Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Wer sich, sein Auto, seine Interessen oder seinen automobilen Werdegang präsentieren möchte, ist hier richtig. Das gilt vor allem, aber nicht nur für neue Foren-Mitglieder.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Hallo aus Erfurt
#576966
Hallo aus Erfurt 07.01.2020 03:49 - vor 7 Monaten  
Hi @ all,

ich bin der Basti, 35 Jahre alt und habe mir im August 2019 einen gebrauchten P4 Comfort granatapfelrot gekauft.
Ich wollte Anfangs wegen der recht hohen Laufleistung circa 35tkm/ Jahr wieder einen Diesel, bis mir mein fTH anbot den CH-R Hybrid zutesten auf meinem 80km Arbeitsweg.
Gesagt getan, und festgestellt das der CH-R schon cool war. Neu war mir allerdings der CH-R zu teuer/unpraktisch und da stand noch ein Prius auf dem Hof.
Also mit dem nochmal eine kurze Probefahrt und dann stand es fest. Navi gab es noch drauf und Winterreifen auf 16 Zoll Rial Milano inkl. Abnahme. 2 Wochen später habe ich noch die Scheiben maximal verdunkeln lassen und seitdem bin ich echt happy mit dem Prius.

Mein Avensis T25 2.0 D4D Exe hatte ich nur circa 1,5 Jahre, leider ein Blender. Sah wirklich noch gut aus, war aber technisch mittlerweile sehr anfällig. Ich hatte alle 6 Monate so ganz grob 700€ mal eben an ungeplanten Kosten durch Lichtmaschine, Servoleitung und zu guter letzt Stoßdämpfer+Reifen. Da hatte ich dann die Schn***e voll. Dazu kam bei Kauf noch ein neuer DPF der aber vom Verkäufer gezahlt wurde. Immerhin 2.000€ weil der Vorbesitzer mit dem Avensis nicht einmal 40km am Tag fuhr. Tötlich für nen Diesel finde ich.

Verbrauch lag beim Avensis bei 5,1l Diesel im Sommer-Winter-Mix mit 75% AB-Anteil täglich. Der Prius liegt aktuell bei gleicher Strecke und Fahrweise seit Kauf bei 4,2l. Tempomat, Sitzheizung und AC bei 21,5 Grad an.

Insgesamt gefällt mir der Prius sehr gut, hier und da könnte man etwas verbessern aber was solls. Ich habe den Kauf nicht bereut und habe jetzt nach 5 Monaten schon 15tkm runter gespult und es macht einfach nur Spaß.

Da wir bisher immer nur Toyotas hatten weil unter anderem die Werkstatt dazu auch super ist bei uns, wird es für Frauchen auch wieder ein Toyota. Noch fährt sie den Corolla Verso Team 2,2 D4D aber ich hoffe wir können bald auf den kleinen 1,6er Diesel wechseln. Leider ist uns der Prius+ zu teuer. Wir suchen dann einen 2016er Verso Diesel Exe mit Panoramadach aber noch rollt der CV seit 1,5 Jahren ohne Murren mit mittlerweile 230tkm und 0,0Liter Ölverbrauch

Bisher hatten wir

Yaris P1 2002 Automatik
Paseo L5
Yaris P1 2001 dreitürer
Yaris P1 2004 TS

Auris e150 2013 Travel 1.6 Benziner
Avensis T25 2007 2.0 D4D

Corolla Verso Team 2008 2.2D4D
Prius 4 Comfort 2016
Schwarz= meine /Pink=Frauchen

LG Basti
jebba_hsd
Beiträge: 7
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.01.2020 03:54 von jebba_hsd.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#576973
Aw: Hallo aus Erfurt 07.01.2020 08:09 - vor 7 Monaten  
Grüß dich und herzlich willkommen im Forum.

Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen P4 und allseits eine unfallfreie Fahrt.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4417
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#576990
Aw: Hallo aus Erfurt 07.01.2020 10:30 - vor 7 Monaten  
Auch von mir ein Hallo nach Erfurt und Glückwunsch zum P4, ein ausgesprochen gutes Auto, wie ich finde. Willkommen im Club der der wenigen und "erlesenen" P4-Fahrer.

Das "Was soll's" bezüglich von etwaigen Nach-oder Verbesserungen beim P4 ist eine gute und gesunde Einstellung, die ich nachvollziehen kann und lebe. Das Geld gebe ich lieber anderweitig bzw. gar nicht aus, verändert es doch nichts am schon so auch Guten, Wesentlichen und darin völlig ausreichend Zufriedenstellendem des Autos.

Wie hieß es neulich so schön bei Toyota während der 4. Inspektion? Der Prius ist ein ausgesprochen gut gereifter Hybrid in seiner Baureihe als 1. Hybrid des Konzerns. Das macht ihm kein anderer Konzernbruder nach, profitiert aber davon. Ein kleiner, aber sehr feiner und überaus bedeutender Unterschied in meinen und den Augen derer, die das fahrend zu schätzen wissen.

Denke mir, das Generve wie mit dem T25 wirst Du auch aufgrund seines vergleichsweise zu diesem jungen Alters nicht haben. Aber ebenso nicht mit Zunahme der km und Jahre. Kann allerdings nicht in der Zukunft lesen, sondern nur aus gutem Grund vermuten.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2908
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.01.2020 10:49 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577002
Aw: Hallo aus Erfurt 07.01.2020 12:01 - vor 7 Monaten  
Willkommen im Kreis der P4-Fahrer mit deinem roten Pfeil, äh Keil

Du hast auf jeden Fall eine automobile Besonderheit erworben. Viel Spaß und offene Augen beim Lesen hier. Da gibts einiges - viel zu den klasse Seiten und auch einiges zu den nicht guten Eigenschaften oder Eigenarten des P4. Insgesamt aber für mich der Toyota, den ich fahren wollte - seit der IAA 2015
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5709
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577013
Aw: Hallo aus Erfurt 07.01.2020 13:28 - vor 7 Monaten  
 
 
            
peterAL
Beiträge: 3880
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577043
Aw: Hallo aus Erfurt 07.01.2020 17:37 - vor 7 Monaten  
Auch von mir Herzlich Willkommen Basti (@jebba_hsd) bei den Priusfreunden.
Ich hätte schon viel früher zu Toyotas HSD kommen sollen, habe erst mit 48 den Sprung geschafft, erster HSD war der Auris TS! Seit Februar 2019 fahre ich auch einen Granatapfel roten P4, also alles richtig gemacht Basti und wünsche dir allzeit Gute Fahrt mit dem P4.

LG Peter
BlackTower
Beiträge: 207
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.01.2020 17:38 von BlackTower.
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577095
Aw: Hallo aus Erfurt 08.01.2020 00:36 - vor 7 Monaten  
Danke Jungs,

ich bin früher schon ab und zu mal einen Hybrid gefahren aber ich war immer der Meinung er bringt einem keinen Vorteil, außer in der Stadt. Heute weiß ich das es falsch war und ich hätte schon viel eher wechseln sollen. Als der Prius damals rauskam, dachte ich damals nur "Wer soll das Ding kaufen?" 3,5 Jahre später hab ich ihn selbst und bin stolz wie Bolle. da Hybride ja auch nicht so bekannt sind, muss man das ganze System auch immer wieder erklären und bekommt da immer wieder doch verdutzte Blicke.

Das sinnfreieste ist meiner Meinung nach der Heckscheibenwischer den ich bisher nur einmal benutzt habe um zu schauen ob er noch funktioniert. Bei uns stand auch ein P3 aber leider kein Exe und der Kofferraum war mir da auch schon zu klein. Im P4 passen unsere 2 XL-Koffer und die 2 Handgepäckskoffer. Der P4 war nicht unbedingt Liebe auf den ersten Blick aber um ehrlich zu sein kommt es stark auf den Blickwinkel an und es war beim Yaris P1 damals auch so. Jetzt möchte ich den Prius nicht mehr hergeben. Geplant habe ich den Prius 7 Jahre zu fahren. Dann ist er bei circa 300tkm und das sollte er eigentlich schaffen auf Grund der guten Vorgeschichte bzw. seiner Vorfahren.

Der Prius belohnt dich eben wenn man Ihn versteht. Das Design ist zwar ausgefallen und eigenwillig aber lieber so als das ich nicht unterscheiden kann ob es nun ein 3er oder 5er BMW ist.

@Shar: wir kennen uns doch aus dem Auris-Forum?
jebba_hsd
Beiträge: 7
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577118
Aw: Hallo aus Erfurt 08.01.2020 09:44 - vor 7 Monaten  
jebba_hsd schrieb:

Das sinnfreieste ist meiner Meinung nach der Heckscheibenwischer....
Der Prius belohnt dich eben wenn man Ihn versteht.


Mir erschließt sich der Sinn des Heckscheibenwischers unmittelbar. Ob er seiner Aufgabe seinem Namen nach zufriedenstellend nachkommt, darüber kann man durchaus geteilter Meinung sein. Für mich tut er's. Benutze ihn. Geteilt wird auch der Blick durch die Heckscheibe von innen durch den Heckspoiler. Ob das den Blick trübt, ist Ansichtssache. Meinen nicht.

Ob es anderes Sinnfreies an diesem Auto gibt? Große Frage, kleine Antwort. Nein. Alles hat seinen angedachten Sinn und Zweck. Ob der immer vollumfänglich und in allen Umständen erreicht wird, lasse ich wohlweislich dahingestellt und verweise auf Toyotas Stand der Dinge und Technik, die zugegeben nicht in Allem vollausgereift ist. Das bewahrt den Hersteller leider nicht davor, nachhaltig besser Funktionierendes zu offerieren und von einem teuren Verkauf an den Kunden einstweilen abzusehen, bis das der Fall irgendwann ist. Es ist wohl nicht so einfach für einen so großen Hersteller. Das ist jedoch leicht verwunderlich.

Der Prius belohnt einen, wenn man versteht, ihn sehr sparsam zu fahren. Wie jedes andere HSD übrigens auch, allerdings fällt die Belohnung im Prius ungleich größer aus und es ist wahrlich kein leichtes Unterfangen, in den Genuss solcher außerartigen Belohnungen zu gelangen. Die süßesten Trauben hängen am höchsten. Wurden sie mehrfach erfahren, möchte man nicht mehr ohne sie fahren. Ich jedenfalls nicht und genieße.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2908
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.01.2020 10:04 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577124
Aw: Hallo aus Erfurt 08.01.2020 11:04 - vor 7 Monaten  
Wisedrum schrieb:
Der Prius belohnt einen, wenn man versteht, ihn sehr sparsam zu fahren. Wie jedes andere HSD übrigens auch, allerdings fällt die Belohnung im Prius ungleich größer aus und es ist wahrlich kein leichtes Unterfangen, in den Genuss solcher außerartigen Belohnungen zu gelangen. Die süßesten Trauben hängen am höchsten. Wurden sie mehrfach erfahren, möchte man nicht mehr ohne sie fahren. Ich jedenfalls nicht und genieße.

Da kann ich mich dir @Wisedrum nur voll und ganz anschließen beim P4. Ich möchte den roten auch nicht mehr missen. Den Heckscheibenwischer benutze ich aber auch ab und zu, wie groß der Sinn ist wenn man ihn benutzt, muss jeder P4 Fahrer selbst entscheiden. Warum die Position der Schalter für die Sitzheizung so gewählt wurden, frage ich mich auch. Wurde aber mittlerweile beim aktuellen P4 Facelift geändert.
Aktuell schaft er bei meinen Fahrstrecken (je 50 Km) zur Arbeit und zurück wieder Verbräuche von ~3,5 Liter im Schnitt lt. BC!

LG Peter
BlackTower
Beiträge: 207
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 08.01.2020 16:12 von BlackTower.
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577225
Aw: Hallo aus Erfurt 09.01.2020 01:06 - vor 7 Monaten  
Ja die Position der Sitzheizung ist sehr fragwürdig.

Meine 4,2l bisher sind völlig in Ordnung, immerhin fast nur Autobahn und als Behinderung möchte ich auch nicht gelten im Straßenverkehr. Gab ja zu Prius 3-Zeiten einige Besitzer die extra nur 40-45km/h gefahren sind und damit jeden nervten. 3,75l/100km hatte ich mal im Sommer nach fast 900km.
jebba_hsd
Beiträge: 7
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577244
Aw: Hallo aus Erfurt 09.01.2020 10:02 - vor 7 Monaten  
jebba_hsd schrieb:
Ja die Position der Sitzheizung ist sehr fragwürdig.Nicht nur Toyota bekommt das gebacken. Ich hab mir sagen lassen, bei einem bestimmten Typ von Lancia? Alfa?, ist der Schalter an der Seite des Sitzes versteckt.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 11241
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2020 10:04 von harzbube.
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577271
Aw: Hallo aus Erfurt 09.01.2020 11:57 - vor 7 Monaten  
Ja bei unserem Zweitwagen Smart Forfour sind auch die Schalter der Sitzheizung an den Sitzen außen. Ist halt auch ein gefummel bis man den Schalter zwischen der Tür findet.
BlackTower
Beiträge: 207
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577395
Aw: Hallo aus Erfurt 10.01.2020 00:04 - vor 7 Monaten  
wobei ich mich echt daran gewöhnt habe Die restliche Bedienung finde ich nicht so schlimm wie es dem Prius oft nachgesagt wurde. Im Gegenteil mit Ausnahme des T&G, die Touchfunktion um lauter/leiser stellen. Ein Drehrad oder wie es jetzt wieder mit Knöpfen geregelt wurde, finde ich doch besser aber ich kann damit leben. Wenn der Prius mich nicht überzeugt hätte, hätte ich ihn nicht kaufen dürfen. Letztlich sollte man sich in dem Fahrzeug wohlfühlen und das tue ich auf jeden Fall.

Hatte mir auch den IONIQ angeschaut aber das Design war mir dann ehrlich gesagt zu langweilig. Da könnte auch ein KIA, Ford oder sonst was für ein Logo drauf sein. Ich finde IONIQ und Prius schon auf Augenhöhe aber er hat keine eigene Seele und kein unverwechselbares Design wie der Prius.
jebba_hsd
Beiträge: 7
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577425
Aw: Hallo aus Erfurt 10.01.2020 08:42 - vor 7 Monaten  
Andere Auto haben eine andere "Seele". Nicht jede triggert die eigene. Empfinde diverse andere Hybrids auch als langweilig gestaltet oder mich optisch nicht ansprechend. Die Augenhöhe ist so eine Sache für sich. In den Punkten Verbrauch und Raumausnutzung/Angebot macht dem P4 kein anderer Hybrid von unterschiedlichen
Herstellern etwas vor. Beim HSD auch nicht, vorausgesetzt, man mag es. Wie es vergleichsweise mit der Langzeitstabilität anderer Mitbewerber aussieht, bleibt aufgrund mangelnder Erfahrungswerte abzuwarten, die äußerst positiv ausfallend beim Prius bereits vorliegen. Vermutlich werden andere Hersteller sich keine Blöße geben. Ich wünsche es deren Besitzern, denn so macht Autofahren in 1. Linie Spaß.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2908
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.01.2020 09:52 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577451
Aw: Hallo aus Erfurt 10.01.2020 11:28 - vor 7 Monaten  
Hallo Basti,
mir ginge es ähnlich, bevor wir uns für den roten P4 entschieden hatten gabs nur zwei Alternativen, der Hyundai Ionic (als Plugin) und der Toyota C-HR, bei den Kosten waren die drei fast identisch, wir mussten uns nur entscheiden, welcher wird mein neuer! Den jungen Ionic sind wir in Miltenberg Probe gefahren. Natürlich wurde auch der C-HR und zum Schluss der rote Prius 4 gefahren bevor wir uns entschieden hatten.
Der Ionic gefiel von innen und außen (weiß) nicht, auch dass ich meine Fahrtstrecke (Arbeit) nicht komplett rein elektrisch abdecken konnte war ein Minus Punkt, kein Partikelfilter vorhanden und die Zuverlässigkeit muss der Ionic erst noch zeigen.
Der C-HR mit seiner hohen Sitzposition war eine Option wert aber die Rundumsicht, auch beim Rückwärtsfahren war sehr gewöhnungsbedürftig, die Schlechte Kofferraum Nutzbarkeit hats nicht gebessert.
Der schöne rote P4 mit seiner Nutzbarkeit fast wie ein Kombi, auch für Mitreisende das Beste Auto, Innen deutlich schöner als der Ionic, die deutlich bessere Rundumsicht als im C-HR, die Zuverlässigkeit der Toyota HSD's, für mich auch der effizienteste Hybrid auf dem Markt, zum Schluss gings ganz schnell, meine beiden Frauen bekamen beim Anschauen Schnappatmung bei dem schönen rot! Beim Verkäufer bekamen wir noch zum gleichen Preis die Einparkhilfe vorne und hinten, Seitenschutzleisten und ein Ladekantenschutz! Seit Feb. 2019 habe ich den roten P4 und hoffe ihn noch sehr lange zu fahren.

LG Peter
BlackTower
Beiträge: 207
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Comfort - Granatapfelrot
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987