Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Yaris Hybrid, Modellgeneration 4/XP21 (ab 02/2020 in Japan, voraussichtlich ab 09/2020 in Europa).
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen?
#613192
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 27.07.2020 21:04 - vor 6 Monaten  
Zitat:
Die große TOYOTA YARIS WHY STOP? CHALLENGE

Stimme jetzt für deinen Favoriten und gewinne mit etwas Glück den neuen Toyota Yaris Hybrid für bis zu 12 Monate.
- www.toyota.de/why-stop-challenge
yarison
Moderator
Beiträge: 6897
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 27.07.2020 21:06 von yarison.
2016 YHSD
2018 Passat GTE
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614514
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 04.08.2020 17:48 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Momentan schiele ich doch stark Richtung E-Autos wegen
der hohen Förderung.
Der Seat El Born, Kopie vom ID 3, würde mir schon
sehr zusagen.
Vor allem ist der ID 3 sehr günstig bei der
Versicherung eingestuft
HP 13 TK 16 VK 17 ist schon unglaublich gut.
Mal sehen wo der Yaris landen wird.
grennline
Beiträge: 156
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Audi A2 tdi 75PS Bj 2004
Armlehnen in Leder nachgerüstet
gestillt mit Basotec und Schaumstoff
langer 5ter Gang
bedarfsgerechte Kühlluftzufuhr
www.priusfreunde.de/portal/index.php?opt...15&limitstart=45
Unterbodenverkleidung XXL
scangauge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614526
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 04.08.2020 19:02 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
schrubber schrieb:
Oder eben gleich zum Neuwagenvermittler, dort wird man auch nicht so herablassend behandelt.
Ausser bei BMW und Daimler wurde ich noch nie irgendwo herablassend behandelt. Vor allem nicht bei den 4 zuletzt kennengelernten VW-Haendlern, wo ich wegen e-Golf und kuerzlich e-Up vorstellig wurde.

So gut der neue Yaris auch sein mag fuer einen Verbrenner, ich werde ihn mir hoechstwahrscheinlich nicht kaufen, weil a) habe ich schon einen aehnlich soliden Vorgaenger und b) ich will vom Verbrennen von Ressourcen wegkommen. Wenn man e-Auto faehrt, wird man sensibler. Gehe ich in die Garage, wo der Yaris steht, rieche ich foermlich den ganz leichten Benzingeruch. Beim Yaris fahre ich entweder mit ICE an oder um den Nullpunkt - die oberen elektrischen Bereiche gilt es zu vermeiden. Ganz bloed sind lange 30er Zonen. Da kann man den ICE nur kurz anwerfen, aber der Akku ist schnell nieder. Dieses Problem habe ich im e-Golf nicht - dem ist es voellig egal, ob ich mit 10, 20, 30 oder 50 km/h fahre - ich habe immer den effizientesten Modus.
bgl-tom
Beiträge: 2150
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ioniq FL bestellt
e-Golf 300 (seit 11/2019)
Yaris HSD (seit 06/2016)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614540
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 04.08.2020 20:18 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Ich habe jetzt endlich mal eine Antwort für mich:

Warum würde ich mir jetzt keinen Yaris Hybrid 2020 kaufen?
Weil, es das Vormodell als Tageszulassung, viel viel billiger gibt.
Die Technik hält und der Yaris Hybrid bis zum neuen auch nicht schlecht aussieht.

Und da es ja nur noch Yaris 2020 heißt und nicht Yaris Hybrid 2020:
Meine Frau hat ihren Yaris Erstzulassung Februar 2020 als Tageszulassung für 11.461€ bekommen.
Handschaltung 1.0 Comfortausstattung.

Nun vergleicht mal den neuen.
3116.87€ teurer (APL Preis)

Und ja ich werde auch kein Auto mehr im Autohaus um die Ecke kaufen.
Es sei denn bei euch um die Ecke ist es günstig und ja ich wurde auch bei der Suche nach einem Ersatz für den 20 Jahre alten Nissan Micra 5. Hand von verschiedenen Autoverkäufern herablassend behandelt.

Die Preispolitik der Autohersteller und diese Rabattschlachten wie Mondpreise werde ich nie verstehen.
Kommt man sich vor wie beim Küche kaufen. Irgendwann kommt ein Hersteller, der macht es wie IKEA. Ehrlicher Preis für das was du bekommst.

Also Preis ist eindeutig für mich so lange es noch das Vormodell gibt zu rechnen und keinen Yaris 2020 zu kaufen.
Reisender
Beiträge: 2037
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Yaris Hybrid Baujahr 2016 alias Bonsai-Prius
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#614609
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 05.08.2020 09:27 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Reisender schrieb:
Meine Frau hat ihren Yaris Erstzulassung Februar 2020 als Tageszulassung für 11.461€ bekommen.
Handschaltung 1.0 Comfortausstattung.

Nun vergleicht mal den neuen.
3116.87€ teurer (APL Preis)
Also laut APL kostet der neue Yaris 1.0 Comfort 12910 EUR bzw. 13473 EUR inkl. Überführung, natürlich auch verglichen bei Tageszulassung.

Ich kann da bei weitem keine 3116.87 Differenz erkennen.

Ich sehe allgemein keinen großen Preisschub beim 2020er, wenn man nicht gerade die teuren Gimmick-Varianten haben will.

Dass ein Auslaufmodell 10% Extrarabatt hat, ist jedenfalls alles andere als ein Novum. Da solltest du einmal bei anderen Herstellern nachsehen, wie dort Auslaufmodelle verramscht werden, da sind 35 bis 40% auf den Listenpreis keine Seltenheit.

eppf
eppf
Beiträge: 9660
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#615386
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 09.08.2020 10:56 - vor 5 Monaten, 3 Wochen  
Servus.

Um ehrlich zu sein ist meine erste Euphorie mittlerweile gewichen.
Mir passt die Ausstattungspolitik nicht, so z.B. mit dem hier nicht erhältlichen Panoramadach (wobei das für schon nur ein Kompromiss wäre, da ich eigentlich ein Schiebedach wollen würde).

Davon aber unabhängig, scheint für mich der Honda Jazz mehr für weniger Geld zu bieten. Allerdings beläuft sich diese Einschätzung bisher ausschließlich auf Bilder und Zahlen - life habe ich bisher weder den einen noch den anderen gesehen und dies werde ich bei Zeiten nachholen. Eventuell ergeben sich dann neue Erkenntnisse, die meine Meinung ändern.

Wenn ich den Yaris/Jazz so konfiguriere, daß alles an Ausstattung enthalten ist, die mir wichtig und auch erhältlich ist, kostet der Yaris (Style) etwa 2.500€ UPE mehr bzw. der Jazz (Executive) entsprechend weniger.
Der Yaris bietet dafür ein integriertes HUD (HUD ist für mich musthave), den Jazz (sofern möglich) müsste ich mit einer Nachrüstlösung, die zwar nicht teuer ist aber weniger bietet, ausstatten.
Beim Yaris müsste ich die 2-farben-Lackierung hinnehmen, die mir so überhaupt nicht zusagt. Beim Jazz wäre ich in der Farbwahl zwar sehr eingeschränkt (will keine hellgraue Innenausstattung), könnte mich dahingehend aber arrangieren und würde ihn mit schwarzer Innenausstattung in einer für mich schöneren 1-Farben-Lackierung bekommen.
Der entsprechende Yaris bietet einen ca. um 0,5 (NEFZ) bzw. 0,3ltr/100km (WLTP) geringeren Verbrauch.
Dafür bietet der Jazz mit seinem Innenraumkonzept ein für mich wahrscheinlich deutliches und vor Allem entscheidendes "mehr" an Auto.

Aktuell schiele ich daher weit mehr zum Jazz und denke als möglichen Nachfolger für meinen P3.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 4608
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622375
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 17.09.2020 21:28 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Nach der heutigen Probefahrt habe ich einvernehmlich mit meinem Händler den Wagen storniert und einen Aygo aus seinem Bestand gekauft.
Ich brauche etwas Kleines als Rollerersatz für die kurzen Wege und der Yaris ist da in meinen Augen für den Preis eine Enttäuschung.
Obendrein gefällt mir die Sitzposition und das drumherum um das Cockpit nicht.
Für lange Strecken habe ich noch den dicken SUV und dann passt das für mich.
Irgendwann werde ich den Aygo mal durch eine Zoe ersetzen.


Wünsche Euch viel Spaß und immer gute Fahrt.
ex__crescendo
Beiträge: 46
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Immer gute Fahrt .
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622386
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 17.09.2020 22:57 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
...und das PF-Forum verlassen?
ElektrischesGefühl
Beiträge: 6428
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 53600km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622394
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 18.09.2020 01:10 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
crescendo schrieb:
...und einen Aygo aus seinem Bestand gekauft.
Ich brauche etwas Kleines als Rollerersatz für die kurzen Wege und der Yaris ist da in meinen Augen für den Preis eine Enttäuschung.


Herzlichen Glückwunsch zum Aygo. In meinen Augen ein sehr gutes Auto, der beste Kleinstwagen. Hoffentlich konntest Du ihn ähnlich günstig wie ich neulich abgreifen. Um 10.000€. Wenn er einem passt, reicht er völlig aus.

Der neue Yaris ist zu hoch angesiedelt als Hybrid. Die reinen Benzinerpreise hab ich nicht vor Augen.
Wisedrum
Beiträge: 3645
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 76.351km, 3,6l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622396
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 18.09.2020 01:23 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Wisedrum schrieb:
Der neue Yaris ist zu hoch angesiedelt als Hybrid. Die reinen Benzinerpreise hab ich nicht vor Augen.
Das spricht für dicke Rabatte
Meiner muss demnächst zur Inspektion werde mal den Händler fragen ob ich nen Yaris Hybrid als Ersatzwagen kriege, würde mich ja schon interessieren das Gefährt. Auch wie der Dreizylinder so klingt und fährt im Vergleich.

Aber so 25k mit Ausstattung finde ich auch zu teuer. Generell sind die Hybride aber eh nicht gerade günstig. Wenn man etwas Leistung (2.0) und Ausstattung haben will landet man selbst mit nem C-HR oder Corolla schnell bei 35k. Dem gegenüber ist der Yaris ja immerhin 10k günstiger bei ähnlicher Ausstattung. Was man mittlerweile alles für die Kleinwagen kriegen kann...hats vor 10 Jahren nicht gegeben.
Marcel21
Beiträge: 456
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622401
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 18.09.2020 06:36 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Das ja. Aber für das Geld hat man eben auch einen gut ausgestatteten Mittelklassewagen bekommen.
schrubber
Beiträge: 4518
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Real men make twins!

Nimm das Leben nicht so ernst, du kommst sowieso nicht lebendig raus!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622784
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 20.09.2020 12:30 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Gestern mal den FTH hier besucht um einen Blick auf den neuen Yaris zu werfen.
Glaube ich bin raus hatte mich eventuell darauf eingestellt meinen 2013 Yaris zu verkaufen und mir einen
neuen Yaris zu gönnen.
Konnte mich mit dem neuen Yaris überhaupt nicht anfreunden (nicht das Technische) .
Äußerlich würde ich ja noch Kompromisse eingehen trotz nix Panodach
Silber,Weiß und Bonbon rot Yaris waren vor Ort zu besichtigen.
Innen hat der Yaris mir überhaupt nicht zugesagt.
Diese "Lupentacho" find ich albern soll das ein Sportlook andeuten ?
Der Durchmesser vom Lenkrad ist verkleinert worden ? > Sportlich na ja .
Ansonsten empfand ich die Innenausstattung nicht sonderlich angenehm eher trist grau kein Wohlfühlgefühl
und die Türverkleidung mehr als billig pappig.Sitze empfand ich gut sehen aber so wuchtig aus.
Die Innenverkleidung der Heckklappe innen sollte Toyota mehr als peinlich sein, diesen Papplappen hat kein Auto verdient.
Wie gesagt das ist MEIN empfinden und werde mein 2013er weiter fahren und schauen was der Markt demnächst noch so an Fahrzeugen (Hybid) bringt...schiele auch nach dem Renault Clio e-Tech > gefällt mir sehr gut.

Achso: der Verkäufer hat ja meinen Yaris auf dem Parkplatz gesehen und ich hatte mich so auf ein Ankauf/Verkauf Angebot eingestellt. Wir kaufen deinen und Du bestellst einen Neuen.
Pustkuchen: Der Verkäufer hat dieser trotz meines "Interesse" an den Neuen nicht in Erwägung gezogen.
Also geht es der Autobranche zu gut und das nächste Auto wird dann a la Art Amazon bestellt .Egal wo>
wie jetzt beim Leaf in Döbeln gekauft und nach Berlin gebracht.
Wollte eigentlich die Händler vor Ort......

tom & co
tom1963
Beiträge: 494
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
riese & müller \\\\\\\\\\\\\\\"Jet Stream\\\\\\\\\\\\\\\" Hybrid-Pedlec Fahrrad...
YARIS Hybrid Club 2013 Standgeheizt,Pan.Dach,lack.Seitenleisten
sowie ab 04.01.2017 NISSAN LEAF
ab 06.10.20 LEAF ZE1
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622864
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 20.09.2020 19:55 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
tom1963 schrieb:
Egal wo>
wie jetzt beim Leaf in Döbeln gekauft und nach Berlin gebracht.
Wollte eigentlich die Händler vor Ort......

tom & co


Hallo Tom,

Beim Autohaus Krumbiegel ? Sorry für OT.

Hab mir den neuen Yaris auch angesehen, mir gefällt er nicht, sowohl innen, als auch außen. Kann das zu dem sein, dass er kleiner geworden ist ( innen )? Wir haben den Y20 ( 2019er EZ ).

Liebe Grüße
XLarge
Beiträge: 10
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#622985
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 21.09.2020 16:09 - vor 4 Monaten, 1 Woche  
Hallo XLarge,

genauuu bei Krumbiegel.
Hatten den Leaf Vorgänger (jetzt beim Schrotthändler) schon dort erworben
und hatten ein gutes Angebot für den neuen Leaf.
Gekauft und von Döbeln nach Berlin gebracht worden
Hatte auch das Gefühl das der neue Yaris innen ein wenig "enger" ist oder wirkt es in der dunklen Ausstattung so ?
Schweden hat Panodach bestellbar

Grüsse
tom & co
tom1963
Beiträge: 494
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
riese & müller \\\\\\\\\\\\\\\"Jet Stream\\\\\\\\\\\\\\\" Hybrid-Pedlec Fahrrad...
YARIS Hybrid Club 2013 Standgeheizt,Pan.Dach,lack.Seitenleisten
sowie ab 04.01.2017 NISSAN LEAF
ab 06.10.20 LEAF ZE1
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#627051
Aw: Warum sollte ich mir keinen Yaris 2020 kaufen? 13.10.2020 18:15 - vor 3 Monaten, 2 Wochen  
Hatte mittlerweile auch das Vergnügen, den neuen Yaris probe zu fahren. Ich war vor allem auf die Sitzposition gespannt, die mir im Vorgänger überhaupt nicht gefallen hat, ist etwas besser geworden. Für meinen Geschmack lässt sich der Sitz aber noch immer nicht weit genug nach unten stellen...

Was mich vom Kauf noch abhält: das Display mit den beiden kleinen digitalen Rundinstrumenten und dem Mäusekino dazwischen ist ein Witz... Ich trage Brille und hatte arge Probleme, darauf überhaupt etwas zu erkennen... leider hatte der Vorführwagen kein Head-Up-Display...

Und dann der Motor... im unteren Drehzahlbereich knurrig. Wenn man so um 50km/h fährt, wünscht man sich, er bleibt einfach aus...

Ansonsten aber ein schönes Auto
sternfreund74
Beiträge: 89
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987