Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wann erster Ölwechsel? Ist EV-Anteil unerheblich?
(3 Leser) platti, the_det, (1) Besucher
Hier geht es um den Prius 3 PHEV (Plugin Hybrid) sowie um Toyotas zeitlich davor angesiedelte Plugin-Testflotte.
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Wann erster Ölwechsel? Ist EV-Anteil unerheblich?
#547258
Aw: Wann erster Ölwechsel? Ist EV-Anteil unerheblich? 19.07.2019 14:37 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Smoothie schrieb:

[...]
Das Öl ist aber immer noch so klar, dass man es auf dem Ölmessstab kaum findet, wenn man nicht mit Adleraugen danach sucht. Deshalb geht mir dieses starre Service-Intervall so gegen den Strich, dass ich mich entgegen meine bisherige Gewohnheit entschlossen habe, auf Garantie und Kulanz zu pfeifen und lasse diesen Termin (und wahrscheinlich auch den nächsten) an mir vorüber ziehen.


Auf die Farbe des Öls würde ich nichts geben, da der Saug-Benziner mit wenig Feinstaub daherkommt und meist mit etwas mehr als Leerlauflast beansprucht wird (Akku laden oder Motor ist aus) => ist eigentlich gut für's Öl. Die sehr geringe Teillast bei normalen Benzinern im gemütlichen Stadtverkehr führt bei kalten Motor gerne zur Benzinanhäufung im Motoröl (quasi Verdünnung des Motoröls). Jedoch sind die häufigen An/Aus Zyklen wohl etwas belastend für das Öl bzgl. Verschleiß von Motor und Öl, sowie der vermehrte Benzineintrag bei kalter Witterung.

Sogar VW/Audi schreiben bei Ihren Plugin Hybriden 15.000 km oder 1-Jahr als Ölwechselintervall vor. Die normalen Benziner/Diesel haben dort auch die 30.000 km oder 2-Jahres Intervalle.

Und LPG/CNG Otto-Motoren haben auch kürze Ölwechsel Intervalle, weil die Verbrennungstemperaturen etwas höher sind und das Motoröl hier etwas schneller verschleißt und mehr Wasser erzeugt wird beim Verbennen. Das Motoröl ist dabei so klar wie am Anfang, aber die Molekülstruktur des Öls leidet deutlich unter den hohen Verbrennungstemperaturen => Schmiereigenschaften usw. verschlechtern sich dabei schneller.

BTW: Bei manchen Diesel und Direkteinspritzer-Benziner Motoren ist meist nach wenigen Tagen das Motoröl schön dunkel... Feinstaub lässt grüßen.
Waldfee0815
Beiträge: 91
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.07.2019 14:41 von Waldfee0815.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987