Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der in Frankreich gefertigte Yaris Hybrid. Für die Modellgenerationen 3/XP13 (HSD ab 06/2012) und 4/XP21 (voraussichtlich ab 09/2020) stehen eigene Unterrubriken zur Verfügung. Mit identischem Antriebssystem: Prius C (Nordamerika) und Toyota Aqua (Japan).
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen
*
#613440
Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 29.07.2020 12:54 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Hallöchen alles zusammen.
Ich bin ein begeisterter Yaris Hybridfahrer und das schon seit Januar 2014.
Immer weiter am lesen und probieren gewesen, welche Knausereien noch so möglich wären.
Ganz klar das Auto ist super! Keine Frage.
Es gibt dazu auch was bei YouTube zu sehen.
Da war mal ein Aygo getestet worden.
Mal mit 0W16 und mal mit 5W30.
Die Unterschiede waren schon erkennbar.
5,7l zu 6,2l.
Das 0W16 4 Liter Kanister bekommt man von Ravenol für 48,95€.
Da der Yaris Hybrid eh für 0W20 freigegeben ist, wäre das eine echte Überlegung für mich.
Was denkt ihr?
HybridMicha
Beiträge: 8
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.07.2020 14:10 von HybridMicha.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613442
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 29.07.2020 13:02 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Ich verstehe nichts von Motoren, Autos und Öl.

Aber ich habe eine Meinung
Nimm nix, was der Hersteller nicht im Handbuch empfiehlt. Knauser heiße ich bei Spritmonitor und ich überlege selbst bei einem Videospiel für 1,09€ möchte ich das haben

Also ich würde kein 0W20 in einen Yaris einfüllen so lange Toyota das nicht frei gibt.

Das kommt dich sonst teurer zu stehen, als das was du sparst.
Also immer Vorsicht vor, sparsam. Einmal das Auto starten zur Tankstelle fahren und zurück kostet schon 0,5 Liter. Also lass das Auto stehen, Knauserst am meisten.

Ansonsten Knausereien?
Reisender sein Yaris Hybrid - da steht alles
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...tid=84&id=405499

Und willkommen im Forum
Reisender
Beiträge: 1551
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.07.2020 13:04 von Reisender.
Toyota Yaris Hybrid Baujahr 2016 alias Bonsai-Prius
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613448
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 29.07.2020 13:52 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
In dem Yaris Hybrid ist doch meines Wissens 0w20 freigegeben.

0w16 würde ich da auch nicht unbedingt reinkippen.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 5909
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613450
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 29.07.2020 14:10 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Habe gerade nachgelesen, beim den RAV4h ab 2019 ist 0W16 Erstbefüllung und sollte auch vorrangig verwendet werden.
RAV4me
Beiträge: 780
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613452
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 29.07.2020 14:12 - vor 2 Wochen, 3 Tagen  
Jab, bei allen neuen Fahrzeugen ab Modelljahr 2019 ist es 0w16. Davor war zumindest bei allen HSD3 0w20 und HSD2 wurde später auch auf 0w20 umgeölt von 5w30. Sowie der HSD 4 im Prius und CHR ja auch mittlerweile auf 0w16 vom Werk rollen statt 0w20.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 5909
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 29.07.2020 14:14 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613974
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 01.08.2020 10:42 - vor 2 Wochen  
Finde den Schritt nur richtig auf 0W16 Öl umzusteigen.
In Japan wird es ja eh schon länger verwendet.
Nur hier bleiben die meisten Angsthasen dem lieber fern.
Schön das Toyota nun dies auch verwendet.
Geht ja schließlich auch um Verbrauch und CO2.

Verstehe schon das Ölwechsel und Art des Öls ein unendliches Thema sein kann.
Auch hier auf dieser Prima Seite! ( Daumen hoch )

Ich hatte meinen Yaris mit 3,200 km auf dem Tacho gekauft und den ersten Ölwechsel dann mit 151.000 km machen lassen, mit Filter.
Ja das geht und er fährt noch immer
Aktuell 197.000 km runter nach 7 Jahren.
Die ständigen Ölwechsel nach nur 10000 oder 15000 Km sind wirklich übertrieben.
Meiner Meinung nach.
Zu dieser Entscheidung kam ich aber auch erst, nachdem ich mich mit diesem Thema sehr lange beschäftigt hatte. Auch andere die dieses Thema an anderen Autos so vollzogen hatten, deren Autos mehrere 100.000 km mit diesem „Stil„ gefahren sind.
Klar sieht jeder anders. Manche werden sicher sagen der hält nicht lange.
Nun sind es aber schon 7 Jahre 197.000 km und nur ein Wechsel.

Wie seht ihr die Wechselintervalle?
Gibt es da ähnliche „Ausprobierer“ wie mich?
HybridMicha
Beiträge: 8
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613979
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 01.08.2020 11:04 - vor 2 Wochen  
Ui über 140.000 ohne wechseln!
Wieviel fährst du pro Jahr? Wieviel, wie oft nachgefüllt?

O.
Optimist
Beiträge: 118
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613997
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 01.08.2020 14:19 - vor 2 Wochen  
Bin ca 4 Jahre 30 bis 35.000 km im Jahr wegen Arbeit und co gefahren.
In der Zeit bis zum Ölwechsel bei 151.000 km habe ich 2 Liter insgesamt nachgefüllt. 0W20
Der Kleine ist robuster als man meinen mag
HybridMicha
Beiträge: 8
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614001
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 01.08.2020 14:33 - vor 2 Wochen  
HybridMicha schrieb:
....
Der Kleine ist robuster als man meinen mag


Die Aussage verstehe ich nicht, ist er doch seit Jahren dafür bekannt, eines der robustesten und zuverlässigsten Fahrzeuge seiner Klasse zu sein!

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Beiträge: 2575
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,73 l + 2 kWh/100 km, als HV: 4,4 l/100 km, als EV: ~13,5 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614085
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 01.08.2020 20:13 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Ich sage das nur, weil die meisten, also die die keinen Toyota, oder gar einen Yaris fahren, einen immer nur dafür belächeln.
Aber weiter ihre deutschen Autos weiterfahren und ständig ihre Probleme haben und in den Werkstätten viel Geld dalassen müssen.
Besonders die VW Gruppe und ihre Marken
HybridMicha
Beiträge: 8
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614095
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 01.08.2020 21:25 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Ich denke, wer 140.000 km ohne Ölwechsel fährt, der braucht nicht über 0W16 vs. 0W20 wegen Verbrauch und CO2 philosophieren. Einfach abwechselnd mit 0W16 und 0W20 auffüllen und gut ist! . Justmy2cents
yarison
Moderator
Beiträge: 6137
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.08.2020 14:50 von yarison.
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614128
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 02.08.2020 01:37 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Also in diesem PDF von Ravenol ist der 1NZ_FXE erwähnt.

Der Yaris und der Prius2 haben diese Maschine.

Sollte also laufen.
Mir war 0w16 bisher einfach zu teuer.
5 Liter 0w20 von Pennasol gibt's um 20€.
frankenfrank
Beiträge: 1632
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Mittlerweile mit zwei P2 in der Familie...
Silber von 2006 ca 270.000km (Sol mit IPA)
Blau von 2008 / ca. 130.000km(Travel)
Beide sind mit zusätzlicher Schalldämmung.
und weiteren kleinen Annehmlichkeiten \"eingewohnt\"
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614129
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 02.08.2020 01:42 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Das Addinol 0w16 ist mit unter 25€ für 5l auch nicht teurer als ein 0w20.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 5909
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614141
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 02.08.2020 08:59 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
HybridMicha schrieb:
Ich hatte meinen Yaris mit 3,200 km auf dem Tacho gekauft und den ersten Ölwechsel dann mit 151.000 km machen lassen, mit Filter.


Da kann man nur hoffen, dass der Wagen nicht an einen nichts ahnenden Käufer verkauft wird, der (oder dessen Werkstatt) dann kurze Zeit später einen kapitalen Motorschaden feststellen muss.

www.motor-talk.de/blogs/yoshi-s-blog/134...gebnis-t5247118.html

Interessant wäre nach fast 150.000 km ein Ölcheck, statt wildes "ausprobieren". de.oelcheck.com/
maltris
Beiträge: 18
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614160
Aw: Neues Leichtlauf Öl 0W16 Erfahrungen und Meinungen 02.08.2020 10:19 - vor 1 Woche, 6 Tagen  
Es wurde ein Ölcheck gemacht, aber nicht im Labor sondern durch ein Filterpapier.
An Hand von den Ringen und den Rückständen im Öl kann man das unterteilen in welchem Zustand das Öl noch ist.
Klar nur grob. Aber für mich ausreichend.
Es war noch im okay Bereich und hätte sicher noch 25.000 km gefahren werden können.
Unser Yaris wird nicht weiter an fremde verkauft.
Der bleibt im Besitz der Familie.
Trotzdem würde mich der Unterschied von den beiden Ölen interessieren.
Den nächsten Ölwechsel werde ich aber wohl früher machen lassen, als bei 300.000 km.
Fahre jetzt vermehrt Kurzstrecke und damals halt Immer 39 km hin zur Arbeit und 39 zurück.
Schon nicht wenig.
Ach ja, 5 Rehe hat der Kleine auch schon erlegt.
( Hasen, Katzen, Mäuse und einen Vogel )
Ich liebe Tiere und Bremse auch für Sie, aber im letzten Moment auszuweichen mach ich nicht.
Gebe das was die Bremsen hergeben und bei Möglichkeit wird auch noch gehupt.
Nachts fahren ist echt gefährlich
Jetzt fahre ich nur noch mit Unlackierten Stoßfängern rum.
HybridMicha
Beiträge: 8
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987