Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1...4950515253545556
THEMA: Corolla Multimedia System
**
#577309
Aw: Corolla Multimedia System 09.01.2020 15:14 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Die aktuelle Version ist die 1530

Die Abfrage geschieht über die Service Bulletins.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3569
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2020 15:17 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577311
Aw: Corolla Multimedia System 09.01.2020 15:39 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Knuddel1987 schrieb:
Service Bulletins.


Wo sind die zu finden (ja ich hab den Thread überflogen, aber bei 55 Seiten... )?

Daher wäre ich dankbar für einen Link
MrKil
Beiträge: 38
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577314
Aw: Corolla Multimedia System 09.01.2020 16:26 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Schau Mal hier in den Thread wird es ausführlich beschrieben, wie man was machen kann.

www.toyota-corolla-forum.de/forum/index....n-unit/&pageNo=1

www.toyota-corolla-forum.de/forum/index....postID=1386#post1386
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3569
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2020 16:27 von Knuddel1987.
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577332
Aw: Corolla Multimedia System 09.01.2020 17:33 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Dankeschön, hab jetzt die KWI Datei aufm Stick und muss nur noch warten, bis meine Frau mit dem Wagen zuhause ist

Jetzt wäre es nett herauszufinden, wie man per Naviupdate aus dem Touch ein Go macht
MrKil
Beiträge: 38
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 09.01.2020 17:35 von MrKil.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577378
Aw: Corolla Multimedia System 09.01.2020 21:19 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
So, habe versucht jetzt das Update wie beschrieben einzuspielen. Es passiert... nichts.

Der Stick wird erkannt und gelesen, aber unter Softwareaktualisierung bleibt der entsprechende Button grau. Bei mir wird Version 1011 angezeigt. Kann es sein, dass ich da auf dem neusten Stand bin und gar nicht geupdated werden muss?
MrKil
Beiträge: 38
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577379
Aw: Corolla Multimedia System 09.01.2020 21:19 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Naja, warum spielt man Updates ein bzw. warum gibt es Updates?
a) Fehler korrigieren
b) Funktionen hinzufügen

Neue Funktionen braucht nicht jeder Kunde gleich. Manche sind da aber immer so scharf drauf, die wollen alles haben, was es gibt, und wenn es nur ist, dass man den Hintergrund auf rosa-türkis-karriert umstellen kann. Es gibt sicherlich auch nützliche neue Funktionen, aber der Kunde muss da halt etwas davon erfahren.

Fehler korrigieren: hier gibt es auch Unterscheidungen, ein Fehler war, dass das Audio-System wohl in einer älteren Version sich nicht immer richtig abgeschaltet hat und somit die 12V-Batterie geleert hat. Das wäre eine kritische Korrektur. Eine unwichtige wäre, wenn bei der Programmierung z.B. bei Feldern die Grenzen zu klein abgefragt werden, d.h. bei Schaltflächen würden randnahe Bereiche innerhalb der Fläche nicht funktionieren (ist jetzt einfach mal ausgedacht).

Weiterhin könnten auch Fehler in der Fahrzeugsoftware sein, da kommt man als Endkunde aber nicht dran. Z.B. könnte der Motor durch Fehlberechnungen in manchen Situationen deutlich höher drehen, als es sein müsste. Hier würde der Hersteller Korrekturen einspielen, entweder per Rückruf oder bei einer Inspektion.

Oder wenn halt bei Inspektionen festgestellt wird, dass z.B: der KAT nach 50.000km stärker verschmutzt ist als er sollte, soweit ich weiß, wird der ja immer wieder "freigebrannt". Das könnte dann vielleicht öfter durchgeführt werden.
derniwi
Beiträge: 300
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577389
Aw: Corolla Multimedia System 09.01.2020 23:18 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
@ MrKil Ja, du hast die aktuelle Audio Version.
steuermann
Beiträge: 147
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Gruß Maik
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577400
Aw: Corolla Multimedia System 10.01.2020 01:11 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Gibt auch X verschiedene Multimediasysteme im Corolla..

Ich meine die meisten in unseren sind von Panasonic, da gibts in der EU zwei Hardwareversionen, bei einer ging erst das WLAN nicht, gibt auch getrennte Updates für die eine und die andere Version, allerdings sind die Updates fast gleich groß.


Hardware
Kommt von verschiedenen Zulieferern und in verschiedenen Versionen, je nach Region auch andere Zulieferer.

17TMT2EU-FA00 - Multimedia Einheit EU Harman?!
17TMT2EU-FA10 - Multimedia Einheit EU Harman?!

17TDT1EU-DA01 - Audioeinheit Panasonic EU
17TDT1EU-DA02 - Audioeinheit Panasonic EU

17TDT0NA-EA22 - Audio Einheit Nordamerika (Entune)

Vermutetes Encoding
17: Modelljahr der Entwicklung
TxT: x kann D oder M sein, D = Audioeinheit M = Navieinheit
Zahl: Eine Revision der Funktionen?!
EU/NA = Region für die die Einheit gedacht ist
-
C/D/E/F = Hersteller der Einheit, C = Denso Ten D = Panasonic
A: Unbekannt
00: Revision der Hardware

Software
Was ich bisher rausgefunden habe ist, dass die meisten Sachen auf dem Infotainmentsystem WebApps sind, sprich da läuft ein Browser drauf und in dem laufen Web Apps, ich habe den Source Code einiger dieser Apps, auch Entwicklungsapps zum testen, bisher aber keine Möglichkeit sie zu installieren.. Die Apps sind signiert, sprich man kann nicht einfach was dran ändern.. ist im Endeffekt ein Container mit einer signaturfile und einer .zip in der der Inhalt der App liegt. Die "Einstellungen" sind auch eine "WebApp"

Die Apps reden über eine JS Schnitstelle mit vermutlich Javakomponenten die auf dem Infotainmentsystem laufen, jedenfalls heißen die z.B. com.harman.voice.applicationmanager.ISession oder com.luxoft.internetapplications.Hmi

Diese Apps sind vermutlich von Luxoft entwickelt: www.luxoft.com/ jedenfalls heißen viele der Klassen und Namespaces so.

Ich habe Testkoordinaten in der Navi App gefunden, die zeigen auf einen Toyotastandort in Brüssel: www.google.com/maps/place/50%C2%B052...4329479,17.38z/data=!4m5!3m4!1s0x0:0x0!8m2!3d50.87873!4d4.4351331

Ein anderer Test POI der im source der Navi App steht ist eine Schwimmhalle in Berlin: www.berlinerbaeder.de/baeder/schwimmhalle-fischerinsel/
Luxoft hat ein Office ca. 1,5km weg von der Schwimmhalle in Berlin, lustige Randnotiz: Luxoft entwickelt auch für Daimler

die Web Apps haben auch direkten durchgriff auf den CAN, jedenfalls sind da einige Funktionen durchgereicht die z.B.
CANVehicleData_CANVehicleDataInstance.getOdometer("").then(function(data) { .... }

Und aufs Dateisystem
FileUtils_FileUtilsInstance.writeFileToUSB("34e7eb37-dafe-490c-a259-fcb22af78990", "/mnt/apps/config.txt") Ob das wohl irgend einen Testmode aktiviert? Wird in einem Test am Anfang gemacht.. einfach eine config.txt auf dem USB-Stick die den Text "34e7eb37-dafe-490c-a259-fcb22af78990" enthält..

Was auf dem System selber läuft ist ne gute Frage, ich fände es cool wenn es AGL (Automotive Grade Linux) wäre, aber bin mir nicht sicher, könnte auch QNX ( en.wikipedia.org/wiki/QNX ) sein..

Jedenfalls gibt es eine Toyota spezifische Midleware die praktisch die Funktionen des Autos (Knöpfe, CAN lesen u.s.w.) den Web Apps abstrahiert bereitstellt. Das Betriebsystem und diese Middleware wird der Hersteller der entsprechenden DCU an die Hardware anpassen müssen (Treiber + Kommunikation Middleware <-> Treiber).. Sprich wenn ein neues Feature released werden soll, wie Android Auto, müssen die Hersteller der Hardware + das Softwareteam der "WebApps" + evtl. das Team das MyToyota und die App macht (wieder Andere) aktiv werden. Da sie verschiedene Hardware in verschiedenen Regionen haben, ist das ein riesen Aufwand, da einfach 4-5 Firmen koordiniert werden müssen bis das funktioniert und getestet ist. Da sie das eben scheinbar nicht In-House machen sondern alle outsourced haben und noch dazu scheinbar je Region an Jemand Anderen..

Könnte mir vorstellen, dass "Entune" zwar die selben Schnittstellen nach unten benutzt, aber halt von irgend einer Firma in den USA oder Kanada entwickelt wird. Referenzen auf den Treiber für den Satellitenradio Receiver der für SiriusXM verwendet wird (USA), habe ich z.B. auch in der EU DCU gefunden..

Ganz ehrlich, das muss alles unglaublich teuer sein und eine Nighmare da irgendwas umzusetzen.. Ich glaube ehrlichgesagt der richtige Weg um sowas gut hinzubekommen wird sein die Kompetenz in der eignen Firma aufzubauen und so Entwicklungen In-House zu machen, so wie das z.B. VAG gerade probiert mit VW-OS oder so wie es Tesla schon von Anfang an macht.

Wenn man sich das Setup so anschaut, wird auch klar, warum so Sachen wie "WiFi-Strom" da sind und warum das bei manchen HW-Generationen geht und bei anderen nicht u.s.w. Da benutzt halt die Settings-App die API von der Middleware, in der TestApp hat es auf allen Hardware Platformen funktioniert, aber irgendwie benutzt die Settings-App das minimal anders.. Da es nicht aus einer Hand ist hätte es vermutlich mehre Wochen gedauert das zu reparieren vor dem Release und dann hat man es einfach gelassen, da man es als nicht kritisch eingestuft hat, da ja bisher eh keine Funktionalität übers WiFi gegeben ist in der EU.
Spacefish007
Beiträge: 140
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577414
Aw: Corolla Multimedia System 10.01.2020 07:26 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
steuermann schrieb:
@ MrKil Ja, du hast die aktuelle Audio Version.

Also abwarten.

@Spacefish007
Da hast du ja umfangreiche und durchaus hilfreiche Analysen durchgeführt. Und das bestätigt mich in der Annahme, dass Automobilhersteller einen sauberen IT-Entwicklungsprozess nicht auf die Reihe bekommen. Und gerade bei Toyota verwundert mich das wie gesagt sehr.
Entweder man lässt es ganz und man fabriziert ThinClients mit Android-Auto und Apple CarPlay oder man bietet ein rundes System aus einer Hand, aus dem eigenen Haus an (was nicht heißen soll, dass man sich nicht an dem am Markt übrigen Standards bedient).
Dann gibt's auch keinen WLAN-Strom (ich warte beim nächsten Update jetzt auf jeden Fall das WLAN-Kabel, dann wärs perfekt!)
MrKil
Beiträge: 38
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.01.2020 07:28 von MrKil.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577416
Aw: Corolla Multimedia System 10.01.2020 07:40 - vor 1 Woche, 3 Tagen  
Eine verständliche Übersicht der für unsere Corollas gültige Software sowie die für Updates erforderlichen Schritte findet sich hier:
www.toyota-corolla-forum.de/forum/index....u-des-neuen-corolla/

@MrKil: gern geschehen!
Gruß
Michael
steuermann
Beiträge: 147
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 10.01.2020 07:42 von steuermann.
Gruß Maik
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577481
Aw: Corolla Multimedia System 10.01.2020 17:40 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
MrKil schrieb:
...Annahme, dass Automobilhersteller einen sauberen IT-Entwicklungsprozess nicht auf die Reihe bekommen. ...
...ein rundes System aus einer Hand, aus dem eigenen Haus an ...


Das scheint mir auch so.
Aber dass das besser wird, bezweifele ich, weil sowas...
Spacefish007 schrieb:
...Da sie das eben scheinbar nicht In-House machen sondern alle outsourced haben und noch dazu scheinbar je Region an Jemand Anderen..

... in Managementkreisen als Go-To move und das "Re-In-Sourcing" als kommunistische Geschlechtskrankheit eingeschätzt zu werden scheint.

Aber seeeehr coole Analyse!!

Danke

PMueller
PMueller
Beiträge: 236
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577500
Aw: Corolla Multimedia System 10.01.2020 19:15 - vor 1 Woche, 2 Tagen  
Ja, die Analyse ist schon sehr schön.

Naja, alles selbst zu machen, würde Vor- und Nachteile mit sich bringen. Denn das ist ja auch nicht so einfach erledigt, denn es gibt ja auch regionale Vorschriften, die eingehalten werden müssen. Oder wie z.B. die Benzinpreis-Funktion (oder App): wenn die in Japan entwickelt wird, kann es sein, dass die in nur einem Land funktioniert. Und man muss sich da an Diensten orientieren oder auch registrieren, um entsprechende Daten zu bekommen.

Oder es gibt vielleicht Funktionen, die in einem Land in Ordnung sind, in einem anderen aber vielleicht verboten, ein Beispiel könnte die Anzeige ausführlicherer DAB-Informationen sein. Ich habe in den 90ern an dem DAB-Pilotprojekt teilgenommen und eine DAB-Box eingebaut bekommen (als DAB, nicht DAB+ !), dazu ein BlauPunkt Hannover-Radio. Und da wurde auch ein Monitor (4" oder 5"?) angeschlossen, auf welchem durchaus lange Texte zur aktuellen Sendung angezeigt wurden... ich könnte mir vorstellen, dass das heute nicht mehr zulässig ist... zumindest während der Fahrt.

Klar, viele Teams ist schwierig, alles selbst machen aber auch. Und wenn es ein Update für ein Fremdgerät gibt, kann das ja auch Probleme nach sich ziehen.
derniwi
Beiträge: 300
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577567
Aw: Corolla Multimedia System 11.01.2020 12:02 - vor 1 Woche, 1 Tag  
Aktuelle Versionsnummer im Überblick

17TDT1EU-DA01_Latest.zip - aktuelle Corolla Version 1011 --> ..._0004.kwi
17TDT2EU-DA01_Latest.zip - aktuelle Corolla Version 1011
17TDT1EU-DA02_Latest.zip - Corolla?, 1011? --> ..._0004.kwi
17TDT2EU-DA00_Latest.zip - Camry, 1021? --> ..._0031.kwi
17TDT1EU-CA01_Latest.zip - RAV4 mit Denso TEN, aktuelle Version 1141
17TDT1EU-CA01_Latest2.zip - RAV4 mit Denso TEN, aktuelle Version 1215, BE-00188T-TME

17TMT2EU-FA00_Latest.zip - GO Modul MM17, aktuelle Version 1530, BE-00141T-TME
17TMT2EU-FA10_Latest.zip - GO Modul MM19, aktuelle Version 1120, BE-00191T-TME

Wer weitere Informationen hat, gerne.
Knuddel1987
Moderator
Beiträge: 3569
Benutzer online Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Schöne Grüße aus Bielefeld!

blaue Angaben Prius 4 Exe - weiße Angaben Corolla TS 2.0 Lounge
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#577603
Aw: Corolla Multimedia System 11.01.2020 17:53 - vor 1 Woche, 1 Tag  
micha1509 schrieb:

Ich wollte ein Navi-Update von 36_4 auf die 2019_2 machen, hat auch alles funktioniert, bis mit Abschluss des Pakets 9 die als Foto angehängte Fehlermeldung kam.
Der angewiesene Neustart brachte leider keine Besserung, das Navi startet nicht mehr, bleibt bei abermaligem Updateversuch bei Paket 9 hängen und bringt die gleiche Fehlermeldung :-/
Ich habe das jetzt auch mit einen anderen Stick ausprobiert, leider genauso erfolglos.

Habt Ihr vielleicht eine Ahnung, was ich machen könnte? Gibt es eine Reset-Möglichkeit? Radio, DAB, USB funktionieren normal, nur das Navi verbleibt im Status „wird geladen“...


... kurze Auflösung: meine Werkstatt hat die Navi-Rechnereinheit nun auf Garantie getauscht... jetzt funktioniert wieder alles, nur gibts eben ne neue Nummer des Multimedia-Systems. Darauf ist my-t irgendwie nicht vorbereitet.
micha1509
Beiträge: 10
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#578866
Aw: Corolla Multimedia System 19.01.2020 14:52 - vor 17 Stunden, 38 Minuten  
Moin!

Ich fahre einen 2019er Corolla TS 2.0 Club Hybrid mit Technikpaket und ohne Navi. Ende August wurde er geliefert.

Folgendes System ist drauf 17TDT1EU-DA01 - AUDIO 1011

Gibt es hierfür eine Aktualisierung?
Was ist mit Android Auto?
KnutK
Beiträge: 18
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 19.01.2020 14:54 von KnutK.
Corolla TS Club 2,0L mit Technikpaket (ab 08/2019)
- 4,4L/100Km
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...4950515253545556
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987