Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Lexus ES 300h
(2 Leser) RST147, (1) Besucher
Vom HS 250h bis zum LS 600 hL: Alles, was der Toyota-Konzern unter seiner Nobelmarke Hybrides zu bieten hat. Für den NX und UX gibt es eigene Unterrubriken, für den CT eine separate Rubrik.
Zum Ende gehenSeite: 123456789
THEMA: Lexus ES 300h
#569094
Aw: Lexus ES 300h 22.11.2019 19:49 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Lexus ES 300h – Die Oberklassen-Limousine

Toyota setzt mit der Edelmarke Lexus weiterhin eigene Akzente in der automobilen Oberklasse. Mit einem markanten Design unterstreicht der Automobilhersteller die Ansprüche, einen separaten Weg im Luxussegment zu beschreiten. Neben den SUV als Allheilmittel für die mobile Gesellschaft mit hohen Marktanteilen im High-End-Segment wird wie bei der Konkurrenz weiterhin auf Limousinen gesetzt. Beim Lexus ES 300h hat man die Wahl zwischen den neuen Turbobenzinern und dem von uns getesteten Hybrid-Benzinantrieb mit 178 PS kombiniert mit einem Elektromotor mit 120 PS – daraus ergibt sich eine Systemleistung von insgesamt 218 PS (160kW).

- greencarmagazine.de/lexus-es-300h-die-oberklassen-limousine/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#569313
Aw: Lexus ES 300h 23.11.2019 22:19 - vor 3 Monaten  
Zitat:
BMW 330e, Lexus ES 300h
Zwei edle Hybride im Test

Hier kommen Hybride vom Feinsten: Der BMW 330e macht alles so anders als der Lexus ES 300h. Macht er es auch besser als sein Konkurrent?

Platz 1 mit 549 von 750 Punkten: BMW 330e. Der Drei-in-einem-Hybrid ist Sparer, Gleiter und Sportler, wenn er regelmäßig an die Ladesäule kommt. Dynamisch und hochmodern.

Platz 2 mit 498 von 750 Punkten: Lexus ES 300h. Der Mildhybrid will nur eines: gelassen verwöhnen, das macht er gut. Geräumiger, luxuriöser, aber auch langsamer und sparsamer.

- www.autobild.de/artikel/bmw-330e-lexus-e...-preis-15983361.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#569319
Aw: Lexus ES 300h 23.11.2019 22:28 - vor 3 Monaten  
Jemand sollte den Autoren mal den Unterschied zwischem einem Mildhybrid und Vollhybrid erklären

Damit stellen die unseren schönen HSD auf eine Stufe mit Riemen-Startergeneratoren, na vielen Dank auch.
Marcel21
Beiträge: 308
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#569324
Aw: Lexus ES 300h 23.11.2019 22:39 - vor 3 Monaten  
Ähm...der 330e ist kein Mildhybrid, sondern kann rein elektrisch fahren. Der zuständige E-Motor sitzt zwischen Verbrenner und Getriebe, siehe Foto:
www.stromschnell.de/pictureshow/bmw-330e...06_5090960_0_27.html

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 9350
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#569330
Aw: Lexus ES 300h 23.11.2019 22:58 - vor 3 Monaten  
Timo, die bezeichnen ja auch nicht den 330e als Mildbyhrid, sondern den ES300h.
Marcel21
Beiträge: 308
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#569336
Aw: Lexus ES 300h 23.11.2019 23:22 - vor 3 Monaten  
Timico
Moderator
Beiträge: 9350
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#569953
Aw: Lexus ES 300h 26.11.2019 23:40 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Exklusiv
Fahrbericht Lexus ES 300h: Luxus mit E

Wenn ein Exot angreift, wird das kritisch beäugt. Auf die Fünfer und E-Klassen dieser Welt hat es Toyotas Premiumabteilung nämlich abgesehen. Mit einem wichtigen Unterschied: Bei Lexus läuft das mit Hybrid statt Plug-in. So bieten die Japaner mit dem ES 300h ein 218 PS starkes System, bestehend aus einem 2,5 Liter großen Vierzylindermotor mit 178 PS und einem 120 PS starken Elektromotor – beide liefern mindestens 200 Newtonmeter Drehmoment. Bei flotten und langen Testfahrten hat sich die sportlich-elegante Limousine dafür nur sieben Liter genehmigt.

- www.auto-medienportal.net/artikel/detail/50607

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570366
Aw: Lexus ES 300h 28.11.2019 23:52 - vor 2 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
Er ist elegant und groß aber sparsam. Besonders hervor sticht das Design, das sich klug um die Prahlerei schlängelt. Der Innenraum bietet ebenfalls eine angenehme Umgebung und eine hervorragende Verarbeitung sowie Geräuschisolation. Das Infotainmentsystem und die Begrenzung auf 190 km/h sind die Achillesferse des Lexus, die ihm das Leben in Deutschland schwer macht. Wer damit leben kann, findet im ES 300h einen ruhigen und extravaganten Begleiter, der deutsche Straßen schluckt obwohl er kaum durstig ist.
- www.auto.de/magazin/fahrbericht-lexus-es-300h-luxus-mit-e/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578478
Aw: Lexus ES 300h 17.01.2020 08:52 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
Lexus
Das ist eine Wohlfühloase

Seit 1989 gibt es den ES (Executive Sedan) – mit rund 2,5 Millionen verkauften Einheiten ist der Mittelklassler die beliebteste Lexus-Limousine (und nach dem RX das zweitmeistverkaufte Modell bei den Japanern). Jetzt ist dieser Lexus auch bei uns erhältlich.

- www.noen.at/auto-motor/lexus-das-ist-ein...eich-lexus-184471641

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583564
Aw: Lexus ES 300h 13.02.2020 10:34 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Pressemitteilung der Toyota Deutschland GmbH


12. Februar 2020


Lexus ES 300h mit digitalen Außenspiegeln

Hochauflösende Kameras steigern Sicherheit und Komfort


  • Erweitertes Sichtfeld beim Fahren und Einparken
  • Vor Regen und Schnee geschützt – schlankes Design reduziert Windgeräusche
  • Premiere auf dem Genfer Salon 2020 – ab sofort bestellbar

Kameras statt Außenspiegeln: Im ES 300h (Kraftstoffverbrauch kombiniert (korrelierte NEFZ Werte): 4,6 - 4,4 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert (korrelierte NEFZ Werte): 106 - 100 g/km) ersetzt Lexus erstmals in Europa die konventionellen Außenspiegel durch ein digitales Kamerasystem. Europapremiere feiert die neue Technologie auf dem Genfer Automobilsalon 2020 (Publikumstage 5. bis 15 März), gleichzeitig findet der Marktstart in Deutschland statt. Eingeführt hat Lexus die Technik erstmals 2018 in Japan – als weltweit erster Hersteller in einem Großserienfahrzeug.






Anstelle konventioneller Außenspiegel verbessern kompakte und hochauflösende Außenkameras, die ihre Bilder auf Monitore im Innenraum übertragen. Diese bieten unter allen Fahrbedingungen eine verbesserte Sicht auf den Bereich hinter und unmittelbar neben dem Fahrzeug, reduzieren oder beseitigen gleichzeitig die toten Winkel. Dank der automatischen Weitwinkelfunktion wird das Abbiegen und Rückwärtsfahren deutlich komfortabler und sicherer.

Ergonomisches Design

Dank des ergonomischen Designs sind weniger Kopfbewegungen nötig als bei konventionellen Außenspiegeln, um die Fahrzeugumgebung im Blick zu behalten. Die beiden Fünf-Zoll-Farbmonitore sind am Fuß der A-Säulen positioniert, auf der gleichen Höhe, auf der sich sonst die Außenspiegel befinden und liegen damit im intuitiven Sichtfeld.






Die Kameras befinden sich in schlanken aerodynamischen Gehäusen, die zu den eleganten Linien des ES passen und kleiner sind als konventionelle Spiegelgehäuse. Dadurch tragen sie zur Verringerung von Windgeräuschen bei und vergrößern das Sichtfeld des Fahrers nach schräg vorne. Eine integrierte Heizfunktion verhindert das Zufrieren und Beschlagen, die Anordnung schützt vor Regentropfen und Schneeflocken. Per Tastendruck kann der Fahrer jederzeit die Enteiserfunktion einschalten. Das System verfügt zudem über eine Abblendautomatik, so dass die Blendwirkung nachfolgender Fahrzeuge bei Dunkelheit reduziert wird.






Automatisch erweitertes Sichtfeld

Setzt der Fahrer den Blinker oder legt den Rückwärtsgang ein, bietet das digitale Rückspiegelsystem automatisch ein vergrößertes Blickfeld auf den Bereich neben und hinter dem Fahrzeug. Tote Winkel werden beseitigt und sicherere Fahrmanöver ermöglicht. Ein Symbol in der Bildschirmecke macht den Fahrer auf die geänderte Ansicht aufmerksam. Ist der Richtungs- oder Spurwechsel oder das Parkmanöver beendet, kehrt das System automatisch zur Standardeinstellung zurück. Der Fahrer kann die Weitwinkelansicht auch manuell anwählen oder die Funktion abschalten. Auch ein Totwinkel-Assistent ist integriert.

Darüber hinaus kann der Fahrer die Bilder in den Monitoren wie konventionelle Außenspiegel über Bedientasten in der Fahrertür einstellen. Über eine Menüfunktion lassen sich Systemeinstellungen wie zum Beispiel die Helligkeit anpassen. Bei parkendem Fahrzeug werden die Außenspiegel automatisch eingeklappt.

Automatische Hilfslinien

Für das sichere Manövrieren des Fahrzeugs beispielsweise beim Einparken erscheinen auf den Monitoren bei Einlegen des Rückwärtsganges Hilfslinien, die 20 und 50 cm seitlichen Abstand zum hinteren Stoßfänger sowie 50 cm Abstand zu den Fahrzeugseiten anzeigen. Sie sind nicht nur auf den Live-Bildern der Kamera sichtbar, sondern auch im Multifunktions-Display, wo das Fahrzeug aus der Vogelperspektive dargestellt wird.

Beim Fahren helfen die Hilfslinien zur Einschätzung des Sicherheitsabstands zu anderen Verkehrsteilnehmern. Ist der Lexus ES 300h mit bis zu 70 km/h unterwegs, zeigen die Linien einen Abstand von fünf, zehn und 15 Metern an, bei höherem Tempo gibt es eine zusätzliche Linie für 30 Meter Abstand.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.
Bildnachweis: Toyota Deutschland GmbH

Dateianhang:
Dateiname: 2020_02_12_es300h_digitale_aussenspiegel.pdf
Dateigröße: 75275
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583565
Aw: Lexus ES 300h 13.02.2020 10:34 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Die Integration der Monitore in den Innenraum gefällt mir nicht. Das sieht auf den ersten Blick aus wie eine aufgesetzte Nachrüst-Lösung.



Zum Vergrößern auf das Bild klicken.
Bildnachweis: Toyota Deutschland GmbH

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583573
Aw: Lexus ES 300h 13.02.2020 11:27 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Stimmt, ähnlich unvorteilhaft wirkend, wie die mir zu ausladend irgendwie draufgepappten Displays im Corolla beispielsweise. Davon gibt's bei Toyota noch mehr in anderen Modellen. Integration fehlgeschlagen.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2338
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.02.2020 11:27 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 64.474km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583578
Aw: Lexus ES 300h 13.02.2020 11:53 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Auch wenn es etwas fies ist, aber bei der "Integration" der Monitore muss ich irgendwie daran denken, wie das im Actros umgesetzt ist:

Link zum Bild

Aber ich denke mal, dass es zwar optisch nicht der Brüller ist, aber dafür alltagstauglicher als z.B. im e-tron, da der Blick nicht so weit nach unten wandern muss.
Vogelsberger
Beiträge: 345
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus IS 250, Luxury Line, schwarz, EZ 10/2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583675
Aw: Lexus ES 300h 13.02.2020 19:33 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Camry Hybrid (2012er-Modell)?? TIPO ?
lufo
Beiträge: 747
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583687
Aw: Lexus ES 300h 13.02.2020 20:11 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Zitat:
Wer hat's erfunden? Nein, nicht die Schweizer, auch nicht die Ingolstädter in ihrem e-tron. Toyota-Tochter Lexus hat bereits 2018 in Japan als weltweit erster Hersteller in einem Großserienfahrzeug Kameras statt Außenspiegel eingesetzt. Jetzt kommen die schlauen Zurückschauer auch zu uns.
- unternehmen-heute.de/news.php?newsid=623877
- de.motor1.com/news/398303/lexus-es-300h-...ystem-aussenspiegel/
- www.welt.de/motor/news/article205827757/...-Lexus-ES-300-h.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58123
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.02.2020 22:05 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456789
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987