Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie -- HILFE!
(7 Leser) DA5301, deichkind, harzbube, JazzEr, klitchko71, KnudD, (1) Besucher
Der Prius der dritten Generation, mit überarbeitetem Antrieb für mehr Leistung und noch weniger Verbrauch. Ab 2009 in Deutschland, 2012 erschien das Facelift-Modell. 2016 wurde er vom Prius 4 abgelöst
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie -- HILFE!
*
#613727
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 30.07.2020 23:20 - vor 2 Wochen  
Die Kontrolle des Füllstandes der Zellen halte ich für sehr sinnvoll. Das geht bei den einzelnen Fahrzeugmodellen leider unterschiedlich gut.

Beim Prius II wird man da wohl eher drauf verzichten, weil der notwendige Ausbau der Batterie nicht ganz ohne ist. Außerdem ist die Batterie "wartungsfrei". Aber bei der originalen konnte man den Aufkleber oben abreißen und es kamen ganz normalen aufschraubbare Zellenverschlüsse zum vorschein.

Vorbildlich ist hier der Prius IV. Er hat die Batterie vorne im Motorraum und die Zellen haben Schraubverschlüsse, wo man den Wasserstand prüfen und korrigieren kann.

Gruß Holger

P.S. Bei meinem Prius II haben die ersten beiden 12-Volt-Batterien je 8 Jahre gehalten.
Holger
Beiträge: 6461
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
01/05-0320: Prius II Executive, arctisblau, mit Navi, fiel einem auffahrunfall von hinten zum Opfer
04/05-0520: Prius II Executive, arctisblau, mit Navi und Einparkhilfe TPA400
Seit 05/20: Prius IV Comfort (Facelift), reflex blau, mit Einparkassistent, MM17, Toyota Touch 2 Plus


Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613730
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 30.07.2020 23:39 - vor 2 Wochen  
Shar schrieb:
Mit fällt ein, irgendjemand im Forum hat sich so ein Solarpanele fürs Autos gekauft und hat diese bei (länger) geparktem Wagen immer hinter der Scheibe liegen und lädt so etwas den 12-Akku nach. Das war wohl Heiko: Heiko's Solarprojekt

Die Batterie mit der Powerbank/Jump-Starter zu laden funktioniert nicht wirklich praktikabel. Die Kapazität der Powerbank ist zu gering. Da müsste die Powerbank mehrfach nachgeladen werden. Und Ladecharakteristik entspricht nicht schonendem normalladen.

Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 6137
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613752
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 31.07.2020 04:22 - vor 2 Wochen  
Wenn dein Prius ein Solardach hat, kannst du das auch direkt verwenden.
So habe ich es gemacht in Anlehnung an Heikos Solarprojekt.
So ist meine Batterie immer voll.

Solardach zu Batterie laden

Gruß Mario
hoffeck
Beiträge: 297
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III 10/09 Oxygenblue
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613928
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 01.08.2020 01:00 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Danke, Shar, Holger, yarison und Mario!!

Sonnenlicht kriegt mein Prius keines ab. Die Garage ist direkt unter dem Wohnhaus. Nicht groß genug, um es Parkdeck zu nennen, geht aber in die Richtung. Stromanschluss ist auch keiner verfügbar.

Meine Werkstatt hat vorgeschlagen, ich solle alle paar Monate ein wenig Autobahn fahren, um so die Batterie zu laden. Okay, nur irgendwie krümmt sich da mein grüner Daumen. Ich meine, warum habe ich mich 2009 für einen Prius 3 entschieden und nicht für einen Diesel mit super Emissionswerten, z.B. aus Wolfsburg ...

Die neue Batterie ist jetzt Nummer 3. Die Vorgänger haben jeweils 4-5 Jahre gehalten. Ganz überzeugt bin ich nicht, dass die Wechsel nötig waren. Ich habe Folgendes mit original Toyota-Scheibenwischern erlebt: Die waren bei jeder Inspektion (also jedes Jahr) lt. Vorgänger-Werkstatt immer total zerschlissen und mussten unbedingt ersetzt werden. Irgendwann wurde mir das zu doof und ich habe mir "Nicht-Toyota"-Scheibenwischer eingehängt. Das muss vor über 5 Jahren gewesen sein, und mir wurde nie wieder ein Austausch vorgeschlagen

Klar, heute bin ich bei einer anderen Werkstatt, aber solche Erinnerungen bleiben haften und machen sich manchmal bemerkbar. Schon komisch, da ich mich bei meiner aktuellen Werkstatt in guten Händen fühle und gern bereit wäre, etwas drauf zu zahlen, um weiterhin so gut betreut zu werden (und damit es die Werkstatt auch nach Corona noch gibt).
Main_Prius
Beiträge: 11
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 01.08.2020 01:12 von Main_Prius.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613949
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 01.08.2020 06:15 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Main_Prius schrieb:
Meine Werkstatt hat vorgeschlagen, ich solle alle paar Monate ein wenig Autobahn fahren, um so die Batterie zu laden. ...
Das war hoffentlich keine Toyota-Werkstatt. Das zeigt nämlich, das derjenige der es sagt nicht weiß, daß ein Prius keine Lichtmaschine hat. Sobald ein HSD in Ready ist, wird bei Bedarf der 12V-Akku aus dem HV-System nachgeladen. Wenn der HV-Akku dann zur Neige geht, springt der Benziner eine Weile an und lädt den HV-Akku nach. Es genügt also, den Wagen in Ready abzustellen. Aus einer Stunde herumfahren wird dann "der Benziner läuft ein paar Minuten mit hoher Last und niedriger Drehzahl zum Nachladen".

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17506
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613969
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 01.08.2020 10:23 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Die Toyota Hybriden startet den Verbrenner in Ready bei sommerlichen Temperaturen(ohne Verbraucher) ca. alle 30 Minuten für zwei bis drei Minuten um die HV Batterie wieder auf 50% zu bringen.
Die 12V Batterie wird dabei immer geladen.

Gruß Ulli
Vogtländer
Beiträge: 2040
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613994
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 01.08.2020 13:46 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Das heißt, wenn ich mich für eine Weile ins Auto setze und ein Hörbuch höre, und dabei das System in Ready lasse und akzeptiere, dass ab und zu der Motor kurz läuft, dann wird die 12V Batterie auch ohne Ladegerät aufgeladen? Wenn das funktioniert, dann klingt das nach einer sehr entspannten Lösung, die sich gut in meine wöchentliche Einkaufstour integrieren lässt. Wie lange müsste das System denn in Ready bleiben, um die 12V Batterie von, sagen wir, 25% auf voll zu bringen? Kann ich den Ladestand irgendwo ablesen?

Die Aussage mit der Autobahn kam von einem Kundendienst-Mitarbeiter, also nicht direkt aus der Werkstatt. War aber ein Toyota-Betrieb.
Main_Prius
Beiträge: 11
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614011
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 01.08.2020 15:15 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Genau das heißt es. Wenn in Ready, wird die 12V geladen, ob das Auto fährt oder steht spielt keine Rolle.

Man könnte es an der Batteriespannung erkennen. Wenn geladen wird, ist diese bei über 14V. Wenn die Batterie voll ist, sinkt diese auf 13,7V (bei hohen Temperaturen auch etwas weniger)

Gruß Mario
hoffeck
Beiträge: 297
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III 10/09 Oxygenblue
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614018
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 01.08.2020 15:45 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Main_Prius schrieb:
Wie lange müsste das System denn in Ready bleiben, um die 12V Batterie von, sagen wir, 25% auf voll zu bringen?Das dauert - laut diesen Threads - mehrere Stunden:

- Prius-2 als Ladegerät für Startbatterie
- 12V-Batterie aufladen -ohne Ladegerät.

Gruß
yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 6137
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614268
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie 02.08.2020 19:42 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Hallo Klaus, Ulli, Mario, yarison und alle Priusfreunde,

vielen herzlichen Dank für eure Antworten!

Dann ist das mit dem Hörbuch-hören-im-Ready wohl auch keine verlässliche Methode, um die Batterie während der Corona-Standzeiten wieder nachzuladen. Aber immerhin weiß ich jetzt, dass zumindest ein bisschen nachgeladen wird, und werde meine Nutzgewohnheiten entsprechend anpassen.

Es ist toll, einen Ansprechpartner wie dieses Forum zu haben. Ihr seid super!!

--- Stefan
Main_Prius
Beiträge: 11
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614272
Aw: Ahnungslos vs. Alarm bei leerer Batterie -- HILFE! 02.08.2020 20:02 - vor 1 Woche, 4 Tagen  
Wenn ich nach einer Weile mit Kurzstrecken nur noch 11,5V habe und 2* 1,5 Stunden fahre, sind es immerhin wieder 12V - mehr kann mein Akku nicht mehr. Ab und zu mal eine Stunde das Auto in Ready haben bringt also schon was.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17506
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987