Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Audio- und Navi-Systeme, inklusive der seit Modelljahr 2012 verbauten "Touch"-Serie in diversen Varianten.
Zum Ende gehenSeite: 12345
THEMA: DAB Empfang
#543235
Aw: DAB Empfang 27.06.2019 06:14 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Der totale Schwachsinn den die Lobbyisten da versuchen los zu treten.
Nur 10% nutzen DAB - ja es kaufen sich ja auch sofort alle ein neues Radio wenn da irgendwo in der Pampa ein Sender aufgestellt wird.
Egal was die da faseln, die 10% sind schon lange überschritten, Tendenz steigend.
Die Privaten Wollen nicht auf den DAB Zug aufspringen. Ja klar, die Dudeler möchten noch möglichst lange mit möglichst wenig Konkurrenz weiter senden. Was wenn denn erst mal flächendeckend DAB verfügbar ist? Demnächst fast Flächendeckend 3 Muxe mit je so 10 Programmen. Ja da ist die Auswahl an Sendern plötzlich deutlich größer und es besteht die Gefahr das die Hörer abwandern.
5G als der Super Funk Standard. Jungs, bevor das 5G Netz in Deutschland zu 25% ausgebaut ist gibt es schon 6G oder gar 7G! Flächendeckend bekommen wir das in Deutschland nie hin!

So einen Schwachsinn zu labern, das packen auch wieder einmal nur irgend welche Gipsköppe in der Regierung. Keine Ahnung von nix aber das Maul auf reißen.
focki
Beiträge: 171
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 27.06.2019 14:06 von focki.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543260
Aw: DAB Empfang 27.06.2019 09:49 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
+1

Und: Viele Nachbarländer um DE steigen gerade um, z.B. die Schweiz:

Marktdurchdringung von DAB+ schon bei knapp 70%. Wer also in Zukunft (< 5 Jahre) durch die Schweiz will, hat dann auf UKW nur noch weisses Rauschen oder im besten Fall einen Sender als Notreserve.

Wer heute einen PKW ohne DAB+ kauft, hat sich von der Mobilfunklobby gut veralbern lassen.
Streaming wird in der Fläche auch in 10 Jahren noch nicht richtig funktionieren, egal welche technologische Sau als nächstes durchs Dorf getrieben wird.

Rundfunk kann NIE durch ein mobiles "shared medium" ersetzt werden, da wird immer die Anbindung und Bandbreite der Basisstation Grenzen setzen.

Wer hier spart, spart am falschen Ende und wenns nur beim Wiederverkaufswert ist.

M.
Cyberjack
Beiträge: 191
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
--
* Prius+ 3/2018
* Honda CR-V Hybrid 2WD 3/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543265
Aw: DAB Empfang 27.06.2019 10:13 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
DAB+ scheint auch von den Autoherstellern boykottiert zu werden. 2016 war DAB+ beim Yaris in machen Ausstattungslinien / -Paketen DAB erhältlich. In der aktuellen Serie ist DAB+ im Yaris - auch optional - in keiner Ausstattungslinie auswählbar und auch keine Nachrüstung vorgesehen.
Auch in anderen Toyota Modellen ist DAB an höhere Ausstattungslinien gebunden oder nur optional erhältlich. Auch bei VW ist DAB in Multimediasystemen der 1000 Euro plus Klasse nur als Option mit weiteren einigen hundert 100 EUR erhältlich.
Warum DAB+ boykottiert wird, weiß ich nicht. Aber unser diesen Voraussetzungen sind die nur 10% Anteil nicht verwunderlich.

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4385
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543268
Aw: DAB Empfang 27.06.2019 10:33 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Mal eine kleine Übersicht der Toyota Modelle mit oder ohne DAB

Aygo - kein DAB
Camry - kein DAB erwähnt (eventuell noch zu neu / Fehler im Prospekt)
Corolla HB/TS - Business und Lounge Serie (für Comfort optional)
Corolla Limousine - kein DAB
C-HR - ab Flow Serie
GT86 - GT86 Serie (in Pure nicht enthalten)
Hilux - ab Comfort Serie
Land Cruiser - ab Comfort Serie
Mirai - Serie
Prius 4 - Serie
Prius 4 Plugin - Serie
Prius Plus - kein DAB
Pro Ace - kein DAB
Pro Ace Verso - DAB in Exekutive Serie (optional für Family Comfort)
RAV 4 2019 - Business, Style Selection und Lounge Serie (Optional für Club)
Yaris - DAB Vorbereitung nur bei Basis durch Zubehör
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3236
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 27.06.2019 10:55 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543269
Aw: DAB Empfang 27.06.2019 10:34 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Auf dem Weg zu meinem letzten Urlaubsziel Zingst hatte ich deutliche Lücken im Empfang von NDR2 über DAB+. So lange es funktioniert, ist der Klang sehr schön, aber die dauernden Unterbrechungen nervern.
Lipper
Beiträge: 57
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543336
Aw: DAB Empfang 27.06.2019 14:22 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Ja, hier in Meck Pomm gibt es noch einige weiße Flecke beim Thema DAB Versorgung. Das hat was damit zu tun, das der NDR hier komplett gepennt hat. Und das nicht nur beim Aufbau sondern schon bei der Koordinierung von Frequenzen. Dadurch bedingt musste sich mit Polen, Schweden und Dänemark geeinigt werden und teils doch recht aufwendige Antennen entwickelt werden die die Nachbarländer berücksichtigen.
O.K. das Thema mit dem Pennen ist aber das Hauptproblem gewesen.
Ich kann dich aber beruhigen, zu deinem nächsten Urlaub, genau genommen die nächsten 2 Monate (Plan für Röbel ist Juli) werden die nächsten Sender in Betrieb genommen und ein Teil der weißen Flecke verschwindet. Dann sollte MV mobil zu min. 70% versorgt sein.
focki
Beiträge: 171
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#543508
Aw: DAB Empfang 28.06.2019 13:51 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
Digitalradio-DAB-waechst-in-Bayern-BLM-Chef-sieht-Trend-unumkehrbar

Zitat:
Das Digitalradio DAB+ habe in Bayern den "Point of no Return" erreicht. Ab 2020 sollen alle UKW-Programme auch digital ausgestrahlt werden.
Lipper
Beiträge: 57
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551251
Aw: DAB Empfang 16.08.2019 11:10 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Mein 2016er Rav4 hat ja DAB+
Allerdings verlieren sehr viele Sender nach wenigen Sekunden den Empfang.
Wohne im Kreis Rotenburg Wümme zwischen Hamburg und Bremen.
Gibt es nicht die Möglichkeit sich die Empfangsqualität anzeigen zu lassen?

Muss auch sagen, das die Tonqualität von DAB+ weitaus besser zu sein scheint, als bei FM.
Nur Empfangsqualität lässt zu wünschen übrig.
Reif-für-Hybrid
Beiträge: 230
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
RAV4 Hybrid Executive 4x4 10/2016



Toyota Prius Sol 10/2007



Mazda 626 2.0i Kombi Exclusive AT 12/1998

Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551305
Aw: DAB Empfang 16.08.2019 19:04 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Reif-für-Hybrid schrieb:
Muss auch sagen, das die Tonqualität von DAB+ weitaus besser zu sein scheint, als bei FM.Es "scheint"? "Weitaus"? Oder vielleicht doch nicht?

Wer weiß, was ein DAB-Audio-Signal so alles "durchmacht" ("Soundprozessing", Optimod, Multiplex usw.), bevor es von der Quelle zum Empfänger gelangt, wundert sich, dass es überhaupt noch so gut klingt...

UKW vs. DAB+ Zitat:Was die Klangqualität betrifft, so macht sich auch schnell Ernüchterung breit. Vergleicht man DAB+ mit UKW, so merkt man sofort (falls man ein intaktes Gehör besitzt), dass letzteres irgendwie “voller” klingt. Eine Spektrumanalyse bestätigt das subjektive Empfinden: Das NF-Spektrum ist bei UKW nach oben hin breiter, während bei DAB+ bereits oberhalb ca. 10 kHz ein scharfer Abfall im Spektrum erfolgt. Dieser Nachteil ließe sich mit höheren Bitraten zwar vermeiden, aber man möchte ja möglichst viele Programme im Bouquet unterbringen, und das geht eben mit Bandbreiteeinbußen einher.
Haehnchen
Beiträge: 850
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Priusfahrer seit 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551316
Aw: DAB Empfang 16.08.2019 21:29 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Was das jeweilige Format kann und was Sender und Empfänger dann daraus machen, sind zwei Paar Schuhe.
Zumindest im Falle meines Ioniq klingt DAB+ deutlich klarer und offener, einfach highfideler und weniger matt und gepresst als UKW.
Zu was UKW imstande ist, hab ich selber jahrelang verfolgt, hatte lange ein Faible für hochwertige Tuner, aber tatsächlich setzt hier eher die Quelle die klanglichen Grenzen. Und das, was heutzutage als Empfänger in PKW verbaut ist, nutzt die Möglichkeiten ebensowenig aus.
Und ob der Cut nun bei 10 Kilohertz oder bei 15 Kilohertz (UKW) erfolgt, spielt spätestens im fahrenden PKW ohnehin keine Rolle mehr.

Abgesehen davon (um auf die Frage zurückzukommen) hab ich auch im Landkreis Stade mit zeitweisen Abbrüchen zu kämpfen, wenn ich weiter raus fahre. Das ist ein Nachteil des Digitalradios: wo es analog zu rauschen beginnt, gibt es digital nur an oder aus. Digital halt.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8926
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551323
Aw: DAB Empfang 16.08.2019 22:04 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Rischtisch - 0 oder 1...Mehr geht net

Meine Erfahrungen mit DAB+ sind im Rhein-Main-Gebiet und in NL sehr gut...Wie Timo es sagt - vollerer Klang, mehr Fläche und ohne jegliche Störungen...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4495
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 40000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551334
Aw: DAB Empfang 16.08.2019 23:11 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Ja klar, zu Füßen vom Großen Feldberg im Taunus und der Hohen Wurzel ist die DAB-Versorgung selbstverständlich grandios. Wäre ja schlimm wenn nicht.

Leider sieht das in anderen Ecken des Landes sehr viel düsterer aus. Ich erlebe jeden Tag zahlreiche Fallbacks auf UKW, was meist deutlich nerviger ist als gleich auf UKW zu bleiben. Und dass einige DAB-Anbieter mit Bandbreite und Kompression eines digitalen Anrufbeantworters senden, macht es nicht besser.

Was ich hingegen sehr schätze ist, dass die durch die miserable UKW-Abdeckung eingeschränkte Empfangbarkeit des Deutschlandfunks durch dessen DAB-Aussendung erheblich aufgewertet wird. Der DLF sendet auf dem bislang einzigen Bundesmux, also auf Kanal 5C. Der bietet durch seine niedrige Frequenz (177,5 bis 179,1 MHz) ziemlich am Anfang des derzeit genutzten DAB-Spektrums besonders günstige Empfangseigenschaften.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 56763
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#551338
Aw: DAB Empfang 16.08.2019 23:34 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Ich hab im Prius 2 meiner Frau ein DAB+ Radio Nachgerüstet. (Komplettumbau, 2Din Radio,. Kombi-Dachantenne, 42cm Stab für DAB, bessere Lautsprecher, Dämmung.

Bei meinem Forester kurze Zeit später das Gleiche.

Jetzt hab ich ja neu den blauen Travel von @GEBRE und überlege ernsthaft ob DAB+ noch Sinn macht.

Spartensender sind meist mit mieser Qualität hoch komprimiert. Wenn es den Sender nicht auch auf UKW empfangbar gibt, als Lückenfüller, ist sowiso an jeder zweiten Ecke der Empfang weg. Zumindest im hügeligen LAND. In Nürnberg ist das alles Nice.

Bayern3 und Antenne Bayern klingt auf DAB+ wirklich besser, da ist aber auch Bandbreite dahinter. Bayern Klassik ist Super. Bayern5 eine Strafe.

Kurz: die Technik ist schön, der Ausbau ist Mist.
Mit Spotify komme ich wirklich besser zurecht.

Der Bluetooth-Adapter ist schon bestellt.

PS: gibt es Erfahrungen mit besseren UKW-Antennen, der UKW-Empfang im Prius ist... naja... besser wie damals im Silberenen mit dem kaputten Antennenverstärker. Aber geht da noch was ?
frankenfrank
Beiträge: 1335
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 270.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 130.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten \"eingewohnt\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987