Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Zum Ende gehenSeite: 12345678...22
THEMA: Hyundai Kona EV
#475764
Aw: Hyundai Kona EV 17.06.2018 17:04 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
autogasprius_berlin schrieb:
@ happyyaris nein, Niro ist größer als Kona
Klar ist der Niro noch größer. Sieht man ja auch an den Abmessungen, die ich gepostet habe. Wo habe ich denn etwas anderes geschrieben?
happyyaris
Beiträge: 3073
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.06.2018 17:04 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#475802
Aw: Hyundai Kona EV 17.06.2018 21:28 - vor 1 Jahr, 7 Monaten  
Sorry, hatte was verwechselt... mein Fehler.
autogasprius_berlin
Beiträge: 5756
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 17.06.2018 21:29 von autogasprius_berlin.
Prius II, 03/07, EXE, silber, seit km-Stand 42.000 auch auf LPG
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477857
Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 01.07.2018 14:49 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Kein Erfahrungsbericht, vielmehr ein 1.Eindruck - der Hyundai Kona ist ganz schön klein, viel kleiner als ich dachte. Eher auf CX-3 Niveau. Da ist der Niro aber ne Stufe größer. Das war mir überhaupt nicht klar

Gruß
Sebastian
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4649
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.07.2018 12:12 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 43000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477948
Aw: Hyundai Kona EV 02.07.2018 09:13 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Zitat:
Die komplette Ladezeit wird mit 8–9 Stunden angegeben, Schnellladung dürfte mit 90 Minuten möglich sein. Die Batterien sind am Fahrzeugboden angebracht, der Batteriekasten dient auch als Strukturelement, Rekuperationswippen finden sich am Lenkrad, der Kofferraum mit 332 l scheint ausreichend zu sein. Von der Ausstattung her entspricht der Kona seinem hohen Basisstandard, 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sind Serie, ebenso 8-Zoll-Bildschirm, das Getriebe ist einstufig. Der Preis von 43.990 Euro inklusive Förderung wird das Fahrzeug vorläufig eher zu einem Zielobjekt von Umweltfreaks machen.
- www.tt.com/auto/news/14507658-91/das-rau...-im-september-ab.csp

Grüße, Egon
Egon
Admin
Beiträge: 57344
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Elektrisch mobil in Farbe
Für Detailinformationen auf den Smiley klicken.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#477955
Aw: Hyundai Kona EV 02.07.2018 09:26 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
90 Min für eine "Schnellladung" hört sich jetzt nicht sonderlich attraktiv an.
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478022
Aw: Hyundai Kona EV 02.07.2018 17:28 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Also, Hyundai schreibt in 54 Minuten bis zu 80 % an einer 100 Kw Ladestation

Von 80% bis zu 94% wird es schon 20 -30 Minuten brauchen.
Die Ladeleistung wird ab 80% stark gesenkt
An einer der leider weit verbreiteten (nur)50 KW Ladesäulen sind 90 Minuten also durchaus zu befürchten und realistisch.
tom9404
Beiträge: 204
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.07.2018 18:04 von Timico.
seit 09.04.2019 Model 3 LR AWD / Alternative: Honda GL 1800 f6c
Weiterempfehlung und ein wenig Strom kostenlos zapfen: ts.la/thomas80161
Hinweis: Den AP kann man sich sparen, so ist´s deutlich entspannter im Model 3, AP/ACC funktionieren eh nicht.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478028
Aw: Hyundai Kona EV 02.07.2018 18:07 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
...dies würde bei 3,7 kW Ladung zu Hause ca. 19 Stunden für randvoll bedeuten - ca. 25 km je Stunde...

Aber für den Wochenendausflug oder die Urlaubsfahrt kann man ja unter der Woche etappenweise vorladen... - bis der Akku rülpst...
Blackmen
Beiträge: 1356
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478032
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 02.07.2018 18:29 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
ElektrischesGefühl schrieb:
Da ist der Niro aber ne Stufe größer. Das war mir überhaupt nicht klar
Aus eigener Erfahrung, ich habe in einem Niro Plug-in Taxi und in einem Kona Verbrenner gessen, würde ich von zwei Stufen Unterschied sprechen. Der Niro hatte hinten mehr Platz als mein P2, der Kona gar keinen. Da können nur kleinere Kinder sitzen, wenn vorne größere Personen über 180 cm Platz genommen haben.
gerbre
Beiträge: 3236
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Ioniq Elektro Intenseblau, EZ 06/2019, 11000 km
Weitere Autos: 2 Prius 2
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478069
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 02.07.2018 21:15 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Ja, da hast du bestimmt Recht...Das wird nur gefühlt nie thematisiert, wenn über den Kona gesprochen/geschrieben wird. Der ist ja dann wohl eher mit dem Kia Soul EV auf einer Stufe...Der Niro ist im Fond sehr geräumig - weiß ich auch aus dem direkten Vergleich mit dem P4...Siehe auch hier

Gruß
Sebastian
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4649
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 02.07.2018 21:20 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 43000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478150
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 03.07.2018 12:31 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Dann ist der Kona praktisch ein Scheinriese, von weitem/außen sehr groß und innen klein...?

Beim Autohaus Sangl habe ich kürzlich 2 Stück ( normale Verbrenner)gesehen. Schaut eigentlich optisch richtig gut aus, aber steht auf sehr breiten, großen Rädern - 235/45 R18.

Gruß
Martin
weinfux
Beiträge: 2550
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478158
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 03.07.2018 13:38 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Hm, also ich hab den Kona außer einigen Malen auf der Straße vor kurzem "nur von außen" auf nem Parkplatz gesehen und war erschrocken über seine "Größe", da er zumindest für mich gefühlt immer parallel zum Niro EV genannt wurde...Von innen kenne ich ihn nicht.

Der Kona ist ja auch eigentlich größenmäßig eher verbrüdert mit dem Kia Stonic, den es ja (bisher) aber nicht als EV Version gibt. Von der Länge her ist aber der Kia Soul EV (410cm) dem Kona (417cm) deutlich näher als der Niro (436cm), der um eine Stufe größer und geräumiger ist!

Zu den Felgen-/Reifendimensionen des Kona - die sind gemäß dem allgemeinen Trend bei Mini-SUVs von unverhältnismäßiger Dimension.
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4649
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 03.07.2018 13:53 von ElektrischesGefühl.
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 43000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478166
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 03.07.2018 14:06 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Gab es eigentlich noch nirgends eine Diskussion über das Heck des Kona? M.E. ist es mindestens so "außergewöhnlich", wie das des P4. Auf mich wirkt es, als hat man zwei verschiedene Hecks übereinander montiert. Aber wie immer: Alles Geschmackssache...
Haehnchen
Beiträge: 854
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Priusfahrer seit 2018
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#478241
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 03.07.2018 20:28 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Na ja, aber an den knackigen Hintern des P4 kommt so schnell keiner ran
ElektrischesGefühl
Beiträge: 4649
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß
ElektrischesGefühl

P4 Exe - tiefschwarz mica metallic
von 03/2017 (EZ 06/2017) - über 43000km
Langzeit-Durchschnittsverbrauch 4,6 Liter lt. BC
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480264
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 14.07.2018 18:36 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
War heute ganz erstaunt als ich einen weißen Hyundai Kona vor mir gesehen habe. Mit einem Kennzeichen aus meinem Kreis zugelassen. Habe leider nur das Heck mit der Aufschrift Koona sehen können, aber leider nicht die Front. Von der Ansicht des Heck entsprach es den Bildern die man vom Kona kennt. Der war zu schnell wieder weg.

Ob EV oder nicht, weiß ich nicht. Auspuff war keiner zu sehen.
happyyaris
Beiträge: 3073
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 14.07.2018 18:42 von happyyaris.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#480265
Aw: Aw:Erfahrungsberichte mit Fremdmarken/Hyundai Kona 14.07.2018 19:04 - vor 1 Jahr, 6 Monaten  
Kona in freier Wildbahn sieht man des öfteren - sind aber fast alles konventionelle Benziner oder Diesel und einen Auspuff gibt es auch bei denen nicht so offensichtlich zu sehen. Bin mal zum Spass bei einer Autoausstellung drin gesessen. „Hochsitz Kleinwagen“ trifft es wohl am besten, diese SUV Modellen sehen immer recht wuchtig aus, man ist dann immer erstaunt, dass die Platzverhältnisse bestenfalls Polo/Fiesta Dimension haben.
Feded
Beiträge: 1129
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus Ct 200h Dynamic 2012
Subaru XV 1.6i Style 2017

tarjaturunen.com/home-tarja/
www.swedenrock.com/
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12345678...22
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987