Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Das Bessere ist der Feind des Guten
(6 Leser) AlliedWinter, Brinkhoff, LuiK, Shar, Timico, (1) Besucher
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: Das Bessere ist der Feind des Guten
*
#555100
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 10.09.2019 20:39 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
@Daihatsu-Fahrer
Junior meint, entweder Software-Version im Auto oder dein Handy nicht aktuell genug. Mit iphone funzt alles ohne Probleme bisher.

Gruß
hybbi56
Beiträge: 309
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.09.2019 20:40 von hybbi56.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555324
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 12.09.2019 05:39 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
CA-Klaus schrieb:
[Windschutzscheibe] Ich werde weiter berichten.Heute war ich im Tesla Service Center in Toronto. Das ist zwar 400 km von zu Hause entfernt, aber immerhin konnte man mir dort einen schnellen Termin geben.

Die Fahrt habe ich mit einer vollen Batterie begonnen und bin mit 100 km Restreichweite angekommen .

Kurz gesagt wurden alle meine Bedenken in 30 Sekunden zerstreut. Es wäre schön gewesen, wenn sich bei Tesla jemand dazu herabgelassen hätte, mir vorab mitzuteilen, ob der Wagen am Abend fertig sein würde, ob ich einen Leihwagen bekomme etc. Ich habe dem Mitarbeiter im SC mitgeteilt, dass ich mit der mangelnden Kommunikation nicht sonderlich zufrieden bin. Er hat Verständnis geäußert und mir eine Karte mit einer Email-Adresse gegeben, wo Anfragen innerhalb 24h, meist aber deutlich schneller beantwortet werden. Immerhin...

Die Mitarbeiter waren auf jeden Fall freundlich und bemüht, in sofern richtet sich meine Kritik mit der mangelnden Erreichbarkeit nur gegen die Firma Tesla, aber nicht gegen die Mitarbeiter. Die leisten sehr gute Arbeit und können nichts für die Unternehmensstrukturen.

Jedenfalls war der Wagen war am selben Tag um 17:30 fertig und ja, ich habe für die Zeit der Reparatur ein Model S bekommen.

Man hat mir außerdem aufgetragen, während der ersten 24h nach der Reparatur nicht mit offenen Fenstern zu fahren, außerdem habe ich im Moment zwei hässliche Klebestreifen auf dem Dach, die wohl sicherstellen sollen, dass die Scheibe da bleibt, wo sie hingehört.

Die Reparatur wäre außerdem von der Garantie abgedeckt gewesen, wäre da nicht ein sichtbarer Steinschlag gewesen. Das konnte ich natürlich nicht bestreiten, denn es war in der Tat ein Steinschlag. Gekostet hat der Spaß $1,220.40. Aufgrund meiner Selbstbeteiliging bleibe ich auf einem Schaden von $1000 sitzen. Die Reparatur hat nach heutigem Stand also umgerechnet 840,86 € gekostet.

Auf dem Rückweg habe ich an zwei Superchargern Halt gemacht. Das war im Prinzip zwar nicht nötig, aber da hier nach Zeit und nicht nach Energie abgerechnet wird, wollte ich natürlich mit der maximalen Leistung laden, was bei den verwendeten Superchargern 150 kW waren. Die werden aber nur bis ca. 50% SoC aufrecht erhalten, bei ca. 130 kW habe ich den Vorgang dann abgebrochen. Morgen geht es dann zu einer öffentlichen Ladestation, um für Lau wieder auf 80% zu kommen. Dickes Auto fahren, aber nicht für Strom zahlen wollen. So bin ich halt
CA-Klaus
Beiträge: 680
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.09.2019 12:56 von CA-Klaus.
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555345
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 12.09.2019 08:36 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
CA-Klaus schrieb:
Heute war ich im Toyota Service Center in Toronto.

Schreibfehler oder macht bei euch Toyota auch Tesla?
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3568
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555438
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 12.09.2019 12:59 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Es war ein langer Tag, da hat mein Gehirn wohl noch unzuverlässiger gearbeitet als sonst. Natürlich war es das Tesla Sevice Center
Hab's geändert. Danke für den Hinweis
CA-Klaus
Beiträge: 680
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555439
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 12.09.2019 13:09 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
...würde Toyota endlich mal Tesla übernehmen, wäre das unerheblich...

Und Toyota wäre gut aufgestellt.
Blackmen
Beiträge: 1263
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555445
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 12.09.2019 13:23 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
VW hatte ja in Sachen TESLA-Übernahme schon einmal "HIER" gerufen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3568
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555456
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 12.09.2019 15:10 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Know-How-Transfer geht ev. auch billiger.
Wenn ich Milch will, kaufe ich ja auch keine Kuh.
Smoothie
Beiträge: 838
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P4 PHV --- --- Keep calm and drive smooth! ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566784
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 10.11.2019 21:36 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Da wir morgen hier ca. 15 cm Schnee erwarten, habe ich heute meine Winterräder montiert. Als "Adapter" hat wie immer ein Hockey-Puck hergehalten, der seinen Dienst genau so gut verrichtet wie die wesentlich teureren Lösungen.

Darum soll es heute aber nicht gehen. Einer der vielen Gründe, warum Elektroautos nicht taugen, ist ja bekanntlich der, dass die Bremsscheiben vorzeitig wegrosten, da so gut wie nie gebremst wird.

Richtig ist, dass ich sehr selten die Friktionsbremse benutze, insofern müssten meine Bremsscheiben nach nunmehr über einem Jahr und einen im wahrsten Sinne des Wortes gesalzenen Winter erste Erscheinungen zeigen. Da die Räder ja nun eh runter mussten, habe ich mal zwei Fotos gemacht:





Schlimm/vergammelt sieht anders aus.
CA-Klaus
Beiträge: 680
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.11.2019 21:41 von CA-Klaus.
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566816
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 11.11.2019 09:04 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Laut Handbuch hat das Modell 3 eine automatische Bremsenpflege und Trocknung per spezieller Software Funktion.
gcf
Beiträge: 6015
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.11.2019 09:07 von gcf.
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 | Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566822
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 11.11.2019 09:35 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Sieht ja ganz gut aus .

Von dieser Funktion (nur urban legend?) hab ich auch schon öfters gelesen. Kann mir das blanke Bild auch sonst nicht erklären.
Fragt sich, wie viel Energie da rein gesteckt wird. Extrem salopp gesagt ist das ja Fahren mit angezogener Handbremse.

Andererseits sieht der Rand und sehen die Belüftungsrinnen auch sehr gut aus, das Material ist wohl eher von höherer Qualität ! Ich nehme an du fährst im Winter nahezu täglich und gestreut wird in Kanada auch kräftig (?).
cirr_s
Beiträge: 3648
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566835
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 11.11.2019 10:25 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
cirr_s schrieb:
Fragt sich, wie viel Energie da rein gesteckt wird. Extrem salopp gesagt ist das ja Fahren mit angezogener Handbremse.
Warum? Es reicht doch, jede n.-te Bremsung nicht elektrisch, sondern mechanisch durchzuführen. Kann man sicher noch weiter verfeinern. Ausgangsgeschwindigkeit, Bremsdruck, Dauer.
SchaunWirMal
Beiträge: 776
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#566854
Aw: Das Bessere ist der Feind des Guten 11.11.2019 11:31 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Die Funktion gibt es tatsächlich. Aus dem aktuellen Handbuch:

Bremsscheibenreinigung
Model 3 verfügt über ein BremsscheibenReinigungssystem, das automatisch für ein gutes Ansprechen der Bremsen bei kaltem und nassem Wetter sorgt. Sobald solche Bedingungen erkannt werden, wendet die Bremsscheibenreinigung mehrmals eine nicht wahrnehmbare Bremskraft an, um die Bremsscheiben von Wasser zu befreien. Dies sorgt dafür, dass die Bremsen auch bei schlechtem Wetter gut ansprechen.

@cirr_s: ich bin letzten Winter fast täglich gefahren. Gestreut wird hier in der Tat, was das Zeug hält.
CA-Klaus
Beiträge: 680
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR RWD, blau, EZ 09/2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987