Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der kalifornische Hersteller Tesla schreibt mit seinen Elektroautos und dem zugehörigen Mobilitätskonzept seit 2003 Automobilgeschichte.
Zum Ende gehenSeite: 1...200201202203204205206207
THEMA: Tesla Model 3
**
#577657
Aw: Tesla Model 3 11.01.2020 21:25 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Zeit für dich, eine eigene YouTube-Karriere zu starten, oder?!

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 9158
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577658
Aw: Tesla Model 3 11.01.2020 21:54 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Dazu fehlt mir die exhibitionistische Veranlagung. Ich habe ja noch nichtmal Facebook
CA-Klaus
Beiträge: 744
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR AWD, blau, EZ 12/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577661
Aw: Tesla Model 3 11.01.2020 22:46 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Glaube nicht, dass Björn bekannter ist als Musk.

Musk kennen fast alle. Er ist in allen Medien. Björn kennen nur die, die sich schon sehr intensiv mit Elektroautos beschäftigt haben und wissen, dass man seine Berichte auf Youtube findet.

Björns Berichte sind wenig wissenschaftlich. Da ist ein ADAC-Testbericht wie z.B. www.adac.de/_ext/itr/tests/autotest/AT58...3_Long_Range_AWD.pdf wesentlich inhaltsvoller und vergleichbarer. Die ADAC-Testberichte habe ich gerne vor Neuanschaffungen verwendet. Man erfährt beispielsweise die wahren Kofferraumgröße eines Autos. Etwas was man sonst vergeblich sucht.

Trotzdem ist es ein netter Zeitvertreib ab und zu die Videos von Tesla Björn anzuschauen.

Interessant finde ich seine Videos einerseits weil er die Tests in rauhen klimatischen Bedingungen macht und andererseits weil er ein Land zeigt, in dem Reichweitenangst durch eine große Ladeinfrastruktur kaum noch vorhanden zu sein scheint. Er erzählt uns allerdings auch nicht, welche Kosten man bei Nutzung dieser Ladeinfrastruktur hat.

Zudem sind seine Videos scheinbar ungeschönt. Tests von Käufern sind ansonsten wenig objektiv. Wer gibt schon gerne zu, dass das teuer gekaufte Auto doch nicht so gut ist wie er vorher gedacht hatte.
happyyaris
Beiträge: 3092
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.01.2020 23:23 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577662
Aw: Tesla Model 3 11.01.2020 22:55 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
happyyaris schrieb:
Glaube nicht, dass Musk bekannter ist als Björn.
Dreher?
moff
Beiträge: 841
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577663
Aw: Tesla Model 3 11.01.2020 23:22 - vor 1 Woche, 5 Tagen  
Ja! Gerade korrigiert.
happyyaris
Beiträge: 3092
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.01.2020 23:23 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577670
Aw: Tesla Model 3 12.01.2020 08:03 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
happyyaris schrieb:
Die ADAC-Testberichte habe ich gerne vor Neuanschaffungen verwendet. Man erfährt beispielsweise die wahren Kofferraumgröße eines Autos. Etwas was man sonst vergeblich sucht. ...Wer gibt schon gerne zu, dass das teuer gekaufte Auto doch nicht so gut ist wie er vorher gedacht hatte.

Mir sagen die Herstellerkofferraumgrößenangaben und das maximale Ladevolumen mit umgeklappten Rücksitzen auf jeden Fall mehr zu, als die Werte, die der ADAC, nach seiner Schönfärberei von Statistiken ist deren Glaubwürdigkeit mehr als angekratzt, meint, irgendwie ermittelt haben zu können. Auf jeden Fall passt, wenn die Angabe des Herstellers schön groß ausfällt, auch 'ne ganze Menge Ladegut in die gekaufte Schüssel unabhängig davon, wie der ADAC das beurteilt.

Ob ein Autokäufer gern zugibt, dass nach dem Kauf eine gewisse Enttäuschung einsetzt, ist mal so oder so zu lesen. Oft genug werden die Vorfelderwartungen dann dem Vorgefundenen mit der Zeit angepasst, um keine komischen Gedanken gegenüber der hohen Geldausgabe zu entwickeln. Auch nicht ansatzweise. Diese Haltung finde ich durchaus sehr sinnvoll und angebracht beim Versuch, so glücklich zu werden oder zu sein mit etwas, mit dem es sich zu arrangieren gilt. Verfügt man über endlos Geld, kann davon, manche nennen es Sich-Schön-Reden, leichterdings abgesehen werden und man fährt sich solange durch die Autoangebotspalette, bis das für den eigenen Kompromiss aus Wunsch und Wirklichkeit geeignetste Produkt vorläufig gefunden ist. Autos sind aufgrund ihrer Vorläufigkeit Gegenstände, die stets durch den jeweiligen Stand der Technik und das Vermögen der Ingenieure weiterentwickelt werden. Darin bleiben sie immer nur Angebote, Kompromisse, allerdings sehr unterschiedlich annehmbar. Vieles andere im Leben übrigens auch.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2220
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 08:14 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 63.312km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577671
Aw: Tesla Model 3 12.01.2020 08:16 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
happyyaris schrieb:
Schönes Video.

Erstaunt war ich, dass er fast alle 200 km gestoppt hat und der Akku dann auch ziemlich runter war. Bei einem Akku von 55 kWh sowie Angaben von EPA 386 km und WLTP 409 km hätte ich gedacht, dass er auch bei 120 km/h (GPS) mindestens 300 km fährt. Aber man sieht auch nicht wie schnell er fährt, wobei er teilweise auch überholt wird und in Schweden die Autobahnen auf 120 km/h beschränkt sind.


Um schnell zu fahren hat Björn nur beim Start auf 100% geladen. Unterwegs lädt er nur bis ca. 65% in 16 Minuten. So ist die schnellste Reisegeschwindigkeit erzielbar.
Eine Ladung, unterwegs auf Langstrecke, auf 100% führt man nur durch, wenn man eine längere Rast von 45 bis 60 Minuten plant.

Gruß
Herbert
priusherby
Beiträge: 422
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 10:02 von priusherby.
Verbrauch auf 100 km:
Mit P4_Plugin: 2,62 ltr. Sprit + 8,09 kWh Strom.
Mit Tesla Model3_LR_AWD: 17,9 kWh.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577679
Aw: Tesla Model 3 12.01.2020 10:05 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Wisedrum schrieb:

Mir sagen die Herstellerkofferraumgrößenangaben und das maximale Ladevolumen mit umgeklappten Rücksitzen auf jeden Fall mehr zu, als die Werte, die der ADAC, nach seiner Schönfärberei von Statistiken ist deren Glaubwürdigkeit mehr als angekratzt, meint, irgendwie ermittelt haben zu können.

Hast Du Dir die PDF-Testberichte angesehen? Davon spreche ich und von sonst nichts.

Dort steht beim Ladevolumen die Herstellerangabe und zusätzlich gibt es eine Zeichnung mit Foto des Kofferraums mit Maßangaben. Letzteres ist das was ich erwarte. Dann weiß ich was in Breite, Tiefe und Höhe reinpasst. Solche Angaben erwarte ich von Herstellern. Aber dort findet man sie fast nie. Das Kofferaumvolumen bis zur Höhe der Hutablage und dann mit umgeklappten Rücksitzen ist für mich ziemlich sinnfrei. Ich brauche es ohne Hutablage und will auch Gegenstände und keine Liter transportieren.

Schönfärberei kann ich beim ADAC bei den kostenlosen PDF-Testberichten nicht feststellen. Ganz im Gegenteil. Da konnte ich schon vor meinem Kauf feststellen, dass der Innenraum kratzempfindlich ist, was ich dann schon nach einigen Monaten feststellen musste. Nach 6 Jahren Yaris Hybrid passt fast alles in dem Bericht über den Yaris Hybrid.
happyyaris
Beiträge: 3092
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 10:07 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577681
Aw: Tesla Model 3 12.01.2020 10:19 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Mit Schönfärberei meinte ich dieses unschöne Intermezzo des ADAC, nicht deren PDFs zu Autos, die ich durchaus kenne. Ein Vertrauensverlust setzte ein. Kann den Menschen, die sich von diesem Verein bei einer Panne helfen lassen (müssen), letztlich aber egal sein. Hauptsache ihr Problem wird irgendwie angegangen, bestenfalls gelöst. Wie das dann ausgewertet wird, nun ja.

www.google.com/amp/s/www.aboalarm.de/blo...skandal-chronik/amp/

Grau ist alle Theorie, auch die auf bebilderten und mit Maßangaben versehen Kofferraumillustrationen. Als grobe Anhaltspunkte fürs Grobe gewiss ganz okay. In der Realität packe ich zumindest anders und es tut sich bei meinem Wagen jedenfalls eine Menge Platz auf, der bestimmt von den Literangaben des ADAC um einiges abweicht und stärker hin zu den Herstellerangaben tendiert. Mir schmälert der Verein da zu viel.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2220
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 10:20 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 63.312km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579534
Aw: Tesla Model 3 23.01.2020 14:06 - vor 11 Stunden, 26 Minuten  
Zitat:
Video: YouTuber zeigen 124 Funk-Verbesserungen bei Tesla Model 3 seit Marktstart

Nach Aussagen von Beobachtern als einziger Autohersteller weltweit beherrscht Tesla Software-Updates per Funk und erfreut Kunden immer wieder mit neuen Extras.

Die von den einzelnen YouTubern vorgestellten Veränderungen beruhen auf einer Liste des Twitter-Nutzers und selbsterklärten Tesla-Liebhabers @R0cco_Speranza, der ein öffentliches Google-Dokument mit Links zu den einzelnen Fundstellen darüber führt.

teslamag.de/news/youtuber-zeigen-124-fun...eit-marktstart-26639

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 1638
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579556
Aw: Tesla Model 3 23.01.2020 17:38 - vor 7 Stunden, 54 Minuten  
Naja, die letzten Updates haben ja eher keine grundlegenden Neuheiten oder Verbesserungen gebracht. Überwiegend waren es Bugfixes und Kleinigkeiten, die nicht sooo wichtig waren. Damit will ich das bereits Erreichte nicht schlechtreden, das Auto hat bereits einen beachtlichen Funktionsumfang und die vorhandenen Funktionen arbeiten überwiegend so gut, wie es eben geht.

Wenn "Update" jetzt aber nur noch bedeutet, dass Mario und Luigi sich in meinem Auto zunehmend breitmachen, ist das zumindest für mich kein Vorteil mit der ganzen Updaterei.

Viel wichtiger wäre mir, dass das Kartenmateriel nicht stellenweise jahrelang hinterherhinkt oder dass die Mobilfunkverbindung endlich mal zuverlässiger wird. Insbesondere wenn ich in knapp einem Jahr dafür bezahlen muss (wofür ich Verständnis habe), möchte ich nicht, dass das Auto mir erzählt, es sei kein Netzwerk vorhanden, während ich mit meinem Telefon exzellenten Empfang habe.
CA-Klaus
Beiträge: 744
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.01.2020 17:38 von CA-Klaus.
Tesla Model 3 LR AWD, blau, EZ 12/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579574
Aw: Tesla Model 3 23.01.2020 20:12 - vor 5 Stunden, 19 Minuten  
Als Freund möglichst "schlanker" Systeme: kann man unerwünschte Spielereien wieder deinstallieren oder bleiben die auf der Festplatte, solange Tesla es will?

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 9158
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579580
Aw: Tesla Model 3 23.01.2020 21:03 - vor 4 Stunden, 29 Minuten  
Wenn Du Dich zur Installation entschlossen hast, dann bleibt es auch dabei.
Ausnahme: Gerootete Teslas. Die sind aber äußerst selten.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 57464
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...200201202203204205206207
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987