Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen
(6 Leser) CGNSpotter, harzbube, metalmaxx, Plombe, Shar, (1) Besucher
Der Prius 2 erschien Ende 2003 auf dem deutschen Markt, 2006 sein Facelift. 2009 wurde das Modell durch den Prius 3 abgelöst.
Zum Ende gehenSeite: 1...1920212223242526
THEMA: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen
#558969
Aw: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen 02.10.2019 19:10 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Ich habe mal versucht in der Zwischenzeit herauszufinden warum breite Kw-Ketten besser geeignet sein sollen als andere. Leider konnte ich nur herausfinden, dass für die Motorreinigung Detergentien und Dispersanten verantwortlich sind. Wo kommen die Informationen für die Kw-Ketten den her?

Ich kann nur von meinen Spaßauto berichten. Da liegt die Abgastemperatur bei vollast und jenach Ladedruck zwischen 900 und 1000 °C. Von daher scheint folgender Link das zu bestätigen.

Und gemäß dem Ventieltemperatur Einlassliegt die Temperatur am Einlassventil bei ab 250 °C. Bitte im Link runter scrollen bis Bild 8.38. Und dabei wird der Auslass noch deutlich heißer (ab 500 °C).

Von daher glaube ich an mehr als 150°C an den Kolbenringen beim Prius.
Zottel-X
Beiträge: 86
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.10.2019 19:16 von Zottel-X.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#558976
Aw: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen 02.10.2019 19:52 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Weshalb verkoken dann Kolbenringe von Motoren, die mit LPG betrieben werden dann auch ?
lufo
Beiträge: 678
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559058
Aw: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen 03.10.2019 11:40 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Das kann ich nicht beantworten. Aber wenn ich raten soll, würde ich sagen, das beides auf Kohlenwasserstoff basiert und somit vergleichbare Verunreinigungen entstehen. Außerdem wird bei LPG, und kaltem Motor, mit Benzin gestartet und gerade dabei entsteht ein hoher Kraftstoffeintag (Kondensationsverluste). Evtl. reicht das schon aus um Verkokungen zu erzeugen.

Aber ob das jetzt stimmt oder nicht ist doch erteinmal egal, da jetzt (laut Toyot) klar ist, woher beim Benzinmotor die Verkokungen kommen.

Könntest du bitte noch beantworten, woher du die Information mit der unterschiedlichen Reinigungswirkung bei unterschiedliche Kw-Ketten hast? Ich konnte dazu leider nichts finden.
Zottel-X
Beiträge: 86
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.10.2019 11:41 von Zottel-X.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560318
Aw: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen 09.10.2019 21:13 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Letztes Wochenende sind wir über 1000 Km mit dem P2 gefahren, davon 90% Autobahn mit Tempomat 120/130 Kmh.
Ölverbrauch nicht messbar. Vorher 3/4, nachher 3/4 am Meßstab.
Luzifer
Beiträge: 834
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Meine Antwort auf die Umweltplakette
Prius 2 Sol, 04/2007, polarsilber (in Besitz seit 08/08)
Prius 4 Comfort, 11/2015, mica blau (in Besitz seit 09/16)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560410
Aw: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen 10.10.2019 12:39 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Guten Tag euch allen zu dem Öl-Thema. Ich meine hier einen Beitrag gelesen zu haben, welcher auch auf die Bedeutung des PCV-Ventils hingewiesen hat.
Das Kurbelgehäuse-Entlüftungsventil kann mit dem Alter schon mal nicht mehr richtig steuern. Der falsche Druck kann die Leistung mindern und den Ölverbrauch deutlich steigern. Soweit ich weiß, soll es wohl schon bei 90 000 km erneuert oder geprüft werden. Hab es aus diesen Gründen gemacht und es hat viel gebracht...ca. 30 €.
Unser Yaris P1F hat 315000 km auf dem Tacho, außer 2 Radlager nichts!
lines3
Beiträge: 71
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#560544
Aw: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen 11.10.2019 08:10 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Ich bin von Beruf Erdölchemiker, jetzt Rentner und habe ca 40 Jahre in der Forschung (USA, AT, HU) gearbeitet, selbst Additive entwickelt usw. Es gehört zum Erdöl-chemischen Grundwissen, daß Schmieröl-Fraktionen die aus HC-Synthese gewonnen wurde, mehr Reinigungskraft haben als Voll-Synthese-Ölen die aus Methan (Erdgas) gewonnen wurden. Werden aber nur solche Erdgas - Öle (Shell) verwendet, ist keine Reinigung nötig. Aber die Őle sind eben teurer.
lufo
Beiträge: 678
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#562054
Aw: Ölverbrauch bei >200.000 km, Erfahrungen 18.10.2019 08:46 - vor 2 Tagen, 2 Stunden  
Ich habe gestern einen Ölwechsel durchgeführt. Vorher habe ich, wie von einem User geschrieben, eine Motorspülung gemacht (www.amazon.de/gp/product/B00KM1C4FG/ref=...00?ie=UTF8&psc=1).
Als Öl habe ich 3 Liter (hatte ich noch) Castrol EDGE 5W-30 C3 genommen und den Rest, der noch herumgstanden ist, mit Liquy Moly Top Tec 4300 Motoröl 5 W-30 aufgefüllt. Mit der Spülung bin ich vorher um die 130KM gefahren.

Bin schon gespannt ob sich das auf den Ölverbrauch auswirken wird. Ich habe nach dem letzten Ölwechsel (war bei 244t) den Ölstand penibel kontroliert und mir ist eines aufgefallen: während auf den ersten 8t KM mit dem neuen Öl zu keinen nennenswerten Verbrauch gekommen ist, stieg der Verbrauch mit der KM Leistung immer mehr. Meine Vermutung ist, dass das Castrol Öl sich anfänglich noch gut (warum auch immer, bin kein Spezialist) gegen den Verbrauch wehren kann, doch irgendwann, durch das Ölalter (?), beginnt es aber zu verschwinden. Sollte ich jetzt auch das gleiche Verhalten feststellen, dann pfeife ich auf die Ölmarke (und weitere Spülungen) und nehme das billigste Zeug und kippe nach wenn's notwendig ist und strecke die Ölwechselintervalle auf 20t (oder mehr).

KM Stand: 260500, BJ 08/2008
tsl
Beiträge: 169
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...1920212223242526
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987