Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Hier geht es um Hybride des Toyota-Konzerns, die in absehbarer Zeit auf den Markt kommen sollen - Konkretes, Gerüchte und Spekulationen.
Zum Ende gehenSeite: 1...2021222324252627
THEMA: Toyotas Zukunftsstrategie
#577527
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 10.01.2020 23:09 - vor 7 Monaten  
@bgl-tom
ja klar, wenn man einen Leihwagen für die große Urlaubsfahrt nimmt reicht ein kleines BEV für den Alltag. Nur ist mir das ehrlich gesagt zu umständlich, ich müsste erst bis zum nächsten größeren Autovermieter nach Cottbus fahren, 40min Zugfahrt.
So haben wir eben unseren Wagen nach dem größten Bedarf gekauft, einen P4 und der säuft bekanntlich nicht wie ein Loch, damit sind wir sehr zufrieden.

OT Trabbi bin ich nie gefahren, da hat das Geld damals nicht gereicht für, eine alte ES 300 hatte ich von den 80ern bis in die 90er Jahre, mit Beiwagen und vollem Urlaubsgepäck ging es mit dem Gespann bis in die Beskiden, 18,5 PS reichten auch dafür, natürlich auch um einen Traktor zu verblasen.
So ein Teil war das de.m.wikipedia.org/wiki/MZ_ES_175/250/300 mit dem Pinsel schwarz lackiert, Hauptsache kein Rost, die Einzelsitze waren genial bequem. Tja das waren Zeiten Zur Arbeit ging’s mit der S-Bahn, da war mir die Maschine zu schade für, außerdem war die S-Bahn viel billiger, 20 Pfennige Ost kam die Einzelfahrkarte, Sammelkarten waren günstiger.
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577654
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 11.01.2020 21:11 - vor 7 Monaten  
Zitat:
Toyota expandiert halbherzig in E-Autos

Der japanische Autobauer hat sich in den vergangenen gut 20 Jahren mit seinem Hybrid-Modell Prius als Vorreiter in der Branche etabliert. Mit batteriebetriebenen E-Autos hat es das Unternehmen nicht so. Dies will man nun nur halbherzig ändern.

- www.shareribs.com/technology/automotive/..._autos_id110433.html
- www.elektroauto-news.net/2020/toyota-pla...chteil-elektroautos/
- ecomento.de/2020/01/10/toyota-500000-ele...o-jahr-2025-bericht/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577705
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 11:54 - vor 7 Monaten  
Mr.LongRun schrieb:
[...] der Toyota Händler nur kurz erzählt er wird bald ein Elektroauto von Toyota bekommen. [...] Könnte da was dran sein?Hat jemand mehr Informationen?
Ja, das ist der hier:

- Lexus UX 300e

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 11:56 von Egon.Grund: Zitat ergänzt.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577724
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 13:20 - vor 7 Monaten  
Vertreibt denn Toyota Lexus auch über Toyotahändler?
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577726
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 13:27 - vor 7 Monaten  
Sie geben sich sogar sehr viel Mühe, beide Marken zu diversifizieren. Faktisch gibt es in D aber nur sehr wenige (keine?) Lexus-Händler, die nicht einem Toyota-Händler direkt angeschlossen sind, auch räumlich. In Asien und Teilen Nordamerikas sieht das anders aus.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577736
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 14:02 - vor 7 Monaten  
Danke. Das es in Nordamerika anders aussieht war mir klar, nur eben die Situation in Deutschland nicht. Der Toyotahändler hier im Landkreis hat nur Toyota, es liegen auch keine Prospekte für Lexus aus. Da damals Auris und Auris TS nicht passten, eine Limousine oder ein SUV nicht erwünscht waren, hab ich mich nicht weiter um Lexus gekümmert, bin davon ausgegangen das es eh nicht passt.
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577743
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 15:00 - vor 7 Monaten  
In Kiel hat das Toyota Autohaus bis vor ein paar Jahren auch Lexus vertreten mit einem eigenen Bereich. Inzwischen ist Lexus ausgelagert worden und irgendwo anders hin verschwunden. Stattdessen gibt es bei Toyota nun auch Ssanyong und Piaggio 3Räder.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 15:00 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577744
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 15:05 - vor 7 Monaten  
Priuskater schrieb:
Vertreibt denn Toyota Lexus auch über Toyotahändler?
Hier in Wiesbaden konnte man bis vor vier bis fünf Jahren beim Autohaus Löhr Lexus und Toyota kaufen/reparieren lassen. Seitdem gibt es in Wiesbaden (Landeshauptstadt, ca. 300.000 Einwohner) nicht mal mehr ein Toyota Autohaus...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5736
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 15:06 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577746
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 15:22 - vor 7 Monaten  
Kiel ist sowohl ähnlich groß als auch Landeshauptstadt. Schlage ich einen Radius von 20km um die direkt in Kiel und von mir frequentiert liegende Niederlassung, habe ich 3 Toyota-Autohäuser zur Auswahl, die alle zur selben Firmengruppe Lass gehören.

Will Toyota in Wiesbaden keine Geschäfte machen?

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577766
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 12.01.2020 18:23 - vor 7 Monaten  
Nein, das glaube ich nicht. Die denken wohl, dass die Kunden auch nach Eltville am Anfang des Rheingaus fahren (ca. 10-15km von Wiesbaden) und Löhr macht ja inzwischen im identischen (also das, in dem Toyota/Lexus waren) Gebäude Seat und Skoda. Es gibt wohl kein Autohaus in Wiesbaden, dass Toyota machen will bzw. alle bereits vorhandenen machen andere Marken. Dann gibt es noch in Rüsselsheim einen Toyota-Händler (20-25km von WI). Sowohl der Händler in Eltville als auch der in Rüsselsheim sind laut Toyota "autorisierte Mirai-Stützpunkte", was auch immer das sein soll...Auf jeden Fall haben beide einen Mirai I auf dem Hof stehen und zumindest der Eltviller gibt ihn gerne wie es auch hier schon öfter geschrieben stand mal zum Probe fahren mit...Ein Frankfurter Händler betreut glaub ich einen Carsharing-Mirai (der steht dort meine ich auch basismäßig), aber dieser Händler ist wiederum kein "autorisierte Mirai-Stützpunkt"...
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5736
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 12.01.2020 19:01 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 49000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578300
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 16.01.2020 09:25 - vor 6 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
Um dieses Ziel zu erreichen, kommen bis zum Jahr 2025 mehr als 25 neue oder überarbeitete Hybridmodelle auf den Markt, und „außerdem werden wir mindestens ein Plug-in-Fahrzeug pro Jahr vorstellen“, erklärt Matt Harrison von Toyota Europa. Der Hybridantrieb soll dann einen Anteil von 70 Prozent am Absatz erreichen.

Die „grüne Modelloffensive“ sollen zehn Null-Emissions-Modelle abrunden. Zu den neuen Modellen gehört auch ein SUV auf Basis des neuen Yaris, das bis Ende des Jahres auf den Markt rollen soll. [...] Zusammen mit dem Yaris soll der SUV-Ableger mit Hybridantrieb im Jahr 2025 rund 30 Prozent der Toyota-Zulassungen verantworten.

- www.auto-medienportal.net/artikel/detail/51323

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579427
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 22.01.2020 17:01 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Toyota nennt neue Wachstumspläne für Europa – vor allem mit Hybriden

Toyota will bis zum Jahr 2025 rund 70 Prozent seines europäischen Absatzes mit Vollhybrid-Autos bestreiten, zehn Prozent mit Plug-in Hybriden und weitere zehn Prozent mit Batterie- und Brennstoffzellen-Autos.

- www.electrive.net/2020/01/21/toyota-nenn...-allem-mit-hybriden/
- ecomento.de/2020/01/22/toyota-reine-verb...uf-dem-abstellgleis/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 22.01.2020 20:31 von Egon.Grund: Link ergänzt.
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579531
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 23.01.2020 13:15 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Neben den erfolgreichen Hybrid-Modellen lanciert Toyota ihr erstes Elektro- und ein neues Wasserstoffauto.

Viel Vernunft und ein bisschen Spass

Das Klima ist nicht nur – wie jetzt gerade – am WEF in Davos ein Thema, sondern seit geraumer Zeit auch in der Firmenzentrale von Toyota. Schon mehrmals hatte der Konzern den richtigen Riecher und umweltfreundliche Trends frühzeitig erkannt: Als erster Hersteller setzten die Japaner mit dem Prius konsequent auf den Hybridantrieb und damit auf die Elektrifizierung des Automobils. Später lancierten sie das erste in Serie hergestellte Brennstoffzellenfahrzeug, wenn auch nur in kleiner Stückzahl: Etwas mehr als 10'000 Exemplare wurden seit 2014 verkauft, davon rund 30 in der Schweiz.

- www.berneroberlaender.ch/auto/technik/vi...spass/story/23256069

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579585
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 23.01.2020 21:30 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Fünfjahresplan
Toyota will weiter wachsen

Toyota ist in Europa 2019 auf Erfolgskurs. Knapp 1,1 Millionen verkaufte Modelle der Marken Toyota und Lexus entsprechen einer Absatzsteigerung von 5,2 Prozent. Bis 2025 will der japanische Autobauer um weitere 30 Prozent wachsen.

- www.automobil-produktion.de/hersteller/w...ter-wachsen-119.html
- www.blick.ch/auto/batterie-stromer-plug-...-auf-id15715550.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579618
Aw: Toyotas Zukunftsstrategie 24.01.2020 09:16 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Egon schrieb:
Zitat:
Toyota nennt neue Wachstumspläne für Europa – vor allem mit Hybriden

Toyota will bis zum Jahr 2025 rund 70 Prozent seines europäischen Absatzes mit Vollhybrid-Autos bestreiten, zehn Prozent mit Plug-in Hybriden und weitere zehn Prozent mit Batterie- und Brennstoffzellen-Autos.



Interessant wird, wie sich Toyotas engagierte zu 70% Vollhybrid-Zukunftsabsätzpläne dann weitere 5 Jahre später in 2030 mit dem schon jetzt kommuniziertem Gedanken, beispielsweise Berlin als Vorreiter eines Umweltgedankens für Verbrenner zu sperren, wenn sich dieses Vorhaben in die Tat umsetzt, vertragen werden. Paris und Madrid als weitere Beispiele haben ähnliches vor. Bleiben dann auch alle Vollhybride, für einige sind sie nur Verbrenner, fein säuberlich außen vor? Das wäre schade für alle, die jetzt schon auf diese Pferde setzen oder es gemäß dem Wunsch Toyotas in den kommenden Jahren noch tun werden. Sie würden sich für diese in der Anzahl stetig steigend wachsenden Regionen als Aspiranten solcher Umweltschutz-und Lebensqualitätsgedanken als falsche Pferdchen erweisen in Hysterien europaweit.

Vollhybrids lassen sich in der Stadt sehr spritsparend fahren. Diese Erkenntnis wird wenig nützen, wenn Anordnungen von oberster Stelle getroffen und erfolglos, letztlich somit widerstandslos hingenommen werden müssen. Vollhybride, jedoch nicht von allen und nicht auf echten Kurzstrecken sparsam betrieben. Bedacht gefahrene Langstrecken bringen ihr Spritsparpotential erst wahrlich zur Geltung meiner Erfahrung nach gegen zahlreich anders lautende Beobachtungen und Behauptungen.

Bedacht im Sinne von tempogemäßigt ist hier das Zauberwort, das oft den Zauber eines Niedrigverbrauchs vereitelt, weil nicht stattgefunden. Ob der dahingestellt vermeintliche "Gewinn an Zeit" hierbei den Verlust an (Sprit)Geld aufwiegt, ist ein anderer Gedanke, dem jeder selbst an anderer Stelle bilanzierend nachgehen kann bei Bedarf.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2913
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.01.2020 09:50 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 68.674km, 3,67l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...2021222324252627
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987