Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein
(4 Leser) harzbube, KlausH, SteOL, (1) Besucher
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein
#584049
Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 12:34 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein

Schon seit einer ganzen Weile steht Tesla dafür in der Kritik, bezahlte Softwarefunktionen aus Gebrauchtwagen zu widerrufen.

Der Käufer erwartet jedoch auch, dass alle Funktionen und Extras, die beim Kauf des Autos dazugehörten, ihm auch erhalten bleiben.
- efahrer.chip.de/news/tesla-schraenkt-sof...-elektroautos_101932
yarison
Moderator
Beiträge: 6316
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584053
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 12:56 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Entgegen der Schlagzeile gibt es keine Einschränkungen bei einem Weiterverkauf, soweit eine Eigenschaft an das Fahrzeug und nicht an dessen Besitzer gebunden ist.

Richtig ist aber, dass Tesla Totalschäden nicht mehr unterstützt. Außerdem können in Zahlung genommene Fahrzeuge mit völlig anderer Ausstattung weiterverkauft werden. Das erfährt der Käufer aber natürlich vorher.

Unabhängig vom Hersteller ist das aber interessantes Thema. Es zeichnet sich nämlich klar ein Trend ab, Autos nur noch in wenigen Ausstattungsvarianten zu produzieren. Das heißt, die für einzelne Ausstattungsdetails notwendige Hardware ist in allen Autos einer Baureihe serienmäßig enthalten, doch freigeschaltet wird nur, für was der Kunde einmalig oder für einen bestimmten Zeitraum zahlt.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584054
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 13:00 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Bereits drei Tage vor Erscheinen dieses Artikels wurde die fehlende Option wieder aktiviert. Des Weiteren darf man hier von einem Einzelfall ausgehen, bei dem nicht nur die Kommunikationspolitik seitens Tesla, sondern auch der Händler, der den Wagen an den Kunden weiterverkauft hat, eine gewisse Teilschuld tragen dürfte.

Lässt man aber viele gesicherte Informationen weg, ergibt sich natürlich ein negatives Bild, das man ausschließlich Tesla zuschreiben kann.

Siehe auch:
tff-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=34997
moff
Beiträge: 866
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584078
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 16:59 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
DAs zeigt aber die Abhängigkeit von den Herstellern. Die können wenn sie wollten alle......
und der Verbraucher kann nichts gegen tun.
Ich sehe schon die Zusammenarbeit Polizei<>Hersteller um bestimmte (geklaute, gesuchte, keine Versicherung bezahlt) Autos stillzulegen.
Ob ich es noch erlebe weiss ich nicht, aber ich denke das kommt.
#Wer wettet mit mir
derbarnimer
Beiträge: 675
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584080
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 17:08 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
So wird es sich entwickeln, wahrscheinlich sogar schneller als wir glauben.

In derselben Entwicklungsstufe kommen Autos mit eingebauten, aber inaktiven Extras. Die ersten mit eingebauter Sitzheizung hinten sind schon auf dem Markt - Freischaltung nur auf Kundenwunsch gegen Gebühr. So wird man das auch mit Radar-Tempomaten und allem möglichen anderen machen.

Ob ich es noch erlebe weiss ich nicht
Ich bin Jahrgang 1963 und sehr sicher, das zu erleben.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584083
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 17:17 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Egon ich bin Baujahr 56, zwar gut gepflegt und immer Tüff .... Na schauen mer mal.
Da wird es aber bald eine neue Schrauberszene geben, nämlich die der Freischalter
derbarnimer
Beiträge: 675
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Aktuell: Toyota P4
Vorgänger: ASX 1,8 Diesel
sorry für nicht googeln -
Prius 4 Exe/platinsilber metallic/0218
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584091
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 17:44 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Dessen bin ich mir auch sicher: "Aaalsoo...dein Auto kann Sitzheizung, Radar, Navi und Autopilot! Was davon hättest du gern? Mach ich dir für je 50,- Euro klar!"

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 11043
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584093
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 18:10 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Die Szene der Freischalter für Tesla existiert bereits. Siehe verlinkten Bericht zweiter Abschnitt. Bei Unfallautos, die als wirtschaftlicher Totalschaden eingestuft werden, wird der Support eingestellt. Damit erlöschen alle Garantien und Tesla deaktiviert auch Supercharging.
Auch ein wirtschaftlicher Totalschaden kann wiederaufgebaut werden und einen „Rebuild Salvage Title“ bekommen.
Von Einzelfällen darf man nicht ausgehen. Spezialisten haben die Funktion bereits hundertfach wiederherstellen können. Zur rechtlichen Beurteilung der Deaktivierung und Aufhebung der Deaktivierung durch „Spezialisten“ habe ich aber nicht recherchiert.
yarison
Moderator
Beiträge: 6316
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584099
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 18:23 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Das mit den freischalten kenne ich vom SMART. Dort habe ich ein teureres Lenkrad aus dem Brabus einbauen lassen, tolles Teil. Nur außer Lenken war da nix, nur mit einen Extra Code der nur auf dieses Auto passte ließen sich Hupe und Schaltwippen freischalten.

Thomas
GT24
Beiträge: 1221
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plugin EXE VF
Super E5

PRIUS 4 EXE VF auf GJR Michelin Cross Climate
Super E5
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584103
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 18:57 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Egon schrieb:
Richtig ist aber, dass Tesla Totalschäden nicht mehr unterstützt.
Ove Kröger von T&T Tesla hat sich gerade ein als Totalschaden deklariertes Model 3 gekauft, was dem Schadensbild nach aber kein Totalschaden war (vermutlich Gefälligkeitsgutachten) und sich mit überschaubaren Kosten reparieren lässt. Ich bin zuversichtlich, dass Ove den Wagen freigeschaltet bekommt.
gerbre
Beiträge: 3358
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ioniq Elektro Intenseblau, EZ 06/2019, 29000 km
Weitere Autos: 2 Prius 2
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584114
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 20:33 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Das kommt darauf an, was man unter "Freischalten" genau versteht.

Bei allem, was im Fahrzeug modifiziert werden kann, halte ich nichts für ausgeschlossen. Ich habe Videos von gerooteten Teslas gesehen, da gibt es praktisch nichts was nicht geht.

Doch bei allem, was entweder direkt über den Tesla-Server läuft oder aktuelle Zertifikatsdateien oder ein aktuelles Token erfordert, sieht das völlig anders aus. Wenn der Hersteller an dieser Stelle nicht mitspielt, ist wenig zu machen.

Bei Tesla betrifft das unter anderem:

- Supercharging
- Summon (Herbeirufen)
- Updates über WLAN oder Mobilfunk
- Sämtliche Funktionen der Mobile App
- Sprachkommandos
- Video- und Audio-Streaming

Das lässt sich auf Fahrzeuge anderer Hersteller übertragen: Was durch (Software-)Eingriffe im Fahrzeug realsierbar ist, wird früher oder später realisiert werden. Ist aber der Hersteller per Datenverbindung involviert, wird es schwierig.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 62025
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584152
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 15.02.2020 23:15 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
yarison schrieb:
Von Einzelfällen darf man nicht ausgehen.
Meines Erachtens schon, wenn man sich an dem Fall orientiert, der als Aufhänger für den Chip-Artikel dient.
Da ging es nämlich darum, dass die Option beim Weiterverkauf fälschlicherweise ausgewiesen war, obwohl sie das laut Tesla nicht hätte sein dürfen. Selbst bei der Probefahrt hat sie gefehlt, das wusste der Käufer. Zwischenhändler und Käufer sind aber davon ausgegangen, dass sich das mit Tesla einfach klären ließe - dem war aber eben nicht so (auch wenn jetzt die Aktivierung im Nachhinein kam).
Die anderen Geschichten mit Sadow und Co. haben meiner Meinung hiermit wenig zu tun. Wie Egon schon sagte, sollte man unterscheiden, was zum Fahrzeug und was zum (Erst-)Besitzer gehört, und - das hat Egon ja ebenfalls schon gesagt - darüber ist der Käufer in der Regel im Vorfeld informiert.
moff
Beiträge: 866
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584223
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 16.02.2020 12:49 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Diese Freischalten was bezahlt wurde ist nichts Neues.
Ein Kumpel von mir hatte sich seinerzeit einen neuen VW Caddy gegönnt.
In einer Ex VW Werkstatt die über das entsprechende technische KnowHow verfügt, hat er erfahren was sein Auto alles verbaut aber nicht freigeschalten hat. Es ist schon überraschend wieviel Kohle da mit Klicks gemacht wird. Die Hardware ist ja schon verbaut...

Nur geht Tesla ja noch weiter und überwacht sicher was freigeschalten ist. Iwrd, wie und warum auch immer etwas freigeschalten was nicht hinterlegt ist...klick, weg ist der Autopilot...
TF104
Beiträge: 4304
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584227
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 16.02.2020 12:57 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Beim Audi A2 konnte man beheizbare Außenspiegel nachrüsten, indem man einfach die beheizbaren Spiegelgläser eingebaut hat - die Verkabelung dazu hatte jeder A2 ab Werk.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 11043
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584279
Aw: Tesla schränkt Software für Gebrauchte ein 16.02.2020 16:54 - vor 7 Monaten, 2 Wochen  
Heute bräuchte es dazu nur einen Klick. Das ist der Unterschied.
TF104
Beiträge: 4304
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.02.2020 16:54 von TF104.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987