Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 123
THEMA: Energiewende
#589630
Aw: Energiewende 20.03.2020 23:22 - vor 2 Wochen, 4 Tagen  
Zitat:
Energiewende
Eklat bei Verhandlungen zum Windräder-Abstand

Der Streit um die Abstandsregel für Windräder wird immer bizarrer: Wirtschaftsminister Altmaier distanziert sich von einem Kompromissvorschlag, den seine eigene Abteilungsleiterin an SPD und CDU verschickt hatte.

- www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eklat...9d-aed9-38559179f23e

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58779
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589720
Aw: Energiewende 21.03.2020 14:28 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Wasserstoff soll zentrale Säule der Energieversorgung werden

www.elektroniknet.de/markt-technik/power...g-werden-174711.html
haribo
Beiträge: 1566
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 334tKm (Stand 03/2020)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#592122
Aw: Energiewende 05.04.2020 19:22 - vor 2 Tagen, 6 Stunden  
Zitat:
Wo Häuser zu Kraftwerken werden

Das norwegische Unternehmernetzwerk Powerhouse entwickelt und baut Gebäude, die mehr Energie produzieren als sie verbrauchen.
- www.theexplorer.no/de/stories/architektu...u-kraftwerken-werden
yarison
Moderator
Beiträge: 5159
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 06.04.2020 07:49 von yarison.Grund: Beitrag verschoben und Titel angepasst
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#592129
Aw: Energiewende 05.04.2020 20:04 - vor 2 Tagen, 5 Stunden  
ANSCHLAG AUF DIE ENERGIEWENDE

haribo
Beiträge: 1566
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 334tKm (Stand 03/2020)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#592140
Aw: Energiewende 05.04.2020 20:40 - vor 2 Tagen, 5 Stunden  
haribo schrieb:
Wasserstoff soll zentrale Säule der Energieversorgung werden
Wenn sich diese Schnapsidee durchsetzt, die auch Altmaier verfolgt, dann schon einmal gute Nacht.

EINE Säule der Energieversorgung würde ich ja noch unterschreiben, aber bei ZENTRALE Säule blicke ich leider in einen Abgrund.

Da muss man dann tatsächlich hoffen, dass die Kernfusion doch noch rechtzeitig kommt, bevor wir gänzlich an die Wand fahren. Und das wäre Gambling allererster Güte.

eppf
eppf
Beiträge: 8486
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#592152
Aw: Energiewende 05.04.2020 21:53 - vor 2 Tagen, 3 Stunden  
Nur ist leider mit der Kernfusion als Stromlieferant nicht vor Ende des 21. Jahrhunderts zu rechnen.
Noch muss man da mehr Elektroenergie reinstecken als rauskommt.
RAV4me
Beiträge: 693
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#592213
Aw: Energiewende 06.04.2020 10:27 - vor 1 Tag, 15 Stunden  
eppf schrieb:

Wenn sich diese Schnapsidee durchsetzt, die auch Altmaier verfolgt, dann schon einmal gute Nacht.
Weiter im Norden wird man wohl diesen Weg gehen.
www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/daene...stoff-a-1300931.html

Und wie ich weiter oben im Thread schrieb, wird Deutschland mehr als 10 solcher Projekte benötigen, wenn man denn die Energiewende ernst nimmt. Zeitnahe, (hier denke ich in Jahrzehnten) technisch beherrschbare Alternativen kenne ich nicht.
haribo
Beiträge: 1566
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 334tKm (Stand 03/2020)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#592218
Aw: Energiewende 06.04.2020 10:40 - vor 1 Tag, 15 Stunden  
haribo schrieb:
Und wie ich weiter oben im Thread schrieb, wird Deutschland mehr als 10 solcher Projekte benötigen, wenn man denn die Energiewende ernst nimmt. Zeitnahe, (hier denke ich in Jahrzehnten) technisch beherrschbare Alternativen kenne ich nicht.Wenn man die Energiewende ernst nimmt, dann gehört zwar der Wasserstoff auch dazu, aber gewiss nicht mit doppeltem Wirkungsgradproblem, also bei Erzeugung und Nutzung.

Es gibt so viele Anwendungen für den Wasserstoff, wo man seinen Energiegehalt zu nahezu 100% ausnutzen kann, da hat die Schnapsidee H-Individualverkehr ganz klar hinten anzustehen.

Andernfalls steigt der benötigte Aufbau von erneuerbaren Energien ins Uferlose. Wenn man sieht, welche gigantische Menge an fossiler Energie es zu ersetzen gilt, kann und darf man sich keinerlei unnötig schlechten Wirkungsgrade leisten.

Den "mühsam" erzeugten Wasserstoff erst wieder zurück in Strom zu wandeln, bevor man dessen Energie nutzt, darf nur Nischenanwendungen vorbehalten bleiben. Bzw. an eine diesbezügliche Ausweitung ist garantiert nicht vor 30 Jahren zu denken, ohne unnötig Gesamteffizienz zu verschenken.

eppf
eppf
Beiträge: 8486
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#592229
Aw: Energiewende 06.04.2020 11:40 - vor 1 Tag, 14 Stunden  
Am Wirkungsgrad würde ich ein Vorgehen nicht festmachen, sondern an der Realisierbarkeit.

Fossile Energieträger sind mit grotten schlechtem Wirkungsgrad über jahrmillionen entstanden und auch die Kernenergie kommt bei weitem nicht an die Energiegleichung E=mc² heran.

Windstrom als auch PV-Strom sind nicht rund um die Uhr vorhanden, daher braucht es realisierbare Speicherlösungen. Da sehe ich zeitnah nur Power to Gas incl. der Rückverstromung.

Ein weiterer Ausbau von Wind/PV-Strom macht ohne Speichermöglichkeit keinen Sinn.
Derzeit haben wir in Deutschland 48,6GW installierte PV-Leistung und 60,7GW Windkraft Leistung.
Der Spitzenbedarf in Deutschland liegt bei etwa 85GW, also unter den installierten Wind/PV Leistungen.

Jetzt im Lockdown kommen wir mit einem Spitzenbedarf von ca. 65GW beim Stromverbrauch hin.
haribo
Beiträge: 1566
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II, 07/2008, SOL, weiß, 334tKm (Stand 03/2020)
Grüße,Helmut
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987