bei dir verbauten Batterietyp im Wiki (12V-Batterie) ergänzt.

Offenbar ist es inzwischen kein Problem mehr, in Europa eine für den P4 passende Batterie zu bekommen
DA5301
Beiträge: 210
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Bleibts gsund! . . . Klaus ......... Prius IV Basis (VFL), EZ 3/2018 .........
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987