Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1234
THEMA: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0
#570033
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 12:28 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Ich fand besonders die Werte interessant.
Wenn man die Last auf ca. 60% beschränkt kommt man wohl im effektiven Bereich gut durch. Wenn man aber egal bei welcher Geschwindigkeit/Drehzahl „voll drauf latscht“ hat man immer Direkteinspritzung was dann eventuell zur weißen Wolke führt.
wasi1975
Beiträge: 14
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570041
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 13:07 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Das ist nämlich nicht der Fall. Diese Wolke passiert nur bei drauf latschen wenn noch nicht drauf gelatscht wurde
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3200
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570044
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 13:45 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Hallo,
ich denke, es handelt sich um ein physikales bzw. thermodynamisches Problem. Es gibt einen Zusammenhang zwischen Druck, Temperatur und Zustand des Wassers.

Bei sehr hohen Drücken und Temperaturen liegt Wasser als Heißdampf vor, dieser ist 'trocken', also ohne Tröpfchen. Kühlt er ab oder vermischt sich mit Kaltluft, kommt es zur bekannten Nebelbildung. Dann hängen winzige Tröpfchen in der Luft. Senkt man die Temperatur und / oder den Druck weiter ab, kondensiert der nasse Dampf zu Wasser.

Im Falle 2.0er Motor liegt ein höherer thermischer Wirkungsgrad vor, also muss das Abgas zwangsweise kälter und/oder unter geringerem Druck den Brennraum verlassen. Dazu kommt noch, dass der 2.0er aufgrund seiner höheren Nennleistung häufiger unter geringerer Lastausnutzung läuft. Die Abgastemperatur im Abgassystem ist aber abhängig von dem Grad der Ausnutzung der Maximalleistung.

Mein Autogas Corolla Verso mit der 1.8er VVTI Maschine mit 128 PS hatte ein von mir nachgerüstetets Abgastemperatur Messsystem. Die Temperaturen reichten von unter 400°C im Leerlauf über 500-600°C in Teillast hinauf bis etwas 860°C bei Vollgas und hohen Drehzahlen, wenn ich mich recht erinnere. Daran sieht man schon, welche gewaltige Bandbreite an Temperaturen hier vorliegt.

Ich halte die Wolke für Wasserdampf. Vermutlich haben sich zuvor größere Mengen Kondensat im Abgassystem abgesetzt. Ich halte es für plausibel, dass der 2.0er vermehrt Kondensat im Auspuff erzeugt, weil er vermutlich mit niedrigeren Abgastemperaturen arbeitet als der 1.8er. Einen Zusammenhang zum Einspritzsystem sehe ich nicht.
der_flieger
Beiträge: 200
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Auris 2 TS - einer der Letzten seiner Art
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570045
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 13:50 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Sehr schön erklärt, wobei die durchschnittliche Motorlast selbst unter Vollgas nicht mehr als 60% bzw. 70% in der Spitze liegt. Danke dafür!

Die Wolke kommt nur unter Direkteinspritzung zustande, da die reine Direkteinspritzung nur dann läuft wenn volle Leistung verlangt wird.

Das die Auswirkungen auch wären, wenn beide Einspritzsysteme laufen, würde ich nicht abstreiten! Wollte nur nochmal sagen dass die Wolke nur unter Vollgas kommt und unter Vollgas meist nur die Direkteinspritzung arbeitet. Zumindest in der Beschleunigung. Später bei Höchstgeschwindigkeit kann man ja die Drehzahl senken und die Geschwindigkeit halten.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3200
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 27.11.2019 13:54 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570051
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 14:13 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
der_flieger schrieb:
Vermutlich haben sich zuvor größere Mengen Kondensat im Abgassystem abgesetzt. Ich halte es für plausibel, dass der 2.0er vermehrt Kondensat im Auspuff erzeugt, weil er vermutlich mit niedrigeren Abgastemperaturen arbeitet als der 1.8er.

Müsste dann nicht auch der Auspuff schneller rosten als bei anderen Fahrzeugen?
Vogelsberger
Beiträge: 291
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Lexus IS 250, Luxury Line, schwarz, EZ 10/2007
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570057
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 14:59 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Ich hab' nen P3 (9 Jahre, 140.000km) und im Winter sehe ich häufig eine weiße Wolke aus dem Auspuff kommen. Der Wagen wird fast nur Langstrecke gefahren (100km am Stück, auch AB).
hverheyen
Beiträge: 1570
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Liebe Grüße
Holger


P3 Life mit Komfortpaket

www.verheyen-foto.de
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570058
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 15:01 - vor 2 Wochen, 1 Tag  
Einmalig pro Fahrt oder auf der Strecke mehrfach?
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3200
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570140
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 27.11.2019 21:51 - vor 2 Wochen  
Ich habe das bei meinem P3 auch. Auf den ersten Kilometern kommt im Winter sehr viel Dampf aus dem Auspuff. Extrem auffällig an Ampeln, wenn der Motor für die Heizung läuft - der Hintermann wird da ordentlich eingenebelt.

Es kann auch vorkommen, dass ich nach 10 gefahrenen Kilometern mal Vollgas gebe und dann plötzlich eine ordentliche (Wasserdampf-)Wolke hinten rauskommt, obwohl die "Aufwärm-Dampfphase" eigentlich schon vorbei war. Also genau, was hier die HSD-2,0-Fahrer berichten.

Für mich alles normal.
Monarch
Beiträge: 1008
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
seit 07/2013: Toyota Prius 3 Executive, Navi, Solardach, Leder, PCS (BJ 08/2009) -> weitere Daten
05/2011-07/2013: BMW E90 325iA (BJ 11/2007), verkauft
09/2006-01/2011: Mercedes-Benz A 180 CDI Autotronic Coupé (BJ 05/2005), Totalschaden
08/2003-09/2006: Opel Corsa B 1,0 (BJ 2000), verkauft
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#570173
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 28.11.2019 06:33 - vor 2 Wochen  
Knuddel1987 schrieb:
Einmalig pro Fahrt oder auf der Strecke mehrfach?

Nur zu Beginn der Fahrt, wenn der Wagen in der Aufwärmphase ist.

Ca 200 m ab Garage, geht's ausserorts auf die Landstrasse mit 70km/h, dann 100km/h. Wenn der Wagen warm ist, fällt es nicht mehr auf, sollte noch was kommen.
hverheyen
Beiträge: 1570
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Liebe Grüße
Holger


P3 Life mit Komfortpaket

www.verheyen-foto.de
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571004
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 03.12.2019 00:12 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Das EHR senkt die Abgastemperatur b.t.w. noch weiter.

Man hat mehrere Effekte welche die Abgastemperatur senken beim Corolla 2.0:

- Atkinson Cycle -> Der Druck bevor das Auslassventil öffnet ist geringer wie bei normalen Motoren und das Gas bleibt länger im Zylinder, dadurch kann mehr Wärme an die Zylinderwand abgegeben werden und die Strömungsgeschwindigkeiten sind nicht so hoch. Der Abgaskrümmer wird nicht so heiß, da mehr Wärme beim entspannen im Zylinder verloren geht.

- Hybrid: Der Motor ist nicht dauernd an, Teile haben Zeit sich abzukühlen so z.B. das Endrohr der Abgasanlage oder der Motorblock selbst.

- EHR: Wärme wird ans Kühlwasser abgegeben, dieses ist meist zwischen 65 und 80°C warm, sprich die Abgastemperatur nach dem EHR ist deutlich geringer wie bei Autos ohne EHR.

Wenn man "drauflatscht" und der Motor maximale Leistung bringen muss, ist das Gemisch besonders "fett", die Verbrennungstemperatur sinkt, da es einen Treibstoffüberschuss gibt und es entsteht mehr CO statt CO² und vor allem mehr H2O, da der Wasserstoff eher mit dem Sauerstoff reagiert wie der Kohlenstoff. Effekt: Mehr H2O % im Abgas + Niedrigere Temperatur. Und natürlich einfach deutlich mehr Abgas!

Die Wolke die da rauskommt, ist zu 99,9% Wasserdampf, da einfach der Taupunkt unterschritten wird und das Wasser aus dem Abgas ausfällt in Form von Dampf.
Spacefish007
Beiträge: 137
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#571449
Aw: Abgaswolke bei Volllast - Corolla 2.0 04.12.2019 23:03 - vor 1 Woche  
Hier mal ein Foto von den Endrohren nach 45 Minuten Fahrzeit (meist Landstraße/Schnellstraße mit 100-114 km/h). Man kann deutlich erkennen, dass der Auspuff anscheinend ständig Nässe/Kondenswasser absondert.

Kurz vor dem Ziel, als ich vor einer Ampel wartete, habe ich im Rückspiegel bei "anspringendem Motor" im Heckbereich auch weiße Dampfwolken gesehen, wie bei einem konventionellen Verbrenner in der Kaltstartphase.

Scheint ja zum Glück alles normal zu sein, der Wagen selbst fährt wunderbar und die Flüssigkeitsstände stimmen.

Brinkhoff
Beiträge: 116
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 04.12.2019 23:14 von Brinkhoff.
TS 2.0 Lounge mit Panoramadach und Navi.
"Vielleicht alles ein Fake und vollkommen unrealistisch."
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1234
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987