Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund
(9 Leser) eppf, Herbert, HLB, Ich, KlausH, KnudD, Koha, Shar, (1) Besucher
Auf Basis des Auris HSD: Der Lexus CT 200h, seit März 2011 auf dem deutschen Markt und dort lange Zeit das meistverkaufte Lexus-Modell.
Zum Ende gehenSeite: 1...1213141516171819
THEMA: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund
#562590
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 20.10.2019 18:46 - vor 7 Monaten, 1 Woche  
Typklassen der Versicherung 2020: Haftpflicht 20, Vollkasko 24 und Teilkasko 25. Ich habe mal den CT200h ins Priuswiki gepackt

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17066
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#563802
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 27.10.2019 01:03 - vor 7 Monaten, 1 Woche  
Kurzer Zwischenstand:
  • 80000km sind überschritten.

  • Den Innenraumfilter sollte ich mal tauschen, wenn es jetzt naß-kalt wird. Ich habe noch einen FP1919 von Mann auf Vorrat.

  • Macken im Lack gibt es inzwischen einige. Ein paar selbst zugefügt, z.B. Fahrertür mit der Kante gegen die Garagenwand. Aber nachdem der P2 schon nach einem halben Jahr durch Fremdschäden recht ramponiert war, hatte ich beschlossen, das mir sowas egal ist. Es war eine kluge Entscheidung. Sonst wäre ich inzwischen wahrscheinlich 20-50 mal beim Lackdoktor gewesen.

  • Der Innenraum gibt manchmal Geräusche von sich. Meistens stören sie mich nicht. Aber eines scheint aus Richtung Lenksäule zu kommen. Das könnte aber auch vom dort angesteckten Scangauge kommen. Ich beobachte.

  • Ich fühle mich in dem Auto weiterhin sehr wohl und das minimiert den Leidensdruck, auf ein BEV noch warten zu müssen.

  • Der Verbrauch liegt derzeit eher bei 5,3l/100km, als bei meinem bisherigen Schnitt 4,9. Ich fahre zügiger als bisher und wenn mir jemand auf den Keks geht, trete ich das rechte Pedal durch. Wenn jemand völlig unkoordiniert fährt, möchte ich den nicht vor mir haben.

Last but not least: Ich bin sehr zufrieden und froh, damals diese Wahl getroffen zu haben! Hatte ich schon erwähnt, das ich das Smooth Creme stark finde? Der CT200h ist für alle Sinne ziemlich angenehm, finde ich. Optik, Haptik, Akustik, Agilität.

Ach ja, die Rückfahrkamera im Innenspiegel dargestellt: eine super Sache! Ich bin es gewohnt, alle 3 Spiegel zu beachten. Darin zusätzlich das Kamerabild ist eine tolle Hilfe. Z.B. beim Yaris muß man nach unten auf einen Bildschirm sehen, was ich als sehr gewöhnungsbedürftig empfinde.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17066
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#565712
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 06.11.2019 08:44 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
KSR1 schrieb:
... wenn mir jemand auf den Keks geht, trete ich das rechte Pedal durch.
Aktuell habe ich Nachtschicht, fahre die 15km gegen den Strom. Leider schloss bereits in Koblenz jemand zügig auf, der mit meinen +3km/h offenbar nicht einverstanden war. Geschweige denn, das ich im Bereich von Bushaltestellen und Fußgängerquerungen unter die 50 gehe. Ok, mit 70km/h wäre die Frau in Tarnfarben hinter mir durch gelaufen und ich hätte nicht noch stark bremsen müssen, könnte man argumentieren. Nun, ich war dann mit den 10-20m Sicherheitsabstand außerorts nicht zufrieden und mußte für ein ordnungsgemäßes Verhältnis sorgen. Die Temperatur war 8°, die Luft feucht und so sorgte eine bereits innerorts eingeschaltete Heizung für freie Scheiben, etwas Wärme im Innenraum und einen ausreichend gefüllten Akku auf der Landstraße.
Alles zusammen sorgte natürlich auch für einen entsprechenden Verbrauch: 6,2l/100km.



Zuzüglich 7% BC-Abweichung wären das ca. 6,6l/100km. Ich finde das klasse! Man könnte zwar sagen, das es kein Ruhmesblatt für einen umweltbewußten Priusfreund ist. Aber es ist für das Auto rühmlich. Mit meinem bisher sparsamsten Auto, Fiat Punto mit 80PS, CVT und ca. -400kg, bin ich im Idealfall mit ca. 6,5l/100km ausgekommen. Das heute wäre nicht machbar gewesen. Weder bezüglich Leistung noch hinsichtlich Straßenlage.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17066
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.11.2019 08:54 von KSR1.Grund: CVT
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#567837
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 16.11.2019 14:45 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
KSR1 schrieb:
Hatte ich schon erwähnt, das ich das Smooth Creme stark finde?
Und die Sitzheizung, bei zuletzt um 0 Grad außen.
Aber Kritik wiederhole ich auch gerne: warum hat das Auto keine einstellbare Lordosenstütze wenigstens im Fahrersitz und wieso ist der Beifahrersitz nicht höhenverstellbar? Im Vectra hatte ich das. Ja, das ist "eine Fahrzeugklasse höher". Aber 1996 vs. 2012 und von DM in Euro grob überschlagen €6000 billiger als der "Premium-Toyota", Listenpreis.

Na, Hauptsache das Fahren mit dem Auto macht wieder Spaß. Bei der letzten Urlaubsfahrt hat mich das CVT etwas genervt. 120-130km/h am Berg sind auch nördlich des Mains auf dem Weg zur Nordsee mitunter drehzahlintensiv. Zumindest mit Tempomat. Wenn man das dann über mehrere Stunden immer wieder hat...
Inzwischen bin ich wieder ein paar Kilometer Landstraße gefahren. Bei 60-100km/h ist der CT auch bergauf schon ziemlich auf Zack. Und auf der Moselstrecke ist er so leise, daß es mich entspannt.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17066
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581282
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 03.02.2020 10:23 - vor 3 Monaten, 4 Wochen  
Na Endlich, ich warte seit Dezember 2018 darauf! Endlich ist die zweite Scheinwerferbirne auch kaputt gegangen. Damals wie heute zu Beginn einer Nachtschicht. D.h. Nachts arbeiten und Tags schlechte Karten sich zu kümmern. Außerdem Wochenende. Naja, da ich ein Paar gekauft hatte und jetzt ausschlafen kann, kümmere ich mich demnächst darum. Das sind übrigens die Momente, wo ich froh bin mit den Nebelscheinwerfern noch eine Ergänzung zu haben. Selten aber gut.

Der Christian hat inzwischen die 70.000km überschritten. Im Mai habe ich ihn 5 Jahre, er ist dann 8.

Lexus nennt den CT200h sportlichen Premium Kompaktwagen. Premium ist nicht mein Anspruch, ich fühle mich halt wohl. Und es macht weiterhin Spaß, auf der Landstraße zu fahren. Zack um die Kurve und schon stimmt der Sicherheitsabstand nach hinten. Auf der Autobahn würde etwas mehr Leistung hier im Mittelgebirge nicht schaden. Aber dort beteilige ich mich nicht an den Rennen auf der linken Spur, z.B. A3 im Taunus.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17066
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581419
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 03.02.2020 22:21 - vor 3 Monaten, 3 Wochen  
KSR1 schrieb:Aber dort beteilige ich mich nicht an den Rennen auf der linken Spur, z.B. A3 im Taunus.
Besser so...Die fahren da ja teilweise echt kamikazeartig
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5249
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.02.2020 22:22 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 46000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#588999
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 16.03.2020 17:00 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Hier Prius I: Thermostat VOLL auf bei 92˚C!
drbojo
Beiträge: 71
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589015
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 16.03.2020 19:46 - vor 2 Monaten, 2 Wochen  
Ich weiß gerade nicht, worauf sich das bezieht, drbojo. Aber es schadet nie zu wissen, daß beim NHW11 das Thermostat bei 92°C voll offen/auf ist. Danke dafür.

Da der Thread gerade oben ist: Ölwechsel steht mal wieder an, den ich an 15.000km orientiere. Guter Zeitpunkt angesichts der anstehenden Nachtschicht und nicht zuletzt anhand Corona. Aber das kenne ich ja schon der Scheinwerfer-Leuchtmittel.
Christian ist bei knapp 85.000km und wird in 2 Monaten hoffentlich 8 Jahre alt. Und dank meiner Mitteilungsfreudigkeit bei Priusfreunde.de stelle ich gerade fest, ich selbst habe mit dem Auto die 50.000 gefahrene Kilometer "vor der Nase". Mal sehen, seit heute fallen die Pendelstrecken weg.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17066
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#595189
Aw: Vollwertiger CT200h-Freund + Priusfreund 23.04.2020 10:41 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Gestern durfte der Christian nochmal "das machen, wofür ein Auto gemacht ist, nämlich fahren". 2*115km = 230km, davon gut 220km Autobahn durch Mittelgebirge. Hinweg recht viel mit Tempomat 130km/h, Rückweg weniger Tempomat, aber wenn unbeschränkt meist 140-150km/h. Temperatur war außen 22°, innen die Klimaautomatik auf 22,5° eingestellt.

Verbrauch:



Angezeigt 5,8l/100km, mit den stochastischen ca. 7% gemäß Alupo (Prius 3) dann 6,2l/100km. Also immerhin unter den in 2010 als Ziel für den Prius gesetzten 6,5l/100km. Völlig ok, wie ich finde, denn um diese Strecken so flott fahren zu können, hatte das rechte Pedal einige male Kontakt mit dem Bodenblech.

Der Akku-Lüfter war oft zu hören, teilweise sogar sehr deutlich. Kein Wunder bei der abverlangten Leistung in beide Richtungen. Es gibt auch Streckenabschnitte bergab mit z.B. 120km/h Limit, auf denen permanent per Tempomat und Rekuperation die Geschwindigkeit gehalten wird. Wenn dann wiederum bergauf das Limit endet und man zügig von 120 auf 140 beschleunigt, dann fließt Strom und Sprit.

Auch das Fahrwerk machte wieder Spaß. Ein deutlicher Fortschritt zum P2 und mutmaßlich P3. Der Geradeauslauf ist nicht ganz so lässig. Dafür vergrößert man auch auf der Autobahn in Kurven mitunter den Sicherheitsabstand nach hinten. Der CT200h liegt bei mir mit den 205ern GJR von Goodyear jederzeit gut auf der Straße.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17066
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 23.04.2020 10:42 von KSR1.
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...1213141516171819
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987