Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung
Hier geht es um den Prius 3 PHEV (Plugin Hybrid) sowie um Toyotas zeitlich davor angesiedelte Plugin-Testflotte.
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung
#539016
Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 06.06.2019 10:14 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Guten Tach liebe Prius Freunde,

ich habe gestern einen Beitrag auf der Arbeit gesehen wo jemand geschrieben hat er hat ein Ladegerät gebaut mit geringerer Ladeleistung. Ich finden nun heute den Beitrag nicht mehr, also seid mir nicht böse wenn ich das nochmal anrege.

Ich stell mir folgendes vor: Meine Bisher 300 Watt Mini Solar Hausnetz Einspeiseanlage auf um die 1 - 1,5 KW zu erhöhen um meinen absolut geilen PIP TEC damit evtl. zu 100% aus Solar aufzuladen.


Das Problem ist ja das Ladegerät das immer schön mit 2,3 KW mir den Saft aus der Dose zieht.


Ziel wäre daher ein Ladegerät zu beschaffen,bauen, bauen lassen, was auch immer das vielleicht nur 1 KW oder weniger an Last zieht.


Vielleicht lesen ja die Leute mit die da schon einmal mitdiskutiert haben und könnten mir Tipps geben was ich da machen kann.




Ich danke euch.

Gruß Tobias
Tobias
Beiträge: 23
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539073
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 06.06.2019 15:16 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Habe genau das gemacht!
Unser 3er Pip Tec.lädt grade jetzt an einer selbstgebauten Ladestation mit 1,4 kw/h.
Ist mit einer Evse simple bestückt die Ladestation.Weniger als 1,4kw Ladeleistung gehen leider nicht !
Läuft seit einem Jahr tadellos.
Man könnte mit nem Poti die Ladeleistung hochdrehen.
Hat kpl.keine 200€ incl.einem Sonoff pow zur Überwachung gekostet !
grisu69
Beiträge: 376
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539100
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 06.06.2019 18:12 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Die 1 KW Solaranlage wird die 1,4 KW Ladeleistung nie und nimmer erreichen können. Da müßten mindestens 3-4 KWp aufs Dach.
chaka
Beiträge: 890
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß chaka

Prius II SOL 6/2007 silber mit IPA
Piius II Exe 9/2007 weiß mit Lederausstattung
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539107
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 06.06.2019 18:35 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
2kw Pv reichen bei gutem Wetter voll aus.
grisu69
Beiträge: 376
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539192
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 07.06.2019 08:27 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Hallo,

vielen Dank für die Antworten. Die 1.4 KW wären ja schon etwas weniger. Mit der EVSE sind nicht weniger möglich ? Da ist meine Suche noch nicht beendet
Mit den 1KW also Solarpower könnte ich den Ladevorgang auf jeden fall sehr gut unterstützen.


Gruß Tobias
Tobias
Beiträge: 23
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539194
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 07.06.2019 08:42 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Tobias schrieb:ich habe gestern einen Beitrag auf der Arbeit gesehen wo jemand geschrieben hat er hat ein Ladegerät gebaut mit geringerer Ladeleistung.Evtl der hier: Minimale Ladeleistung mit Ladeziegel Hyundai?
Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 4110
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.06.2019 08:44 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539208
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 07.06.2019 09:36 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Hi,
leider ist es nicht der Beitrag den ich nicht mehr finde
Tobias
Beiträge: 23
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.06.2019 11:37 von Timico.Grund: Zitat entfernt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539209
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 07.06.2019 09:40 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Das hat meines Wissens nach nichts mit der Evse zu tuen sondern mit dem im Fahrzeug integrierten Ladegerät.
Zum Ladeende regelt es bis ca.0,6kw runter und macht dann Schluss.
grisu69
Beiträge: 376
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539211
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 07.06.2019 09:55 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Ich weis es leider nicht, habe aber des öfteren gelesen dass das Auto entscheidet wie geladen wird aber habe ja auch gelesen dass man niedriger laden kann
Tobias
Beiträge: 23
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.06.2019 11:37 von Timico.Grund: Zitat entfernt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539465
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 08.06.2019 11:36 - vor 5 Monaten, 1 Woche  
Ich betreibe selbst eine Ladestation die auf 6A gedrosselt ist. Sofern Du mit dem Lötkolben umgehen kannst Google Suche: Open EVSE

In Realität kannst Du aber jede Kauf Ladestation, auf eine von Dir gewünschte individuelle Ladeleistung konfigurieren. Heute würde ich mir jedenfalls keine Ladestation mehr selbst löten, sondern eine fertige Typ II Ladestation mit fixem Kabel, z.B. von KEBA kaufen, das ist eine zukunftsfähig Investition. Eine Solche Ladestation kannst du gegebenenfalls auch weiterverkaufen. Ich empfehle hierzu den Prius III auf Typ II Ladebuchse umzurüsten. Wie bereits beschrieben, gibt es hierzu auch fertige Adapterkabel Typ II auf Typ I.

Von einem Insel Verbund zwischen Photovoltaikanlage und Prius Ladestation würde ich dringend abraten. Eine Lösung die das EVU Netz als Puffer nutzt, erzielt denselben emotionalen Effekt. Mit der Kraft der Sonne zu laden funktioniert auch mit Netzeinspeisung, vorausgesetzt man hat genügen Photovoltaikfläche am Hausdach.
JHaag
Beiträge: 177
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#539735
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 09.06.2019 11:42 - vor 5 Monaten  
Hi,

ich glaube das ist die Antwort die ich gesucht habe. Ich kann mit dem Lötkolben gut umgehen aber wenn es da eine Preis/Leistung Variante gibt werde ich die eher vorziehen.

Ich möchte keine Insellösung bauen das kam wohl falsch rüber. Ich wollte den erzeugten Strom ins Hausnetz speisen und da den Prius drüber laden. Eine Anleitung für Umrüstung auf Typ 2 habe ich schon drüber gelesen.


Vielen vielen lieben Dank für eure Antworten
Tobias
Beiträge: 23
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#555221
Aw: Prius 3 PHEV Ladegerät mit geringer Ladeleistung 11.09.2019 10:30 - vor 2 Monaten  
Ich habe eine siemens ladebox, die ich wahlweise auf 6,8,10 und 13A einstellen kann, diese gibt es mit Typ1 und 2 Anschluss.

Gerade im Hotel, optisch nicht mehr so gute Außensteckdose und ein Verlängerungskabel.
Auf 6A eingestellt, dennoch über nacht 10kWh geladen.
www.goingelectric.de/forum/viewtopic.php?t=392&start=200

das habe ich gebraucht günstigst bekommen.
auch alte ampera / volt ladegeräte kann man gut einstellen.
meines sogar von 6,8,10,auf volle 16A

Und dann einspeisen
Ich habe aktuell 150W im Bau welche in dann mit China-Inverter in das Netz drücke.

Wenn der Stromzähler langsamer wird, macht das laune
gandalfthegreen
Beiträge: 46
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987