Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Ladekabel löst sich nicht
(7 Leser) bgl-tom, bmwe46, harzbube, Holger81, rikoler, Shar, (1) Besucher
Hier geht es um den Prius 3 PHEV (Plugin Hybrid) sowie um Toyotas zeitlich davor angesiedelte Plugin-Testflotte.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Ladekabel löst sich nicht
#577923
Ladekabel löst sich nicht 13.01.2020 21:42 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Hallo Priusfreunde, wir haben seid heute früh das Problem, das sich das Ladekabel nicht mehr aus dem " Tank" lösen lässt. Beim Einstecken klickt ja das Kabel mit der Lasche an der Dose im Tank an. Beim Lösen muss ich den silbernen Knopf drücken, damit die Verankerung sich löst und ich den Stecker abziehen kann. Drücke ich den Knopf, hebt sich die Lasche, aber kommt nicht über den Wiederstand in der Dose drüber. Ich muss quasi mit einem Gegenstand sie Lasche hochbiegen, damit sie über den Wiederstand springen kann.
Silikonspray hilft leider nicht, das die Lasche etwas höher geht. Mein Verdacht war, das sie zu schwer geht und mit etwas schmiere wieder leichter geht.
Kann es sein, das der entsprechende Wiederstand in der Dose am Fahrzeug sich gewölbt hat, oder kann es am Kabel liegen?
Ich habe diesbezüglich noch keine Antwort im Netz gefunden, aber vielleicht hatte ja hier schon jemand das Problem?
FamiliePrius
Beiträge: 9
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577946
Aw: Ladekabel löst sich nicht 14.01.2020 07:59 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Ich kann nur allgemein antworten. Wenn ein Typ 2-Anschluss den Stecker nicht mehr freigibt, so sind dafür zwei Ursachen denkbar:

  1. Ein elektrisches Problem: Die Ladesäule oder das Steuergerät im Auto sind der Meinung, das Kabel dürfe nicht freigegeben werden.

  2. Ein mechanisches Problem: Der Aktuator ist defekt und nicht mehr in der Lage, die Sperre weit genug aufzufahren.

Im ersten Fall kann ein Reset zum gewünschten Ergebnis führen. Im zweiten Fall kann man - wenn zugänglich - versuchen, mechanisch nachzuhelfen, wird aber letztlich den defekten Aktuator austauschen müssen. In Autos mit Ladeanschluss gibt es fast immer eine mechanische Notentriegelung! Siehe Handbuch.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61042
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578006
Aw: Ladekabel löst sich nicht 14.01.2020 13:28 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
FamiliePrius schrieb:
wir haben seid heute früh das Problem, das sich das Ladekabel nicht mehr aus dem "Tank" lösen lässt
Wahrscheinlich meinst Du das serienmäßige Toyota-Ladekabel mit ICCB ("Ladeziegel"), richtig?

Bei dem Typ 1 Stecker wird am Fahrzeug nichts verriegelt, weder elektrisch noch mechanisch. Aber der Stecker kann in der Buchse am Fahrzeug blockiert werden. Dieses Problem hatte ich 2017 bei meinem PIP (siehe Link "Ladestecker schwergängig")

Damals hatte sich eine Metallklammer in der Steckkupplung des PIP gelöst. Weil es mir nicht gelungen war, sie wieder einzusetzen, lade ich seitdem meinen PIP ohne diese Metallklammer: Seit fast 3 Jahren bei Sonne, Regen, Schnee und Eis - die Steckverbindung und das Laden funktionieren problemlos ohne Klammer.
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584871
Aw: Ladekabel löst sich nicht 20.02.2020 10:15 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
kann ja bei Typ1 nur ein rein mechanisches Problem sein, da ja nichts elektronisch verriegelt wird.

Wurde das Problem denn erkannt und gelöst?
exwrangler
Beiträge: 79
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584914
Aw: Ladekabel löst sich nicht 20.02.2020 15:51 - vor 5 Monaten, 2 Wochen  
exwrangler schrieb:
Wurde das Problem denn erkannt und gelöst?
das scheint naheliegend zu sein denn
Ladekabel löst sich nicht 13.01.2020 21:42 - vor 1 Monat, 1 Woche
nicht jeder erkennt den sinn eines forums - dass rückmeldungen auch jemand anderen helfen könnte wird tunlichst negiert

              
peterAL
Beiträge: 3880
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#587779
Aw: Ladekabel löst sich nicht 07.03.2020 21:33 - vor 5 Monaten  
Bei mir hat sich diese Metallklammer auch schon seit einem Jahr entfernt, als ich den Stecker mit leichter Gewalt abstecken musste. Seit dem gibts kein verklemmen mehr.

aureto schrieb:
Damals hatte sich eine Metallklammer in der Steckkupplung des PIP gelöst. Weil es mir nicht gelungen war, sie wieder einzusetzen, lade ich seitdem meinen PIP ohne diese Metallklammer...
heavyeddy
Beiträge: 9
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.03.2020 23:05 von Timico.Grund: Zitat gekürzt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#587874
Aw: Ladekabel löst sich nicht 08.03.2020 16:09 - vor 5 Monaten  
In so einem Fall hilft beim Prius 4 PHEV:

Gemäß Handbuch gibt es eine Notentriegelung vom Innern des Fahrzeuges.
Ich vermute, dass es beim P3 PHEV genau so funktioniert.

Gruß
Herbert
priusherby
Beiträge: 475
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Verbrauch auf 100 km (Jahresdurchschnitt):
Mit P4_Plugin: 2,62 ltr. Sprit + 8,09 kWh Strom.
Mit Tesla Model3_LR_AWD_Aero_Felgen_im_Lässigmodus: 18,0 kWh.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#587880
Aw: Ladekabel löst sich nicht 08.03.2020 16:31 - vor 5 Monaten  
Erstens erinnere ich mich nicht, dass davon etwas in der BA des P 3 steht.
Zweitens wüsste ich nicht, wo da eine Notfall-Betätigung im P 3 PHEV versteckt sein sollte und was sie an der Steckverbindung entriegeln sollte.

Fazit: beim P 3 PHEV glaube ich bis zum Erweis des Gegenteils nicht an eine Notentriegelung.

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2568
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.03.2020 13:40 von JoAHa.
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,73 l + 2 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13,5 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#587975
Aw: Ladekabel löst sich nicht 09.03.2020 13:32 - vor 5 Monaten  
priusherby schrieb:
In so einem Fall hilft beim Prius 4 PHEV: Gemäß Handbuch gibt es eine Notentriegelung vom Innern des Fahrzeuges.
Nein, eine Notentriegelung gibt es beim P3 PHEV nicht.
aureto
Beiträge: 289
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius Plug-In Life seit 2012 über 131.000 km: 44% EV-Anteil aus selbsterzeugtem Solarstrom: 5,9 kWh/100km +


In der Familie ersetzt zudem seit November 2019 ein elektrischer Fiat 500e einen Fiat 500 Benziner
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#587980
Aw: Ladekabel löst sich nicht 09.03.2020 13:56 - vor 5 Monaten  
priusherby schrieb:
Gemäß Handbuch gibt es eine Notentriegelung vom Innern des Fahrzeuges. Ich vermute, dass es beim P3 PHEV genau so funktioniert.

Wie andere schon geschrieben haben, hat der P3 das nicht, wie übrigens alle Fahrzeuge mit Typ 1 Ladestecker.
Diese Notentriegelung haben nur Fahrzeuge mit Typ 2 Ladestecker, da dort fahrzeugseitig mittels eines Aktuators verriegelt wird. Diesen Riegel kann man über die Notentriegelung anheben.
Beim Typ 1 Standard befindet sich der Verriegelungshebel am Stecker (kableseitige Verriegelung).

Ciao, Eisbär
Eisbär
Beiträge: 341
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
08/2015 - heute: Prius 3 Plug-In Life (EZ: 08/2012); stromblau mica metallic


02/2007 - 09/2018 [verkauft]: Prius 1 (EZ: 01/2002); königsblau mica
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987