Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Umwelt-Themen, Vergleich von Antriebstechniken etc.
Zum Ende gehenSeite: 1...8384858687888990
THEMA: SUVs
**
#573140
Aw: SUVs 13.12.2019 15:17 - vor 7 Monaten, 4 Wochen  
Bin mal den noch aktuellen Outback (Modelljahr 2017) probegefahren, für so ein Koloss hat der richtig Spaß gemacht und lag extrem gut und sicher auf der Straße. Leider soll ab dem Modelljahr 2018 das Fahrwerk nicht mehr so gut sein. Der letzte bei uns erhältliche Legacy war auch richtig gut und hat sich super fahren lassen.
Vogelsberger
Beiträge: 434
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus IS 250, Luxury Line, schwarz, EZ 10/2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#573188
Aw: SUVs 13.12.2019 18:13 - vor 7 Monaten, 4 Wochen  
@sailor377EcoRoomster schrieb:
Gegenverkehrs-Engstellen fahre ICH durch und verdränge den SUV, denn die Engstelle wird durch den SUV geschaffen, ein normales Auto hätte hier nämlich gar keine Probleme.

sailor377 schrieb
Mach das Mal wenn der richtige da ist und die Behinderung auf deiner Seite. Er wird dir dann klar machen, dass du unrecht hast.
Na ja, ich schrieb ja von paritätischer Situation. Logisch muss derjenige warten, auf dessen Seite die Engstelle ist. Und ich werd auch nichts gewaltsam erzwingen, sowas liegt mir nicht.

@KSR1

Ja, der Roomster ist ein "Hochdachkombi" und KEIN Kleinwagen, hat aber fast die Abmaße eines Kleinwagens Skoda Fabia, dessen Chassis er teilweise hat. Natürlich ist er etwas höher - aber bei weitem nicht so hoch wie Renault Kangoo, Citroen Berlingo oder VW Caddy - und nimmt DADURCH naturgemäß auch etwas mehr Sicht weg als ein Kleinwagen oder normalhohes Fahrzeug. Aber man kann durch ihn besser hindurchsehen als bei einem SUV. Es geht dabei auch um das Erkennen der hochgesetzten Bremsleuchten und anderen Bewegungen des nochmal eins weiter vor vorausfahrenden Fahrzeuges.

Ist ein prima Fahrzeug, sehr praktisch und zuverlässig, aber eben "überdimensioniert" für mich und DESHALB soll ja ein Yaris Hybrid her! Aber auch DER wird "keine Angst vor SUVs" haben...
EcoRoomster
Beiträge: 513
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 13.12.2019 18:16 von EcoRoomster.
" Projekt 3,x l/100km...not because they are easy, but because they are hard!"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#573283
Aw: SUVs 14.12.2019 08:59 - vor 7 Monaten, 4 Wochen  
frankenfrank schrieb:
Wer Autos bauen kann, braucht kein ESP.
Das möchte ich für meinen CT200h bestätigen. Beim P2 lernte ich das ESP schnell kennen. Beim CT bis heute nicht. D.h. der Konzern Toyota kann es, hält es aber nicht überall für nötig. Das ist wieder das leidige Thema "Ausstattungspolitik bzw. Modellpolitik". Also z.B. teurere Hinterachse oder lieber mehr Kupfer in den Spulen der MG? Oder wesentlich höherer Preis? Oder Ausstattung? Die MG hat Toyota zum Glück offenbar ordentlich dimensioniert...

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 17471
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#573287
Aw: SUVs 14.12.2019 09:27 - vor 7 Monaten, 4 Wochen  
@EcoRoomster: Du hast nochmals eine PN.
eppf
eppf
Beiträge: 8948
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577630
Aw: SUVs 11.01.2020 20:28 - vor 7 Monaten  
Zitat:
SUVs in China beliebt
Volkswagen und BMW federn China-Schwäche mit SUVs ab

Chinas Auto-Boom lässt insgesamt nach, aber Volkswagen und BMW können noch dagegenhalten. Ein wichtiger Grund: Auch die Chinesen fahren gern SUV.

- www.marbacher-zeitung.de/inhalt.suv-mode...12-00e2ca923c06.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61056
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581470
Aw: SUVs 04.02.2020 10:35 - vor 6 Monaten  
Zitat:
X-Klasse
Daimler stellt 2017 gestarteten Pickup wieder ein


Stuttgart (dpa) - Der Autobauer Daimler stellt die Produktion seiner erst 2017 auf den Markt gebrachten X-Klasse wieder ein. Man habe entschieden, das Pickup-Modell ab Ende Mai nicht mehr zu bauen.
- www.rnz.de/wirtschaft/wirtschaft-ueberre...in-_arid,497199.html

Evtl. folgt bald auch bei anderen Herstellern angesichts drohender CO2-Strafzahlungen eine Bereinigung des Produktportfolios.
yarison
Moderator
Beiträge: 6107
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.02.2020 10:36 von yarison.
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581474
Aw: SUVs 04.02.2020 10:50 - vor 6 Monaten  
Ich glaube jedoch nicht, dass die X-Klasse wegen drohender CO2-Strafzahlungen eingestellt wird, sondern wegen mauer Verkaufszahlen...

2019 hatte Mercedes-Benz noch 15.300 X-Klasse Modelle an Kunden absetzen können, – das baugleiche Nissan Navara Modell konnte hingegen allein nur im ersten Quartal 2019 über 66.000 mal abgesetzt werden. Dabei hatte es die X-Klasse durchaus schwerer: als Lifestyle-Fahrzeug nicht unbedingt passend, als Nutzfahrzeug zu teuer – zumal der Pickup in vielen Teilen eigentlich auf Nissan-Teile setzte. [...]
blog.mercedes-benz-passion.com/2020/01/m...-mai-2020-auslaufen/

Grüße

Fabian
hybrid
Beiträge: 357
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.02.2020 10:52 von hybrid.
Mitsubishi Outlander PHEV 2017
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581514
Aw: SUVs 04.02.2020 16:23 - vor 6 Monaten  
Naja, der baugleiche Nissan geht für einiges weniger an Kohle vom Händlerhof. Vielleicht sind da Pick Up Kunden preissensibler?
TF104
Beiträge: 4209
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581647
Aw: SUVs 05.02.2020 11:07 - vor 6 Monaten  
Pick-Up Kunden sind meistens Unternehmer. Wer wirklich Geld hat - fährt auch kein Navara und kein "Nissan-Stern" spazieren, sondern ein Dodge RAM, oder Ford Raptor. Ich habe genug solche gesehen mit dem Alibi für Finanzamt "ich muß doch auf die Baustelle", oder "ich muß einmal in 5 Jahren Packung Dämmmaterial auf die Baustelle bringen"

Aber die grundsätzliche Diskussion ist sehr-sehr-sehr politisiert und hassschürend. Deswegen soll man nicht auf die Geländewagen schimpfen welche dann absichtlich die Ladesäulen blockieren. Strafen hin oder her. Wie man in den Wald ruft...

Aufklärung - ja! Strassen SUV in der Presse "freundlich" auslachen - ja! Aber ein VW Bulli, oder eine S-Klasse, BMW 6/7/8, Audi A8, etc. sind nicht weniger umweltschädlich, nehmen nicht weniger Platz auf der Strasse ein und nicht weniger gefährlich bei einem Unfall als ein großes SUV. Nur da dran will ja keiner, da es sehr böse zurück kommen könnte von den "Besitzer" der Welt...

Was erreicht man damit? Gegenseitigen Hass, Spaltung der Gesellschaft, Ablenkung von den wirklich wichtigen Themen, einleitung einer Diktatur. Ja-ja! Alles fängt klein an. Man kocht den Frosch langsam auf damit er nicht mehrkt, dass er gekocht wird...

Vor Jahren gab es riesige Diskussionen wegen ach so kindermördernde Frontschutzbügel an den Geländewagen. Wie oft wurde es behauptet über angeblich hunderte Tote jedes Jahr dadurch. Ich war fast 10 Jahren aktiv bei der Rettungsdienst tätig. Mit vielen Unfall- und Notärzten darüber gesprochen. Es war auch ein Leitender Notarzt dabei. Kein einziger Fall wurde mir genannt, wo der Frontschutzbügel an irgendeinem Personenschaden schuld war. Und lange durch die Presse gekautes Beispiel mit einem älterem Rangerover taugte gar nichts. Da ist ein 3 jähriges Kind alleine auf der Landstrasse rum gelaufen wo es 70 erlaubt war. Lief über der Strasse und wurde vom RR erfasßt... Der arme RR Fahrer konnte dafür gar nichts und einen Frontschutzbügel änderte nichts an dem Unfallergebnis. Sehr schade um das Kind, er hatte doch noch ganzes leben vor sich, aber komischerweise machte keiner den Eltern den Vorwurf, alles ging gegen böse-böse Geländewagen mit Frontschutzbügel. Heuhelei ist dafür ein harmloses Wort. Ein Verbrechen durch die Medien sollte es heißen.
Ja, ich fahre einen Hybrid. Technik ist sehr interesant und von Toyota gut gelöst. Ich fuhr früher Diesel und fahre heute keinen, da ich ein älteres Diesel im guten Zustand nicht finden kann und moderne Diesel sind schon als Schrott zu Welt gekommen. Ja so lange sie Fahren - sind sie ok und meistens sparsam, aber sie schaffen keine xxx.000 km mehr. Das ist so gewollt.
Ich hatte mal ein Audi a2 als 75 PS Tdi. Durchschnitsverbrauch über 8 Jahre: 4,3 l/100 und der wurde durch 1300 kg Wohnwagen schon sehr verfälscht, da mit WW war Durchschnitt bei 8,3-8,6 l/100. Und ich brauchte keinen zweiten Wagen als Zugfahrzeug wie jetzt. Jetzt steht bei mir ein 2006 Corolla rum nur um in Sommer den Klapp WW Esterel zu ziehen. Das kostet, aber ist trotzdem billiger als ein Wohnmobil.

Früher hatte ich ein Land Rover Defender 110 und der war nur als Hobby da. Ich wohnte damals 10 min zu Fuß von der Arbeitstelle weg. Ich hatte damit in 6 Jahren 60.000 km gefahren zu 90% im Ausland auf den Reisen: Pyrenähen, Ukraine, etc. Wirklich Offroad. Ja-ja braucht keiner, wir haben doch Strassen...
Aber leben braucht auch keiner. Alle sollen sterben, dann geht es dem Umwelt ja richtig gut. Einige Politikerinen (ja, Frauen!) sagten schon, das das Beste was man für Umwelt tun kann ist keine Kinder zu bekommen... Viel Spass dabei!

Ich habe vor 2 Wochen einnen afrikanischen Sprichwort gelesen: "Ihr habt die Uhr, wir haben die Zeit." Absolut richtig. Diese Geselschaft macht sich selbst kaputt. Und auf unsere Stelle kommen die anderen, die kluger sind. Aber dann leben sie besser, länger, unbeschwerter, werden auch dekadent und werden von den nächsten klugen und armen vernichtet. In der Geschichte war das schon mehrmals so. Und die Geschichte widerholt sich bekannter Massen...

In diesem Sinne: man kann den Menschen alles nehmen was Spass im Leben macht und sich wegen ausgedachten Lapalien zu bekriegen, ist so ein Leben überhaupt etwas Wert? Das ist nur Überleben und zwar wegen künstlich geschaffenen Problemmen.

SUV Hass ist nur ein winziger Teil von diesem Problem. Die angeblich zu billige Lebensmittel - ein anderes. Die Rentner in Deutschland, welche im Mülleimern nach den Pfandflaschen suchen MÜSSEN (noch vor 20 Jahren absolute Ausnahme) - ein Indiz dafür, dass ich Recht habe.

Leben und leben lassen, oder es knalts früher oder später. Heute - eher früher.
Paramedic
Beiträge: 21
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 05.02.2020 11:26 von Paramedic.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#581666
Aw: SUVs 05.02.2020 12:06 - vor 6 Monaten  
Ich drück mal den Danke-Button! Ich bin nicht 100%ig eins mit dir, aber in großen Teilen deines Beitrages finde ich mich wieder.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 10650
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#605932
Aw: SUVs 16.06.2020 23:57 - vor 1 Monat, 3 Wochen  
Zitat:
China Market Insider
China: Konkurrenzkampf um elektrische SUV

SUVs sind hierzulande schon lange beliebt, in China entsteht diese Sympathie gerade – und die Gunst trifft vor allem den Markt der elektrisch angetriebenen Sport Utility Vehicle.

- www.automobil-industrie.vogel.de/china-k...rische-suv-a-940388/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61056
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#607913
Aw: SUVs 29.06.2020 21:56 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Servus.

Der Goldene Geier 2020
Welchen Stadtgeländewagen wollt ihr nie wieder sehen?

Der „Goldene Geier“ geht in die zweite Runde: Wir suchen den unsinnigsten Stadtgeländewagen des Jahres. Auf der Basis der nominierten Fahrzeuge bitten wir Euch bis zum 27. Juli um Euer Votum! Im September 2020 informieren wir dann, welcher Hersteller den „Goldenen Geier 2020“ gewonnen hat – so wie im letztes Jahr bei der Wahl der unsinnigsten Plastikverpackung, bei der Nestlé für Vittel den „Goldenen Geier 2019“ erhielt!

Die fünf Kandidaten für den Goldenen Geier 2020 sind:
[...]



Klimakiller, Giftschleuder, Stadtpanzer


Wer hat den Größten im Programm? Seit Jahren feiern die Hersteller ihr Rennlaster-Wettrüsten auf Kosten derjenigen, die sich für solche Vergleiche gar nicht interessieren: Denn schon im Stillstand sind die monströsen Stadtpanzer ein Sicherheitsrisiko. [...]

Quelle: www.duh.de/goldenergeier/goldener-geier-2020/


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4421
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#607992
Aw: SUVs 30.06.2020 10:13 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Paramedic schrieb:
Pick-Up Kunden sind meistens Unternehmer. Wer wirklich Geld hat - fährt auch kein Navara und kein "Nissan-Stern" spazieren, sondern ein Dodge RAM, oder Ford Raptor. Ich habe genug solche gesehen mit dem Alibi für Finanzamt "ich muß doch auf die Baustelle", oder "ich muß einmal in 5 Jahren Packung Dämmmaterial auf die Baustelle bringen"

Aber die grundsätzliche Diskussion ist sehr-sehr-sehr politisiert und hassschürend.


Die Diskussion wird nur von einer Seite geführt und ist im Grunde keine.
Im Grunde ist der Kauf eines US-Pickup oder SUV (sofern das Fahrzeug nicht sachgerecht eingesetzt wird; "Berechtigungen" dazu gibt es mehr als man denkt) für eine bestimmte Klientel nichts anderes als der sprichwörtliche ausgestreckte Mittelfinger in die Richtung von Auffassungen wie sie hier u.a. von Egon, eppf, gcf, RAV4me, Shar u.w.zu dem Thema vertreten werden.
Ghost
Beiträge: 2645
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608000
Aw: SUVs 30.06.2020 10:33 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Ah ja? Welche Auffassung vertrete ich denn zu SUVs?

Den ausgestreckten Mittelfinger zeigen Coal Roller, nachzulesen zum Beispiel hier:

- www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=45&id=567098
- www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=62&id=254646

Leute die so etwas tun betrachte ich als kognitiv eingeschränkt.

Das ist allerdings eine Ausnahme. Ansonsten warne ich eher davor, Leute nach ihren Autos zu beurteilen, ohne mit ihnen darüber gesprochen zu haben.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61056
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#608042
Aw: SUVs 30.06.2020 12:53 - vor 1 Monat, 1 Woche  
Zitat:
Der Erfinder des SUV
Suzuki als Trendsetter? Das glaubt heute kein Mensch, doch so war es. Denn erfunden wurde das Sport-Utility-Vehicle, kurz SUV, nicht von General-Motors, Jeep oder Ford - sondern von Suzuki.
- 2008, 20 J. SUV - www.spiegel.de/fotostrecke/suzuki-vitara...tostrecke-34493.html

Ich sah vorgestern während einer innerorts Fahrt, einen Passat vor einem AUDI Händler parken. Ein Ehepaar stieg aus. Die Frau lief zielstrebig auf ein SUV zu, als ob sie es sofort freudig umarmen wollte. Das wird jetzt meins.
Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 5400
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 30.06.2020 12:56 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,9 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...8384858687888990
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987