Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt?
(2 Leser) Roman441, (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 12345
THEMA: Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt?
*
#559699
Aw: Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt? 06.10.2019 21:48 - vor 1 Woche  
Shar schrieb:
Solange die Kernfusion als Energieträger nicht zur Verfügung steht, sollte meiner Meinung nach jeder ökologischer / regenerativer Stromerzeuger erst einmal dafür genutzt werden, die Kohlekraftwerke aber eben auch bzw. in erster Linie die AKWs auf null zu reduzieren.
[...]
Was den Ökostrom jedoch betrifft, hat für mich die Abschaltung so vieler AKWs und Kohlekraftwerke wie möglich weit mehr Vorrang, als die Reduzierung der Schadstoffbelastung in den Ballungsräumen - dahingehend sollten m.M.n. erst andere Maßnahmen ergriffen und ausgeschöpft werden.

Ich empfehle die letzte Ausgabe der "Anstalt" mit Schwerpunkt EEG:
www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstal...ktober-2019-100.html

Hier wird deutlich gezeigt, warum Dein Gedankengang (den ich für durchaus angebracht halte) keine Chance auf Verwirklichung hat. Bevor AKWs und Braunkohlekraftwerke abgeschaltet werden, wird alles dafür getan werden, die Erneuerbaren klein zu halten und/oder zurückzudrängen.

Bevor in D alle HSD fahren und somit die dt. Autoproduzenten gefährden, wird das Fahren sinnvoller Hybride unattraktiv gemacht. Dafür gibt es ja leider jede Menge Werkzeuge (Steuer, Zölle, Versicherungseinstufungen etc.).

Ich sehe daher neben der Reduzierung der energieintensiven Fortbewegungsarten derzeit keine bessere Alternative zur Ressourcenschonung als das (effiziente) E-Auto - sofern es denn auf die Anforderungen des Einzelnen passt und sinnvoll eingesetzt werden kann. Über Sinn und Unsinn des E-Antriebs in Groß-SUVs und Sportwagen brauchen wir uns wohl nicht zu unterhalten.

Ansonsten stimme ich Dir zu.
sloth
Beiträge: 257
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2019- Ioniq Electric Style
2014-2019 Auris TS HSD Edition+
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559701
Aw: Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt? 06.10.2019 22:06 - vor 1 Woche  
sloth schrieb:

Bevor in D alle HSD fahren und somit die dt. Autoproduzenten gefährden, wird das Fahren sinnvoller Hybride unattraktiv gemacht. Dafür gibt es ja leider jede Menge Werkzeuge (Steuer, Zölle, Versicherungseinstufungen etc.).


Mag sein, dass diese Werkzeuge einige vom HSD abhalten. Für die, die es dennoch attraktiv finden und möchten, wird es dadurch nicht abschreckend und unmöglich.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 1819
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.2016, 59.200km, 3,7l/100km durchschchnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559721
Aw: Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt? 07.10.2019 05:52 - vor 1 Woche  
TF104 schrieb:
Und wenn alle wie gepalnt elektrisch fahren steigt das Risiko potentiell.


Wenn E-Autos statistisch weniger oft brennen als Verbrennerautos, wird das Gesamtrisiko vermutlich nicht steigen sondern eher sinken.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559724
Aw: Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt? 07.10.2019 06:18 - vor 6 Tagen, 23 Stunden  
Ist das so?
happyyaris
Beiträge: 2859
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559727
Aw: Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt? 07.10.2019 06:32 - vor 6 Tagen, 23 Stunden  
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 3477
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Auris HSD:

Tesla Model S:
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#559729
Aw: Hybrid oder Elektroauto wegen Politik & Umwelt? 07.10.2019 06:53 - vor 6 Tagen, 23 Stunden  
Daihatsu-Fahrer schrieb:
Wenn E-Autos statistisch weniger oft brennen als Verbrennerautos, wird das Gesamtrisiko vermutlich nicht steigen sondern eher sinken.
Unabhängig von Quoten und Statistiken wäre es mir am liebsten Autos, egal welcher Bauart, würden gar nicht brennen....
Micha71
Beiträge: 36
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 07.10.2019 08:58 von Egon.Grund: Zitat gekürzt.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987