Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der in Frankreich gefertigte Yaris Hybrid. Für die Modellgenerationen 3/XP13 (HSD ab 06/2012) und 4/XP21 (voraussichtlich ab 09/2020) stehen eigene Unterrubriken zur Verfügung. Mit identischem Antriebssystem: Prius C (Nordamerika) und Toyota Aqua (Japan).
Zum Ende gehenSeite: 1...3233343536373839
THEMA: Yaris WRC, der Rallye-Yaris
#576678
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 05.01.2020 09:44 - vor 7 Monaten, 1 Woche  
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577652
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 11.01.2020 21:07 - vor 7 Monaten  
Zitat:
WRC 2021
Toyota baut für ein Jahr ein komplett neues WRC

Leicht verzögert hat Toyota den neuen GR Yaris vorgestellt. Es ist das Homologationsmodell für das künftige World Rally Car. Dessen Lebenszeit ist jedoch auf ein Jahr begrenzt, denn 2022 beginnt in der Rallye-Weltmeisterschaft ein neues Zeitalter.
- www.rallye-magazin.de/wrc/artikel/toyota...ett-neues-wrc-43187/
- www.motorsport-total.com/wrc/news/toyota...am-in-tokio-20011002
- www.grenzecho.net/28946/artikel/2020-01-...einem-titel-abrunden
- de.motorsport.com/wrc/event/toyota-yaris...ntation/460016/news/


GALERIE: Toyota Yaris WRC 2020
Äußerlich sind die Unterschiede am Auto kaum zu erkennen, immerhin setzt Toyota 2020 auf eine komplett neue Fahrerriege
- www.rallye-magazin.de/wrc/artikel/galeri...aris-wrc-2020-43179/


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578079
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 14.01.2020 21:06 - vor 6 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
Rallye-WM 2020
Alle machen Jagd auf Toyota

Das Rallye-WM-Jahr 2020 verspricht jede Menge Spannung. Die Top-Fahrer wechselten nach Abschluss der vergangenen Saison munter die Cockpits. Und auch in Sachen Technik könnte es interessant werden. Wir haben die Details und aktuelle Bilder.

- www.auto-motor-und-sport.de/rallye-wm/ra...yundai-m-sport-ford/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578293
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 16.01.2020 09:10 - vor 6 Monaten, 4 Wochen  
Zitat:
WRC 2020
Fünf Toyota Yaris WRC bei der Rallye Schweden

Insgesamt 53 Nennungen liegen dem Veranstalter der Rallye Schweden vor. Dabei sticht vor allem die Anmeldung von Ex-Toyota-Werksfahrer Jari-Matti Latvala hervor.

- www.rallye-magazin.de/wrc/artikel/fuenf-...llye-schweden-43252/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578466
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 17.01.2020 08:25 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Hänninen als Co-Pilot

Jari-Matti Latvala wird bei der Rallye Schweden mit einem privat eingesetzten Toyota Yaris WRC an den Start gehen. Sein Beifahrer: Ex-Fahrerkollege Juho Hänninen!

- www.motorline.cc/rallye/news/2020/Rallye...Co-Pilot-227014.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578562
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 17.01.2020 17:36 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Latvala und Hanninen waren nicht nur Teamkollegen.
Hanninen ist nach seinem Aus als WRC Stammpilot auch Testfahrer für TGR. Und in der Freizeit schon oft mit seinem Freund Latvala in dessen privatem Toyota Celica bei kleineren Rallyes unterwegs. So gesehen wundert es mich nicht.



Nächste Woche geht´s los! Ich freu mich drauf.
Ach ja, Herr Ogier lässt es bei Testfahrten richtig fliegen und Rovanpera ist zZt. mit einem Yaris WRC bei der Arctic Rallye unterwegs.



TF104
Beiträge: 4211
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578974
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 19.01.2020 21:40 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
WRC
Toyota startet 2020 mit einem komplett neuen Kader

Toyota hat sich für die Rallye-Weltmeisterschaft 2020 mit Start in Monte Carlo neu aufgestellt und startet mit einem komplett neuen Kader mit Sébastien Ogier, Elfyn Evans und Kalle Rovanperä in die neue Saison.
- www.speedweek.com/wrc/news/154181/Toyota...ett-neuen-Kader.html


Zitat:
Arctic Rallye
Kalle Rovanperä siegt beim Toyota WRC-Debüt

Kalle Rovanperä wird beim ersten Einsatz im Toyota Yaris WRC den Erwartungen gerecht und gewinnt die Arctic Lappland Rallye mit deutlichem Vorsprung. Unterdessen kann in Norwegen Mads Östberg den ersten Saisonerfolg feiern.
- www.rallye-magazin.de/int/artikel/kalle-...ta-wrc-debuet-43293/


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579123
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 20.01.2020 19:34 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
WRC
Kalle Rovanperä gewinnt arktische "Feuertaufe"

Der neue Toyota-Werksfahrer Kalle Rovanperä hat seine «Feuertaufe» im Toyota Yaris WRC bestanden und seinen Einstand in die Klasse der World Rally Cars mit einem Sieg im eiskalten Lappland gefeiert.

- www.speedweek.com/wrc/news/154183/Kalle-...sche-Feuertaufe.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579187
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 21.01.2020 08:18 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
WRC
Sébastien Ogier und die magische Sieben

Die Zahl Sieben spielt für Sébastien Ogier bei der Monte Carlo eine magische Rolle, er möchte bei seinem Debüt im Toyota Yaris WRC dort nicht nur zum siebten Mal seigen, sondern auch die Basis für den siebten Titel legen

- www.speedweek.com/wrc/news/154217/Sebast...magische-Sieben.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579363
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 22.01.2020 09:48 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
Motorsport
Ogier will krönenden Abschluss mit Toyota
Rallye-WM startet in Monte-Carlo

- www.focus.de/sport/formel1/motorsport-ra...rlo_id_11575232.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579366
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 22.01.2020 09:52 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Pressemitteilung der Toyota Deutschland GmbH


21. Januar 2020


Neues Fahrertrio debütiert im Toyota Yaris WRC

Start der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2020 in Monte Carlo


  • Ogier, Evans und Rovanperä erstmals im Toyota Yaris WRC
  • Anspruchsvoller Saisonauftakt bei wechselhaften Bedingungen
  • Guter Start soll Titelambitionen untermauern

Das Toyota Gazoo Racing World Rally Team schlägt ein neues Kapitel auf: Mit dem Start der diesjährigen FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gehen erstmals Sébastian Ogier, Elfyn Evans und Kalle Rovanperä im Toyota Yaris WRC ins Rennen. Die ebenso traditionsreiche wie anspruchsvolle Rallye Monte Carlo (23. bis 26. Januar 2020) markiert den Neuanfang.

Ogier will im Fürstentum den Grundstein für seinen siebten WM-Titel legen: Die Rallye unweit seiner Heimatstadt Gap konnte der Franzose zuletzt sechsmal in Folge gewinnen. Auch Teamkollege und Rallye-Sieger Evans will einen perfekten Start in ein spannendes neues Kapitel seiner Karriere erwischen, während das Nachwuchstalent Kalle Rovanperä sein Debüt in der Königsklasse des Rallyesports gibt.

Die Rallye Monte Carlo bildet eine herausfordernde Kulisse, vor der sich das Trio erstmals unter Wettkampfbedingungen mit seinem neuen Auto vertraut machen muss. Die älteste Rallye im WRC-Kalender, die 1911 zum ersten Mal stattfand, ist berüchtigt für ihre schwierigen und mitunter wechselhaften Bedingungen, die von trockenem Asphalt bis hin zu Schnee und Eis reichen können – manchmal sogar innerhalb einer einzigen Etappe. Daher ist die Reifenwahl ein entscheidendes Kriterium: Die Fahrer verlassen sich dabei auf die entlang der Strecke verteilten Eisspione, die sie mit den aktuellsten Informationen zu den Straßenbedingungen versorgen.

Los geht es am Mittwochnachmittag mit dem Shakedown in der Nähe des Serviceparks Gap, bevor die Rallye am Donnerstag im berühmten Hafen Monacos startet. Es folgen zwei Etappen in der Dunkelheit auf dem Rückweg nach Gap, darunter als erstes der Abschnitt von Malijai nach Puimichel, der zuletzt 1994 gefahren wurde. Am Freitag folgen drei Etappen, die allesamt einmal wiederholt werden: Dazu gehört auch die neue Prüfung von Saint-Clément nach Freissinières nordöstlich von Gap. Am Samstag stehen zwei bekannte Etappen auf dem Programm, die beide zweimal gefahren werden, bevor die lange Rückfahrt nach Monaco am letzten Tag mit zwei Überfahrten über den legendären Col de Turini sowie der Power Stage von La Cabanette nach Col de Braus ansteht.

„Die Rallye Monte Carlo ist immer ein spannender Wettbewerb zu Beginn einer neuen Saison – in diesem Jahr mit vielen Fahrern in neuen Autos ganz besonders, wir starten beispielsweise mit einer völlig neuen Besetzung“, erklärt Teamchef Tommi Mäkinen. „Es ist eine Rallye, die wir als Team noch gewinnen wollen, aber wir sind bislang zumindest jedes Mal auf dem Podium gelandet. Sébastiens Bilanz bei dieser Rallye ist brillant: Er hat sie in vielen verschiedenen Autos gewonnen, daher wird er sicherlich wieder in den Kampf eingreifen, auch wenn er unser Auto noch kennenlernen muss. Ähnlich wird es Elfyn ergehen, der auf der Monte schon gute Geschwindigkeit gezeigt hat. Für Kalle hingegen gibt es keinen Druck: Es ist eine wirklich harte Rallye, bei der man Erfahrung braucht. Aber ich bin zuversichtlich, dass wir als Team ein starkes Ergebnis erzielen können, um die diesjährige Meisterschaft anzugehen.“

Im vergangenen Jahr landete Toyota auf dem dritten Platz, nachdem ein unplanmäßiger Reifenwechsel Ott Tänak zeitweise zurückgeworfen hatte. Jari-Matti Latvala wurde Fünfter vor Kris Meeke, der bei seiner ersten Rallye für das Team aber direkt die Power Stage gewann. Der Toyota Yaris WRC setzte in neun der 16 Prüfungen die schnellste Zeit.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken.
Bildnachweis: Toyota Deutschland GmbH

Dateianhang:
Dateiname: 2020_01_21_wrc_montecarlo.pdf
Dateigröße: 29131
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579449
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 22.01.2020 20:24 - vor 6 Monaten, 3 Wochen  
Zitat:
"Wir werden hart um den Sieg kämpfen" - Ogier 2020 auf Toyota

Der Franzose startet mit dem Wechsel zu Toyota und hofft, den WRC-Titel zurückzugewinnen.
- www.motorradreporter.com/artikel/wir-wer...gier-2020-auf-toyota


Zitat:
Neues Fahrertrio debütiert im Toyota Yaris WRC

Das Toyota Gazoo Racing World Rally Team schlägt ein neues Kapitel auf: Mit dem Start der diesjährigen FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) gehen erstmals Sébastian Ogier, Elfyn Evans und Kalle Rovanperä im Toyota Yaris WRC ins Rennen.
- www.motorsport-xl.de/news/2020/Rallye-WM...Yaris-WRC-37878.html


Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#579723
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 25.01.2020 07:47 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580007
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 26.01.2020 19:04 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
WRC
Tag 3: Evans vor seinem historischen Monte-Sieg

Elfyn Evans hat bei seinem Debüt im Toyota Yaris WRC die zweite Etappe der 88. Rallye Monte Carlo, die traditionell die Weltmeisterschaftssaison eröffnet, als Gesamtführender beendet.

- www.speedweek.com/wrc/news/154420/Tag-3-...chen-Monte-Sieg.html

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#580033
Aw: Yaris WRC, der Rallye-Yaris 26.01.2020 20:08 - vor 6 Monaten, 2 Wochen  
Zitat:
WRC Rallye Monte Carlo 2020
Thierry Neuville ringt die Toyotas nieder

Nach einem spannenden Dreikampf gewinnt Thierry Neuville die Rallye Monte Carlo 2020 und beendet damit die Siegesserie von Sebastien Ogier

Thierry Neuville (Hyundai) hat die Rallye Monte Carlo, Saisonauftakt der Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2020, gewonnen. Der Belgier hatte am Sonntag im Ziel nach 16 Wertungsprüfungen über insgesamt 304,28 Kilometer 12,6 Sekunden Vorsprung auf Sebastien Ogier (Toyota). Dritter wurde Elfyn Evans (Toyota, +14,3 Sekunden).

- www.motorsport-total.com/wrc/news/wrc-ra...otas-nieder-20012601

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 61097
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...3233343536373839
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987