Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde
(3 Leser) KSR1, Priuskater, (1) Besucher
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 12
THEMA: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde
#611705
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 14:54 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
Klar nicht immer hilft einen das Pannenset.
Nur ist die Frage ob man wenn man ein Ersatzrad hat es auch nutzt?
Auf der BAB geht sowas nicht einmal.
Dazu hat man Eurocare und/oder ggf. noch einen Schutzbrief.
Alles für nicht mal nen 10er im Jahr. Wechsel ich dann noch selbst den Reifen?
Gerade im Urlaub lässt man sowas sicherlich gerade wenn der Kofferraum voll ist
Benny80
Beiträge: 200
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.07.2020 14:54 von Benny80.
Benny
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611706
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 14:55 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
@eppf
So unterschiedlich sind die Ansichten. Für meinen P3 hatte ich mir noch Notrad etc. besorgt. Für den Corolla regelt das dann der ADAC. Fahre jetzt seit 27 Jahren Auto und habe ein Reserverad genau 0x benötigt.
bmwe46
Beiträge: 257
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Corolla TS Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611707
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 14:55 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
@eppf
So unterschiedlich sind Autofahrerleben Führerschein seit 2003, ca. 300.000km Laufleistung aufm Fahrersitz und 0,- Reifenpannen. Da steckt man einfach nicht drin. Ich Wechsel auch meine Reifen in der Garage selbst, da dass das einzige ist was ich neben Wischwasser auffüllen noch selber an meinem Auto machen kann. Hab jetzt mittlerweile auch das Reifenpannenset aus dem Auto entsorgt wegen Felge versauen etc. Mit Schutzbrief 24/7 aufm gesamten europäischen Festland und bisher 0,- Ausfall ist mir das Risiko persönlich überschaubar. In die Mulde kommt maximal bei Urlaubsreisen dann bisschen Zeug rein, was da gut rein passt. Meistens Badesachen (Bälle, Schwimmreifen, etc.) für die Kinder.
Bassinus
Beiträge: 39
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.07.2020 14:57 von Bassinus.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611722
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 16:33 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
Es muss natürlich jeder selber entscheiden, ob man ein Reserve- bzw. Notrad mitführt oder nicht. Dieses Reparaturset-Zeugs kann man aber getrost aus dem Auto entfernen, wie Bassinus schon sagte, alleine schon wegen der versauten Felge.

Wenn es ohnehin nur bei grob geschätzt jeder 2. Reifenpanne anwendbar ist, weil es bei größeren Löchern versagt, kann man sich entweder gegen diese Lösung oder gleich für ein Reserverad entscheiden. Auf ein Hilfsmittel, das mir nur in der Hälfte der Fälle nützt, kann ich gleich ganz verzichten.

Um es mit einem Vergleich zur heutigen Coronazeit auszudrücken. Das ist wie ein Impfstoff, der nur 50% der Leute immunisiert, dies dazu mit Nebenwirkungen (versaute Felge) .

Ich habe mich jedenfalls für die Notradlösung entschieden, bei einem Preis von 60 EUR für Notrad inkl. Wagenheber fiel die Entscheidung leicht und bei meinem "Glück", im Durchschnitt alle 5 Jahre eine Reifenpanne zu haben, gehe ich auf Nummer sicher.

eppf
eppf
Beiträge: 8981
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.07.2020 16:40 von eppf.
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611723
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 16:41 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
Sicher kann es keiner Vorhersagen. Bei meinem Glück reden wir heute darüber und morgen ist der Reifen platt. Ein platten Reifen hatte ich in den letzten 20 Jahren ca. 5 mal oder so, immer eine Schraube etc. Nur einmal habe ich das Notrad benutzt, aber auch nur weil ich kein Schaum bei mir hatte. Das der Schaum die Felge versaut oder unnutzbar macht, kann ich mir nicht vorstellen. Das Zeug ist doch nur Gummi, sicherlich ist es ein Schwein Kram, das Problem hat dann der Mechaniker der die Felge wieder sauber machen darf.

P.S. für mich ist das Pannenset mit Mittel eh nur zum Notfall.
Als erste Maßnahme würde ich immer schauen ob ich durch "aufpumpen" weiter komme? Da hilft der Kompressor schon. Dann ggf. den Pannendienst. Erst wenn ich keine Hilfe von außerhalb bekomme muss man notwendigerweise zum Mittel greifen. Als Ersatz Maßnahme wäre noch einen Winterreifen ins Auto legen, bei Auslandsaufenthalt oder eben schnell den Winterreifen hohlen lassen wenn es nicht so weit ist. Es gibt immer Möglichkeiten ohne Pannenset.
Benny80
Beiträge: 200
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.07.2020 16:50 von Benny80.
Benny
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611724
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 16:55 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
Benny80 schrieb:
Das der Schaum die Felge versaut oder unnutzbar macht, kann ich mir nicht vorstellen. Versaut heißt natürlich nicht kaputt. Als ich das einzige Mal, wo ich wie oben geschrieben, das Pannenset hätte nutzen können, der Reifen war ohnehin nicht reparierbar, wäre ich garantiert nicht anschließend nach 20 Minuten Aufenthalt beim Reifenhändler mit einem neuen Reifen weitergefahren.

Um eine Reinigung der Felge kommt man jedenfalls nicht herum und die nächste Frage wäre, ob es der Reifendrucksensor überlebt.

eppf
eppf
Beiträge: 8981
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611725
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 17:04 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
Klar. Das mit dem Reifensensor ist ein guter Hinweis sollte gut überlegt werden. Das mit dem reparieren ist eh egal weil Toyota schauerweise W Reifen verbaut, die eh nicht repariert werden dürfen, laut Info vom Mechaniker. W wie "Was soll das?" 270 km/h H für Hybrid hätte es auch gereicht. 210 km/h

P.S. habe mir zu Sicherheit gleich einen Aufkleber besorgt.

Benny80
Beiträge: 200
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.07.2020 17:16 von Benny80.
Benny
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#611763
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 18.07.2020 19:50 - vor 3 Wochen, 5 Tagen  
Benny80 schrieb:
Das mit dem reparieren ist eh egal weil Toyota schauerweise W Reifen verbaut, ...Das ist nur die halbe Wahrheit.

Erstens gibt es neben den Sommerreifen auch noch Winterreifen bzw. GJR und zweitens komme ich garantiert nicht auf die Idee, einen Folgereifensatz mit W zu kaufen.

P.S.: Es hätte sogar T gereicht, bloß einen 225/45 R17 gibt es mit diesem Index nicht.

eppf
eppf
Beiträge: 8981
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 18.07.2020 19:51 von eppf.
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#612146
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 20.07.2020 22:20 - vor 3 Wochen, 3 Tagen  
eppf schrieb:
Benny80 schrieb:
Das mit dem reparieren ist eh egal weil Toyota schauerweise W Reifen verbaut, ...Das ist nur die halbe Wahrheit.

Erstens gibt es neben den Sommerreifen auch noch Winterreifen bzw. GJR und zweitens komme ich garantiert nicht auf die Idee, einen Folgereifensatz mit W zu kaufen.

P.S.: Es hätte sogar T gereicht, bloß einen 225/45 R17 gibt es mit diesem Index nicht.

eppf


Wenn du in Italien Urlaub machst, solltest du dich an den im Fahrzeugschein eingetragenen Geschwindigkeitsindex halten oder den Fahrzeugschein beim TÜV ändern lassen: www.adac.de/verkehr/recht/verkehrsvorsch...eifenverbot-italien/
Kabelsalat
Beiträge: 138
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Corolla TS Club 2,0L (seit 06/2019)
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#612172
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 21.07.2020 06:37 - vor 3 Wochen, 2 Tagen  
Kabelsalat schrieb:
Wenn du in Italien Urlaub machst, solltest du dich an den im Fahrzeugschein eingetragenen Geschwindigkeitsindex halten oder den Fahrzeugschein beim TÜV ändern lassenWas glaubst du, was ich bereits beim Vorgänger Auris machen ließ?

Es blieb mir auch unabhängig vom Sommerreifenindex gar nichts anderes übrig, weil ich z.B. Anfang Oktober gewiss nicht mehr mit SR nach Südtirol fahre und WR mit der Größe 205/55 R16 mit Index W gibt es nicht.

Derjenige, der bei Toyota dafür verantwortlich ist, dass in den Papieren "W" steht, gehört eigentlich abgewatscht. Ein Bärendienst an allen Kunden, die nach Italien wollen.

Was spräche dagegen, in die Papiere "H" einzutragen, also den niedrigsten Index, den es bei 225/45R17 gibt, egal was man schlussendlich ab Werk montiert? Nichts, rein gar nichts!

eppf
eppf
Beiträge: 8981
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613411
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 29.07.2020 10:23 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Nochmal zum Thema: Macht es wirklich Sinn, 79 Euro auszugeben und den riesigen Stauraum durch den Einsatz zu verkleinern? Der Kompressor passt flach gelegt perfekt in das linke Seitenfach, wenn die schmale Seite Richtung Fahrzeugheck zeigt.
WolfgangSchnitzel
Beiträge: 15
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613419
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 29.07.2020 11:12 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Sehe ich auch so, die einzig sinnvolle Maßnahme, diesen Stauraum für Pannenhilfe zu verbraten, ist ein Reserve- bzw. Notrad. Nur damit dieses Zeugs ab Werk aufgeräumt werden kann, was ohnehin nichts taugt, verschenke ich keinen Stauraum und schon gar nicht mit 50% Styroporvolumenanteil.

eppf
eppf
Beiträge: 8981
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613517
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 29.07.2020 20:12 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Da habt ihr sicher recht. Aber zu 90% benötige ich den Platz nicht. Und wenn ich ein Reserverad inkl. Wagenheber usw. in das „Loch“ packe, ist der Platz auch weg. War halt eine Idee, damit es aufgeräumt ausschaut.
Benny80
Beiträge: 200
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Benny
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613608
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 30.07.2020 10:31 - vor 2 Wochen  
Also ich habe das Sortiersystem drin und bin froh alles ordentlich zu sortieren. Bin auch niemand der jeden qcm braucht.
bmwe46
Beiträge: 257
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Toyota Corolla TS Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#613618
Aw: Corolla TS Einsatz für Reserveradmulde 30.07.2020 11:01 - vor 2 Wochen  
Benny80 schrieb:
War halt eine Idee, damit es aufgeräumt ausschaut.Schaut denn die leere Mulde, oder nur mit der kombinierten Warndreieck/Verbandstasche belegt, nicht aufgeräumt auf?

Übrigens, bei den Inspektionen das Reparaturset besser nicht im Fahrzeug mitführen. Sonst kann es einem passieren, dass das Füllmittel nach Ablauf des aufgedruckten Datums für teures Geld ausgetauscht wird. Nicht jeder FTH wird hier vorher nachfragen, ob er tauschen soll oder nicht.

Das Reparaturset ist nämlich nicht nur weitgehend nutzlos, sondern gleichzeitig auch noch ein Geschäftsmodell.

eppf
eppf
Beiträge: 8981
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 12
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987