Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Toyota-Konzern plant gemäß der 2015 postulierten Unternehmensstrategie lediglich kleinere Stadtfahrzeuge als BEV. Erste Ausnahmen: Der Lexus UX 300e (Ende 2020) und 2 Jahre später der Toyota bZ4X.
Zum Ende gehenSeite: 1...69707172737475...88
THEMA: Wo bleibt Toyota?
*
#745894
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 12:22 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
esox schrieb:
angebot und nachfrage die erkennbare richtung zum suv ist auch toyota nicht entgangen
esox

Deshalb musste auch der Kleinste, der Aygo höher gelegt werden - Aygo Cross!
Und dem entsprechend wurde auch am Preis "geschraubt"!

Gruß Martin
weinfux
Beiträge: 5178
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 12:24 von weinfux.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745899
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 13:06 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:
Alles nur Crossover, SUVs, Sportwagen und Pickups.

Da ist die Marge größer und Preiserhöhungen aufgrund höherer Akkukosten lassen sich dort besser einpreisen.
Daihatsu-Fahrer
Beiträge: 7439
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 13:07 von Daihatsu-Fahrer.
Die lauteste Meinung hat meist nicht die leiseste Ahnung.

Tesla Model S
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745903
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 14:06 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
esox schrieb:
logisch-toyota ist 2022 der größter autobauer der welt
toyota hatte 2022 einen wert von über 64 milliarden US-dollar und war somit die wertvollste automarke weltweit.
Wie lautet der Threadtitel?
"Wo bleibt Toyota?"
Da ist gewiss nicht gemeint, wo Toyota im Jahr 2022 steht.

Übrigens, zählst du Tesla mit über 500 Mrd. US-Dollar Marktkapitalisierung nicht zu den "Automarken"?

Wobei ich deine genannten 64 Mrd. nicht so richtig nachvollziehen kann. Die Toyota Motor Aktie hat Stand heute eine Marktkapitalisierung von 230 Mrd. EUR.

eppf
eppf
Beiträge: 12851
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745910
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 14:29 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Inzwischen erscheint mir etwas klarer, wo Toyota bleibt. Die seit langem auf der Hand liegende Erkenntnis, dass der Markt der BEV-Kompakt-SUVs derzeit angebotsseitig hoffnungslos überbesetzt ist und außer Tesla wohl kaum einem Hersteller gedeihliche Umsatzzahlen verspricht, haben sie augenscheinlich in zwei strategische Entscheidungen umgemünzt: 1. Diesen angebotsseitig überbesetzten Markt bedient man bis auf weiteres nur zusammen mit BYD und Subaru, um wirtschaftliche Stückzahlen zu generieren. 2. Man adressiert vorrangig bislang weniger besetzte Marktsegmente, insbesondere den von der Konkurrenz wegen der schwierigen Kostenstruktur weitgehend gemiedenen bzw. zukünftig verlassenen (mangelnde Nachfolger von Zoe und Twingo) Markt der Stadt- und Kleinstwagen. Möglicherweise ist letzteres, m.E. löbliches Ansinnen auch ein veritabler Grund für die Fokussierung auf die insgesdamt kompakter bauende Frontantriebsarchitektur.
Francek
Beiträge: 417
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 14:30 von Francek.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745924
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 15:41 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:

Wobei ich deine genannten 64 Mrd. nicht so richtig nachvollziehen kann. Die Toyota Motor Aktie hat Stand heute eine Marktkapitalisierung von 230 Mrd. EUR.

eppf

Markenwert!
de.statista.com/statistik/daten/studie/1...automarken-weltweit/
www.leadersnet.at/news/56336,das-sind-di...marken-der-welt.html
esox
esox
Beiträge: 2474
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 15:50 von esox.
Prius3 2011 - 5,1 Liter
Prius4 2017 - 4,6 Liter
Rav4 Hybrid AWD 2019 - 6,6 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745925
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 15:43 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
eppf schrieb:
Wie lautet der Threadtitel?
"Wo bleibt Toyota?"
Da ist gewiss nicht gemeint, wo Toyota im Jahr 2022 steht.

eppf


genau, wo bleibt toyota?
auf platz eins, wie schon 2021
esox
esox
Beiträge: 2474
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 15:45 von esox.
Prius3 2011 - 5,1 Liter
Prius4 2017 - 4,6 Liter
Rav4 Hybrid AWD 2019 - 6,6 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745928
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 15:49 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Francek schrieb:
... Markt der Stadt- und Kleinstwagen. Möglicherweise ist letzteres, m.E. löbliches Ansinnen auch ein veritabler Grund für die Fokussierung auf die insgesdamt kompakter bauende Frontantriebsarchitektur.Ich kann irgendwie bei BEVs den Frontantrieb nicht so richtig mit "kompakter" in Zusammenhang bringen.

Es ist ja nicht so, dass man bei einem Einbau des kleinen E-Motors hinten statt vorne Platz verlieren würde. Oder hat man so wenig Kreativität, den insgesamt größeren nutzbaren Raum bei BEVs im Vergleich zu Verbrennern einer sinnvollen Nutzung zukommen zu lassen?

Das bisschen, was man hinten verliert, bekommt man bei einem BEV im Vergleich zu einem Verbrenner vorne doch doppelt und dreifach zurück und alleine die deutlich einfachere Lenkgeometrie ohne Antriebswelle auf derselben Achse, bei einer dadurch möglichen deutlichen Verbesserung des Wendekreises, wäre schon Grund genug, den Motor nach hinten zu schubsen.

Wie ich schon öfters sagte, BEVs sollte man von Grund auf neu denken und damit tun sich manche alten Verbrennerplatzhirschen verdammt schwer. Umso mehr verwundert es mich, dass gerade Toyota als Hybridpionier mit seinem genialen HSD-Konzept unbedingt an alten Zöpfen festhalten will.

Wenn man sieht, wie geradezu schon selbstverständlich VW seinem ID.3 einen Heckantrieb spendierte, obwohl man zuvor praktisch nur Fronttriebler, ggf. mit Allraderweiterung, gebaut hat, dann wirkt das Vorgehen von Toyota umso unverständlicher. Dass es nur daher kam, weil sich im VW-Konzern zufällig jemand an den alten Käfer erinnerte, kann man wohl ausschließen .

Gibt es überhaupt BEVs mit einer Unterflurbatterie, mit der Nennpersonenzahl besetzt, zuzüglich einer gewissen Kofferraumbeladung, wo die Gewichtsverteilung nicht nennenswert hecklastig ist? Mir fällt auf die schnelle keines ein, wo das nicht der Fall sein könnte und dann hänge bei einem Fronttriebler im Extremfall noch einen Anhänger dran und der Grip beim Anfahren auf nasser Fahrbahn wird bereits unterirdisch und ASR bekommt eine Dauerkarte.

Ich bin davon überzeugt, so wie früher bei Verbrennern der Antrieb bei immer mehr Modellen von hinten nach vorne wanderte, genauso wird es bei BEVs umgekehrt passieren. Jetzt kann man entweder gleich damit beginnen, oder wieder hinterherlaufen.

Sollten einmal die Radnabenmotoren kommen, ist das natürlich obsolet, bis diese aber in Großserie auf dem Markt sind, dauert es noch ein paar normale Fahrzeuggenerationen.

eppf
eppf
Beiträge: 12851
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745930
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 15:52 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
esox schrieb:
genau, wo bleibt toyota?
auf platz eins, wie schon 2021

Wo bleibt Nokia?
Da konnte man auch über ein Dutzend Jahre hinweg sagen, "auf Platz eins, wie schon im Jahr zuvor".

eppf
eppf
Beiträge: 12851
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745934
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 16:06 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Francek schrieb:
Markt der Stadt- und Kleinstwagen.Deshalb habe ich mir heute die 15 vorgestellten Modelle angeschaut.
insideevs.de/news/554334/toyota-bev-day-...strategie-fahrzeuge/

Und siehe da, ein einziger Kleinwagen welcher noch nicht zu den ersten verfügbaren Modellen gehören wird. Er steht sozusagen in der zweiten Reihe, auch der Produktionsjahre. Fraglich obendrein, ob er nach Europa kommt und ob das Design Europäer mögen.

insideevs.de/photo/6368553/toyota-micro-box/
insideevs.de/photo/6368554/toyota-micro-box/

Ich habe erheblichste Zweifel.

Alles andere ist größer und mit (small) SUV / oder mit "Crossover" bezeichnet, wie bereits @eppf feststellte.

Irgendwann gibt es nicht nur Häuserschluchten, sondern ebenso SUV Schluchten, hinter denen sich alles Leben verbirgt. Das gilt dann vermutlich auch in Japan.

Gruß Hybridfan5
Hybridfan5
Beiträge: 8258
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 16:18 von Hybridfan5.
Waschmaschine gezielt nutzen, wenn Strom günstig ist, so die Idee. Wirtschaftsminister R. Habeck
2018-.........YHSD Edition 2014 chilli-rot 3,8 LHK
2012-2017 YHSD Life + Komfort & Design, weiß 215Tkm 4,1-3,9 LHK
2010-2012 P3 Mod.2010 Life + Schiebedach & Solar schwarz 90Tkm 3,9-4,0 LHK Durchschnitt 59km/h
2007-2010 P2 FL SOL silber 60+50Tkm 4,7-4,5 LHK
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745948
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 16:51 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
esox schrieb:
Markenwert!Achja, noch ganz vergessen, darauf zu antworten.

Eine objektive Markenwertbestimmung wird wohl ähnlich gut gelingen wie Kaffeesatzleserei.

"Brand Finance ist ein internationales Beratungsunternehmen für Markenbewertung und Markenanalyse mit Hauptsitz in London."

Dazu fallen mir spontan 2 Fragen ein:
Ist jetzt Brand Finance sozusagen das Unternehmen, welches hier quasi den Goldstandard vorgibt?
Gibt es noch andere Unternehmen, die ebenfalls eine Marktwertanalyse durchführen?

Also ich betrachte viel lieber den Börsenwert, wenngleich es hier auch massive Überbewertungen geben kann, aber es ist wenigstens eine momentan gültige Wertermittlung eines Konzerns, wie es die Aktionäre sehen.

Zudem kann ich mir vorstellen, dass ein hoher Markenwert dazu führen kann, dass sich die Schlipsträger allzu sehr selbst auf die Schultern klopfen und einen nötigen Wandel eher übersehen, als bei weniger bekannten Markennamen.

Ein "wir haben es schon immer so gemacht, der Kunde hat sich daran gewöhnt und war auch damit zufrieden" ist jedenfalls so ziemlich die gefährlichste Aussage bezüglich der eigenen Zukunftsfähigkeit.

Sehr sinngemäß zu dieser Aussage im obigen Absatz konnte man die Begründung in einer der letzten Ausgaben von "Auto & Leben" lesen, dass man genau wegen so einer Denke die BEV-Plattform als eine mit Frontantrieb aufzieht.

eppf
eppf
Beiträge: 12851
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745949
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 16:52 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Hm, ehrlich gesagt zur Palette. Am akzeptabel futuristischsten sind tatsächlich die Box Designs für mich. Ich mag dieses "Raubtier" bzw. "Transformers" Design, SUV-angehaucht überhaupt überhaupt nicht. Aber ich bin nur ich, ein wenig Technokrat: "Funktion bestimmt das Design". Und da wären wir bei den "Boxen"

Danke für die Links!
cirr_s
Beiträge: 7847
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 16:53 von cirr_s.
Prius-2 SOL / 2008 (FL)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745966
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 17:59 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
esox schrieb:
Toyota kündigt 30 Batterie-Fahrzeuge bis 2030 an und erhöht Batterie-Investitionen
ecomento.de/2021/12/14/toyota-kuendigt-3...terie-investitionen/
insideevs.de/news/554334/toyota-bev-day-...strategie-fahrzeuge/


Andere Hersteller stellen pro Jahr Hunderttausende BEV her und Toyota will die Nachfrage mit 30 Fahrzeugen bedienen?
bgl-tom
Beiträge: 3094
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Hyundai Ioniq -> ~4,15EUR/100km
VW e-Golf -> ~4,65EUR/100km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745971
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 18:16 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
bgl-tom schrieb:

Andere Hersteller stellen pro Jahr Hunderttausende BEV her und Toyota will die Nachfrage mit 30 Fahrzeugen bedienen?

der war gut
von den 30 fahrzeugen wird höchstwahrscheinlich mehr als nur ein fahrzeug pro modell verkauft werden.
esox
esox
Beiträge: 2474
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 24.11.2022 18:17 von esox.
Prius3 2011 - 5,1 Liter
Prius4 2017 - 4,6 Liter
Rav4 Hybrid AWD 2019 - 6,6 Liter
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745977
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 18:33 - vor 2 Monaten, 1 Woche  

Na, wer weiß?
Schon beim Prius hielten sich die Absatzzahlen in überschaubaren Grenzen

Gruß!
JoAHa
JoAHa
Moderator
Beiträge: 3845
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius III Plug-in Hybrid TEC-Edition, stromblau mica metallic, Verbrauch: 3,9 l + 1,75 kWh/100 km, als HV: 4,5 l/100 km, als EV: ~13 kWh/100 km
Vorgänger(2010-2019): Prius II Sol onyxschwarz, Verbrauch: 4,9 l/100 km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#745998
Aw: Wo bleibt Toyota? 24.11.2022 20:40 - vor 2 Monaten, 1 Woche  
Servus.

eppf schrieb:
Wie ich schon öfters sagte, BEVs sollte man von Grund auf neu denken und damit tun sich manche alten Verbrennerplatzhirschen verdammt schwer. Umso mehr verwundert es mich, dass gerade Toyota als Hybridpionier mit seinem genialen HSD-Konzept unbedingt an alten Zöpfen festhalten will.Ein Frontantrieb hat allerdings auch Vorteile gegenüber einem Heckantrieb. So weist der Frontantrieb ein gutmütigeres Fahrverhalten auf, welches Fahrfehler weit mehr "verzeiht" und in und jenseits von Grenzsituationen ein für Laien besseres Handling liefert und damit für jene dann auch wieder leichter unter Kontrolle zu bekommen sind bzw. haben jene dann überhaupt noch eine Chance dazu.


Grüße ~Shar~
Shar
Moderator
Beiträge: 5966
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
. Prius 3 : -> Zur Vorstellung . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Auris 1 HSD :
Tipps: Bremsscheiben Tragbild / Zustand beurteilen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Tipps bei Unfall + Falle: fingierte Unfälle
Tipps: HUD (Head Up Display) nachrüsten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Vorsicht vor gefälschten Ersatzteilen
Sammlung: Felgengewicht - Radgewicht

power is nothing without control!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...69707172737475...88
Moderation: JoAHa, KSR1, Timico, Shar, Knuddel1987