Priusfreunde.de

Willkommen, Besucher
Bitte anmelden oder registrieren.    Passwort vergessen?

Corolla 2019 (vormals "Auris 3")
(2 Leser) didi50years, (1) Besucher
Der Corolla Hybrid wird nach Prius und C-HR das dritte Konzernmodell mit dem aktuellen HSD der vierten Generation. Offiziell angekündigt Ende August 2018 für 2019. Ursprünglich erwartet war der Modellname Auris (3. Generation).
Zum Ende gehenSeite: 1...61626364656667...73
THEMA: Corolla 2019 (vormals "Auris 3")
***
#528779
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 14.04.2019 16:57 - vor 3 Monaten  
Bei einem Toyota 4 Zylinder würde ich genau so denken, aber bei einem US-V8 ....hmmmm



Da will ich doch gleich wieder mitblubbern...
DonC
Beiträge: 1066
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528872
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 08:38 - vor 3 Monaten  
Immer diese Wortklauberei hier im Forum, die nervt schon manchmal... (Trotzdem ist das hier das angenehmste und freundlichste Autoforum, in dem ich aktiv bin.)

Der Klang vom Motor war halt einfach unangenehm. Ich war im morgendlichen Berufsverkehr auf einer stark befahrenen Bundesstraße mit einigen Ampeln unterwegs und musste, um im Verkehr mitzuschwimmen, öfters so beschleunigen, dass der Verbrenner zwischen 3500 und 4000 U/min gedreht hat, da war der ICE sehr präsent. Das finde ich per se nicht schlecht, dann sollte sich der Motor aber auch besser anhören und nicht so sehr nach Traktor. Alternative wäre halt ne deutlich bessere Dämmung, damit man im Innenraum nix davon mitbekommt.

Naja, egal. Wenn ich allein unterwegs bin, ist eh immer die Musik an und lauter als die meisten Fahrgeräusche. In zwei Wochen bekomme ich einen Corolla als Ersatzwagen, wenn meiner in der Werkstatt ist. Dann kann ich auch mal das Geräuschniveau auf der Autobahn testen.
Vogelsberger
Beiträge: 195
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528889
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 10:04 - vor 3 Monaten  
Vogelsberger schrieb:
Der Spurhalteassistent lenkt meiner Meinung nach zu sehr in die Mitte. Das Auto orientierte sich sehr stark an der mittleren Markierung und rechts war sehr viel Platz frei

Bei allen Autos mit Lenkassistent, die ich bisher gefahren bin (Kona, e-Niro, Leaf), ist das leider so. Vermultich alles die gleichen Systeme. Wenn ich selbst lenke, wird dauernd gemeckert, dass ich zu weit rechts fahre. Aber selbst der Tesla fährt zu weit links.
Bei Gegenverkehr würden ich keinem zutrauen selbst die Spur zu halten.
RaiLan
Beiträge: 259
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.04.2019 10:06 von RaiLan.
Yaris HSD Edition 2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528897
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 10:21 - vor 3 Monaten  
Bei Fahrzeugen aus dem VW-Konzern ist mir das so noch nicht aufgefallen, die bleiben schön in der Mitte der Fahrspur und ich habe nie Angst, dem Gegenverkehr zu nah zu kommen.
Vogelsberger
Beiträge: 195
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528900
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 10:32 - vor 3 Monaten  
Bewältigt das System auch stärkere Kurven, oder steigt es dann sofort aus ?
Gerade eben ein Video von Teslas AP gesehen,in dem dieser beeindruckend gut auch schärfere Kurven bewältigt.
ex_Civic2006
Beiträge: 6290
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius 3 FL Exe
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528903
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 10:43 - vor 3 Monaten  
Vogelsberger schrieb:
... um im Verkehr mitzuschwimmen, öfters so beschleunigen, dass der Verbrenner zwischen 3500 und 4000 U/min gedreht hat, da war der ICE sehr präsent...

Ich habe mir am letzten Mittwoch den Hatchback mit 2 Liter HSD als Ersatzwagen für meinen, in der 2. Jahersinspektion befindlichen, C-HR gewählt und gefahren. Ich fand das Auto als sehr leise und musste, um im Verkehr mit zuschwimmen, den Benziner nicht über 3000 Umdrehungen bringen. Ich bin Stadt, Schnellstrasse, Stadtautobahn mit 80-er und Autobahn mit 120-er Begrenzung in der Schweiz gefahren
CaHRdriver
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528907
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 11:04 - vor 3 Monaten  
Vogelsberger schrieb:
Bei Fahrzeugen aus dem VW-Konzern ist mir das so noch nicht aufgefallen, die bleiben schön in der Mitte der Fahrspur und ich habe nie Angst, dem Gegenverkehr zu nah zu kommen.Mein Sohn, der den neuen Octavia RS hat sagt, es gäbe 3 Modi des Spurhalteassistenten ihn einzustellen. Rechts, links und Mitte? Ich muss noch mal nachfragen.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 9860
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528911
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 11:11 - vor 3 Monaten  
Der Verkehr war sehr unterschiedlich. Auf dem einen Stück waren überwiegend PKWs unterwegs der Standart-Vertreterklasse, sprich Passat, A4, 3er und 5er, usw, da ging es flotter voran und der ICE brauchte etwas mehr Drehzahl, konnte so aber problemlos mit vermeidlich leistungsstärken Fahrzeugen mithalten. Die volle Leistung habe ich eigentlich nur abgerufen, als ich von einem Parkplatz auf eine Landstraße eingefädelt bin. Auf dem Autobahnzubringer wurden wir dann von vielen LKW ausgebremst und es ging sehr entspannt und oft elektrisch voran. Da war vom Motor fast nichts zu hören.

Was das Geräuschempfinden angeht, kommt es bestimmt auch ein Stück darauf an, was man normalerweise fährt und da bin ich von meinem Lexus extrem verwöhnt. Da ist alles sehr gut gedämmt und angenehm leise. Im Vergleich zu direkten Konkurrenten ist der Corolla wahrscheinlich schon sehr leise, im zugegeben sehr unfairen Vergleich zum Lexus aber nicht. Aber da der Corolla ja der direkte Nachfolger meines IS werden soll, vergleiche ich zwangsweise mit dem Vorgänger, auch wenn es eine andere Fahrzeug- und Preisklasse ist.

In anderen Punkten gewinnt aber sogar der Corolla. So ist er aufgrund des deutlich niedrigeren Gewichts und des Drehmoments von den E-Motoren spitziger und liegt auch besser auf der Straße. Der Lexus fühlt sich in allen Lebenslagen behäbiger und schwerer an.
Vogelsberger
Beiträge: 195
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528925
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 12:20 - vor 3 Monaten  
Vogelsberger schrieb:
...
Was das Geräuschempfinden angeht, kommt es bestimmt auch ein Stück darauf an, was man normalerweise fährt und da bin ich von meinem Lexus extrem verwöhnt...


Das stimmt, der C-HR bittet da einen Gegensatz zum Lexus mit seiner Dämmung.
Fährst du einen CT?
CaHRdriver
Beiträge: 117
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.04.2019 12:21 von CaHRdriver.
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528927
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 12:37 - vor 3 Monaten  
Nein, einen 2007er IS 250, also noch einen herkömmlichen Verbrenner.
Vogelsberger
Beiträge: 195
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#528957
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 15.04.2019 14:59 - vor 3 Monaten  
harzbube schrieb:
...es gäbe 3 Modi des Spurhalteassistenten ... Ich muss noch mal nachfragen.Wie versprochen und nachgefragt.
Der Skoda hielt die Spur, die man beim Einschalten des Assistenten vorgegeben hatte. Dieser hat zur Zeit eine Macke und der Octavia pendelt von der rechten Linie zur linken und wieder zurück.

MfG Harzbube.
harzbube
Beiträge: 9860
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 15.04.2019 21:02 von Shar.Grund: Doppelzitat entfernt, Zitat gekürzt
Prius II Facl. 09.2006
Prius III Vorfl. 12.2009
Prius IV Vorfl. 05.2016

Meine Hybridvergangenheit anno 1956, damaliger Antrieb: Muskel-Benzin, Systemleistung 1,5 PS.
Damals, kein TÜV, keine ASU, keine ABE, kein Führerschein.
PRIUS fahn is wi wennze fliechst!
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529010
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.04.2019 00:12 - vor 3 Monaten  
Interessant, der Corolla kommt mit 0W16 Öl ab Werk.

Bei Rädern bin ich immer noch nicht schlauer - es scheint, als würde Toyota es einem echt schwer machen, z.B. mit einer Club-Ausstattung kleinere Räder zu fahren. Erstens steht in der Preisliste jetzt explizit der Hinweis auf bestimmte Ausstattungen. Der Händler meint, es wäre wirklich Vorgabe und nicht "nur Marketing".
Zweitens gibt's zumindest beim neuesten RAV4 auch bei Zubehörfelgen mit ABE folgenden Hinweis:

"B03 Die Zulässigkeit der Sonderräder ist nicht geprüft für Fahrzeuge, die serienmäßig ausschließ- lich mit größeren und/oder breiteren Serienrädern für Sommerbereifung (nicht M+S Reifen) ausgerüs- tet sind (u. a. Fahrzeugschein, Zulassungsbescheinigung I, COC-Papier oder Bedienungsanleitung)."

Weil jetzt ja für die Zulassung (Verbrauch, CO2 = Steuer) auch die Räder von Bedeutung sind, könnte es echt sein, dass es schwieriger wird, mal eben auf kleinere Größen zu gehen.
CGNSpotter
Beiträge: 129
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529026
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.04.2019 07:48 - vor 3 Monaten  
CGNSpotter schrieb:
Weil jetzt ja für die Zulassung (Verbrauch, CO2 = Steuer) auch die Räder von Bedeutung sind, könnte es echt sein, dass es schwieriger wird, mal eben auf kleinere Größen zu gehen.Ich rechne damit, dass es genauso laufen wird, wie zuvor beim Auris.

Man besorgt sich 16"-Felgen von einem Dritthersteller, in deren Gutachten der Corolla eingetragen ist und die ABE den Passus enthält, dass ein Nachtrag von Reifengrößen, welche nicht im COC-Papier eingetragen sind, nicht erforderlich ist.

Mein FTH hat schon angedeutet, dass es auch in diesem Jahr wieder eine entsprechende WR-Aktion zu günstigen Preisen geben wird. Für meine 16"-WR des Auris zahlte ich beim FTH seinerzeit schlussendlich weniger als den Internetpreis von reifen.com.

Den von dir genannten Einwand bezüglich der KFZ-Steuer in Verbindung mit der Reifengröße sehe ich nicht als gegeben an. Die Steuer wird zwar in der Höhe erhoben, wie es der CO2-Wert für die Reifengröße ab Werk definiert. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass ein nachträglicher Kauf einer anderen Reifengröße zu einer Neuberechnung der Steuerhöhe führt.

eppf
eppf
Beiträge: 7146
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529048
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.04.2019 09:36 - vor 3 Monaten  
CGNSpotter schrieb:
Interessant, der Corolla kommt mit 0W16 Öl ab Werk.

0W16 - na das wird wieder zu Diskussionen beim FTH führen...
RaiLan
Beiträge: 259
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Letzte Änderung: 16.04.2019 12:41 von yarison.Grund: Zitat ergänzt
Yaris HSD Edition 2014
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
#529051
Aw: Corolla 2019 (vormals "Auris 3") 16.04.2019 09:48 - vor 3 Monaten  
Also da habe ich absolut kein Problem, wenn er anstelle 0W16 ein 0W20 einfüllt.

Ich hätte ja auch kein Problem gehabt, wenn beim Auris anstelle des 0W20 ein 0W30 zum Einsatz gekommen wäre, aber ein 5W30 wollte ich halt nicht haben. Im Gegensatz zum Fußball, wo die Null hinten stehen soll, ist es beim Öl vorne.

eppf
eppf
Beiträge: 7146
Benutzer offline Hier klicken, um das Profil dieses Benutzers zu sehen
Yaris HSD Life 8/2013
Corolla TS Club 2.0 5/2019
Kein öffentlicher Schreibzugriff erlaubt, bitte erst registrieren!
 
Zum Anfang gehenSeite: 1...61626364656667...73
Moderation: KSR1, Timico, Shar, yarison, Knuddel1987