Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Was könnte am YC besser sein
(4 Leser) Egon, Manfred, Timico, (1) Besucher
Der Toyota Yaris Cross, seit 08/2020 in Japan, ab 09/2021 in Europa.
Zum Ende gehenSeite: 1234567
THEMA: Was könnte am YC besser sein
#745827
Aw: Was könnte am YC besser sein 23.11.2022 20:15 - vor 3 Tagen, 3 Stunden  
Toyboy schrieb:
Ich habe auch mal im Toyota-Forum recherchiert. Überall die gleichen Probleme mit der 12V.


3. Kann man den E-Call abstellen und nur bei Bedarf aktivieren?


Nein, da zulassungsrelevant. Deaktiviertes e-Call gibt auch keinen TÜV.

Grundsätzlich sollte man bei der Problematik unterscheiden:

7 oder 8-Zoll Bildschirm — DCU
9 Zoll Bildschirm — DCM600

Je nach Bildschirm/Navi ist eine andere Kommunikationseinheit für eCall/App/Navi verbaut.

Für beide gibt es ein Update welche zumindest das Problem des Ruhestromverbrauchs lösen soll.
Da muss der Händler halt mal seinen Hintern hochkriegen und im TIS bzw. TechInfo mal nachschauen ob das Fahrzeug betroffen ist.

M.
Cyberjack
Beiträge: 235
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
--
* Prius+ 3/18
* Yaris Hybrid 11/22
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745886
Aw: Was könnte am YC besser sein 24.11.2022 10:51 - vor 2 Tagen, 13 Stunden  
Toyboy schrieb:
Wie genau geht das? Hebel auf Parken stellen, Handbremse einstellen und den Motor nicht abstellen, also auf "Ready" lassen und ca. 30 min laden lassen?

Macht das jemand?
@pritoni und andere haben es zumindest manchmal so gemacht:
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...amp;id=386728#386854

der gleiche Tipp findet sich dann wieder:
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...amp;id=411977#412005
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...amp;id=733566#733571

Beim YHSD und teilweise anderen HSD ist es so, wenn der Wagen aus ist und die Handbremse angezogen wird, dann wird nach Start im Zustand Ready kein Tagfahrlicht aktivert. Erst wenn die Handbremse gelöst wird, geht das TFL an.
Soll also beim Parken ( wann und wo auch immer ) die 12V Batterie durch den HV Akku geladen werden, dann eben Stellung P und Handbremse nutzen, danach den Wagen in Ready bringen, den Wagen verlassen und mit dem mechanischen Schlüssel abschließen. Siehe obige Verlinkungen.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 8010
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 12:33 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - ehemaliger Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,8 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745904
Aw: Was könnte am YC besser sein 24.11.2022 14:14 - vor 2 Tagen, 9 Stunden  
Nein, nicht so umständlich. Einfach die Standklimatisierung über die MyT-App (Ventilator-Symbol auf der Startseite der App) für 20 Minuten aktivieren und gut ist.

Da sich dabei der Verbrenner ein paar Mal starten kann, sollte man diese Funktion nicht in einer Garage nutzen. Der Wagen bleibt während der Klimatisierung verschlossen. Die Warnblinkanlage geht anfänglich einmal kurz an, um zu symbolisieren das die Klimatisierung gestartet wurde. Auch die App gibt einen Status zurück.

Nach 20 Minuten, bzw. bis man eine Tür öffnet, schaltet sich die Funktion automatisch wieder aus. Man kann die Klimatisierung auch über die App beenden.

Anleitung Standklimatisierung Yaris Cross
MarkusYC
Beiträge: 91
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 14:20 von MarkusYC.
seit 6/2022 Yaris Cross AWD Adventure
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745938
Aw: Was könnte am YC besser sein 24.11.2022 16:15 - vor 2 Tagen, 7 Stunden  
Verstehe ich das richtig, dass diese Funktion so eine Art Warmlaufmodus des ICE im Stand (Leerlauf) ist, um den Innenraum zu heizen?

Es bleibt es jeder und jedem selbst überlassen, sich ein Urteil zu bilden

Dass die StVO Warmlaufenlassen des Motors nicht gerade befürwortet, steht dann nochmal auf einem anderen Blatt ...

Voraugesetzt, ich habe da die zutreffende Vorstellung von der Funktion.

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Moderator
Beiträge: 3681
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,9 l + 1,75 kWh/100 km, als HV: 4,5 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746064
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 11:26 - vor 1 Tag, 12 Stunden  
Im Sommer läuft das ganze bei entsprechendem Ladestand über den HV-Akku.

Auch spannend: In Österreich ist diese Funktion bei keinem Fahrzeug via App verfügbar, da andere Rechtslage, bzw. wird diese von Toyota Österreich strenger interpretiert als z.B. in Deutschland.

M.
Cyberjack
Beiträge: 235
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
--
* Prius+ 3/18
* Yaris Hybrid 11/22
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746070
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 11:54 - vor 1 Tag, 12 Stunden  
Hallo zusammen,

ich habe noch ein paar Verständnisprobleme, was das Thema Ladezustand angeht und ich bisher auch damit noch keine Probleme hatte.

Verstehe ich das richtig, dass im YC zum Starten eine Batterie verbaut ist, die bei längeren Standzeiten oder ausschließlich kurzen Fahrten unter Umständen nicht genügend Energie hat und der YC dann nicht startet?
Diese Batterie ist dann auch unabhängig zu sehen vom eigentlichen Akku, richtig?
Wenn dem so ist, dann stellt sich für mich als nicht technisch versierten Autofahrer natürlich die Frage, warum Toyota nicht einfach eine etwas stärkere Batterie verbaut?
Die von einigen Nutzern beschriebene Lösung, das Fahrzeug im Stand zu klimatisieren, nur um die Batterie aufzuladen, halte ich, nach meinem bisherigen Verständnis, schon für eine ziemliche Umweltsauerei.

Ich wäre dankbar, wenn Ihr ein wenig zu meinem besseren Verständnis beitragen könntet.
Vielen Dank im Voraus dafür.
ReinerZufall
Beiträge: 114
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Cross Adventure (4x4), manganbronze metallic, Advanced-Safety-Paket, Protection-Paket, JBL
seit 06/2022, Lieferzeit rd. 7,5 Monate
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746072
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 12:21 - vor 1 Tag, 11 Stunden  
ReinerZufall schrieb:
Verstehe ich das richtig, dass im YC zum Starten eine Batterie verbaut ist, die bei längeren Standzeiten oder ausschließlich kurzen Fahrten unter Umständen nicht genügend Energie hat und der YC dann nicht startet?Hier stellt sich die Frage nach der Gewichtung der Worte "unter Umständen"? Also wie weit dehnt man die Umstände aus? Wie lange den Wagen ohne Betrieb stehen lassen? Wie kurz soll die Nutzung zum eintreten des Falles sein?
Bislang halte ich es für Spekulation, dass dem so ist. Natürlich tun mir die Besitzer leid, wenn sie das Auto nicht starten können, aber die Ursache dazu ist bislang ungeklärt. Also war es wirklich eine lange Standzeit ohne Ladevorgang, oder lagen andere von Toyota nicht verantwortliche Gründe, wie ein technischer Defekt etc. vor.

Diese Batterie ist dann auch unabhängig zu sehen vom eigentlichen Akku, richtig?Ja. Es gibt diese 12V Batterie für das hochfahren des elektrischen Systems, sprich Computer. Sobald der Wagen in "Ready" ist, übernimmt der HV Akku die Stromversorgung. Leert sich der HV Akku, wird er durch den ICE der einen Generator antreibt, aufgeladen. Vorausgesetzt es ist ausreichend Benzin vorhanden und der Fahrwählhebel nicht in Stellung "N". In Stellung "N" lässt sich der ICE nicht starten.

Wenn dem so ist, dann stellt sich für mich als nicht technisch versierten Autofahrer natürlich die Frage, warum Toyota nicht einfach eine etwas stärkere Batterie verbaut? Weil man ganz sicher ist, die verbaute Batterie ist ausreichend dimensioniert.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 8010
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2022 13:50 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - ehemaliger Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,8 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746076
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 12:52 - vor 1 Tag, 11 Stunden  
Danke Hybridfan5 für die Infos.
ReinerZufall
Beiträge: 114
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Cross Adventure (4x4), manganbronze metallic, Advanced-Safety-Paket, Protection-Paket, JBL
seit 06/2022, Lieferzeit rd. 7,5 Monate
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746077
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 13:07 - vor 1 Tag, 10 Stunden  
Nachtrag:

Theorie zu einer 12 V 35 Ah Batterie.

Solch eine Batterie bietet 1 Stunde ( h ) lang 35 A. Dann erfüllt sie "die" technische Vorgabe nicht mehr. Nehmen wir an, die Spannung ist dann nicht mehr ausreichend ( 12V ).

In einem vorherigen Beitrag war von maximal 50 / 1000 A Ruhestrom am HSD Fahrzeug die Rede. Ich las aber auch glaube ich einmal etwas von 30 mA.

Nimmt man 50 mA als Rechenbeispiel, dann wären 35 Ah geteilt durch ( 50 / 1000 A ) = 700 h.
700 Stunden durch 24 Std. ( Tag ) ergibt 29 Tage.

Theoretisch nach voran gegangenem Rechenbeispiel, könnte also nach 29 Tagen Standzeit eine zuvor intakte 12V Batterie nicht mehr "ausreichend" für den Systemstart sein.

Wie viele Minuten es bräuchte, dass der HV Akku im obigen Rechenbeispiel die 12 V wieder füllt, kann ich nicht angeben, da mir keine Ladeströme bekannt sind. Vielleicht weiß es jemand anderes.

Danke und Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 8010
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2022 14:19 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - ehemaliger Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,8 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746078
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 13:14 - vor 1 Tag, 10 Stunden  
Noch eine Verständnisfrage: Warum ist das ganze Thema nicht auch eins bei einem klassischen Verbrenner (ohne Hybrid)?
Weil dort die Batterien stärker sind? Weil dieses Fahrzeug weniger Ruhestrom verbraucht?
ReinerZufall
Beiträge: 114
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris Cross Adventure (4x4), manganbronze metallic, Advanced-Safety-Paket, Protection-Paket, JBL
seit 06/2022, Lieferzeit rd. 7,5 Monate
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746079
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 13:17 - vor 1 Tag, 10 Stunden  
Dort wird der Verbrenner per Anlasser gestartet, welcher eine hohe Leistung von der 12 V Batterie benötigt. Diese ist dann i.d.R. stärker dimensioniert. Die Hilfssysteme, welche Ruhestrom erfordern, sind bei den Fahrzeugen i.d.R. identisch. Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 8010
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2022 13:25 von Hybridfan5.
Zitat: Fff - Ferrari for future - ehemaliger Wirtschaftsminister P. Altmaier
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,8 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746081
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 13:37 - vor 1 Tag, 10 Stunden  
Um es noch zu präzisieren:

Mit der 12V-Batterie wird nur das Bordsystem, das HV-System und die Nebenaggregate (wie Bremsdruckverstärkerpumpe) hochgefahren bzw. versorgt.

Der eigentliche Start des Benziners erfolgt schon aus dem HV-System, also wenn das 12V-Bordsystem erfolgreich gestartet hat.

M.
Cyberjack
Beiträge: 235
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
--
* Prius+ 3/18
* Yaris Hybrid 11/22
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746082
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 13:43 - vor 1 Tag, 10 Stunden  
Danke @Hybridfan5 und @MarkusYC für die Mühe und die Antworten. Ich werde das ausprobieren.
Toyboy
Beiträge: 221
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Langjähriger Toyota-Fahrer seit 1996 (Carina E Kombi, Corolla Verso, Verso)
Bisher waren mir Hybride zu teuer und hatten nicht die richtige Karosserieform (abfallendes Heck), aber nun geht's los:
Yaris Cross Elegant plus weitere Ausstattung wie Vision Paket (mit Panoramadach u.a), Protection Paket , Head-up Display seit 7.12.2021
Verbrauch: bisher 4,1- 6,1 l/100km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746084
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 14:01 - vor 1 Tag, 10 Stunden  
"Die von einigen Nutzern beschriebene Lösung, das Fahrzeug im Stand zu klimatisieren, nur um die Batterie aufzuladen, halte ich, nach meinem bisherigen Verständnis, schon für eine ziemliche Umweltsauerei." @ReinerZufall

Wie beruhigend, dass es neben den viele Techies und Mathe-Genies hier neben mir noch jemanden gibt der "technisch (auch) nicht so versiert" ist.
Die Umweltsauerei ist zunächst Toyota zuzuschreiben, die das Ganze mit ihrer 12V Batterie ja quasi provoziert haben. Die sollten umweltschutzmäßig mal den Ball ganz flach halten.
Nüchtern betrachtet, hält sich die Belastung wohl in Grenzen, wenn man bei Variante A mit warmen Motor die Aufladung im Stand für 30 Minuten pro Woche betreibt, währenddessen der Benziner nur ab und zu anspringt, wie ich es verstanden habe. Das kommt dann ein paar Ampelphasen gleich. Alternativ den ADAC zu rufen, um wieder mobil zu sein, läuft von dessen Verbrauch her vermutlich auf das Gleiche hinaus.
Toyboy
Beiträge: 221
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 25.11.2022 14:03 von Toyboy.
Langjähriger Toyota-Fahrer seit 1996 (Carina E Kombi, Corolla Verso, Verso)
Bisher waren mir Hybride zu teuer und hatten nicht die richtige Karosserieform (abfallendes Heck), aber nun geht's los:
Yaris Cross Elegant plus weitere Ausstattung wie Vision Paket (mit Panoramadach u.a), Protection Paket , Head-up Display seit 7.12.2021
Verbrauch: bisher 4,1- 6,1 l/100km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#746086
Aw: Was könnte am YC besser sein 25.11.2022 14:11 - vor 1 Tag, 9 Stunden  
In erster Linie baut Toyota Fahrzeuge. Wir der Name sagt sind diese zum fahren gedacht. Wenn einer ein Fahrzeug eben nur zum rumstehen besitzt, dann benutzt er es falsch.
Eine größere Batterie würde auch nicht wirklich etwas nutzen, wenn diese keine Zeit zum laden bekommt. Die ist dann auch irgendwann platt und geht kaputt.

Wenn das System eine halbe Stunde ohne irgendwelche Verbraucher in "Ready" läuft und die HV-Batterie 60% hat, dann springt der Motor so ca alle 20 Minuten für 2 Minuten an, da dann die HV-Batterie wieder von 40 auf 50% geladen wird. Ein normaler Verbrenner müsste für die gleiche Übung permanent laufen.

Gruß Mario
hoffeck
Beiträge: 1424
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III 10/09
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234567
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987