Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
(9 Leser) Groschi, illusion, KlausH, LuiK, priusb78, Shar, Timur, toyuli, (1) Besucher
Zum Ende gehenSeite: 1
THEMA: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
#559685
Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 06.10.2019 20:34 - vor 1 Jahr  
Servus.

In Zeiten des Onlinehandels wird es für dubiose Teilehersteller immer leichter, gefälschte Ersatzteile an den Verbraucher zu bringen.
In den letzten Jahren steigt die Zahl an Fälschungen am Markt erheblich an. Von Fälschungen sind mittlerweile nicht nur die Fahrzeughersteller betroffen sondern auch seriöse Drittanbieter wie z.B. Valeo, Bosch usw..

Bei den Produktfälschungen geht es nicht mehr nur um geschützte Geschmacksmuster (z.B. Verkleidungsteile) sondern neben für den Betrieb wichtigen Bauteilen wie Kupplungen, Zündkerzen und Filter mittlerweile auch um sicherheitsrelavante Bauteile wie Bremsscheiben, Bremsklötze, Scheinwerfer, Antriebswellen, Leichtmetallfelgen, Radlager, Scheibenwischer und sogar um Motorenteile wie Zylinderköpfe.

Dabei haben (Belastungs-)Tests ergeben, daß mitunter die gefälschten Bauteile nicht Ansatzweise die Qualität oder gar den technischen Anforderungen hinsichtlich Belastbarkeit und Haltbarkeit aufweisen, wie die originalen Bauteile.
Bei Bauteilen wie Bremsscheiben die bei hoher Belastung Risse bekommen oder Felgen, die nach einiger Zeit brechen (alles schon passiert!), können gravierende Unfälle die Folge sein.
Ich selber hielt einmal einen Querträger (das Metallbauteil hinter der Stoßfängerverkleidung) in Händen, der lediglich ca. 2/3 des Gewichts aufwies, wie das originale Bauteil. Es wurde an der Materialstärke gespart - ohne auf so etwas zu achten nicht feststellbar. So ein schwächeres Bauteil weist ein ganz anderes Crashverhalten auf und liefert nicht die vom Fahrzeughersteller für einen Aufprall kalkulierte Festigkeit oder Verformungsverhalten auf, womit bei einem Anprall ein ganz anderer, viel zu geringer Energieabbau auftritt. Ebenso findet dabei ein ganz andere Krafteinleitung in die Karosserie statt, womit das Crashverhalten des Fahrzeug mitunter negativ beeinflusst wird.

Eine Reportage zu Produktfälschungen:


Code:

https://www.youtube.com/watch?v=NG4q_9Zqr00



Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4494
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604635
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 10.06.2020 22:24 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
LuiK schrieb:
[...]
Was ich eigentlich schreiben wollte: Es gibt inzwischen offensichtlich viele - auch gut gemachte - Öl-Fälschungen. Das war mir bisher nicht klar! Darauf sollte man wohl als Käufer stärker achten.

Toyota hat auch irgendwann im letzten Jahr das Design und den Lieferanten der 5L-Kanister bzw. sein 0W-20 gewechselt. Die Kanister werden jetzt in Frankreich abgefüllt, so steht es jedenfalls auf den neuen Kanistern. Die alten kamen aus Schweden (steht drauf) und wurden - soweit ich weiß - dort von Exxon/Mobil befüllt.

Alte Kanister: www.amazon.de/Toyota-Original-Synthetisc...otoren/dp/B07NPX1BZH

Neue Kanister: www.motoroel100.de/1-X-5-Liter-Original-...0W-20-AFE-ILSAC-GF-5

Und hier etwas Lesefutter zu den Fälschungen:
oil-club.de/index.php?thread/1346-motor%...6l-f%C3%A4lschungen/
www.e90-forum.de/index.php?thread/17480-...-f%C3%A4lschung-ist/
cfrs.ru/de/kpp/kakoe-maslo-chashche-vseg...ichit-poddelnoe.html
autoee.ru/de/kuzov/proverka-masla-mobil-...t-motornoe-maslo-po/

Gefunden hier: www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...limitstart=30#604497
Shar
Moderator
Beiträge: 4494
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.06.2020 22:25 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604695
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 06:35 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
gefälschte Flugzeugersatzteile

Von wegen Fliegen ist sicherer...
Melkus
Beiträge: 241
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604704
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 07:55 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Natürlich ist fliegen sicherer. Nur WENN was passiert, dann sind die Konsequenzen ungleich härter.

Das was diese Jungs da getrieben haben ist kriminell.

Und man kann JEDES System unterwandern, beliebig hohe kriminelle Energie vorausgesetzt...

Das Ersatzteilesystem und die Dokumentationspflicht ist darauf ausgelegt, den Lebenslauf jedes Bauteils bis zur Herstellung UND sogar der verwendeten Materialchargen zurückverfolgen zu können.

Nur so kann man fliegende Teile finden und ggf. aus dem Verkehr ziehen, falls da ein Problem zu befürchten sein könnte...
Dix
Beiträge: 1582
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tierische Grüße
Dirk

Neulich hatte ich einen AYGO als Werkstattwagen. Jetzt weiß ich, was AYGO bedeutet: \"I\'d rather go...\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604727
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 09:40 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Kannst du dir schön reden - ich verzichte dankend
Melkus
Beiträge: 241
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2020 10:55 von Timico.Grund: Vollzitat entfernt
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604753
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 10:58 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
@Melkus: ich weiß, ich wiederhole mich: einen neuen Beitrag bitte mit "Antworten" und nicht mit "Zitieren" starten. Wir sind hier nicht bei Motortalk.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 11319
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604795
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 13:00 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
@Shar ....im Grund hast Du Recht,jedoch eine Verallgemeinerung gerade was No Name Teile anbelangt ,lehne ich grundsätzlich ab.
Denn es hat sich ja auch herausgestellt das,Gefälschte Artikel oftmals bald besser sind als die "sogenannten Originale".ich rede hier nicht von Drittanbieter wie Maile usw.

Als erstes ,wer hat es denn gefördert?Es sind doch diejenigen die heute herumjammern?
Sie waren und sind es doch die ihre Produktion ausgelagert und für den dortigen Markt freigegeben haben.Sie waren es doch ,die die hochwertige Technologie aus dem Land karrten.Das tun sie doch heute noch.

Auch Toyota macht da keine Ausnahme.Auch DENSO nicht.Daher fällt es ja den "Fälschern"ja so leicht.
Warum ,sollten sie nicht so gewinnorientiert Denken und handeln wie "ihre Vorbilder"?

Wenn ich an meinen Opel Zafira A Bj 99 denke,dann wird es Nacht.Opel hat ein hervorragenden Familien Van Konzipiert,hat den auch vorgestellt und getestet.Ergebnis 6 Sterne.Jedoch ausgeliefert wurde einer nur noch mit 3.
Warum?
Weil GM intervenierte und seinen nicht getesteten Schrott,Opel zwang seinen Schrott,im wahrsten Sinne des Wortes zu verwenden.Oder gar Teile wegzulassen.Und das nur wegen der Gewinnmaximierung,siehe Dritte Bremsleuchte die von Haus aus zu 75% durch den Heckwischer verdeckt wurde.(Wie war doch gleich nochmal die Gesetzliche Regelung?)Wie man da durch die KBA eine Zulassung bekommt,entzieht sich meiner Kenntnis. :blink:Oder der Seiten Aufprallschutz,der null Wirkung gehabt hätte.Im gegenteil,bei einem Seitenaufprall(nur bei 50km/h),währen die Insassen Massakriert wurden.
Hier,nur der Reklamierte,nur dem wurden die Stützbleche eingesetzt.
Ich selber mußte in 11 Jahren,8000€ privat investieren um den GM Schrott gegen No Name Teile,die keine Probleme mehr verursachten ,austauschen.
Ob das Fälschungen waren,hat mich dabei herzlich wenig interessiert.
Wobei ich hier die Fa. Maile als Drittanbieter empfehlen kann.

Natürlich hat das alles,wenn mann gern auf Polarisieren steht wenig zu tun. Dennoch zeigt es sehr deutlich,dass die so hochgehypten "Originale" von den KfZ Herstellern,doch sehr fragwürdig sind.Und wenn sie was taugen,haben sie meist unbegründet 800% Aufschlag ....

Selbstverständlich muß oder sollte sich der Konsument doch auch mal die Frage stellen.Wie das Material und Herstellerkosten,im Einklang zum Einkaufspreis steht.
Und ja,es wird immer schwieriger für den Konsumenten,dass gute vom schlechten zu unterscheiden.Weil die sogenannten Marken,billig und billigst Produzieren lassen....
Tja,da haben natürlich die "Kriminellen"leichtes Spiel.da sie ja nichts anderes tun,als ihren "Vorbildern" nachzueifern.
Wir haben das nachsehen....
Heiko28
Beiträge: 1416
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604799
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 13:11 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Servus.

Eine Verallgemeinerung vermag ich nicht zu erkennen.
Daß gefälschte Artikel sogar oftmals besser seinen, möchte ich hier in aller Deutlichkeit in Zweifel ziehen.
Zu beachten gilt, es geht hier um Fälschungen und nicht um Ersatzteile von seriösen Drittanbietern.

Mir geht es darum, die Problematik aufzuzeigen und die Leute für das Thema zu sensibilisieren.
Deine Kritik, das Relativieren und die Schuldsuche sowie dein Bericht über vermutlich Ersatzteile von Drittanbietern (du hast sie lt. Angabe als zitat:"NoName" gekauft, damit sind sie grundlegend schon keine Fälschung mehr) halte ich dahingehend für kontraproduktiv weniger hilfreich.


Grüße ~Shar~


edit: Die Sache mit den teils minderwertigen Bauteilen (die eigentlich nicht durch die Qualitätskontrolle gekommen wären und dennoch "durch geschoben" wurden) bei Opel kenne ich, hat aber nicht wirklich direkt etwas mit der Intention in diesem Thema hier zu tun.
Shar
Moderator
Beiträge: 4494
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2020 13:27 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604813
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 13:38 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Von einer Fälschung ist die Rede, wenn das Produkt vorgibt, von der Firma #Markenname# zu sein, tatsächlich aber nicht von dieser stammt.
Entweder wird eine perfekte Fälschung (bis hin zu Verpackung, Beschriftung und Markenlogo) angestrebt oder die Fälscher setzen auf optische Merkmale und bei näherem Hinsehen steht da dann "Hell" oder "Hellas" anstelle von Hella.

Ein seriöser Hersteller wird immer bestrebt sein, seinen eigenen Namen auf dem Produkt unterzubringen und steht damit auch für sein Produkt gerade.

Wer sich Ersatzteile unbekannter Herkunft besorgt, muss mit der Ungewissheit leben, evtl. völligen Schrott gekauft zu haben - und wenn das Teil schon beim Einbau defekt ist, seinen Zweck nur fehlerhaft erfüllt oder nach kurzer Zeit den Geist aufgibt, ist die Ersparnis auch dahin. Und die Gefahr, die von minderwertigen Fahrwerkskomponenten ausgeht, muss man wohl gar nicht erläutern.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 11319
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2020 13:40 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604815
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 13:43 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Servus.

@Timico:
So sieht es aus.

Und im blödesten Fall kommt es zu Folgeschäden, die das eigene Fahrzeug betreffen oder im schlimmsten Fall sogar einen Unfall (*) verursachen.

(*) Als Beispiel, es waren von einem Markenhersteller gefälschte LM-Felgen im Umlauf (u.a. Neu aus ebay für unterdurchschnittlichen Preis erstanden, so unsere Information). Aufgefallen ist es, als es zu Schäden/Brüchen an diesen Felgen mit den entsprechenden Folgen kam.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4494
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2020 13:45 von Shar.
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604832
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 15:10 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Zu dem gefälschten Querträger.Meiner Meinung nach sagt das Gewicht eines Bauteils wenig über dessen Qualität aus.
Ein höherwertiger Stahl kann bei gleicher Belastung dünner konzipiert werden und damit sogar Kraftstoff einsparen.
grisu69
Beiträge: 427
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#604846
Aw: Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen 11.06.2020 16:36 - vor 4 Monaten, 3 Wochen  
Schlimmer als der Verbrauch ist es, wenn ein crashrelevantes Bauteil aufgrund schlechter Materialgüte und/oder mangelhafter Verarbeitung nicht seinen Zweck erfüllt.

Mir ist mal ein Bericht über gefälschte Motorhauben begegnet, wo sich die Haube im Unfalle nicht wie gewünscht verbogen hat, sondern starr geblieben und am Scharnier abgerissen ist. Und die Hinterkante der Motorhaube ist bei einem Crash das letzte, was einem im Innenraum begegnen sollte.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 11319
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 11.06.2020 16:37 von Timico.
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987