Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride
(1 Leser) (1) Besucher
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...6263646566676869
THEMA: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride
*
#589672
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 10:12 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Wisedrum schrieb:
Es traf allerdings die Gedankenwelt eines Geschäftswagenfahrers auf die eines weitaus mehr frugalistischen Privatfahrers aufeinander, denen wenig Kongruenz gemein ist. Dennoch gewann ich den Eindruck, dass nicht alle meine Worte im Nirvana des Mir-doch-egal verhallten, sondern eine Saat aussäten, die erst später Früchte tragen könnte,
Das hast Du schön gesagt, Du bist ein Poet.
Ich drücke die Daumen, dass es nicht folgenlos bleibt.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589675
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 10:16 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Danke. Nein, ein Poet bin ich nicht.
Nur ein kleiner Hybridfahrer.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2540
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 66.055km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589677
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 10:39 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Hallo Wisedrum,
darf ich Dir das „Du“ anbieten?

Wisedrum schrieb:
Spannend wäre es dabei gewesen, welche Tipps und Tricks sich auf den Passat aus den Erfahrungen mit dem HSD übertragen lassen.
Eigentlich nicht viel anders als beim HSD. Heizung hat einen relativ großen Einfluss. Deshalb am besten auf 16 bis 17°. Der Passat regelt über die Sitzerkennung die Heizung für nicht belegt Sitze herunter. Im Umkehrschluss steigt bei Fahrt mit mehr Personen auch der Verbrauch. Klima ist nicht so verbrauchsintensiv. Aber für Rekordfahrten dann doch relevant (ca. 0,2l/100km).

Unterschiede sind: Der GTE rekuperiert nicht minimal, wenn man vom Gas geht, wie beim HSD, sondern „segelt“ einfach ohne Motordrehzahl weiter. Deswegen vor roten Ampeln, Kreuzungen etc. sehr früh vom Gas gehen. Das Auto rollt und rollt und rollt unglaublich lang.

Sehr gut funktioniert das ACC. Das kann man auf „Eco-Modus“ stellen, dann beschleunigt das Fahrzeug langsam auf die eingestellte Geschwindigkeit und regelt sanfter. Denn Abstand zum vorrausfahrenden Fahrzeug auf Stufe vier oder fünf stellen. Dann regelt das ACC super sanft nach.

Ähnlich wie der beim HSD häufig kritisierte Gummibandeffekt, hört man auch beim GTE deutlich, wenn eine bestimmte Leistungsanforderung überschritten wird. Ich habe keine Ahnung, das ist wahrscheinlich, wenn die Turbounterstützung dazu kommt. Diesen Bereich meiden und unter 1800 bis 2000 U/min bleiben und sachte Gas geben. Manuell mit Schaltpaddels greife ich nicht ein.

Der Kurzstreckenverbrauch ist sehr hoch, wohl weil keine Wärmepumpe verbaut ist. Kurzstrecken vermeiden! Wenn die Fahrt weiter als die elektrische Reichweite geht mit „Batterie Hold“ starten und erst später auf Hybrid oder Elektrisches Fahren umstellen (Tipp von Gulfoss). Im Thread von Gulfoss Es wurde ein Audi A3 Hybrid... sind viele wertvolle Hinweise zu finden. Danke Gulfoss!

Ich glaube, das ist hier aber der falsche Thread. Man könnte zu VW Passat Plugin-Hybrid verschieben, aber dort möchte ich eigentlich nicht mehr diskutieren. Vielleicht braucht es einen separaten „unverbrannten“ Thread.

RAV4me schrieb:
Solange der tatsächliche Jahresdurchschnittsverbrauch nicht in die Kfz-Steuer eingerechnet wird, bleiben durch die staatlich legalisierte Steuerhinterziehung diese Fahrzeuge weiterhin Alibi-Plugins.Das wird aber auch für BEVs notwendig werden. Wenn ich die europäischen Entwicklungen sehe, fehlt hier ohne steuernde Eingriffe der Anreiz ökonomische Fahrzeuge zu bauen. Es wird wohl kein Weg an der Pflicht zur Verbrauchs-Überwachung vorbeiführen. Schreibe deine Vorschläge in den ECE R101 Thread. Wenn dort genügend Argumente gesammelt sind, können wir daran gehen, eine Petition zu formulieren.

VG, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 5167
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.03.2020 10:49 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589680
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 10:55 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
yarison schrieb:
Ich glaube, das ist hier aber der falsche Thread. Man könnte zu VW Passat Plugin-Hybrid verschieben
Nachdem wir dort vor ein paar Wochen die Off Topic-Beiträge ausgelagert haben, passt der doch gut?!

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 58808
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589684
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 11:00 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Yarison, du darfst. Angenommen.

Auch wenn es hier kein Passat GTE Thread werden soll, ein paar Beobachtungen, die mir auffielen. Er besitzt einen ausgefuchsten Fahrassistenten. Dieser passt aktiviert die Geschwindigkeiten denen durch die Verkehrschildererkennung erkannten an und regelt entsprechend vor und zurück. Der Spurhalteassistent wirkte um einiges eingreifender (ausgereifter?), als ich's kenne.

Wenn ich's richtig verstand, kann der Grad des Rekuperierens bestimmt werden durch Voreinstellungen, nicht nur über's Bremspedal.

Im GTE-Modus dauerte es beim Umsetzen von starker Beschleunigung ein wenig, bis der Wagen sie in Gang setzte und der Soundgenerator die akustische Untermalung dabei initierte. Vermutlich ein kleines Turboloch. Wirkte nicht direkt. Das automatische Schaltgetriebe werkelte recht unauffällig und unmerklich vor sich. Smooth.

Ansonsten gutes Auto, das ich auch fahren würde. Würde deshalb, weil mir zu teuer und mir das HSD mit seiner "angewandten Philosophie" samt dessen Hersteller mehr zusagt.


Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2540
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.03.2020 11:04 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 66.055km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589689
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 11:16 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Eigentlich reagiert er im GTE-Modus spontaner und spannt schneller Verbrenner- und E-Antrieb zusammen. Auch ist die Gaspedalkurve dann übertrieben aggressiv. Im Hybridmodus nimmt er beider Antriebe, außer bei großer Leitungsanforderung, eigentlich nie zusammen, sondern wechselt sanft hin und her. Parallelhybrid eben . Angesichts der Verknappung von Toilettenpapier könnte man die GTE Taste auch ausbauen .

yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 5167
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 21.03.2020 11:23 von yarison.
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589691
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 11:23 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
yarison schrieb:
Angesicht der Verknappung von Toilettenpapier könnte man die GTE Taste auch ausbauen .Verstehe ich nicht. Fällt dann der Kackreiz weg?
harzbube
Beiträge: 10722
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589692
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 11:23 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Nö, die ist für´n A***h!
yarison
Moderator
Beiträge: 5167
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
Bevor man einen Kommentar postet, stellt man sich vor, wie man ihn abends seinen Kindern, seiner Frau und seinen Eltern vorliest. Würde man sich dafür schämen, postet man ihn nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589693
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 11:25 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
harzbube
Beiträge: 10722
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589694
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 11:34 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Verstehe, Die Beschleunigung/ Durchzugskraft im GTE-Modus war schon beachtlich. Von irgendwas bei 7s auf 100km/h sprach der Bekannte. Auch oberhalb von 100km/h ging es flott voran, wenn darauf Wert gelegt wird.

Braucht man das? Ich jedenfalls nicht und würde den Passat wenn, wie ein Auto mit recht hohen Leistungsreserven im Öko-Modus fahren. Darin wirkte er dem ungepluggten Camry ähnlich, obgleich sein Benziner im Vergleich zu dessen 2,5l wie ein kleine Luftpumpe wirkt. Dennoch beide slighty overdressed.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2540
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 66.055km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589714
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 13:25 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Finde es sehr gut wenn Andere Plugin Besitzer Ihre Erfahrungen berichten und besonders wenn es mal kein Toyota ist.

Thomas
GT24
Beiträge: 996
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plugin EXE VF
Super E5

PRIUS 4 EXE VF auf GJR Michelin Cross Climate
Super E5
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#589724
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 21.03.2020 14:39 - vor 2 Wochen, 5 Tagen  
Ohne Frage.
Nur ist es immer schwierig diese subjektiven Schilderungen auch richtig zu vergleichen bzw einzuordnen.
Fahre ich dann weiß ich ja wie ich diese Technik genutzt habe.
Nicht umsonst sagt man das man zuerst einfach wie immer fahren soll und danach sich eine passende Fahrweise zulegen soll.
Bei den Meisten bleibts bei Fahren wie immer mit mageren Ergebnissen.

Die Hybride von Toyota haben vielleicht Aufgrund ihrer Bauweise eine Sonderstellung, sowohl als Hybrid als auch als PlugIn Hybrid.
Da scheint es so das da nicht viel herankommt.
TF104
Beiträge: 4001
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#591661
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 03.04.2020 01:20 - vor 1 Woche  
Mein Nachbar fährt seit kurzer Zeit einen A6 Sport 55 TFSI e Quattro. Ein recht unspektakuläres kleines Schiff, dachte ich, als ich es die ersten Male gesehen hatte...Das Ding wiegt gut 2 Tonnen

Er hat den "popeligen" Hubraum des aufgeladenen Saab 900 Turbo meines Vaters von Mitte der 80er Jahre - 1984ccm, und sage und schreibe auch noch 367 PS

Und natürlich das so beliebte E auf dem Kennzeichen...

Hab eben mal mit dem PHEV-Rechner von Yarison den angeblichen Normverbrauch für Fahrten ohne Strom errechnet: Um die 6 Liter. Was ist denn da schätzungsweise der Realverbrauch - konnte dazu nichts finden...? 8-9 wohl, oder?

Die Kiste hat nicht viel mehr an Ausstattung als mein P4 und kostet mehr als das Doppelte, wobei ich den Benzinverbrauch von ihm weit unterbieten dürfte...Ob es sogar die Hälfte ist? Vermute, er fährt sehr "dynamisch"...Bin noch nie mit ihm gefahren. Hat auch nen aktuellen 911 drüben im Hof stehen. Ist halt ein in der Beratung tätiger Manager-würd gern auch ma mit meinen beruflichen Beratungen so verdienen
ElektrischesGefühl
Beiträge: 5044
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.04.2020 01:21 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 46000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#591668
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 03.04.2020 06:35 - vor 6 Tagen, 21 Stunden  
Ist doch ok wenn Er die Kiste regelmäßig lädt. 367PS hören sich nach Spaß an, zudem ist das ja für zwei Liter mit elektrischer Hilfe nicht wirklich viel Power. Wir die Priusfreunde sind doch nicht mit den Normalos vergleichbar, Uns interessiert ja oft das Thema Sparsamkeit, nur das tut es bei den Rest der Autofahrer eher selten. Acht Liter Diesel bei einen SUV wird als toll angesehen usw.
Vielleicht kannst Du ja mal eine Mitfahrt bzw. Probefahrt erreichen.

Thomas
GT24
Beiträge: 996
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Plugin EXE VF
Super E5

PRIUS 4 EXE VF auf GJR Michelin Cross Climate
Super E5
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#591693
Aw: Mehr Spritschlucker durch Alibi-Plugin-Hybride 03.04.2020 09:13 - vor 6 Tagen, 18 Stunden  
Nur kein Neid - Irgendjemand muss ja noch die deutsche Autoindustrie unterstützen...

Gruß,
Martin
weinfux
Beiträge: 2744
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...6263646566676869
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987