Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

zulässige Dachlast P3 VFL?
(4 Leser) bgl-tom, KnudD, Vogtländer, (1) Besucher
Der Prius der dritten Generation, mit überarbeitetem Antrieb für mehr Leistung und noch weniger Verbrauch. Ab 2009 in Deutschland, 2012 erschien das Facelift-Modell. 2016 wurde er vom Prius 4 abgelöst
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: zulässige Dachlast P3 VFL?
#580870
zulässige Dachlast P3 VFL? 31.01.2020 17:01 - vor 3 Wochen  
Wie viel Last darf auf dem Dach des Prius 3 (einfaches Blechdach) montiert werden?
- Der Fahrzeugschein Teil I hat dazu keine Angaben.
- In meiner Bedienungsanleitung zum Prius 3 konnte ich nichts dazu finden.
- Der Verkaufsprospekt von damals sagt 75kg. Aber wie verbindlich ist solch eine Angabe?
- Der Thule Fachhändler vor Ort behauptet 45kg laut den Infos in seinem Computersystem. Das wäre ärgerlich wenig, würde mich aber bei Toyota und insbes. beim Prius nicht weiter wundern.
- Die Bedienungsanleitung zu den passenden Befestigungsfüßen von Thule sagt 75kg. An anderer Stelle in den Thule-Unterlagen steht, dass man immer das Minimum der Angaben zum Auto und zum Träger berücksichtigen muss. Sind die 75kg also die Angabe zum Träger? Weitere Angaben konnte ich in den Unterlagen von Thule nicht finden.

Wer kann mir weiterhelfen, welcher Wert nun gilt (ich vermute 75kg) und insbesondere, wo diese Angabe rechtsgültig zu finden ist?

Danke und
Grüße
Philipp
P_Arthur
Beiträge: 475
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581114
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 02.02.2020 11:33 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
bei 45kg wäre eine box fast unsinn da ja das eigengewicht der boxen meist zwischen 15 und 25 kg beträgt
in den mir zur verfügun stehenden unterlagen finde ich auch nur die 75kg angaben...welche aber nicht 100% zuverlässig sind - steht bei euch in D nichts in typenschein oder fahrzeugbrief? die österr. daten sind ja nicht unbedingt auch in D gültig - interessehalber frage ich morgen trotzdem meine kontaktperson bei der oö landesregierung ob dort daten aufliegen

übrigens kommt ja zum gewicht der box auch noch das gewicht der dachträger (balken) dazu...

              
peterAL
Beiträge: 3572
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.02.2020 17:55 von peterAL.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581184
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 02.02.2020 17:30 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Im Schein steht nix. Gerade geguckt.

Wobei man sagen muss, durch das runde Dach stehen die Balken nah bei einander. Das bringt bei langen Boxen nicht genug Steifigkeit. Die nicken dann lustig rauf und runter...
Die würde ich eh nie montieren wollen.
Dix
Beiträge: 1361
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.02.2020 17:32 von Dix.
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: "I'd rather go..."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581186
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 02.02.2020 17:47 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
OT
bei richtiger montage (etwas erhöhten rückwärtigen balken) bringt das doch auf jeden fall schon mal einen verbesserten anpressdruck für die deutschen autobahnen
techupdatess.com/video-formula-1-technol...er-f1-autosport-com/

              
peterAL
Beiträge: 3572
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581196
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 02.02.2020 19:06 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Auch wenn Du das witzig gemeint hast:

Leider ist das ein Trugschluss!
Über dem Auto kommen die Stromlinien nich von vorne, sondern parallel zur Fahrzeugoberfläche.

Ergo: die Box hat einen erheblichen Anstellwinkel (zur lokalen (!) Anströmrichtung) und macht Auftrieb wie blöde!

Wenn so ein Ding fliegen geht, muss es nicht dem Hintermamn treffem, sondern vielleicht sogar dessen Hintermann! Wie die Eisscholle halt auch...

PS: ein Diffusor am Auto hilft nur, wenn der divergente Spalt nicht zwischen den Teilen am Auto untereinander gebildet wird, sondern zwischen Auto und Straße...
Dix
Beiträge: 1361
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.02.2020 19:07 von Dix.
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: "I'd rather go..."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581297
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 03.02.2020 11:23 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Danke für die Ideen und Hilfen.

Ich habe mich selbst auch weiter erkundigt und es scheint so, als ob die Frage verkehrsrechtlich -fast schon unglaublich- schwammig geregelt ist. Einzig die Paragraphen zu den zulässigen Gesamtmaßen (Höhe, Breite, Gewicht) eines Fahrzeugs und zur Ladungssicherung scheinen relevant zu sein. Laut Autobild Webseite sollen die KFZ-Hersteller verpflichtet sein, eine zulässige maximale Dachlast anzugeben. Dabei ist nicht definiert, wo und in welcher Form diese Angabe zu erfolgen hat.
Habe nun Toyota Deutschland und Thule angeschrieben, um hoffentlich genauere Informationen zu erhalten.
P_Arthur
Beiträge: 475
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581304
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 03.02.2020 11:55 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
hallo Philipp
wie versprochen habe ich heute bei der OÖ-landesregierung abtlg verkehr angefragt - auskunft meiner kontaktperson lautete:
wenn nichts angegebe ist gilt 75kg
eine anfrage beim importeur mit bezug auf die fahrgestellnummer sollte von dort aber auch beantwortet werden können da dieser ja das fahrzeug mit allen daten überprüfen lassen hatt...
mehr war auch nicht zu erfahren

             
peterAL
Beiträge: 3572
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#582942
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 10.02.2020 20:51 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Danke dir, Peter. Kann das so auch für Deutschland bestätigen:

Laut Antwort von Toyota Deutschland liegt "...Die Dachlast des Toyota Prius liegt bei 75 kg. [...] Sie ist jedoch nicht Vorgabe für die Typprüfgenehmigung (Homologation) und wird daher nicht in die Zulassung oder in die Übereinstimmungsbescheinigung (CoC) eingetragen."

Also gab und gibt es für mich kein Dokument, aus dem sich der Wert ablesen lässt. Rechtlich bleibt dann nur der Verweis auf die Herstellerauskunft und die Hoffnung, dass diese konsistent antwortet.

Da der Wert für alle Toyotas mit Standard-Blechdach und größer als der Yaris bei mindestens (meist auch genau) 75kg liegt, insbesondere auch für den Prius 2 sowie 4*, halte ich die Angabe für verlässlich und glaubhaft genug. Kann mir ein Händler Stories erzählen wie er will, da gebe ich nun nichts mehr drauf.

Auch die Antwort der Hilfe von Thule Deutschland war eindeutig, dass mit dem in Frage stehenden System 75kg Gesamtmasse auf dem Dach kein Problem darstellen, wenn das Fahrzeug seitens Toyota dafür freigegeben ist.

Dachträger und Fahrradhalter sowie die Dachbox sind bestellt!

*Quelle: Prius-Wiki und ADAC
P_Arthur
Beiträge: 475
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.02.2020 20:53 von P_Arthur.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583322
Aw: zulässige Dachlast P3 VFL? 12.02.2020 07:29 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Da schließe ich mich an mit 75 kg dynamisch, das heißt im Fahrbetrieb.
Im Stand kann das Dach weitaus mehr, ich hatte schon auf dem P2 ein Dachzelt mit 2sitzer Kayak auf dem Dach. Mit 2 Personen sicher gute 250 bis 300 kg, da biegt sich nix ein oder so, die Standfüße sind groß dimensioniert.
Prius3TÖL
Beiträge: 83
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P3 Exe FL Autogas
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987