Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 1...678910111213
THEMA: VW ID.3
#583681
Aw: VW ID.3 / ID Neo 13.02.2020 19:43 - vor 4 Tagen, 1 Stunde  
Dieser ID.3 scheint mir doch ein ziemlich durchdachtes Auto zu werden. Heckantrieb und auch noch Trommelbremsen - ich bleibe gespannt.
RaiLan
Beiträge: 351
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Edition 2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583806
Aw: VW ID.3 / ID Neo 14.02.2020 12:24 - vor 3 Tagen, 8 Stunden  
Zitat:
VW ID.3 kommt dank Leichtbau mit weniger Batteriezellen aus

Ludger Lührmann verantwortet bei Volkswagen die Karosserieentwicklung. In einem Interview hat er über die Bedeutung von Leichtbau für die geplanten neuen Elektroautos des Konzerns gesprochen. Obwohl etwa beim kommenden Kompaktwagen ID.3 bisher öffentlich nicht beworben, habe das Thema eine große Relevanz.

- ecomento.de/2020/02/14/vw-id-3-weniger-b...leln-dank-leichtbau/

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 57947
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583838
Aw: VW ID.3 / ID Neo 14.02.2020 14:46 - vor 3 Tagen, 6 Stunden  
Zitat:
VW ID.3 kommt dank Leichtbau mit weniger Batteriezellen aus
VW ID.3 mit 77 kWh Batterie: 1.900 Kilo, 204 PS, Länge 4,26m
Tesla Model 3 AWD, 75 kWh Batterie: 1.847 Kilo, 351 PS, Länge 4,69m

Und im Tesla können fünf Fahren, der ID.3 ist ein Viersitzer.

So wirklich durchdacht ist der ID.3 wohl doch nicht, oder Tesla kann zaubern.
ChristianB
Beiträge: 190
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583931
Aw: VW ID.3 / ID Neo 14.02.2020 21:14 - vor 3 Tagen  
RaiLan schrieb:ID.3 [...] Trommelbremsen
VW hat halt hier mitgelesen
SchaunWirMal
Beiträge: 800
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#583961
Aw: VW ID.3 / ID Neo 14.02.2020 23:49 - vor 2 Tagen, 21 Stunden  
ChristianB schrieb:

Und im Tesla können fünf Fahren, der ID.3 ist ein Viersitzer.

So wirklich durchdacht ist der ID.3 wohl doch nicht, oder Tesla kann zaubern.

Ist mit der mittleren Batterie mit 62 kWh kein Problem. Den gibt es als 5-Sitzer. Diese Akkugröße reicht mir vollkommen aus. Vergleichbar mit dem e-Niro mit 64 kWh. Mehr hat auch das Model 3 mit der Standard-Reichweite Plus auch nicht. Und der kostet 45.370 EUR, also vermutlich wesentlich mehr als der ID.3 mit mittlerer Batterie.

VW hat sich wohl bzgl. des Gewichtes und der Zuladung vertan, so dass man Gewichtsprobleme mit dem großen Akku hat. Wird man sicherlich beim Facelift ändern. Oder es löst sich von selbst, wenn eine neue Akkugeneration verwendet wird.

Hat also nichts mit zaubern zu tun. VW hat halt einen Fehler gemacht, der den meisten Kunden vermutlich ziemlich egal ist.

Ich schaue mir den ID.3 auf jeden Fall an, wenn er beim Händler steht. Der ID.3 mit mittlerem Akku ist für mich preislich attraktiv und der Akku groß genug, insbesondere wenn er das Lieferproblem des e-Niro nicht haben sollte. Ansonsten könnte bei stark verbesserter Lieferzeit auch der e-Niro eine gute Alternative sein. Gefällt mir gut, der optionale 3-Phasen-AC-Lader und 7-Jahre sind auch überzeugend.

Vor ein paar Jahren hatte ich mir eigentlich wegen des Dieselmotorbetruges geschworen keinen VW mehr zu kaufen. Allerdings überzeugt mich jetzt die Qualität beim e-Golf und e-UP, die ich auch hoffe beim ID.3 zu finden. Da scheint es kaum Probleme zu geben. Und ich unterstütze gerne den radikalen Schritt von VW in Richtigung Emobilität. Wenn VW keine Käufer findet, würde dieser Schritt scheitern.

Das Model 3 passt bei mir nicht. Zu groß und zu teuer. Mit der großen Batterie kostet er sogar 55.070 EUR ohne Rabattmöglichkeit. Aber selbst das Einstiegmodell mit 45.370 EUR ohne Rabattmöglichkeit ist mir viel zu teuer. Da bekommt ich vermutlich den ID.3 mit vergleichbarer Batterie nach Rabatt für 10.000 EUR weniger. Zusätzlich stört mich beim Model 3 die Ersatzteilproblematik sehr (Abhängigkeit bei Ersatzteilen vom Hersteller und keine günstigen Ersatzteile von den normalen Zulieferern).
happyyaris
Beiträge: 3133
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.02.2020 23:52 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584007
Aw: VW ID.3 / ID Neo 15.02.2020 10:00 - vor 2 Tagen, 11 Stunden  
Kann einer der Admins die Themen Überschrift ändern?

VW ID.3 reicht.
Luxushybrid2
Beiträge: 24
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584012
Aw: VW ID.3 15.02.2020 10:10 - vor 2 Tagen, 11 Stunden  
Stimmt. Für die diversen angekündigten VW-Modelle auf der gleichen Plattform können bei Bedarf separate Threads angelegt werden. -> Titel geändert.

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 57947
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584019
Aw: VW ID.3 15.02.2020 10:25 - vor 2 Tagen, 10 Stunden  
happyyaris schrieb:

Vor ein paar Jahren hatte ich mir eigentlich wegen des Dieselmotorbetruges geschworen keinen VW mehr zu kaufen.


Verständlich und nachvollziehbar.

Wisedrum
Wisedrum
Beiträge: 2298
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.02.2020 11:23 von Egon.Grund: Überschrift an Thread-Titel angepasst.
Prius 4 Basis, Bj.3/2016, 64.474km, 3,68l/100km durchschnittlich
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#584064
Aw: VW ID.3 / ID Neo 15.02.2020 14:23 - vor 2 Tagen, 6 Stunden  
Hallo!

happyyaris schrieb:
Vor ein paar Jahren hatte ich mir eigentlich wegen des Dieselmotorbetruges geschworen keinen VW mehr zu kaufen.
Nichts liegt mir ferner als VWs vergangene und gegenwärtige Verfehlungen im Dieselskandal zu verteidigen, aber ich frage mich, wie weit das E-Auto wohl wäre, wenn das alles nicht aufgedeckt worden wäre.
Will sagen: All das beschleunigt in meinen Augen den Fortschritt hin zu einer saubereren Mobilität - hoffentlich.

LG
W.
wogue
Beiträge: 4126
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...678910111213
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987