Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der in Frankreich gefertigte Yaris Hybrid ist seit 2012 auf dem Markt. Mit identischem Antriebssystem: Prius C (Nordamerika) und Toyota Aqua (Japan).
Zum Ende gehenSeite: 123456
THEMA: Yaris 2020
*
#526838
Aw: Yaris 2020 03.04.2019 17:52 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Aber auf einen Mazda2 verkleidet als Yaris kann man wohl verzichten,oder?
TF104
Beiträge: 3530
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526866
Aw: Yaris 2020 03.04.2019 21:25 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Ich glaube persönlich nicht, dass wir in Europa einen Mazda 2 als Yaris bekommen. In Europa hat man den japanischen Vitz genommen und als Yaris bezeichnet, der in Japan nur ohne Hybridantrieb unterwegs war und hat ihm den Antrieb aus den japanischen Aqua bzw. dem amerikanischen Prius C eingesetzt.

Der Prius C hat sich in den USA schlecht verkauft. Zusätzlich hat man den Yaris als reinen Benziner in den USA angeboten. Den Yaris habe ich auch in Seattle gesehen, wo die Parkhäuser nur kleine Stellflächen haben. Und in Tokyo habe ich den Vitz auch nur als reinen Benziner gesehen. wobei Toyota wohl dem Vity jetzt neu auch einen Hybridantrieb spendiert hat.

Ich gehe nach den Berichten eher davon aus, dass man in den USA den Yaris gegen den Mazda 2 ersetzen wird. Das wäre dann ein Auto ohne Hybridantrieb gegen ein Auto ohne Hybridantrieb.

Insofern glaube ich nicht, dass der Mazda 2 in Europa gegen den Yaris ersetzt wird, da in Europa der Yaris sehr viel als Hybrid verkauft wird.

Ich frage mich, ob Toyota ein Interesse hat den bewährten Antrieb des Yaris Hybrid zu ersetzen. Das wäre ein ziemlich hoher finanzieller Aufwand, um den Antrieb des Prius4/CH-R so zu schrumpfen, dass er in den Yaris passt. Wenn man dann auch noch das die Abgaswärmerückführung (EHR) des Prius 4 weglässt, frage ich mich, ob da ein großer Verbrauchsvorteil gegenüber dem bestehenden Yaris Hybrid herauskäme. Beim Prius 3 gab es EHR auch schon und man hat dies beim Yaris Hybrid aus Kostengründen weggelassen. Was dazu geführt hat, dass im Winter der Prius 3 weniger als der Yaris Hybrid verbraucht. Zumindest bei Laternenparkern.

Mir würde es als Laternenparker schon reichen, wenn man beim Yaris Hybrid optional die Abgaswärmerückführung (EHR) des Aqua bzw. Prius C anbieten würde. Die ist fertig und man muss keinen großen Aufwand treiben. Man muss nur an das Teileregal gehen.... Würde in meinem Fall als Laternenparker im Winter einiges bringen.

Nach der ganzen Betrachtung würde mich sehr wundern, wenn wir in den nächsten Jahren einen wesentlich überarbeiteten Antrieb des Yaris Hybrid bekommen würden.

Warum auch? Der Yaris Hybrid verkauft sich doch super.
happyyaris
Beiträge: 2752
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.04.2019 21:25 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526882
Aw: Yaris 2020 03.04.2019 21:52 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß Toyota den Mazda-Klon nach Europa bringt. Der Mazda 2 hat selber schon einige Jahre auf dem Buckel, die Einführung in den USA macht nur Sinn, weil die Yaris Limousine eh schon auf dem Mazda 2 basiert - und zudem der 2 von Mazda in den USA nicht angeboten wird.

Beim Antrieb erwarte ich keine Klimmzüge, der Yaris gehört halt zu den Kleinwagen und muss hier preislich konkurrenzfähig bleiben. Der bekannte Motor, mit ein wenig Feinschliff hier und dort, da wird niemand meckern.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8016
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526884
Aw: Yaris 2020 03.04.2019 21:56 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Mein Autohändler rechnet mit dem Yaris-Nachfolger erst 2021, weil er noch nicht in irgend einer Händler-Schulung für 2020 erwähnt wurde (ich hoffe, ich habe es korrekt wiedergegeben).

Toyota hat in Deutschland/Europa (?) am meisten Fahrzeuge als Yaris verkauft - es gibt also noch keine wirkliche Notwendigkeit eines Nachfolgers. Vielleicht verzögern sie es auch noch etwas in diesen antriebstechnisch unsicheren Zeiten.
bgl-tom
Beiträge: 1467
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.04.2019 22:00 von bgl-tom.
Sion 11/2017 reserviert und 11/2018 storniert
Yaris HSD (seit 06/2016)
Mazda 3 (seit 11/2015)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526890
Aw: Yaris 2020 03.04.2019 22:16 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Guter Punkt. Warum sollte Toyota etwas mit großem Kostenaufwand ändern, wenn sich der Yaris Hybrid wie "geschnitten Brot" verkauft?
happyyaris
Beiträge: 2752
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526897
Aw: Yaris 2020 03.04.2019 22:38 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Der Yaris wird in Valenciennes fuer Europa gebaut. Dort ist momentan das Werk im Start umbau fuer 2 neue Modelle . Toyota hat natürlich noch nichts gesagt um welsche...aber die Zulieferer sagen das es um den neue Yars geht der ab Mitte 2020 dort gebaut wird . Also wahrscheinlich kommt der Yaris Europa 4 ab ende 2020 . Ein jähr später soll ein Yaris Crossover ( SUV wie eine 2008 ) folgen .
Die Basis wird die TNGA-B sein .
philsw
Beiträge: 349
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526901
Aw: Yaris 2020 03.04.2019 22:56 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Der Abstand zu den aktuelleren Modellen der Marktbegleiter vergrößert sich immer weiter. Noch verkauft sich der Yaris wie warme Semmeln. Aber irgendwann ist das Hybrid-Alleinstellungsmerkmal ausgereizt. Viele neuere Toyota-Modelle stehen auf der TNGA-Plattform (Prius, C-HR, Corolla). Vermutlich wird sich TNGA aber nicht bis auf das B-Segment schrumpfen lassen. Deshalb wird Toyota ein neues Modell solange wie möglich hinauszögern und hat lieber ein zweites Mal facegeliftet. Je nach Marktumfeld, halte ich es für wahrscheinlich, dass der nächste Yaris (vielleicht um 2021) ein BEV wird.

Viele Grüße, yarison
yarison
Moderator
Beiträge: 3433
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2016 YHSD Lounge FL
2018 Passat Alibi-Plugin
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526956
Aw: Yaris 2020 04.04.2019 09:55 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Die TNGA ist nicht EINE Plattform sondern ein System fuer billiger Plattform zu bauen.
Es gibt schon 4 TGNA ( C fuer Prius, K fuer Camry und N , L ) .Yaris 2020 kommt mit die B version dann.
philsw
Beiträge: 349
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526969
Aw: Yaris 2020 04.04.2019 10:40 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
TNGA
kritisch betrachtet eine klare verbesserung.
ist im direkten vergleich zum prius 3 deutlich zu merken.
hier mehr über die toyota new global architecture
plattform - TNGA
pdf

www.google.at/search?source=hp&ei=Uc....2j1..gws-wiz.....0.
esox
esox
Beiträge: 1048
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.04.2019 10:46 von esox.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#526972
Aw: Yaris 2020 04.04.2019 11:19 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Hier der nicht mehr ganz taufrische Thread dazu: Toyota New Global Architecture (TNGA)

LG
Klaus
KSR1
Moderator
Beiträge: 15629
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
2015 - CT200h, 06.2012, Executive onyxschwarz, innen beige.
Ex: 2010-2015 Prius II, 09.2006, SOL in Arctisblau.

Alle Angaben in km/h aus OBD, wenn nicht anders angegeben.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529449
Aw: Yaris 2020 18.04.2019 09:47 - vor 3 Monaten  
Zitat:
Heißer Toyota Yaris auf dem Nürburgring erwischt
Die nächste Generation bekommt offenbar einen heißen Ableger

Der Toyota Yaris mag für das Modelljahr 2020 in den Vereinigten Staaten "neu" sein, aber Sie können die Wurzeln des Superminis bis 2014 zurückverfolgen, als der Mazda Demio/Mazda 2, auf dem er basiert, auf den Markt kam. Der internationale Yaris ist noch älter und wurde schon 2010 unter dem Namen Vitz in Japan eingeführt, 2011 kam er nach Europa. Kein Wunder also, dass Toyota an der vierten Generation seines Kleinwagens arbeitet. Jetzt wurde auf dem Nürburgring dieser interessante Prototyp entdeckt.

- de.motor1.com/news/345108/toyota-yaris-2...koenig-nuerburgring/

Grüße, EGon
Egon
Admin
Beiträge: 53920
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hybrid und Elektrisch in Farbe
----------------------------------------------------
Tesla S 90D
Auris I
----------------------------------------------------
-. Prius II
-. CT 200h
-. Prius Plus
-. GS 450h
-. RX 400h
----------------------------------------------------
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529453
Aw: Yaris 2020 18.04.2019 10:23 - vor 3 Monaten  
Die aktuelle Karosserie könnte hier auf der TNGA-Plattform stehen. Die Spurweite ist sichtbar grösser.
CaHRdriver
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#544820
Aw: Yaris 2020 04.07.2019 14:14 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Die niederländische "Autoweek" hat den neuen Yaris auf dem Nürburgring erwischt, anders als auf den vorherigen Fotos endlich auch mit der neuen Karosserie:
www.autoweek.nl/autonieuws/artikel/nieuw...ris-verkent-de-ring/

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8016
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#544828
Aw: Yaris 2020 04.07.2019 15:46 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Sehr merkwürdige Heckpartie...
the_janitor
Beiträge: 2248
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus CT 200h F-Sport
Ford F-150 XL 4.6l V8 (3.16 - 5.16)
Chevrolet Malibu 2LT (5.16-5.17)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#544833
Aw: Yaris 2020 04.07.2019 16:06 - vor 2 Wochen, 2 Tagen  
Erinnert mich stark an den Corolla, da siehts auch merkwürdig aus.

Timo
Timico
Moderator
Beiträge: 8016
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987