Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Was könnte am YC besser sein
(9 Leser) cirr_s, Egon, gnutzi, hirni, KSR1, marratj, TimBen, Verwalter305, (1) Besucher
Der Toyota Yaris Cross, seit 08/2020 in Japan, ab 09/2021 in Europa.
Zum Ende gehenSeite: 123456789
THEMA: Was könnte am YC besser sein
#744997
Aw: Was könnte am YC besser sein 18.11.2022 17:25 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Ich gehe davon aus, dass die 3-Zylinder nichts mit dem Schadstoffausstoß zu tun haben, sondern im Vergleich zum 4-Zylinder etwas weniger Sprit verbrauchen. Außer man zählt CO2 auch zu den Schadstoffen .

eppf
eppf
Beiträge: 15566
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745017
Aw: Was könnte am YC besser sein 18.11.2022 19:15 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Mich hat die erste Probefahrt zugegebenermaßen nicht völlig überzeugt. Gestört haben mich einige Dinge wie das etwas schlichte, kunststoff- bzw. hartplastiklastige Innendesign, der akustisch doch recht präsente 3-Zylinder und die verbesserungsfähige Geräuschdämmung sowie die unterirdische Innenraumbeleuchtung. Nicht gefallen haben mir ferner die Position und die Anmutung der Türgriffe in den Vordertüren innen. Auch der Platz in der 2. Reihe ist knapp, aber für uns letztlich ausreichend. Begeistert haben mich hingegen u.a. der günstige Verbrauch bei spritzigem Temperament und generell das Fahrverhalten. Das riesige Panoramadach hat auch seinen Reiz. Und ja, auch das Design gefiel und gefällt mir sehr gut, man mag es oder eben nicht.

Bei der zweiten - längeren - Probefahrt haben mich zwar die selben Dinge gestört, aber der positive Eindruck überwog. Autobahn fahren wir selten und wenn, dann meist gemütlich, so dass für uns der relativ laute Motor bzw. die Fahrgeräusche nicht so ins Gewicht fallen.

Wir wollten einen kompakten, sparsamen und (hoffentlich) zuverlässigen Vollhybriden japanischer Bauart und da kam nicht viel in Frage. Am ehesten noch der Honda HR-V, der schied für uns aber letztlich u.a. wegen nicht nachvollziehbarer Preise für Extras, eine mikrige Farbauswahl und eine fehlende AHK-Lösung ab Werk aus.

An die Türgriffe im Cross haben wir uns mittlerweile gewöhnt und die schummrige Innenbeleuchtung gegen helle LED's getauscht. Nun passt es soweit, wir sind sehr zufrieden mit unserem Cross und freuen uns auf viele Jahre mit ihm.
Nikko
Beiträge: 119
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen


Yaris Cross Adventure mit Advanced-Safety-Paket, Protection-Paket, JBL, Panodach und AHK
zufriedener Besitzer seit 07/2022 nach 6 Monaten Wartezeit
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745027
Aw: Was könnte am YC besser sein 18.11.2022 20:36 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
eppf wenn weniger Verbrauch dann auch weniger Ausstoß. Es gibt auch keinen 6Zylinder mehr als Hybrid wegen genau dieser Grenzwerte. So halt meine Vermutung….?

Gruß
Koha
Beiträge: 406
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745032
Aw: Was könnte am YC besser sein 18.11.2022 21:02 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Mir ging es da ähnlich. Bei der ersten Probefahrt hat mich das Motorgeräusch und der Innenraum nicht sonderlich überzeugt. Ich weiß leider nicht mehr, was es für ein Cross war, aber die Ausstattung war wohl nicht besonders üppig. Im Ausstellungsraum stand der damals wohl übliche goldene/gelbe Adventure. Irgendwie war das Gefühl im Vorführer ein ganz anderes als das im ausgestellten Cross. Da für mich nur der Adventure AWD in Frage kam, und ich mich darin von Anfang sehr wohl fühlte, habe ich ihn bestellt.

Was mir nicht so gut gefällt:

- die Aktivierung der Matrix LEDs unter 60 Km/h und dass es nicht wie in der Betriebsanleitung angegeben, vom FTH programmierbar ist, das Matrix an sich arbeitet außerhalb von Städten aber außerordentlich gut
- die Positionierung der Schalter des Matrix, Lenkradheizung und Frontscheibenheizung
- die schwache Leistung der Handy-Ladeschale
- der Kunststoff um die Radhäuser muss nach der Wagenwäsche immer nachpoliert werden, da sonst ein leichter unregelmäßiger Grauschleier verbleibt (evtl. nur bei mir so, könnte auch an der Aufbereitung des Neuwagens beim FTH liegen?)
- um die Heckklappe mit der Fernbedienung öffnen zu können, muss erst das Fahrzeug geöffnet werden
- manchmal ein Freeze des Multimediasystems (9 Zoll)

Letztlich sind das alles Punkte die zwar stören können, aber meinen positiven Gesamteindruck des Cross in keinster Weise schmälern. Ich habe das Fahrzeug bekommen, dessen Potenzial ich trotz der ersten Probefahrt erkannt habe und genau so wollte.
MarkusYC
Beiträge: 105
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 6/2022 Yaris Cross AWD Adventure
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745052
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 06:51 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Thema Motorgeräusch: Wir sind im September einen Yaris Cross (mit Allrad) gefahren, da mein Verlobter sich ebenfalls einen Hybrid zulegen möchte, aber noch nicht genau weiß, welches Modell.

Im Vergleich zu meinem normalen Yaris fand ich den Motor im Innenraum lauter und das Auto eben auch weniger spritzig. Der Motor dreht einfach schneller hoch, da das Auto schwerer ist.

Vermutlich würde der überarbeitete 1,8er-HSD dem Auto sehr gut stehen und für ein niedrigeres Drehzahlniveau sorgen. Eventuell sogar ohne Mehrverbrauch (da ja nur 6 PS mehr Verbrennerleistung und der Rest elektrisch)? Aber, ob der in den Motorraum passt?

Ansich ist der Dreizylinder mit Hybrid ein schöner Motor, in den Yaris passt er gut rein und läuft auch ziemlich vibrationsarm für einen Dreizylinder.
KaKu
Beiträge: 34
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.11.2022 06:55 von KaKu.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745053
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 07:02 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
- um die Heckklappe mit der Fernbedienung öffnen zu können, muss erst das Fahrzeug geöffnet werden
Ich kenne den Yaris Cross nicht, aber bei den vielen Autos muss die Kofferraumtaste auf der FB bei verschlosssenem Auto für 2-3 Sekunden festgehalten werden, damit die Klappe entriegelt.

Timo
Timico
Admin
Beiträge: 17599
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
07/03 - 03/12: Audi A2 1.4, EZ 04/02
03/12 - 05/13: Audi A2 1.4, EZ 11/04
05/13 - 04/19: Prius II Travel, EZ 11/08
04/19 - irgendwann: Ioniq Hybrid, EZ 02/18
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745070
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 09:39 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Koha schrieb:
eppf wenn weniger Verbrauch dann auch weniger Ausstoß. Es gibt auch keinen 6Zylinder mehr als Hybrid wegen genau dieser Grenzwerte. Bei 6-Zylindern wird bei den heute üblichen Hubraumgrößen ein einzelner Zylinder schon zu klein, deshalb wird man nicht mehr wie früher 6-Zylinder-Motoren mit nur 2l Hubraum finden. BMW spricht z.B. bei 500ccm pro Zylinder von einem "thermodynamischen Optimum" und das bringe ich maßgeblich mit dem Verbrauch in Verbindung.

In gewisser Hinsicht ist es zwar richtig, dass ein kleinerer Verbrauch implizit auch zu weniger Schadstoffen führt. Das hilft aber nur dann weiter, wenn der Verbrauchsvorteil auch in der Praxis und nicht nur auf dem Papier erreicht wird.

Insbesondere bei manchen Downsizing-Turbos sehe ich es kritisch, weil hier meist eine Auslegung gewählt wird, wo der Motor beim Normzyklus (auch unter WLTP eine noch viel zu geringe Last) seinen niedrigsten Verbrauch aufweist. Man sollte sich in diesem Zusammenhang immer die Frage stellen, warum die Diskrepanz zwischen Normverbrauch und Praxisverbrauch mit der Zeit immer größer wurde.

Bei einem 1.0 TSI ist z.B. trotz 3-Zylinder der einzelne Zylinder kleiner als beim früheren 1.5er 4-Zylinder des Yaris XP13. Wenn die genannten 500ccm pro Zylinder als Optimum gelten, wäre der 1.0 TSI doch prinzipiell eine Fehlkonstruktion.

Den Herstellern geht es jedenfalls maßgeblich um den Flottenverbrauch auf Basis des Normverbrauchs, bei den Schadstoffen konnte man bisher immer noch beliebig tricksen und betrügen.

Wegen der Abgasnorm muss das bei einem Toyota-HSD gewiss nicht erfolgen. Selbst der schärfste EURO7-Entwurf, der je auf einem Papier stand, ist für so einen Motor kein Problem. Wenn jetzt also der Yaris HSD von 4 auf 3 Zylinder zurückgenommen wurde, dann einzig und allein wegen des Verbrauchs bzw. ggf. noch wegen der Teilekosten, was natürlich alles andere als unwichtig ist.

eppf
eppf
Beiträge: 15566
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.11.2022 09:41 von eppf.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745074
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 10:16 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Timico schrieb:
aber bei den vielen Autos muss die Kofferraumtaste auf der FB bei verschlosssenem Auto für 2-3 Sekunden festgehalten werden, damit die Klappe entriegelt.

Timo

nach 2-3 sekunden drücken ist ein pipton zu hören, die heckklappe kann aber nicht geöffnet werden.
beim toyota rav4 hybrid muss das fahrzeug zuerst mit der ferbedienung entsperrt werden, erst danach kann die heckklappe mittels fernbedienung geöffnet werden.

esox
esox
Beiträge: 2673
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.11.2022 10:19 von esox.
Prius3 2011 - 5,1 Liter
Prius4 2017 - 4,6 Liter
Rav4 Hybrid AWD 2019 - 6,6 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745077
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 10:23 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Als ein Beispiel für 3Zylinder und deren Verbrauch führe ich den 1l Ecoboost des Focus Turnier an, der auf dem Papier mit niedrigen Verbrauchswerten aufwartet, diese aber zur Enttäuschung seines Fahrers nicht mal ansatzweise erreicht, sondern immer schick reichlich überreißt. Da nützt ihm auch die Auszeichnung "Engine of the year' aus dem Jahre X nichts. Mag am Fahrstil liegen, unterstelle dem Besitzer aber, dass er verbrauchsarm bedacht zu fahren versucht.

Einzig der kleine 3Zylinder der vorletzten Aygos spielt mir bekannt seine Zylinderreduktion im Verbrauch mit 4-5l und Zurückhaltung des Fahrers aus. Im Sommer sind sogar Verbräuche unter 4l/100km auf Hybridniveau möglich.

Im alten Aygo finde ich einen 3Zylinder okay, passt zum Kleinstwagen. In der völlig überteuerten, unvorteilhaft angefetteten Neuauflage gäbe ich dafür keinen Cent, sondern erwartete in ihr einen anderen neuentwickelten 4Zylinder. Oder zumindest ein HSD.

Ansonsten 3 Zylinder? Please no! Dafür viel Geld wie in heutigen Astras, Focus oder Yaris gleich welcher Art eigenartig downgesized hinzublättern, käme mir nicht in den Sinn. No chance!
Wisedrum
Beiträge: 6685
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.11.2022 10:42 von Wisedrum.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 128.324km, 3,5l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745092
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 11:05 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Ich gehe jedenfalls davon aus, dass die Spritersparnis vom Yaris XP13 zu XP21 zu einem gewissen Teil auch von der Reduktion von 4 auf 3 Zylinder kommt und nicht nur aufgrund vieler anderer Verbesserungen.

Einen irgendwie gefühlten Rückschritt, den gesamten Antrieb betreffend, natürlich nicht nur mit den Fahrleistungen im Fokus, konnte ich nach dem Wechsel zum XP21 keinesfalls erkennen.

Sollte jetzt der Yaris Cross eine lautere "Blechkiste" sein als der normale Yaris XP21, dann ist das wohl der Grundkonstruktion und weniger dem Motor geschuldet.

Ich trauere dem XP21 immer noch ein bisschen nach, aber die Nutzung war bei 2 vorhandenen Fahrzeugen einfach zu gering.

eppf
eppf
Beiträge: 15566
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745166
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 15:49 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Wegen der Abgasnorm muss das bei einem Toyota-HSD gewiss nicht erfolgen.

Nun Lexus und die größeren Hybriden der Marke gehen genau aus meinen genannten Gründen diesen Weg im US Markt. Daher mein Einwand.

Gruß
Koha
Beiträge: 406
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745177
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 16:08 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Egal ob US-Markt oder zukünftig EURO7, ein HSD hat mit keiner Abgasnorm ein Problem, solange man keine reinen Zero-Emission-Fahrzeuge vorschreibt.

eppf
eppf
Beiträge: 15566
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745224
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 20:59 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
esox schrieb:
beim toyota rav4 hybrid muss das fahrzeug zuerst mit der ferbedienung entsperrt werden, erst danach kann die heckklappe mittels fernbedienung geöffnet werden.
Beim YC verhält es sich ebenso, per FB muss erst das Fahrzeug entriegelt werden, dann lässt sich per FB auch die Heckklappe öffnen.

Ich habe aber ohnehin meist keine Lust, in der Hosentasche nach der FB zu kruschen, sondern nutze einfach den Fußsensor unter der Heckklappe. Sie öffnet sich dann auch bei verriegeltem Fahrzeug sofort, ohne dass man erst das Fahrzeug entriegeln muss. Finde ich praktischer.
Nikko
Beiträge: 119
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.11.2022 21:50 von Shar.Grund: Doppelzitat entfernt, Zitat gekürzt


Yaris Cross Adventure mit Advanced-Safety-Paket, Protection-Paket, JBL, Panodach und AHK
zufriedener Besitzer seit 07/2022 nach 6 Monaten Wartezeit
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745226
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 21:31 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Aber hoffentlich nur, wenn man die FB dabei hat (oder einen Chip im großen Zeh')
Smoothie
Beiträge: 4261
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
+ --- P4 Plugin 08/2018 (VFL) ---
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745235
Aw: Was könnte am YC besser sein 19.11.2022 22:43 - vor 1 Jahr, 4 Monaten  
Was ich noch vergessen habe bezüglich der Heckklappe, sie öffnet sich auch gerne während des Waschens. Abhilfe schafft hier den Schlüssel während der Wäsche in den Batteriesparmodus zu versetzen.

Ich wasche ihn immer per Hand und bin noch nie durch eine Waschstraße gefahren.
MarkusYC
Beiträge: 105
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 6/2022 Yaris Cross AWD Adventure
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 123456789
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar