Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU)
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU)
#562919
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 19:04 - vor 1 Monat  
Glaube ich nicht. Zumindest bei den Touch and Go, die von Harmon Kardon kommen, kommt das QNX embedded operating system zum Einsatz. das ist auf solche Hardware ausgelegt.

Tesla hat ein eigenes System auf Basis von Unix/Linux mit X-Server auf dem Display im Einsatz. Anscheinend nicht auf eMMC optimiert. Als embedded Linux würde ich dies nicht bezeichnen.
happyyaris
Beiträge: 2931
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.10.2019 19:38 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562949
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 20:41 - vor 1 Monat  
happyyaris schrieb:
Glaube ich nicht. Zumindest bei den Touch and Go, die von Harmon Kardon kommen, kommt das QNX embedded operating system zum Einsatz. das ist auf solche Hardware ausgelegt.

...und Linux etwa nicht ? - hat damit nix zu tun.

Milliarden(!) DSL-Router laufen mit Linux - und z.B. meine FritzBox 7390 - 'lebt' selbst nach 10 Jahren - IMMER NOCH.
Und 'ne Fritzbox loggt auch relativ viel ... nur halt ins RAM


Tesla hat ein eigenes System auf Basis von Unix/Linux mit X-Server auf dem Display im Einsatz. Anscheinend nicht auf eMMC optimiert.


...anscheinend nicht, aber eine gewisse Absicht muss man hier schon unterstellen - weil der eMMC-Wear-Out ist schon lange bekannt - und es gibt ja entsprechende Optimierungen.


Als embedded Linux würde ich dies nicht bezeichnen.


ab wann genau beginnt denn 'embedded' bei Dir ?
hirni
Beiträge: 1277
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562958
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 20:54 - vor 1 Monat  
ob embedded oder nicht, das logging und alles andere lässt sich so konfigurieren das nichts schlimmes passiert.

garmin hatte auch so ein problem mit dem speicher.
gcf
Beiträge: 6012
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562968
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 22.10.2019 21:38 - vor 1 Monat  
Klar lässt sich Linux auch so konfigurieren oder von vornerein so konzipieren, dass es bzgl. Flash-Speicher keine Probleme macht. Muss man sich aber selbst darum kümmern. Das hat Tesla anscheinend nicht interessiert.

Fritzboxen und andere Router wie OpenWRT machen es halt anders. Da wird das System nicht über Read/Write-Filesystem gestartet und schreibt dort nicht permanent in den Flash-Speicher rein. Da werden Dateisysteme wie beispielsweise SquashFS and JFFS2 genutzt. Der Flash-Speicher bleibt normalerweise Read-Only. Nur bestimmte Bereiche sind für die Konfiguration vorgesehen. Hat Vorteile, aber auch Nachteile.

Bei Betriebssystemen wie QNX, die speziell für Embedded Systems ausgelegt sind, wird so etwas von Anfang an berücksichtigt. Insofern glaube ich nicht, dass das Touch and Go solche Probleme hat.
happyyaris
Beiträge: 2931
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563018
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit 23.10.2019 08:21 - vor 4 Wochen, 1 Tag  
Ich denke auch, Tesla hat sich da zu wenigen Gedanken gemacht, zusammen mit der erhöhten Temperatur im Gerät Ttaten die Probleme zum Glück früh genug auf das da nun was geändert wird.

Eventuell ist "logging" ja auch gar nicht so wörtlich zu nehmen und es ging z.b. vor allem um fleet learning und das aufzeichnen von Videos (plus Daten) oder kommt das in einem anderen speicher zu liegen?

Apropos Linux: mit dem Maintainer von MLD hatte ich auch schon eine Diskussion zum logging (meine sdcard hat sich nach ca. 3 Jahren heimlich. verabschiedet, man merkt dass erst bei nem Kaltstart), das ginge noch deutlich besser, wobei ich dem btrfs das ständige schreiben von Checkpoints nicht wirklich abgewöhnen konnte. iostat/iotop bringen seltsame Dinge zu Tage.
gcf
Beiträge: 6012
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563594
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU) 25.10.2019 20:58 - vor 3 Wochen, 6 Tagen  
Zitat:
Tesla Model S und X: Probleme mit Display und Flash-Speicher
Ärger mit dem Display bei alten Teslas

Bei älteren Teslas vom Typ Model S und X gibt es Probleme mit dem großen Touchscreen-Display. Der Bildschirm wird schwarz, auch kann das E-Auto nicht geladen werden. Eine Reparatur wird teuer.

- www.autobild.de/artikel/tesla-model-s-un...eicher-15819787.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56309
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563646
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU) 25.10.2019 23:03 - vor 3 Wochen, 6 Tagen  
Ich fürchte, das ist Wasser auf die Mühlen der Elektro-Skeptiker: "Display kaputt, Auto kann nicht geladen werden" -> Auto schrott wegen defektem Display. Ich höre schon "wenn bei meinem Auto das Display kaputt ist, kann ich ganz normal tanken. Das mit dem Elektro ist wohl noch nicht ausgereift".

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 16211
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566561
Aw: Flashspeicherproblem der Media Control Unit (MCU) 09.11.2019 18:22 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Angeblich reduziert Tesla die Belastung des betroffenen Speicherbausteins per Update drastisch.

- tff-forum.de/download/file.php?id=60793&mode=view

Das gilt ab Firmware 2019.32.12.7

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56309
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987