Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Klartext zum Klimawandel
(1 Leser) (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...236237238239240241242243
THEMA: Klartext zum Klimawandel
*
#614066
Aw: Klartext zum Klimawandel 01.08.2020 18:28 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Zitat:
Überhitzte Metropolen
Grüne fordern 800 Millionen Euro für Stadtbegrünung

Hitze, Dürre, Starkregen: Der Klimawandel erhöht die Gefahr für Extremwetter, die besonders Städte hart trifft. Geht es nach den Grünen, sollen mehr Pflanzen das Schlimmste abfedern.

- www.spiegel.de/politik/deutschland/klima...c8-9207-28c90cdb0b1c

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61090
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614612
Aw: Klartext zum Klimawandel 05.08.2020 09:45 - vor 5 Tagen, 17 Stunden  
Zitat:
Klimaforscher
Erderwärmung folgt dramatischstem Szenario

Vor 15 Jahren hat der Weltklimarat verschiedene Szenarien zur Erderwärmung entwickelt. Eine besonders drastische Prognose wurde lange als alarmistisch abgetan, doch bislang entspricht sie der Realität am ehesten.

- www.spiegel.de/wissenschaft/natur/klimaw...20-bc23-cacd6a93466f

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61090
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614618
Aw: Klartext zum Klimawandel 05.08.2020 10:35 - vor 5 Tagen, 16 Stunden  
Egon schrieb:
Zitat:
Geht es nach den Grünen, sollen mehr Pflanzen das Schlimmste abfedern.


Aha! Und wo pflanzen? Bei all der genehmigten Bauverdichtung und innerstädtischen Alt-Bäume Fällerei (ich könnte heulen, was bei uns die letzten 10 Jahre passiert ist und weiter läuft)?
cirr_s
Beiträge: 4136
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.08.2020 10:37 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614625
Aw: Klartext zum Klimawandel 05.08.2020 11:13 - vor 5 Tagen, 15 Stunden  
Egon schrieb:
Zitat:
Klimaforscher
Erderwärmung folgt dramatischstem Szenario
Ich halte es für sehr wahrscheinlich, dass in weiteren 15 Jahren RCP8.5 maximal als mittleres, wenn nicht gar als best-case Szenario gehandelt wird.

Den notwendigen Handlungswillen, dies zu vermeiden, sehe ich nicht im Ansatz vorhanden.

eppf
eppf
Beiträge: 8956
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615327
Aw: Klartext zum Klimawandel 08.08.2020 21:08 - vor 2 Tagen, 5 Stunden  
Interessantes Video, welches sich mit den Aussagen von Rezo zum Klimawandel im "Zerstörung der CDU"-Video beschäftigt.

Der Kollege kommt zum Schluss, dass in der Hälfte der Fälle die von Rezo angegebenen Quellen nicht zu seinen Aussagen im Video passen:

youtu.be/VXiSH73hXNM
dukesim
Beiträge: 756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615405
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 11:48 - vor 1 Tag, 15 Stunden  
Zitat:
Klimakrise
Ein Gastbeitrag von Klimaforscher Stefan Rahmstorf
Was der Eisverlust in der Arktis für uns bedeutet

In der Arktis hat der Juli Hitzerekorde, ausufernde Brände und massiven Eisschwund gebracht. Die Folgen kommen auch bei uns in Deutschland an.

- www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/klima...e0-9aaf-0beb28454147

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61090
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615445
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 14:22 - vor 1 Tag, 12 Stunden  
dukesim schrieb:
Der Kollege kommt zum Schluss, dass in der Hälfte der Fälle die von Rezo angegebenen Quellen nicht zu seinen Aussagen im Video passen:Jemand, der vor allem darauf abfährt, von einem vermeintlichen wissenschaftlichen Konsens zu sprechen und Leute vor allem dazu bringen will, unliebsame Nachrichten zur Seite zu legen, solange sie nicht zu Hundert-komma-null-null-null-Prozent bewiesen sind? Da weiß man doch sofort, wohin der Hase läuft!

Es reicht z.B. die ersten 3 Minuten von diesem anderen Video anzusehen und das dahintersteckende Schema, was man eigentlich vorhat, ist sowas von offensichtlich.

youtu.be/X3d3wttJJJQ

Der Normalbürger, den es auch noch gibt, also jemand der ohne Youtube-Kanäle auskommt, weiß auch ohne Rezo oder Mai, wie der aktuelle wissenschaftliche Stand ist und welche Prognosen sich daraus ergeben.

Ich hoffe, du bemerkst die im letzten Satz fettgeschriebenen Vokabel. Nichts ist einfacher und plumper, als eine wissenschaftliche Prognose bloßzustellen, die nicht 1:1 wie vorhergesagt eingetreten ist.

Beim Klimawandel haben wir aber leider das Problem, dass sich bisherige Fehlprognosen seit Jahren so gut wie immer nur in eine Richtung geändert haben, nämlich in Richtung noch schlechtere Entwicklung!

eppf

P.S.:
Irgendwie bekomme ich den Videolink nicht eingebunden, hier der Name des Videos:
tiefer forschen | Klimawandel im Faktencheck
eppf
Beiträge: 8956
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2020 14:55 von KSR1.Grund: Link ergänzt
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615450
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 14:53 - vor 1 Tag, 11 Stunden  
Das eingebettete Video ist sichtbar, Ich ergänze mal noch einen anklickbaren Link.

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17489
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2020 14:54 von KSR1.
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615453
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 15:00 - vor 1 Tag, 11 Stunden  
Ich habe gerade das Buch von Frank Schätzing, "Der Schwarm" zu Ende gelesen. Das Buch ist aus 2005.

Vorsicht : Spoiler ab jetzt !

Eine zweiete bislang unbemerkte intelligente Rasse aus dem Ozean will die müllende und vergiftende Menschheit los werden. Man könnte auch sagen Gaia persönlich will uns wieder los werden.

Neben einigen Katastrophen, die sie der Menschheit auf den Hals schickt, will sie sich der Menschheit mit einer kräftigen Klimaerwärmung endgültig entledigen. Initiiert allerdings duch Methan Injektion in die Atmosphäre in gigantischen Ausmaßen.

Heute wäre der Roman so nicht schreibbar, der Plot witzlos angesichts der Tatsache daß wir das, Stand 2020, selbst besorgen.
cirr_s
Beiträge: 4136
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615457
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 15:38 - vor 1 Tag, 11 Stunden  
KSR1 schrieb:
Das eingebettete Video ist sichtbar, ...Danke, direkt nach dem Einstellen, war bei mir nur eine Leerzeile zu sehen, also nicht nur in der Vorschau, sondern auch im neu aufgerufenen Thread, war irgendwie komisch.

eppf
eppf
Beiträge: 8956
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615476
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 17:46 - vor 1 Tag, 9 Stunden  
Zitat:
Klimakrise
Ihnen ist heiß? Das ist erst der Anfang

Deutschland ächzt, in Sibirien wächst das "Tor zur Unterwelt". Unklar ist, wie lang die Hitzewelle dauern wird. Klar ist: Die Klimakrise tötet schon jetzt. Klimapolitik muss radikaler werden - und viel schneller.

- www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/wette...37-90af-095741797dba

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61090
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615479
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 18:07 - vor 1 Tag, 8 Stunden  
Mein Reden,

Das muss ähnlich drastisch sein, wie jetzt mit Covid-19. Geht doch politisch alles, sogar gegen die Beliebtheit** und mit wirtschaftlichem Einbruch

und !!! Global quasi synchron !!!

...q.e.d.

Jetzt müsste nur noch allen klar gemacht werden, Klimawandel in der Dimension "+3 Grad" ist (über Generationen gesehen) viel schlimmer als Covid-19.

**Wenn ich mir die Beliebtheitswerte von Fast-Kanzler Söder ansehe, sogar "mit Beliebtheit"...
cirr_s
Beiträge: 4136
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2020 18:11 von cirr_s.
P-2; 2008; arctisblau; SOL ohne Extras;
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615522
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 20:39 - vor 1 Tag, 6 Stunden  
cirr_s schrieb:
Jetzt müsste nur noch allen klar gemacht werden, Klimawandel in der Dimension "+3 Grad" ist (über Generationen gesehen) viel schlimmer als Covid-19.

**Wenn ich mir die Beliebtheitswerte von Fast-Kanzler Söder ansehe, sogar "mit Beliebtheit"...
+1

eppf

P.S.: Nur sicherheitshalber angemerkt, ich bin garantiert kein Söder-Fan, aber es zeigt auf, was möglich ist. Nebenbei bemerkt habe ich mir erlaubt, eine Vokabel im Zitat fett zu zitieren.
eppf
Beiträge: 8956
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615541
Aw: Klartext zum Klimawandel 09.08.2020 22:59 - vor 1 Tag, 3 Stunden  
eppf schrieb:
(...)
Der Normalbürger, den es auch noch gibt, also jemand der ohne Youtube-Kanäle auskommt, weiß auch ohne Rezo oder Mai, wie der [/b]wissenschaftliche Stand ist und welche Prognosen sich daraus ergeben.(...)


Deine Frage ist:
Wieso wissenschaftliche Quellen nennen und richtig wiedergeben, wenn doch sowieso alles klar ist?

Meine Frage ist:
Wieso nicht einfach die richtigen Quellen richtig wiedergeben? Wenn es diese gibt und diese auch wirklich so eindeutig sind, einfach her damit.

Unsere Ansichten sind hier wohl grundverschieden.
Sorry, aber als Wissenschaftler brauche ich wissenschaftliche Quellen. Wenn dort Aussagen als unsicher oder als nebensächlich auftauchen, muss das auch so wiedergegeben werden. Irgendwelche vorgekauten zusammengebastelten Meinungen reichen mir nicht. Dass Quellen und deren richtiges Zitieren gut und wichtig sind, schreibt sich Rezo auf die Fahne, das ist auch gut so. Leider genügt er aber seinen eigenen Ansprüchen nicht in ausreichendem Maße. Seine Aussagen kann er teilweise nicht belegen.

Wie man an Rezos Video sieht, braucht man die Skepsis völlig zu recht. Da werden Sachen wild kombiniert, ohne dass man hierzu tatsächlich eine Quelle hat welche genau das sagt.

Jeder muss schauen, ob seine "das ist doch sowieso klar"-Meinung nicht vielleicht aus ähnlich wie Rezo arbeitenden Quellen hat.
dukesim
Beiträge: 756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.08.2020 23:44 von dukesim.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615584
Aw: Klartext zum Klimawandel 10.08.2020 09:47 - vor 17 Stunden, 5 Minuten  
dukesim schrieb:
Meine Frage ist:
Wieso nicht einfach die richtigen Quellen richtig wiedergeben? Wenn es diese gibt und diese auch wirklich so eindeutig sind, einfach her damit.
Meine Antwort ist: Weder Rezo noch "tiefer forschen" sind die richtigen Quellen!

Da wird in beiden Fällen Rosinenpickerei betrieben, was man denn als richtig empfindet und wenn wie bei "tiefer forschen" gleich zu Beginn von vermeintlichen wissenschaftlichen Erkenntnissen geredet wird und ein Ereignis quasi nur dann als zutreffend anerkannt wird, nachdem es auch tatsächlich eingetreten ist, kann man diesen Kanal gewiss noch mehr in die Tonne treten als den von Rezo.

Es gibt genügend wissenschaftliche Seiten im Internet, wo anerkannte Institute und Forscher dahinterstehen. Muss man die wirklich noch explizit aufzählen? Das ist ungefähr so, als würde auch heute noch ein Gurtmuffel verlangen, Belege für die positive Wirksamkeit des Gurtes genannt zu bekommen und natürlich kennt dieser dann einen Fall, wo jemand überlebte, weil er keinen Gurt angelegt hatte.

Glaubst du z.B., dass man sich die ganzen RCP-xx Szenarien einfach aus dem Finger gesogen hat, damit man auch über der Klimawandel berichtet? Da machen sich Kohorten von Wissenschaftlern allergrößte Mühe, die kommende Entwicklung einschätzen zu können und die werden dann diskreditiert bis zum geht nicht mehr. Bloß weil es andere Quellen gibt, die viel schönere Nachrichten verkünden.

Man kann jedenfalls eines recht klar erkennen. Jeder Wissenschaftler wie z.B. Schellnhuber, der die anstehende Brisanz ganz klar beschreibt, wird von vielen Seiten sofort niedergemacht. So wie ein best-case Szenario gehört aber auch das worst-case Szenario auf den Tisch und die notwendigen Handlungen gehören eigentlich an letzterem ausgerichtet, weil es per Definition keinen nachgeschalteten Plan B geben kann!

Mit dem aktuellen weltweiten Klimaschutzplänen bekommt man wohl nicht einmal das best-case Szenario in den Griff. Ein best-case Szenario, welches von Jahr zu Jahr immer schlechter aussieht.

Welche Hiobsbotschaften braucht es denn noch, bis man den Ernst der Lage erkennt?

Wenn jetzt die Wasserversorgung in Lauenau zusammengebrochen ist, dann mag es durchaus auch mit dem höheren Verbrauch infolge Corona zu tun haben. In 10 Jahren wird es recht wahrscheinlich solche Vorkommnisse auch ohne Corona geben. Dagegen wäre man wohl vor 10 Jahren für verrückt erklärt worden, wenn man den heutigen Zusammenbruch an die Wand gemalt hätte.

Es ist allerhöchste Zeit, sich mit dem zu befassen, was passieren könnte und nicht nur mit dem, was bereits eingetreten bzw. offensichtlich nicht mehr abwendbar ist.

Wie schon gesagt, RCP8.5 ist das Szenario, auf das man seine Maßnahmen abstimmen müsste, wenn man nicht innerhalb kurzer Zeit nachkorrigieren will und jede Nachkorrektur muss heftiger ausfallen als hätte man sie gleich eingeplant.

eppf
eppf
Beiträge: 8956
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.08.2020 10:12 von eppf.
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...236237238239240241242243
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987