Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Stromtankstellen
(3 Leser) cirr_s, Shar, (1) Besucher
priusfreunde.de befasst sich nicht nur mit den Hybriden des Toyota-Konzerns, sondern blickt gerne über den Tellerrand. In dieser Rubrik geht es um die Elektromobilität.
Zum Ende gehenSeite: 1...99100101102103104105...124
THEMA: Stromtankstellen
*
#561830
Aw: Stromtankstellen 17.10.2019 08:54 - vor 8 Monaten, 3 Wochen  
Danke für den Link.
Das heißt also: Im Falle der Ablehnung muss ich einfach nur warten, bis sich am WEG was geändert hat.

Ende Oktober ist Versammlung.
Ich werde berichten, was dort dann abgegangen ist.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1884
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561841
Aw: Stromtankstellen 17.10.2019 09:11 - vor 8 Monaten, 3 Wochen  
Bericht in der Versammlung vorlesen und dann weißt Du, wer Dir wirklich freundlich gesinnt ist!

Oder anders ausgedrückt, Du weißt, wer zukünftig bei Dir verschissen hat!

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.10.2019 09:12 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561932
Aw: Stromtankstellen 17.10.2019 17:25 - vor 8 Monaten, 3 Wochen  
ellert_de schrieb:
[...]
Ende Oktober ist Versammlung.
Ich werde berichten, was dort dann abgegangen ist.


Ja, bitte unbedingt von der Versammlung berichten. Das Prozedere steht mir auch noch in diesem Jahr bevor

Viele Grüße
Benny
Benny
Beiträge: 206
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#561940
Aw: Stromtankstellen 17.10.2019 17:53 - vor 8 Monaten, 3 Wochen  
Ich muss mal LSW Wolfsburg loben. Haben nun die Ladesäule in Wittingen scharf geschaltet u. auch keine Eigene App erfunden, sondern sich bei „ eCharge+ „ App angeschlossen und es so es einen großen Radius abdeckt.

Thomas
GT24
Beiträge: 1096
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plugin EXE VF
Super E5

PRIUS 4 EXE VF auf GJR Michelin Cross Climate
Super E5
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562034
Aw: Stromtankstellen 18.10.2019 06:43 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
"Juice Technology rüstet Schuko-Adapter mit Temperatursensor auf"

www.electrive.net/2019/10/16/juice-techn...emperatursensor-auf/


...ob ein dreimaliges "Aufwärmen" der Leitung der Weisheit letzter Schluss ist??

Wäre da ein selbstjustierender hoher Ladewert ohne Erwärmung nicht besser???
Blackmen
Beiträge: 1611
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562038
Aw: Stromtankstellen 18.10.2019 07:36 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Ist beim ICCB von den Herstellern doch nahezu überall integriert.

Selbst bei meinem ICCB (Schukoladegerät) von 2015 sitzt im Stecker ein Temperaturfühler.

Sollte sich der Stecker erhitzen wird die Leistung heruntergeregelt. Kühlt er dabei nicht ab, wird automatisch abgeschaltet.
Gulfoss
Beiträge: 2043
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
#denkeselbst
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562045
Aw: Stromtankstellen 18.10.2019 08:13 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Größtes Ladenetz für E-Autos in Nordamerika geplant

Ford will gemeinsam mit Volkswagen und Amazon das nach eigenen Angaben größte Ladenetz für Elektroautos in Nordamerika anbieten. Das Unternehmen verspricht Kunden in einer Mitteilung vom Donnerstagabend (17.Oktober 2019) Zugang zu über 12.000 Ladestationen. Die öffentliche Stromversorgung für E-Autos werde damit zu einer ähnlich normalen Erscheinung wie die Präsenz der größten Apotheken- oder Café-Ketten, kündigt der Konzern an.

- www.heise.de/autos/artikel/Groesstes-Lad...geplant-4559412.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 60334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562420
Aw: Stromtankstellen 19.10.2019 19:51 - vor 8 Monaten, 2 Wochen  
Schoettker schrieb:
Zur Zeit werden im Raum Schwäbisch Hall von den Stadtwerken reihenweise Ladesäulen mit 2xTyp2 aufgebaut.


Die Ladesäulen wird man mit Hubject bezahlen können (New Motion, Plugsurfing, Maingau usw.), per SMS-Payment und später auch per Hall-Card (Prepaidkarte für Parkgebühren mit minutengenauer Abrechnung und Rabatt). Preise ???

Momentan ist alles noch außer Betrieb, auch die bisherigen kostenlosen Typ2-Lader in den Parkhäusern.

Dafür ist der Triplecharger im Kaufland ständig belegt durch Smart, Mitsubishi i, Renault Zoe und Tesla Model 3.

Ist halt blöd, wenn man auf öffentliche Lader angewiesen ist und die dann teils seit Wochen abgeschaltet sind...
Schoettker
Beiträge: 2477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plug-In Comfort marlingrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564564
Aw: Stromtankstellen 31.10.2019 10:36 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Ich zitiere mich mal selbst, damit der Bezug klar ist.
ellert_de schrieb:
Danke für den Link.
Das heißt also: Im Falle der Ablehnung muss ich einfach nur warten, bis sich am WEG was geändert hat.

Ende Oktober ist Versammlung.
Ich werde berichten, was dort dann abgegangen ist.

Gruß
Helmut


Wie versprochen gibt es von mir die neuesten Nachrichten bezüglich der Eigentümerversammlung und meinem Antrag generell die Erlaubnis für eine Ladesäule zu bekommen.
Anschluss an meinen Zähler, Ausleitung durch eine vorhandene Wanddurchführung und Erdverkabelung bis zum Stellplatz (in Summe ca. 20m) und übernahme aller entstehenden Kosten durch mich.

Es wird wieder mal eine große, ganze Lösung vereinbart (sowas klingt super ist aber praktisch ein Abschmettern jeglicher kleinen Fortschritte).
Das heißt: ich bekomme als Einzel-Eigentümer keine Säule.
Tenor:
Wenn jeder nacheinander eine haben wollte, würde der Anschluss des Hauses bald überlastet, wenn alle auf einmal laden möchten.
Man will klären, in wie weit man eine Lösung für alle zusammen machen könnte (man muss das große Ganze sehen und in die Zukunft planen)
Also auf St.-Nimmerleinstag verschoben.

Erneute Besprechung des Themas in der nächsten Versammlung November 2020.
Ich hätte nie gedacht, dass bei einem Neubau von 2017 solche Probleme mit 'ner Ladesäule entstehen können.
Der nicht ernst zu nehmende Rat eines Miteigentümers nach der Sitzung: „Du könntest doch im Ort an der tollen Säule am Markt laden oder an der ganz neu gestellten beim Lidl.“
Beides ca. 20 Minuten fußläufig zu erreichen.
Ich soll wohl 4 Stunden beim Lidl einkaufen oder den Preis bei der EWE zahlen.

Es sieht schwarz aus für die E-Mobilität.

Gruß
Helmut
ellert_de
Beiträge: 1884
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564568
Aw: Stromtankstellen 31.10.2019 10:50 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Ohne eine gesetzliche Regelung wird das in der Mehrzahl der Fälle genauso ablaufen wie bei Dir. WE-Gemeinschaften sind ja auch bei allen anderen Themen, welche Einstimmigkeit bedingen, berüchtigt. Es gibt immer mindestens einen Quertreiber, ganz egal um was es geht. Es war abzusehen, dass eine Ladestation keine Ausnahme darstellt.

So lange über eine gesetzliche Regelung nur jahrelang rumpalavert wird, es aber faktisch keine gibt, kann ich jedem nur raten, sich einfach nur um eine Steckdose an seinem Stellplatz zu bemühen.

Mit einer ähnlichen Strategie lade ich auch an fast allen Hotels: Nicht nach einer "Ladesäule" oder "Ladestation" fragen, das ist alles Teufelswerk. Einfach nach einer Steckdose fragen, das klappt fast immer.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 60334
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564574
Aw: Stromtankstellen 31.10.2019 11:00 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Wie sieht das in der Eigentümergemeinschaft aus, wenn nach der Installation einer Steckdose plötzlich ein E-Auto auf dem Stellplatz steht?
Da kann ich besser gleich ausziehen und mir was passenderes suchen.
Streit im 8-Parteien-Haus ist nicht das, was ich anstrebe.

Gruß
Helmut

Wo ist denn eigentlich die Änderung des WEG geblieben, die überall angesprochen wurde? Zu Hause laden ist wohl nicht gewollt (keine Kontrolle über Verbrauch und Steuereinnahmen).
ellert_de
Beiträge: 1884
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Hybrid Style Selection Blue mit Navi und DAB+, Baujahr 04/2017


Ich werde meinen Adblocker nicht abschalten und folge deshalb nicht jedem Link
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564593
Aw: Stromtankstellen 31.10.2019 11:49 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
ellert_de schrieb:
Wo ist denn eigentlich die Änderung des WEG geblieben, die überall angesprochen wurde? Zu Hause laden ist wohl nicht gewollt (keine Kontrolle über Verbrauch und Steuereinnahmen).War das jetzt eine Suggestivfrage, oder hast du tatsächlich schon einmal einen Anhaltspunkt gesehen, woraus man erkennen kann, dass unsere Politik die E-Mobilität einmal wirklich ernsthaft vorantreibt?

Wenn man sieht, dass Plug-Ins mit 200kW-Verbrennern an Bord genauso wie reine BEVs die Vorzüge eines E-Kennzeichens einheimsen dürfen, ist wohl alles gesagt.

eppf
eppf
Beiträge: 8848
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564598
Aw: Stromtankstellen 31.10.2019 12:00 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Die Änderung des WEG bezüglich Lademöglichkeiten ist noch nicht "geändert"....

Soll ja erst nächstes Jahr kommen?

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2909
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564629
Aw: Stromtankstellen 31.10.2019 13:41 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
ellert_de schrieb:
Wie sieht das in der Eigentümergemeinschaft aus, wenn nach der Installation einer Steckdose plötzlich ein E-Auto auf dem Stellplatz steht?


Ich wohne in einer Eigentümergemeinschaft mit 8 Parteien, ohne Quertreiber (!).
Die Garagen haben alle seit jeher Strom (Schuko-Dose und Licht) am Gemeinschaftszähler.
Nachdem ich der einzige bin, der durch das Laden vom Prius (und vorher teils vom Tesla) nennenswerten Stromverbrauch in der Garage hat, habe ich das Ablesen der Zwischenzähler begonnen und jährlich übernommen. Die Hausverwaltung berechnet mir meinen Strom (35ct/kWh inkl. Anteil Grundgebühr), der dem Garagenrücklagenkonto zufließt. Die anderen haben nur 1-2, max. 15kWh im Jahr, da lohnt die Abrechnung nicht.

Also eine problemlose Lösung.

PS.: Einer der Nachbarn fährt seit 15 Jahren Toyota, hat einen RAV4, jetzt Lexus Hybrid, seine Lebensgefährtin Yaris, jetzt C-HR Hybrid, seine Ex-Frau Auris Hybrid, in der Firma 2 Hybride.

Ein Hybrid oder Auto mit E-Kennzeichen kommt immer gut an, auch bei den Nachbarn in den anderen Gebäuden.
Schoettker
Beiträge: 2477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 31.10.2019 13:56 von Schoettker.
Prius 4 Plug-In Comfort marlingrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#564636
Aw: Stromtankstellen 31.10.2019 13:54 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Betreffend öffentlicher Ladesäulen und Kosten hatte ich ja erwähnt, dass in der Nähe meines Arbeitgebers neue Ladesäulen aufgestellt sind, die aber noch nicht in Betrieb sind.

Diese gehören zum Charge-IT-Netzwerk.
Stand der Kosten mit den üblichen Ladekarten ist zur Zeit dieser:
Naturstrom-Ladekarte 5,95€ pro Ladung.
The New Motion, jetzt Shell Recharge 0,39€ Startgebühr, dann 0,20€/Minute.
Plug Surfing (verkauft an Fortum) 0,49€/kWh.
Maingau 0,39€/kWh (0,29€/kWh, wenn ich Strom zu Hause beziehen würde für 0,50€/kWh ohne Grundgebühr lt. Angebot).
Telekom-Ladekarte 0,89€/kWh (0,29€/kWh für Partnernetzwerke, wozu diese Säulen nicht gehören).
Umgerechnet auf eine Vollladung von ca. 6kWh beim Plug-In und einer Ladeleistung von 3,7kWh habe ich Preise zwischn 0,39€ und 3,30€ pro kWh.

Das Preis-Chaos ist immer noch aktiv...
Schoettker
Beiträge: 2477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plug-In Comfort marlingrau
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...99100101102103104105...124
Moderation: Egon, KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987