Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Wann hat das endlich ein Ende? (LKW)
(9 Leser) atrix, bgl-tom, eppf, illusion, imFabi, JazzEr, Joe47, KlausH, (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...4243444546474849
THEMA: Wann hat das endlich ein Ende? (LKW)
*
#571362
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 04.12.2019 17:06 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Blackmen
Beiträge: 1745
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571518
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 05.12.2019 09:36 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Zitat:
Lkw fährt Schlangenlinien - Fahrer schaut Erotikfilm
- www.spiegel.de/panorama/rheinland-pfalz-...kfilm-a-1299774.html

Das reicht zumindest für eine Nominierung:

- de.wikipedia.org/wiki/Darwin_Award

Für eine angemessene Sanktion aber offensichtlich nicht.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572148
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 08.12.2019 13:18 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
www.mz-web.de/landkreis-wittenberg/pkw-p...583406?dmcid=sm_fb_p

An dieser Stelle ist die A9 sehr gut ausgebaut. Dreispurig, wenige langgezogene Kurven, kaum Erhöhungen etc. und so gesehen sehr übersichtlich. Deshalb auch vor diesem Bereich freigegeben. Hinter der Auffahrt dann eine Reduzierung auf 120 weil ein Sanierungsbaustelle dahinter ist.

Auch hier hätte ein eingeschalteter Abstandsradar vielleicht Schlimmeres verhindert. Natürlich steht auch die Frage warum am Samstag Abend nach 22 Uhr dort überhaupt ein LKW unterwegs ist.

Allerdings muss ich zugeben das in dem Baustellenbereich dahinter oft hirmlos gerast wird. Auch gestern als ich (aus der Gegenrichtung) da lang bin wurde ich bei Tacho 90 (erlaubte 80) von sehr vielen Fahrzeugen überholt.
TF104
Beiträge: 4210
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572157
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 08.12.2019 14:11 - vor 8 Monaten, 1 Woche  
Die Frage warum da ein LKW unterwegs war stelle ich mir gar nicht bei den vielen Ausnahmeregelungen vom Sonntagsfahrverbot. Eher schon ob der LKW zu sehen war (verkehrssicherer Zustand des LKW), der Fahrer des PKW nüchtern, medikamentenfrei und in einem gesundheitlichen Zustand der das Führen eines Kraftfahrzeuges erlaubt. Natürlich auch ob er nicht viel zu schnell unterwegs war.
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#572240
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 08.12.2019 22:57 - vor 8 Monaten  
Ja, wie gesagt der Bereich an der A9 ist freigegeben und zielmlich weit einsehbar.
TF104
Beiträge: 4210
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#574120
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 18.12.2019 20:03 - vor 7 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Drei Sattelzüge krachen an Stauende aufeinender: A8 in Richtung Karlsruhe gesperrt, stundenlanger Stau

Nach den Feststellungen der Autobahnpolizei war der Fahrer eines Sattelzuges auf ein Stauende zugefahren und hatte frühzeitig seinen Warnblinker eingeschaltet. Dennoch krachte der Fahrer eines nachfolgenden Sattelzuges auf den korrekt abbremsenden Vordermann. Schließlich folgte ein drittes Schwerfahrzeug gleicher Art nach, dessen Fahrer auch nicht mehr anhalten konnte und die beiden vorderen Fahrzeuge noch weiter aufeinander schob.
- www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Drei-S...t-_arid,1384540.html
- www.heidelberg24.de/region/a8-pforzheim-...tobahn-13353334.html
- www.die-neue-welle.de/display-news/stauc...-schwerem-lkw-unfall
- www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.un...0f-2089ae022a46.html
- bnn.de/nachrichten/suedwestecho/langer-s...der-a8-bei-pforzheim
yarison
Moderator
Beiträge: 6125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577801
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 12.01.2020 22:01 - vor 7 Monaten  
Zitat:
Laut Zeugenangaben habe sich kurz hinter dem Autobahnkreuz Aachen der Verkehr gestaut und die 35-Jährige habe stark gebremst. Trotz einer Bremsung des Lastwagenfahrers sei der Sattelzug von hinten auf den Yaris aufgefahren.
- www.ksta.de/region/pkw-kollidiert-mit-lk...er-verletzt-33728070
- www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell...t-67271748.bild.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579789
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 25.01.2020 16:11 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Wie die Polizei nach dem schweren Unfall auf der A5 bei Kronau mitteilt, waren insgesamt sechs Lkw an dem Massen-Crash beteiligt. Der Unfall ereignete sich gegen 13:50 Uhr kurz vor der Anschlussstelle Kronau in Richtung Autobahnkreuz Walldorf.

Nach derzeitigen Ermittlungen der Polizei kam es vor einer Baustelle zu einem Stau. Ein Lkw-Fahrer erkannte die Gefahr zu spät und krachte in einen vorausfahrenden Sattelzug. Dabei wurden wie sechs Lkw ineinander geschoben.
- www.heidelberg24.de/region/a5-kronau-unf...stelle-13497164.html
- bnn.de/lokales/bruchsal/lkw-unfall-auf-d...t-fuer-verkehrschaos
- www.morgenweb.de/mannheimer-morgen_artik...t-_arid,1591396.html
- ka-news.de/region/bruchsal/Bruchsal~/Stauchaos-auf-der-A5-Richtung-Norden-Sechs-Lkw-in-U
- www.die-neue-welle.de/display-news/verke...-auf-a5-bei-walldorf
Insbesondere wird ein Hauptaugenmerk auf die Bildung einer Rettungsgasse gelegt. Nach Mitteilung des Polizeipräsidium Karlsruhe können insgesamt 171 Verstöße festgestellt werden.

Hiervon bildeten 107 Auto- und 48 Lkw-Fahrer keine vorschriftsmäßige Rettungsgasse. Vier Pkw- und ein Lkw-Fahrer behindern sogar die Einsatzfahrzeuge behindert wurden.
Die Kontrolle für Verstöße gegen Bildung einer Rettungsgasse hat sich inzwischen etabliert. So wird die versemmelte Verkehrsplanung zu einer zusätzlichen Einnahmequelle. Plus Folgeunfälle auf den hoffnungslos überlasteten Umleitungsstrecken.
Zitat:
Zwischen Kirrlach und Reilingen
Massenkarambolage auf L556! Fünf Autos stoßen zusammen – mehrere Verletzte
- www.heidelberg24.de/region/kirrlach-reil...errung-13498439.html
- www.presseportal.de/blaulicht/pm/14915/4502101

Das ist leider aktuell und für die nächsten Jahre Dauerzustand in der Region.
yarison
Moderator
Beiträge: 6125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.01.2020 16:25 von yarison.
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580333
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 28.01.2020 16:09 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Wie immer...

Zitat:
A6 bei Sinsheim: Schwerer Unfall in Fahrtrichtung Mannheim

Auf der rechten Fahrspur bildete sich zwischen den Anschlussstellen Bad Rappenau und Sinsheim ein Stau. Offensichtlich erkannte der Lkw-Fahrer diesen zu spät, weshalb er auf einen vor ihm stehenden Lkw seitlich auffuhr. Dabei wurde die Plane des Aufbaus aufgerissen. Die gesamte Autoteile-Ladung verteilte sich auf der Fahrbahn. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 50.000 Euro beziffert. Für die Aufräumarbeiten wurde die Fahrbahn eine Stunde lang voll gesperrt, danach noch weitere zwei Stunden teilweise. Dadurch bildete sich ein Stau, der zeitweise acht Kilometer lang war.
- www.echo24.de/region/a6-sinsheim-kirchar...nnheim-13505394.html
yarison
Moderator
Beiträge: 6125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580338
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 28.01.2020 16:31 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
12 Kilometer langer Stau nach schwerem Lkw-Unfall auf der A1 - Westautobahn / AT
zitat:
Im Zuge der Unfallaufnahme wurden von den Beamten 43 Übertretungen nach dem Kraftfahrgesetz wahrgenommen und geahndet. Auch eine Anzeige wegen "Befahren der Rettungsgasse" wurde erstattet, hieß es am Abend seitens der Pressestelle der Landespolizeidirektion Oberösterreich.
www.nachrichten.at/oberoesterreich/stau-...i-asten;art4,3218076
www.heute.at/s/westautobahn-a1-verkehrs-...d-ansfelden-56150607
www.fireworld.at/2020/01/27/ooe-fahrerka...ger-berg-abgerissen/

             
peterAL
Beiträge: 3884
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580415
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 28.01.2020 23:18 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Unfall auf A8 bei Pforzheim-Nord: Lkw-Fahrer eingeklemmt – bis zu 20 Kilometer Stau

Gegen 16 Uhr befuhr ein 42-jähriger Mann mit seinem mit etwa 36000 Liter Kraftstoff beladenen Tanksattelzug die Autobahn zwischen den Anschlussstellen Pforzheim-West und Pforzheim-Nord. Kurz vor der Anschlussstelle Nord hatte sich ein Rückstau gebildet.

Der auf dem rechten Fahrstreifen fahrende Tanksattelzug sowie der nachfolgende Sattelzug, gelenkt von einem 47-jährigen Mann, konnten noch rechtzeitig abbremsen. Der Fahrer eines dahinter befindlichen portugiesischen Sattelzuges erkannte das Stauende zu spät. Er prallte nahezu ungebremst auf den davor fahrenden Sattelzug und schob diesen noch auf den vor diesem stehenden Tanksattelzug. Der 46-jährige Fahrer des auffahrenden Sattelzuges wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.
- www.pz-news.de/pforzheim_artikel,-Unfall...u-_arid,1404196.html
- www.ka-news.de/region/pforzheim/Pforzheim~/Zu-spaet-gesehen-Unfall-mit-drei-Lkw-auf-der-A8-bei-Pforz
- bnn.de/lokales/pforzheim/drei-lkws-fahre...f-person-eingeklemmt

Die Assistenzsysteme sind im Alltagsbetrieb eines Lkw so nervend
yarison
Moderator
Beiträge: 6125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 28.01.2020 23:21 von yarison.
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580422
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 29.01.2020 01:41 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
yarison schrieb:


Die Assistenzsysteme sind im Alltagsbetrieb eines Lkw so nervend [/quote]

Hast Du mal mit einem Trucker gesprochen? Die Assistenzsysteme können nicht unterscheiden ob vor dem LKW ein plötzliches Stauende ist oder nur wieder mal ein dusseliger PKW-Fahrer wenige Meter vor dem LKW zur Abfahrt durchhuscht. Beide Male wird der Notbremsassi eine Vollbremsung vom Feinsten hinlegen.
Priuskater
Beiträge: 1214
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580539
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 29.01.2020 19:23 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Auf Höhe der Raststätte Bruchsal war ein Lkw wahrscheinlich am Stauende in einen anderen gefahren und hatte diesen auf einen weiteren Lkw geschoben. Der Fahrer im dritten Lkw konnte kurz vor dem Aufprall noch nach links ziehen, was ihm wohl das Leben gerettet hat. Der Fahrer des hintersten Lkw wurde schwer verletzt, der Fahrer des zweiten mittelschwer. - bnn.de/lokales/karlsruhe/unfall-mit-drei...hrstreifen-blockiert
- www.wochenblatt-reporter.de/forst/c-blau...eiligten-lkw_a164632

Zitat:
Strafe für Fahrer geplant, die den Notbremsassistenten ausschalten

Das Bundesverkehrsministerium will die Straßenverkehrsordnung so überarbeiten, dass Bußgelder verhängt werden können, wenn der Notbremsassistent im Lkw ab einer bestimmten Geschwindigkeit deaktiviert ist.
- www.verkehrsrundschau.de/nachrichten/str...chalten-2255579.html
yarison
Moderator
Beiträge: 6125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580670
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 30.01.2020 14:44 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
Horror-Crash aus der A5 bei Karlsruhe: Vier Lkws krachen ineinander!

Wie die Polizei mitteilte, sind bei dem Verkehrsunfall auf der A5 zwischen Untergrombach und Bruchsal, insgesamt 4 LKW beteiligt. Diese sind am Stauende mit großer Wucht aufeinander gekracht.
- www.karlsruhe-insider.de/news/horror-cra...en-ineinander-42900/
- bnn.de/lokales/karlsruhe/a5-nach-unfall-...nd-bruchsal-gesperrt
- www.focus.de/regional/karlsruhe/karlsruh...sal_id_11609801.html

Priuskater schrieb:
Die Assistenzsysteme können nicht unterscheiden ob vor dem LKW ein plötzliches Stauende ist oder nur wieder mal ein dusseliger PKW-Fahrer wenige Meter vor dem LKW zur Abfahrt durchhuscht. Beide Male wird der Notbremsassi eine Vollbremsung vom Feinsten hinlegen.Deswegen nervende Assistenzsysteme ausschalten und "dusselige PKW-Fahrer" und blöde Stauenden einfach plattmachen. Bingo!
yarison
Moderator
Beiträge: 6125
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 30.01.2020 14:59 von yarison.
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580681
Aw: Wann hat das endlich ein Ende? 30.01.2020 16:02 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Dann scheint der NBA aber auch selten dämlich zu sein,
wenn vor mir einer knapp einschert, macht der AP keinerlei Bremsmanöver die ich nicht auch machen würde und agiert dabei sehr vorsichtig - auch den Verkehr nach hinten betreffend.
gcf
Beiträge: 6741
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Tesla Model 3 LR-AWD seit 03/2019 Total Emissions: 8t CO2| Erdwärmepumpe mit Solarregeneration für Heizung und Warmwasser, Powerwall+PV geplant. Dekarbonisierung: 72%
Prius2: 250.000km Total Emissions: 62t CO2.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4243444546474849
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987